Home / Forum / Sex & Verhütung / Er will meine frau

Er will meine frau

28. Oktober 2016 um 22:19

Mein bester Freund will Sex mit meiner Frau. Irgendwie kamen wir neulich auf das Thema. Er meinte das meine Frau sexy wäre und er sie gern mal besamen würde. Als er das erzählte, bekam ich einen Ständer. Der Gedanke macht mich total an das er sie besamt. Am Sonntag haben wir vor uns zu treffen. Sie weiß noch nichts davon. Mal sehen ob und wie wir sie dazu bekommen für ihn die Beine breit zu machen. Hat jemand Tipps?

28. Oktober 2016 um 22:19

Mein bester Freund will Sex mit meiner Frau. Irgendwie kamen wir neulich auf das Thema. Er meinte das meine Frau sexy wäre und er sie gern mal besamen würde. Als er das erzählte, bekam ich einen Ständer. Der Gedanke macht mich total an das er sie besamt. Am Sonntag haben wir vor uns zu treffen. Sie weiß noch nichts davon. Mal sehen ob und wie wir sie dazu bekommen für ihn die Beine breit zu machen. Hat jemand Tipps?

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2016 um 5:24
In Antwort auf consus_12184824

Mein bester Freund will Sex mit meiner Frau. Irgendwie kamen wir neulich auf das Thema. Er meinte das meine Frau sexy wäre und er sie gern mal besamen würde. Als er das erzählte, bekam ich einen Ständer. Der Gedanke macht mich total an das er sie besamt. Am Sonntag haben wir vor uns zu treffen. Sie weiß noch nichts davon. Mal sehen ob und wie wir sie dazu bekommen für ihn die Beine breit zu machen. Hat jemand Tipps?

Kenne ich auch in ähnlicher Form bei uns, wenn ewr merkt, dass mich andere Männer begehren!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2016 um 8:28

Vielleicht mal mit der eigenen Frau reden!? Könnte sonst ne peinliche Nummer werden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2016 um 15:03

Das ist ein recht weit verbreiteter Fetisch, auch wenn viele Männer das nicht zugeben würden - schließlich muss ein echter Mann sein "Eigentum" verteidigen. Wir sind schon länger als Swinger unterwegs und da kommt es hin und wieder vor, dass andere Männer meine Süße beglückt und es macht mich auch geil. Man merkt recht schnell, ob man eifersüchtig wird oder ob es Spaß macht. Wenn Deine Frau mitmachen möchte, dann spricht eigentlich nichts dagegen.

Ich hätte nur Bauchschmerzen dabei, dass es sich um einen engen Freund handelt. Das birgt meiner Meinung nach Problempotenzial.

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2016 um 15:26
In Antwort auf menschoid

Das ist ein recht weit verbreiteter Fetisch, auch wenn viele Männer das nicht zugeben würden - schließlich muss ein echter Mann sein "Eigentum" verteidigen. Wir sind schon länger als Swinger unterwegs und da kommt es hin und wieder vor, dass andere Männer meine Süße beglückt und es macht mich auch geil. Man merkt recht schnell, ob man eifersüchtig wird oder ob es Spaß macht. Wenn Deine Frau mitmachen möchte, dann spricht eigentlich nichts dagegen.

Ich hätte nur Bauchschmerzen dabei, dass es sich um einen engen Freund handelt. Das birgt meiner Meinung nach Problempotenzial.

0,3% = recht weit verbreiteter fetisch
Da selbst unter Swinger Club Besuchern (ca 25.000 Tsd in D) nicht alle PT betreiben und soetwas im privaten Umfeld nochmal seltener ist, halte ich diese verallgemeinerde, als Tatsachenbehauptung dargestellte in Verbindung mit extremer Übertreibung gelinde gesagt für dummes Zeug. Vermutlich willst du und deine Sockenpuppen dies gerne so bewerben. Dabei ist es extrem selten weil es von der Mehrheit stark abgelehnt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2016 um 15:49
In Antwort auf silviemmm

0,3% = recht weit verbreiteter fetisch
Da selbst unter Swinger Club Besuchern (ca 25.000 Tsd in D) nicht alle PT betreiben und soetwas im privaten Umfeld nochmal seltener ist, halte ich diese verallgemeinerde, als Tatsachenbehauptung dargestellte in Verbindung mit extremer Übertreibung gelinde gesagt für dummes Zeug. Vermutlich willst du und deine Sockenpuppen dies gerne so bewerben. Dabei ist es extrem selten weil es von der Mehrheit stark abgelehnt wird.

Sorry, wenn ich bei Dir einen wunden Punkt getroffen habe. Du scheinst wirklich ein Problem damit zu haben. Kennst Du die Fabel von den sauren Trauben?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2016 um 8:23
In Antwort auf menschoid

Das ist ein recht weit verbreiteter Fetisch, auch wenn viele Männer das nicht zugeben würden - schließlich muss ein echter Mann sein "Eigentum" verteidigen. Wir sind schon länger als Swinger unterwegs und da kommt es hin und wieder vor, dass andere Männer meine Süße beglückt und es macht mich auch geil. Man merkt recht schnell, ob man eifersüchtig wird oder ob es Spaß macht. Wenn Deine Frau mitmachen möchte, dann spricht eigentlich nichts dagegen.

Ich hätte nur Bauchschmerzen dabei, dass es sich um einen engen Freund handelt. Das birgt meiner Meinung nach Problempotenzial.

Würde ich auch denken, dass viele darauf stehen, eventuell auch um Vergleiche zu ziehen, ob der Orgasmus bzw. die Lustgefühle der Frau bei einem anderen Mann intensiver sind als beim eigenen Partner. Da spielt meienr Ansicht nach auch die Neugier eine große Rolle, aber wie schon gesagt, mit dem eigenen Freund kann es dann auch zu großen Problemen kommen!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2016 um 17:58

Was mich viel eher als die vielen inhaltlichen Ratschläge interessiert: warum gibt es so viele Cukold Fake Stories hier? Meist laufen die Threads gleich ab: eine Cukold-Story zur Einleitung und dann taucht der TE unter. Wäre interessant zu wissen, ob es nur ein oder zwei Autoren sind, die immer wieder unter neuen Aliases sich heir ihren Kick holen? Oder ob Cuckolds Schwierigkeiten haben, ihren Trieb auszuleben und daher vermehrt hier ihre Fantasien ausleben? Ungewöhnlich ist es allemal.

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2016 um 14:39

wieder mal ein "nagelneuer" Forist. Erstaunlich

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2017 um 13:01
In Antwort auf 6rama9

Was mich viel eher als die vielen inhaltlichen Ratschläge interessiert: warum gibt es so viele Cukold Fake Stories hier? Meist laufen die Threads gleich ab: eine Cukold-Story zur Einleitung und dann taucht der TE unter. Wäre interessant zu wissen, ob es nur ein oder zwei Autoren sind, die immer wieder unter neuen Aliases sich heir ihren Kick holen? Oder ob Cuckolds Schwierigkeiten haben, ihren Trieb auszuleben und daher vermehrt hier ihre Fantasien ausleben? Ungewöhnlich ist es allemal.

 

Wahrscheinlich sitzen sie schon beim Schreiben mit ner Latte rum. Keine Ahnung ob sie daheim nicht zum "Schuss" kommen oder warum. Ist aber auch egal. Nach meinem Eindruck muss man hier ohnehin von mindestens 50% Fakes ausgehen - ganz gleich ob weiblich oder männlich.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Abreibung nummer 2 unter anderen umständen?
Von: lilly0198
neu
22. März 2017 um 22:36
Notbremse ziehen
Von: LauraKonte23
neu
22. März 2017 um 18:40
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen