Home / Forum / Sex & Verhütung / Er will nicht mehr!

Er will nicht mehr!

4. März 2013 um 22:47 Letzte Antwort: 4. März 2013 um 23:12

Hmm weiß nicht wo och genau anfangen soll. Am besten von anfang an.
Hab ihn (27) in meiner lieblingsbar kennen gelernt. Wir kamen ins schreiben und wir verstanden uns blendend. Aufgrund der unterschiedlichen arbeitszeiten haben wir beschlossen dass wir ganz unverfänglich nur sex haben. Also eine freundschaft plus. Der sex war prima und nach 2 nächten bei ihm konnte ich kaum noch sitzen, weil ich doch sehr wund war. Ich liebte das gefühl. Aber wie es sein sollte wurde bald mehr daraus. Nun sind wir seit einen monat zusammen.

Nun zu meinen problem. Ich bin eine frau die gerne guten undviel sex hat. Es hat auch am anfang supper funktioniert. Doch seit 2 wochen herrscht einfach nur noch flaute im bett. Wenn es zum sex kommt dann nur wenn er will und dann gehts auch ganz schnell. Nichts mehr von der anfänglichen freude und spaß am "spielen" wie wir es nennen.

Leider ist es mittlerweile auch so, dass wenn ich auf ihn zugehe und versuche in heiß zu machen nur noch abgewimmelt werde. Meist auch nicht auf die feinste art und weiße. Was mittlerweile einfach nur noch weh tut.

Habe ihn auch gestern mal darauf angesprochen. Er meint das es nicht an mir läge sonder an dem finanziellen druck den er zurzeit hat. Ja er muss einen kredit abzahlen aber das musste er auch wie noch alles funktioniert hat.

Ich glaube ihm seinen grund da dieser auch zu seinem backround passt den ich hier nicht weiter erläutern will. Er meint auch dass dies wieder vergehen wird. Fraglich nur wann denn der kredit läuft bis ende des jahres. Ich solle es einfach akzeptieren bis es wieder anders wird.

Aber wie schon oben erwähnt habe ich gerne oft guten sex. Ich vermisse die zeit von früher. 1x täglich ist mir schon zu wenig geschweige denn 1x die woche so wie es jetzt zur zeit ist. Mit ... hab ich es schon probiert aber es ist eben nicht so befriedigend wie das original.

Nun bitte ich euch um ein paar tipps wie ich meinen trieb ein wenig drosseln kann. Denn ich hab ihn sehr gern und will auch noch nicht die flinte ins korn werfen. Es wird auf lange zeit nicht gut gehen wenn sich das in den nexten wochen nicht mehr ändert. Denn ich kann und will auch gar nicht mit sooo wenig sex auskommen. Sollte sich nichts ändern muss ich sowiso meine entscheidungen treffen. Aber vorher will ich es nochmal probieren und ihm den freiraum zu geben. Bin froh über jeden ratschlag.

Mehr lesen

4. März 2013 um 23:03

Palinkas...
...der name erinnert mich irgendwie an birnen, aprikosen und pflaumen (insider)

szia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2013 um 23:12

Er kann oder will nicht mehr...
hi lady, ich spreche jetzt mal aus der sicht eines mannes und aus eigener erfahrung... meine erste freundin war nymphoman und der inbegriff für kopfkino und männlicher phantasien.... zu beginn fand ich das damals auch geil und hab ihre ständige lust genossen, aber mit der zeit entstand bei mir schon ein leistungsdruckgefühl, was dann beinahe in eine unlust meinerseits und einem warnstreik meines nahkampfstachels endete... ich damals zu jung, zu unerfahren und deshalb auch zu schüchtern mit ihr über mein "problem" zu reden, war mit ihr und der "notgeilen" situation überfordert. heute sehe ich das anders, man hat gelernt, man weiß wie man frau auch stundenlang ohne waffeneinsatz beglücken kann und ich denke auch du bist alt und souverän genug um mit deinem freund in der situation umzugehen...vielleicht helfen dir meine worte etwas ....also husch, redet über euch, dich und seine derzeitigen ladehemmungen!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2013 um 23:12

Er will
Tja, versuch es mal einen "NischenTag" zu finden. Nicht anderes als ihr beide! Evt. Alkohol und Drogen dazu. Es sollte sich eine spielerische Athmosphäre entwickeln, mit "zufälligen" Berührungen und knapper Kleidung. Verführung hat nichts mit direktem Angriff zu tun. Leichte Umarmungen, necken und verströmen von Weiblichkeit hilft auch ihn andrere Dinge - wie Finanzen - vergessen zu lassen. Nicht zum Sex drängen - es wird einfach dazu kommen. Ganz easy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Blasenentzündungen nach dem Sex
Von: edyta_12246286
neu
|
4. März 2013 um 21:26
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper