Home / Forum / Sex & Verhütung / Er will mich nicht lecken

Er will mich nicht lecken

1. März 2012 um 21:21

Hallo erstmal,
ich und mein Freund hatten heute eine auseinandersetzung. Mir ist aufgefallen, dass er mich im vergleich zu anderen früher, sehr selten leckt und meist nur wenn ich ihn bitte.
naja, dann hab ich ihn gefragt ob er das gerne macht. antwort: eigentlich schon Ich:aber nicht bei mir? er: nein...ein verbaler faustschlag...grund: ich stachele sehr. ich kann mich täglich rasieren und trotzdem stachel ich.
ich war so traurig.... das hat bisher niemanden gestört. und diese aussage dass er es eig. gerne macht und ich mag das auch so....
aber was soll ich machen? die haare wachsen superschnell nach und es stachelt eig. immer....
er hat natürlcih kein probelm damit ständi geblasen zu werden.
ich fühle mich jetzt einfach auch so nicht begehrenswert.

2. März 2012 um 7:22

Such mal
Bei den Pronos sind die alle (Mann wie Frau) glatt - k.A. wie die das zambringen, denn die Scharmhaare sind ja eigentlich nicht ganz weg zu bekommen.

Eventuell gibts ja eine spezielle Enthaarungscreme für den Intimbereich ?? Denn die übliche glaube ich ist zu aggressiv.
Epilieren führt sicher zu Entzündungen, da die Haare ja sehr verwurzelt sind.

Sprich mit deinen Freund darüber, bei mir gilt der Satz ... ich muss mir einen Blowjob verdienen hehe

Lg

Gefällt mir

2. März 2012 um 7:23

Genau,
lass die Haare stehen - und nach kurzer Zeit sind sie weich und kratzen nicht (so wie bei mir).

Gefällt mir

2. März 2012 um 14:42

Danke
für die Antworten und Ratschläge werd mal mein Glück probieren.....aber ja, ich fands auch net so toll dass er das so gesagt hat und er hat es auch gleich bereut weil ich dann so fertig war

Gefällt mir

2. März 2012 um 23:21

Kenn ich
Ich und mein Freund haben drüber auch mal "gestritten" (Ich bin sehr aufbrausend, alles endet bei mir im Streit )
Aber er meinte, es würde ekelig schmecken.. obwohl ich wirklich sehr hygienisch bin (Hygiene ist mir mit am Wichtigsten! o
Ich habe ihm dann gesagt, ich würde es auch bei ihm machen.. und na ja ;D
Dann waren beide erst mal beleidigt, aber bei uns hat es sich nach einer Zeit wieder gelegt, und jetzt klappt's auch gut.
Ich weiß nicht, wie ich ihn überredet habe (ich hab ihn wirklich nicht gezwungen o, aber jetzt tut er mir den Gefällen

Ich hätte da eine Idee, eine Freundin macht es auch: Wachsen oder empilieren - hört sich hart an, soll aber nach einer Zeit nicht mehr weh tun..^^

Aber wichtig ist nur, dass du ihn zu nichts zwingen kannst
Ich würde ihm nur eins auswischen und ihn oral auch nicht mehr befriedigen

Viel Glück^^

Gefällt mir

3. März 2012 um 8:03

Ganz einfach
jetzt rasieren, waschen, abspühlen
und ab in die kiste zum frölichen schmatzen
denn so schnell sind deine haare auch nicht

da zeigt sich wie hoch du die hygiene hälst

viel spaß
ich freue mich wenn es so einfach ist zu helfen, das nächste mal bitte ernste fragen und problem
oder wie alt bist du?

Gefällt mir

3. März 2012 um 12:56
In Antwort auf adm33

Ganz einfach
jetzt rasieren, waschen, abspühlen
und ab in die kiste zum frölichen schmatzen
denn so schnell sind deine haare auch nicht

da zeigt sich wie hoch du die hygiene hälst

viel spaß
ich freue mich wenn es so einfach ist zu helfen, das nächste mal bitte ernste fragen und problem
oder wie alt bist du?


wenn du das ganze so primitiv und blöd findest, warum hast du dann die zeit zu antworten? du bist auch der erste der hier damit ein problem hat, dieses forum ist für die großen und kleinen probleme des lebens gedacht...du scheinst ja auch richtig viel ahnung von hygiene zu haben schön!

Gefällt mir

3. März 2012 um 20:25

Ich kanns nicht fassen...
Wieso schreiben hier alle, dass es normal ist "stachelig" zu sein oder wundern sich wie Pornodarsteller glatt bleiben!!!???!

Schonmal was von waxing gehoert??? Ich bin 21 und wachse mir seit ich 17 bin den Intimbereich und bin immer glatt und weich, muss nur circa alle 2-3 Wochen nachwachsen und mittlerweile tut es nicht mehr weh, ausserdem sind die Haare total duenn und weich also selbst wenn schon was nachgewachsen ist sieht oder spuert man nix! Und ich bin Suedlaenderin und habe sehr dichtes, dunkles Haar!!

Also: NIE WIEDER RASIEREN!! ab jetzt wachsen! Wenn du es noch nie selbst gemacht hast geh lieber in ein Studio. Am Anfang mag es ein wenig weh tun aber ES LOHNT SICH

Gefällt mir

3. März 2012 um 23:46

...
in was für einem studio kann mán sich denn den intimbereich wachsen lassen?
das mit dem epilieren kann ich bestätigen, habe es einmal gemacht und nur in der mitte einen streifen stehen lassen, jetzt rasiere ich wieder seit bestimmt 3 monaten aber man erkennt immernoch den streifen, wenn es nachwächst.

Gefällt mir

4. März 2012 um 1:06
In Antwort auf 123ichbindabei321

...
in was für einem studio kann mán sich denn den intimbereich wachsen lassen?
das mit dem epilieren kann ich bestätigen, habe es einmal gemacht und nur in der mitte einen streifen stehen lassen, jetzt rasiere ich wieder seit bestimmt 3 monaten aber man erkennt immernoch den streifen, wenn es nachwächst.

Ein ganz gutes studio
ist Senzera. Die haben fast ueberall in Deutschland Branchen. Aber es gibt auch andere. Einfach mal bei Google waxing und dann die Stadt eingeben wo du wohnst. Da wirst du auf jeden Fall fuendig.

Gefällt mir

4. März 2012 um 2:36

Also
meiner hebt erst wieder den Kopf zwischen meinen Schenkeln raus wenn ich schon nicht mehr gehen kann vor Orgasmen oder wenn ich ihn mit Gewalt rauszerre um ihn endlich in mir zu haben...

...insofern bin ich gesegnet

Aber das mit dem "stachelig" kann frau auf 2 Arten vermeiden:

1. brasilian waxing - nicht so meins, aber wirksam
2. Haare ein bisschen (!!!) länger werden lassen, so dass sie eher wie ein Flaum wirken und dann nur mehr mit der Schere stutzen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen