Home / Forum / Sex & Verhütung / ER will nicht mehr mit mir schalfen....

ER will nicht mehr mit mir schalfen....

20. Februar 2002 um 11:59

Es geht schon seit fast einem halben Jahr so, und wenn es doch dazu kommt dann braucht er kaum länger als 5 MIn. Wir sind jetzt seitfast 3 Jahren zusammen und fürmich gibt es wirklich nichts schöneres als ihn ganz für mich zu haben....Aber er hat gestern zu mir gesagt:"Das wäre bei Männern so, irgendwann hat man genug davon."Aber auf die Frage ob er wohl wissen will wie es mit einer anderen Frau wäre, hat er nein geantwortet....Es stimmt mich wirklich sehr traurig das unser Intimleben dem anschein anch,wohl VERBRAUCHT ist....
Hat irgendwer einen rat????
Vielen Dank

20. Februar 2002 um 19:07

Hi ...
also ich bin ja nun auch nen Kerl und ich kann Dir nur sagen ich kenne keinen in meinem Freundeskreis (männlich) der diese Aussage bestätigen würde, zumindest nicht wenn da nicht noch mehr hintersteckt.

Soll heissen:
Klar ändert sich im Laufe einer Beziehung die Qualität des Sex was ja nicht heisst, das er weniger Spass macht und man ihn deshalb weniger wollen würde. Es ist nur so, das sich im Laufe einer Beziehung sowas wie Alltag und Gewöhnung einschleichen und wenn beide nicht aufpassen, dann gibt es eben nur noch 0815-Sex der evtl. nicht mehr befriedigt (Sex hat schliesslich auch was mit dem Kopf zu tun). Dies scheint aber gar nicht so Dein Problem zu sein sondern vielmehr das gar nichts mehr läuft oder ? Dies kann meiner Ansicht nur mit zwei Dingen erklärt werden, entweder der arme Kerl ist (Arbeit ?, Kinder ?, Schulden?) körperlich oder geistig so stark belastet, das er einfach nicht mehr kann (läßt sich durch nen gemeinsamen Kurzurlaub z.B. wunderbar rausfinden) oder aber er hat sich umorientiert (und das wird er Dir bestimmt nicht auf die Nase binden).

Vielleicht melden sich auf diese Antowrt ja noch andere Männer die Dir ihre Sicht der Dinge schildern können.

Bis denne James (elbian@gofeminin.de)

PS: Es wäre sicherlich auch ganz hilfreich zu wissen wie alt ihr beiden seit.

Gefällt mir

21. Februar 2002 um 12:29
In Antwort auf Elbian

Hi ...
also ich bin ja nun auch nen Kerl und ich kann Dir nur sagen ich kenne keinen in meinem Freundeskreis (männlich) der diese Aussage bestätigen würde, zumindest nicht wenn da nicht noch mehr hintersteckt.

Soll heissen:
Klar ändert sich im Laufe einer Beziehung die Qualität des Sex was ja nicht heisst, das er weniger Spass macht und man ihn deshalb weniger wollen würde. Es ist nur so, das sich im Laufe einer Beziehung sowas wie Alltag und Gewöhnung einschleichen und wenn beide nicht aufpassen, dann gibt es eben nur noch 0815-Sex der evtl. nicht mehr befriedigt (Sex hat schliesslich auch was mit dem Kopf zu tun). Dies scheint aber gar nicht so Dein Problem zu sein sondern vielmehr das gar nichts mehr läuft oder ? Dies kann meiner Ansicht nur mit zwei Dingen erklärt werden, entweder der arme Kerl ist (Arbeit ?, Kinder ?, Schulden?) körperlich oder geistig so stark belastet, das er einfach nicht mehr kann (läßt sich durch nen gemeinsamen Kurzurlaub z.B. wunderbar rausfinden) oder aber er hat sich umorientiert (und das wird er Dir bestimmt nicht auf die Nase binden).

Vielleicht melden sich auf diese Antowrt ja noch andere Männer die Dir ihre Sicht der Dinge schildern können.

Bis denne James (elbian@gofeminin.de)

PS: Es wäre sicherlich auch ganz hilfreich zu wissen wie alt ihr beiden seit.

Also....
Wir sind beide 19.Deinen Gedankenzug, er sei zuviel belastet habe ich in etwa auch schon ausgeführt...Er geht nämlich noch zur Schule und macht immoment nichts anderes...Schraubt an seinen PC´s rumm und das wars...Bei uns sitzt so richtig der Alltagstrott drinn:Wir haben feste Tage an denen wir uns sehen und er sgt immer nur:"Komm einfach vorbei wenn ddu zeit hast" Tja und mit dem SEX, er war sonst immer so toll hat mich fast um den Verstand gebracht Aber jetzt....Gestern zum Beispiel hat er gemerkt das ich ziemlich geknickt bin und wollte dann aufeinmal doch mit den Worten:"genieß es einfach!"Aber das konnte man leider nicht geniessen...ich weiß es nicht, wenn ich anfange ihn zu küssen und zu streicheln dannn geniesst er es und meint es sei entspannend, aber er erwidert nichts...Tja kUrzurlaub ist leider nicht drinn...Ich habe das auch schon oft zu ihm gesagt, dass es uns guttun würd aber er meinte das würde nicht gehen...
Vieleicht hat ja doch noch jemand nen Tip, noch Vielen Dank an James!

Gefällt mir

23. Februar 2002 um 2:22
In Antwort auf goldblume

Also....
Wir sind beide 19.Deinen Gedankenzug, er sei zuviel belastet habe ich in etwa auch schon ausgeführt...Er geht nämlich noch zur Schule und macht immoment nichts anderes...Schraubt an seinen PC´s rumm und das wars...Bei uns sitzt so richtig der Alltagstrott drinn:Wir haben feste Tage an denen wir uns sehen und er sgt immer nur:"Komm einfach vorbei wenn ddu zeit hast" Tja und mit dem SEX, er war sonst immer so toll hat mich fast um den Verstand gebracht Aber jetzt....Gestern zum Beispiel hat er gemerkt das ich ziemlich geknickt bin und wollte dann aufeinmal doch mit den Worten:"genieß es einfach!"Aber das konnte man leider nicht geniessen...ich weiß es nicht, wenn ich anfange ihn zu küssen und zu streicheln dannn geniesst er es und meint es sei entspannend, aber er erwidert nichts...Tja kUrzurlaub ist leider nicht drinn...Ich habe das auch schon oft zu ihm gesagt, dass es uns guttun würd aber er meinte das würde nicht gehen...
Vieleicht hat ja doch noch jemand nen Tip, noch Vielen Dank an James!

Sorry ...
wegen der Verspäteten Antwort aber im Moment habe ich sozusagen arbeitstechnischen Stress und daher komme ich nicht so wirklich zum Schreiben ;(

also wenn ihr "erst" 19 Jahre auf dem Buckel habt und seit 3 Jahren zusammen seit, dann stellt sich mir schon son bissel die Frage : Seid ihr Eure ersten intimen Freunde ? Wenn ja könnte ich mir schon sone Art "Midlife-Krise" vorstellen wenn z.B. Kumpels von neuen Eroberungen und so erzählen und er hat in einer festen Beziehung steckt ud da nicht mithalten kann oder er einfach für sich die Frage aufwirft (gerade wenn Du den sich einschleichenden Alltag nicht ganz abstreiten kannst) ob das alles war bis zum Ende des Lebens und ob dies so will (was nicht heisst, das wenn er sich darüber írgendwann klar ist er nicht die Erkenntnis hat Du bist die die er will und so ...

Leider sind das alles nur Versuche um das naheliegendste zu verdrängen : "Ist aus Liebe evtl. Fürsorge geworden - oder hat er eine Andere ?" Manchmal - ist mir zumindest 1x so ergangen und auch Freunde von mir kennen das - ändert sich der Blickwinkel auf eine Person von "von Leidenschaft geprägter Liebesbeziehung" in "von Fürsorge geprägte Kleine-Schwester-Liebe" und dann ist auch irgendwie die Luft raus beim Sex. Naja und wenn er eine Andere hat (und sei es nur im Kopf) dann gibt es eh nur zwei Möglichkeiten, entweder ihn dazu bewegen mit Dir darüber zu reden und das Problem gemeinsam anzugehen (Neuversuch, Abbruch) oder das machen was die Anderen auch schon geschrieben haben : Ihn ein wenig "zappeln" oder "kämpfen" lassen. Du kennst sicher den Spruch "Man(n) will immer das was man(n) nicht hat." Und Mann will eigentlich immer spielen - egal wie alt (nur die Spiele ändern sich) und ein Spiel was eigentlich durchgängig gleich bleibt heisst : "Hab ich es noch drauf ? Krieg ich noch die Frau, wenn ich sie will ? Und so kommt dieses alte Jagdspiel wieder dazu und das was ich habe (in dem Fall Du) scheinst eine enorm einfache Beute zu sein (eine die da sitzt und wartet und) für die er nicht mehr kämpfen muss. Und daher muss ich so leid es mir tut den Anderen schon ein wenig recht geben wenn sie sagen "vergrössere doch mal die Distanz zu ihm und sei nicht immer da wenn er Dich braucht, zeig ihm, dass Du ein eigenes Leben führst, triff dich auch mal mit anderen Männern (freundschaftlich !) und schau mal wie er reagiert - mach ihn ein wenig eifersüchtig und zeig ihm, das seine Beute nicht so sicher ist wie er sich das denkt. und wenn er dann nicht aus der Hüfte kommt dann ist in Eurer Beziehung was oberfaul und dann überleg Dir gut ob Du weiterhin geben willst ohne zu bekommen oder ob Du Dir dann nicht jemand anderen suchen solltest der sich mehr bemüht.

Tschah soweit erstmal ....
Liebe Grüsse James (Elbian@gofeminin.de)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen