Home / Forum / Sex & Verhütung / Er will kein SEX mehr!?!

Er will kein SEX mehr!?!

30. November 2003 um 16:17

Ich weiß nicht, was ich noch machen sol... wir sind sein fast einem Jahr zusammen und hatte zu Anfang regelmäßig sex ( fast täglich!).
Doch sein einigen monaten läuft so gut wie garnix mehr.... so ca. ein mal im Monat
Dabei war er es, der mich auf den Geschmack gebracht hat...
Er sagt mir nich woran es liegt...
Wenn ich ihn heiß mache, blockt er ab... und wenn ich ihm keine beachtung schenke bin ich ihm auch gleichgültig....
Er betäuert mir aber immer wieder seine liebe... und sagt, das es nicht an mir läge....
was kann ich nur tun?.... Was geht in so einem Mann vor?

Danke schon mal im vorraus
Gruß Flame

30. November 2003 um 19:48

Hallöchen
so wirklich kann ich dirnicht weiterheflen, dafür kenne ich ihn zu wenig. Bei mir in einer Beziehung war es auch mal so, dass plötzlich nach 2 Jahren voller Sex gar nichts mehr lief - von ihm aus...er beteuerte mir trotzdem immer wieder seine Liebe, meinte auch es läge nicht an mir....und ich glaube heute, dass es nicht mehr wirklich Liebe war was er für mich empfand, vielleicht war es einfach die Vorstellung nicht mehr ohne mich sein zu können nach so einer langen Zeit, aber es war keine Liebe. Als unsere Beziehung dann zu Ende ging stellte sich heraus, dass er in dieser Zeit eine Affäre hatte...

Liebe GRüße, Ywi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2003 um 22:49

Unvorstellbar
aber vielleicht trifft kiwis andeutung zu das er anderweitig mega beschäftigt bzw abgefordert wird.

ist jetzt eigentlich die frage was gedenkst DU nun zu tun? wirst du es akzeptieren können? bist noch so jung und schon jetzt kaum noch sex haben... ich finde das mega hart.

mfg fragen2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2003 um 20:23
In Antwort auf melker_12674742

Unvorstellbar
aber vielleicht trifft kiwis andeutung zu das er anderweitig mega beschäftigt bzw abgefordert wird.

ist jetzt eigentlich die frage was gedenkst DU nun zu tun? wirst du es akzeptieren können? bist noch so jung und schon jetzt kaum noch sex haben... ich finde das mega hart.

mfg fragen2

Ich werde inh...
...nicht kampflos aufgeben! Er ist mein Leben..., mein ein und alles! Ich glaube er ist zur Zeit in einer seiner schwersten Situationen in seinem lebenn, die ein Mensch haben kann... redet aber nicht wirklich oft darüber (liegt an seiner Art, mit Problemen umzugehen)!
... er erzählt mir von unserer gemeinsamen Zukunft, ... wie er sie sich vorstellt...
ich glaube, er will mich auch nicht aufgeben...
und heute hat er mir gesagt, das er sich immernoch körperlich zu mir hingezogen fühlt....
...mh, wo ich jetzt bei ihm drann bin weiß ich immer noch nicht....

Flame

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2003 um 18:03
In Antwort auf trista_11981713

Ich werde inh...
...nicht kampflos aufgeben! Er ist mein Leben..., mein ein und alles! Ich glaube er ist zur Zeit in einer seiner schwersten Situationen in seinem lebenn, die ein Mensch haben kann... redet aber nicht wirklich oft darüber (liegt an seiner Art, mit Problemen umzugehen)!
... er erzählt mir von unserer gemeinsamen Zukunft, ... wie er sie sich vorstellt...
ich glaube, er will mich auch nicht aufgeben...
und heute hat er mir gesagt, das er sich immernoch körperlich zu mir hingezogen fühlt....
...mh, wo ich jetzt bei ihm drann bin weiß ich immer noch nicht....

Flame

Hhmmm
"glaube er ist zur Zeit in einer seiner schwersten Situationen in seinem lebenn, die ein Mensch haben kann... redet aber nicht wirklich oft darüber (liegt an seiner Art, mit Problemen umzugehen)!"

wieviele jahre ist er denn älter als du?

ich finde diese aussage relativ und wer macht sich schon freiwillig das leben so kompliziert... muss er schon ein paar jährchen auf den buckel haben oder?

für mich war das erste mal mal eine sehr schwere situation *fG*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2003 um 3:27
In Antwort auf melker_12674742

Unvorstellbar
aber vielleicht trifft kiwis andeutung zu das er anderweitig mega beschäftigt bzw abgefordert wird.

ist jetzt eigentlich die frage was gedenkst DU nun zu tun? wirst du es akzeptieren können? bist noch so jung und schon jetzt kaum noch sex haben... ich finde das mega hart.

mfg fragen2

Männner...

...kommen halt vom Mars!? oder wie?
Also, ich habe wohl dasselbe Problem... alles war so schön, so toll zu anfang...und jetzt?
Immerwieder werde ich abgewiesen, ja, er springt sogar auf regelrecht mit dem "Spruch":" auch auf die Gefahr hin, dass es jetzt wieder STress gibt.." Weil ich mittlerweile echt ausklinke, weil ich es echt nicht wechseln kann. Bislang wollte die Männer doch nichts anderes, habe sogar ne Scheidung hinter mir, weil ich nicht so oft mit meinem Ex geschlafen habe ( das ist ne andere Geschichte). Aber jetzt kommt der Hammer: ER glotzt sich einschlägige Seiten im Internet an, holt sich dabei einen runter!!! Und das soll ich nicht persönlich nehmen? Ja, mittlerweile entziehe ich mich ihm auch, kann mich noch nichtmal mehr ankuscheln, weil ich sonst durchdrehe...aber jetzt noch ein Clou: ICH bin es ja, die sich abwendet von ihm.
Verstehe einer das!?!? Ich nicht. Angeblich hätte er ja schon ein Bedürfnis in Bezug auf mich...aber, es passiert einfach nichts!! Wenn ich denke, das es jezt mal dazu kommt, dann..springt er förmlich wieder auf...das zieht sich jetzt schon einige Zeit so hin, ich weiss nicht mehr weiter, besonders, weil er ja ins Internet geht diesbezüglich. Und er es immerwieder so dreht, als sei ich ja schuld...ich bitte Euch, hier geht es doch nicht um Schuld! ER hat ganz klar ein Problem...also habe ich im eine Adresse von einer Therapeutin in die Hand gedrückt, schließlich mache ich mich schon bald 3 Jahre "kaputt", ich habe schließlich auch Bedürfnisse und bin einfach nicht der Typ fremdzugehen, das, so finde ich, löst nicht unser Problem, höchstens miene Befriedigung.
Am meisten kränkt mich jedoch, dass er anfangs meinte, dass es ihm ausreiche mich im Arm zu halten, und er keine Interesse an anderen Frauen hätte...warum bitte schön geht er dann ins Internet, wer weiss, geht er dann auch zu Nutten, oder hat er doch ein Verhältnis???
Ich weiss nicht weiter...er lässt da auch nicht wirklich in sich blicken, meint, wenn er sich dann wieder ankuschelt, ist alles in Ordnung?!
WIR sind die Basis, und wenn die Basis nicht stimmt, so kann ich auch nicht den Alltag mit ihm bezwingen...bei aller LIebe, aber momentan habe ich einfach nur das GEfühl zu geben und zu geben..und nichts kommt wieder...im GEgenteil, ich muss doch verstehen, dass er sich blanke Busen im Netz anschaut, das wäre doch nicht vergleichbar mit einem Seitensprung, oder einer Affäre...
ICh sage ja: Männer sind anders (Frauen auch), Männer vom Mars, ...aber ewig nur Verständnis für andere haben? Wer hat Verständnis für mich?????

Alles Gute!
Charly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2003 um 1:21
In Antwort auf charly777

Männner...

...kommen halt vom Mars!? oder wie?
Also, ich habe wohl dasselbe Problem... alles war so schön, so toll zu anfang...und jetzt?
Immerwieder werde ich abgewiesen, ja, er springt sogar auf regelrecht mit dem "Spruch":" auch auf die Gefahr hin, dass es jetzt wieder STress gibt.." Weil ich mittlerweile echt ausklinke, weil ich es echt nicht wechseln kann. Bislang wollte die Männer doch nichts anderes, habe sogar ne Scheidung hinter mir, weil ich nicht so oft mit meinem Ex geschlafen habe ( das ist ne andere Geschichte). Aber jetzt kommt der Hammer: ER glotzt sich einschlägige Seiten im Internet an, holt sich dabei einen runter!!! Und das soll ich nicht persönlich nehmen? Ja, mittlerweile entziehe ich mich ihm auch, kann mich noch nichtmal mehr ankuscheln, weil ich sonst durchdrehe...aber jetzt noch ein Clou: ICH bin es ja, die sich abwendet von ihm.
Verstehe einer das!?!? Ich nicht. Angeblich hätte er ja schon ein Bedürfnis in Bezug auf mich...aber, es passiert einfach nichts!! Wenn ich denke, das es jezt mal dazu kommt, dann..springt er förmlich wieder auf...das zieht sich jetzt schon einige Zeit so hin, ich weiss nicht mehr weiter, besonders, weil er ja ins Internet geht diesbezüglich. Und er es immerwieder so dreht, als sei ich ja schuld...ich bitte Euch, hier geht es doch nicht um Schuld! ER hat ganz klar ein Problem...also habe ich im eine Adresse von einer Therapeutin in die Hand gedrückt, schließlich mache ich mich schon bald 3 Jahre "kaputt", ich habe schließlich auch Bedürfnisse und bin einfach nicht der Typ fremdzugehen, das, so finde ich, löst nicht unser Problem, höchstens miene Befriedigung.
Am meisten kränkt mich jedoch, dass er anfangs meinte, dass es ihm ausreiche mich im Arm zu halten, und er keine Interesse an anderen Frauen hätte...warum bitte schön geht er dann ins Internet, wer weiss, geht er dann auch zu Nutten, oder hat er doch ein Verhältnis???
Ich weiss nicht weiter...er lässt da auch nicht wirklich in sich blicken, meint, wenn er sich dann wieder ankuschelt, ist alles in Ordnung?!
WIR sind die Basis, und wenn die Basis nicht stimmt, so kann ich auch nicht den Alltag mit ihm bezwingen...bei aller LIebe, aber momentan habe ich einfach nur das GEfühl zu geben und zu geben..und nichts kommt wieder...im GEgenteil, ich muss doch verstehen, dass er sich blanke Busen im Netz anschaut, das wäre doch nicht vergleichbar mit einem Seitensprung, oder einer Affäre...
ICh sage ja: Männer sind anders (Frauen auch), Männer vom Mars, ...aber ewig nur Verständnis für andere haben? Wer hat Verständnis für mich?????

Alles Gute!
Charly

Ich...
...habe verständnis für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen