Home / Forum / Sex & Verhütung / Er will,dass ich mit anderen Männern Sex vor ihm habe!

Er will,dass ich mit anderen Männern Sex vor ihm habe!

2. November 2011 um 13:31

Ich habe ein Problem,das mich extrem belastet.Mein Freund hat sexuelle Fantasien,mit denen ich nicht klarkomme.Es törnt ihn an,wenn ich mit anderen Männern Sex habe und er dabei zusieht und mitmacht.Er ist NICHT bisexuell!Er möchte nichts mit den Männern machen,aber er möchte,dass ich es vor ihm mache.Bitte keine blöden Kommentare dazu,es belastet mich und ich weiß nicht,was ich tun soll.Habe ihm schon mehrmals gesagt,dass ich es nicht möchte,es ist auch ok,aber er fängt immer wieder damit an.Was soll ich nur machen?

2. November 2011 um 17:39

Hmm
Ich versteh nicht was ihn anmacht wenn du mit anderen Männern schläfst, ich mein , kein freund will das normal ...

wirst du es den tun ?

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 21:23

Diese
Fantasien haben so einige Männer. Aber Du solltest immer nur das tun wozu Du selbst bereit bist und wozu Du Lust hast. Lass Dich keinesfalls überreden!!
Ansonten probiert doch mal einen Club aus, vielleicht macht es auch Dich neugierig auf Neues und gefällt Euch beiden.
Dort wirst Du ebenfalls nicht gedrängt etwas zu tun.
Alles Gute!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 1:35

Er sieht sie als Dildoersatz
Manche Männer stehen total drauf, wenn es eine Frau mit Dildo macht. Die Dildo-Penisnachbildungen gibt es nicht ohne Grund. Das beflügelt die Fantasie. Meine Frau will zB keine Dildos die eine Penisforn haben.... Vielleicht machen sie diese Dinger ja nur für Männer. Und Dein Freund? Na der ist ehrlich und geht einfach noch ein Stück weiter! Aber dennoch... wenn Du es nicht kannst, lass es lieber. Es gibt eben Grenzen. LG

3 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 16:01

Danke
Danke für eure Antworten.Ihr habt mir sehr geholfen.Mal sehen...Liebe Grüße euch allen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2011 um 23:19
In Antwort auf noah_12723365

Hmm
Ich versteh nicht was ihn anmacht wenn du mit anderen Männern schläfst, ich mein , kein freund will das normal ...

wirst du es den tun ?

Cuckhold
Es ist schlimm zu lesen was hier steht..........
Eine Frau hat ein Problem in ihrer Partnerschaft und wendet sich an ein Forum.............und soetwas sind dann die Antworten........Unwissendes Gelaber.............

Es ist nicht ungewöhnlich wenn ein Mann besonderes Interesse daran hat, wenn er seiner Partnerin zuschaut wie sie es mit einem Anderen macht...........
Es reitz den Mann. Voraussetung für den Mann ist es aber, das es gerade SEINE Frau ist-------
Aber macht Euch doch mal mit Artikeln über den Begriff: CUCKOLD vertraut...........
Der Frau kann ich nur sagen, sie sollte mit Ihrem Partner über seine Motive sprechen und sich kundig machen, dann wird sie das Verhalten von einer anderen Seite betrachten können und ihr "Verstehen" evtl. überdenken können, denn seine Motive (Alles über Cockold!) sind anderes als sie annimmt.
Gerade w e i l er eine starke Bindung zu ihr hat, hat es seinen Reiz. Mögliche Frage der Frau könnte sein: "Wenn du mit einer fremden Frau allein in einen Swinger Cub gehen könntest, wäre es der gleiche Reiz für dich?"
Wenn die Frau damit umgehen kann und vielleicht auch einen Reiz entwickeln könnte (Eifersuchtsfrei und...gemeinsame Absprache) könnte es einen gewissen Kick geben (auch an seine Grenzen antasten) ........aber allein, wenn Beide darüber sprechen und den anderen verstehen wollen, werden sie nur Gewinne aus diesem Gespräch haben....................Sie lernen mehr über Mann und Frau und deren biologischen Eigenschaften.......

Würde mich über qualifizierte oder interessierte Kommentare freuen...............

23 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2011 um 17:34
In Antwort auf tomcat63500

Cuckhold
Es ist schlimm zu lesen was hier steht..........
Eine Frau hat ein Problem in ihrer Partnerschaft und wendet sich an ein Forum.............und soetwas sind dann die Antworten........Unwissendes Gelaber.............

Es ist nicht ungewöhnlich wenn ein Mann besonderes Interesse daran hat, wenn er seiner Partnerin zuschaut wie sie es mit einem Anderen macht...........
Es reitz den Mann. Voraussetung für den Mann ist es aber, das es gerade SEINE Frau ist-------
Aber macht Euch doch mal mit Artikeln über den Begriff: CUCKOLD vertraut...........
Der Frau kann ich nur sagen, sie sollte mit Ihrem Partner über seine Motive sprechen und sich kundig machen, dann wird sie das Verhalten von einer anderen Seite betrachten können und ihr "Verstehen" evtl. überdenken können, denn seine Motive (Alles über Cockold!) sind anderes als sie annimmt.
Gerade w e i l er eine starke Bindung zu ihr hat, hat es seinen Reiz. Mögliche Frage der Frau könnte sein: "Wenn du mit einer fremden Frau allein in einen Swinger Cub gehen könntest, wäre es der gleiche Reiz für dich?"
Wenn die Frau damit umgehen kann und vielleicht auch einen Reiz entwickeln könnte (Eifersuchtsfrei und...gemeinsame Absprache) könnte es einen gewissen Kick geben (auch an seine Grenzen antasten) ........aber allein, wenn Beide darüber sprechen und den anderen verstehen wollen, werden sie nur Gewinne aus diesem Gespräch haben....................Sie lernen mehr über Mann und Frau und deren biologischen Eigenschaften.......

Würde mich über qualifizierte oder interessierte Kommentare freuen...............

Hier spielen mehrere Dinge ineinander:
STOLZ auf seine Frau, dass sie von einem anderen Mann begehrt wird. Wer ist nicht glücklich, dass auch andere Männer die Attraktivität ( geistig, körperlich ) der Frau suchen. Dieses Gefühl ist einfach grandios!

Und das verstehen die wenigsten: viele Männer erleben bei der Annährung des anderen Mannes mit der eigenen Frau Eifersuchtsgefühle. Bei diesen Eifersuchtsgefühlen wird Mann einseitig an den Rand dessen geführt, was eine Beziehung aushalten kann. Mann hat den Eindruck, dass gleich die Beziehung Schuss ist; Angstgefühle treten auf, Verlustgefühle.

Und beim Bewusstwerden dieser Angst-, Verlust-, Eifersuchtsgefühle wird demjenigen plötzlich die Tiefe der Liebe erst richtig klar. Ohne diese Gefühle würde die Liebe in ihrer Vollkommenheit niemals so deutlich werden.

Und wenn die Frau dann zu ihrem Ehemann zurückkommt, ihn auch liebevoll achtet, dann lösen sie diese Angst-, Verlust-, Eifersuchtsgefühle auf in einen wunderschönen Gefühlsrausch der vollkommenen Liebe und Zuneigung, vielleicht gemischt mit etwas Dankbarkeit.

20 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. November 2011 um 13:35

Bemerkung zum letzten Eintrag
Der Fritz hat hier einen sehr wichtigen Aspekt angebracht, den ich auch so bestätigen kann und auch so sehe.
Den Mann kann es sehr antörnen seine Frau mit einem Anderen sexuell aktiv zu sehen, gerade weil er sie liebt und sie ihm besonders wichtig ist. NICHT, weil sie ihm egal ist. Es ist eine Art von Masochismus.........Der Puls schlägt hoch die Ablehnung und das Antörnen welchseln häufig.....Der andere Mann (Gesicht, Persönlichkeit etc.sind nicht wichtig, natürlich muss die Ästetik stimmen, man verschenkt seine Partnerin nicht)
Als meine Partnerin mal mit einem schwarzen Mann (gut gebaut) Sex hatte, habe ich zugeschaut und es genossen.....Das Bild kriege ich nicht aus dem Kopf, aber posiiv gemeint.
Nach einem solchen Clubbesuch wollte ich sie dann immer danach nur allein für mich haben. Wir haben dann auch über einzelne Sequenzen gesprochen. Wer wie was gesehen und erlebt hat. Es war dann immer noch ein Highlight.
Es ist verrückt, aber sind wir nicht alle etwas Bluna?
Wenn die Partnerin es verstehen kann, das es gerade das ist, weil man sie liebt, kann sie evtl. es auch genießen.......Muss hierbei aber auch darauf achten, dass es auch Grenzen gibt (vorher abgestimmt) und die müssen eingehalten werden. Von Beiden.

12 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2011 um 17:20
In Antwort auf tomcat63500

Cuckhold
Es ist schlimm zu lesen was hier steht..........
Eine Frau hat ein Problem in ihrer Partnerschaft und wendet sich an ein Forum.............und soetwas sind dann die Antworten........Unwissendes Gelaber.............

Es ist nicht ungewöhnlich wenn ein Mann besonderes Interesse daran hat, wenn er seiner Partnerin zuschaut wie sie es mit einem Anderen macht...........
Es reitz den Mann. Voraussetung für den Mann ist es aber, das es gerade SEINE Frau ist-------
Aber macht Euch doch mal mit Artikeln über den Begriff: CUCKOLD vertraut...........
Der Frau kann ich nur sagen, sie sollte mit Ihrem Partner über seine Motive sprechen und sich kundig machen, dann wird sie das Verhalten von einer anderen Seite betrachten können und ihr "Verstehen" evtl. überdenken können, denn seine Motive (Alles über Cockold!) sind anderes als sie annimmt.
Gerade w e i l er eine starke Bindung zu ihr hat, hat es seinen Reiz. Mögliche Frage der Frau könnte sein: "Wenn du mit einer fremden Frau allein in einen Swinger Cub gehen könntest, wäre es der gleiche Reiz für dich?"
Wenn die Frau damit umgehen kann und vielleicht auch einen Reiz entwickeln könnte (Eifersuchtsfrei und...gemeinsame Absprache) könnte es einen gewissen Kick geben (auch an seine Grenzen antasten) ........aber allein, wenn Beide darüber sprechen und den anderen verstehen wollen, werden sie nur Gewinne aus diesem Gespräch haben....................Sie lernen mehr über Mann und Frau und deren biologischen Eigenschaften.......

Würde mich über qualifizierte oder interessierte Kommentare freuen...............

Bindung
Ich danke euch für die interessanten Sichtweisen.Nun,ich habe meinen Freund gefragt,warum er sich dazu nicht irgend eine andere Frau sucht.Seine Antwort:Er will es mit der Frau tun,für die er etwas empfindet.Mit jeder anderen wäre es für ihn nicht interessant.Wir führen eben keine klassische Beziehung,sehen uns nur 1-2mal pro Woche,wohnen nicht zusammen.Wahrscheinlich ist das mein Hauptproblem.Wäre mehr Nähe da,hätte ich nicht so ein großes Problem damit.Und ich weiß,sein Wunsch nach dieser Sache wird immer stärker.Ich denke,ich werde es probieren...

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 23:32

Wenn
mein verlobter das wollte würde ich ihm was erzählen. ich bin mit ihm zusammen und mit keinem anderen. und pervers bin ich nicht. nur er darf mich berühren und wenn er das nciht versteht hat er pech gehabt. für sowas würde ich mich nie hergeben. dann bräuchte ich ihn ja nicht oder irgendwas wäre falsch gelaufen.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2011 um 3:15

Hatte solche fantasiene auch schon
frag ihn mal wieso , zb wenn ihr im bett liegt , versuch herauszufinden was ihn so geil aran macht . wen nötig sag ihm das fü dich sowas nicht in frage kommt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2011 um 15:25

Hallo Mädels!!
Möchte mal kurz...oder doch lang meine Story dazu erklären. Bin mit meinem Mann seit 12 Jahren zusammen und haben 1 Kind. Wir sind hier in einem ,naja, Kuhdorf gross geworden und sind eigentlich auch beide mit den moralischen Werten unserer Eltern behütet gross geworden. Unsere Ehe verlief wie jede andere auch mit höhen und tiefen die jede Partnerschaft hat. Unser Sexleben war super und wir probierten eigentlich so einiges aus was unseren moralischen Ansprüchen genehm war.Dann kam der Tag wo mein Mann mir den Wunsch äusserte,das er mal gerne zusehen wollte, wenn ich Sex mit einem anderen Mann hätte. OHHHHH mein GOOOOTTTTT. Für mich brach eine Welt zusammen.Ich drehte fast durch. Ich wollte die Scheidung,ich dachte er hätte mir nur 12 Jahre sein zweites ICH gezeigt. Ich dachte er sei KRANK und PERVERS.
Unsere Ehe war in meinen Augen kaputt.
Aber er war mein Mann und ich kenne ihn in und auswendig.Was ist das was er da verlangte.So forschte ich im Inet und stiess auf ein Forum für solche Vorlieben. Natürlich musste man dafür zahlen aber das war es mir wert. Ich lass mir das alles genau durch und sprach auch über Chat mit 3-4 Männern aus dem Forum darüber. Nein denkt jetzt nicht das das Männer waren wie die meissten idioten.Ich erklärte ihnen unabhängig voneinander meine Situation. Nachdem ich die Gespräche geführt hatte verstand ich das ganze erstmal. Dauerte natürlich seine Zeit.Irgendwann nach Wochen schnappte ich mir meinen Mann. Das war das erste mal das ich wieder mit ihm sprach!!!!! Ich knallte ihm an den Kopf das er das mit anderen Weibern machen könne aber nicht mit seiner Ehefrau.Er saß da wie ein kleines Kind,schaute mich an und weinte.Er meinte das es ihm leid tun würde diesen Wunsch mir mitgeteilt hätte. Er würde mich lieben wie am ersten Tag.Ich wusste das aber auch schon und glaube ihm jedes Wort. Dann kam der Satz den alle Männer mir mitgeteilt hatten in den Chats: " Mit anderen Frauen wäre das nicht das selbe,weil er diese nicht so Abgöttisch liebt wie mich!!" Mein Mann war nicht Krank und Pervers!!! Ich war einwenig erleichtert.Naja lange rede kurzer Sinn.
Wir sprachen miteinander wie nie zuvor miteinander. Total offen und ehrlich. Es war super.Ich fragte und wir diskutierten Wochen darüber,wie er sich das Vorstellt.ICH WAGTE ES NACH EINER AUSFÜHRLICHEN DISKUSSION. Man muss sowas genau vorher absprechen bzg. den grenzen usw. Wir vollziehen es 1-2 mal im Jahr. Ja ihr habt richtig gelesen!!!!! Die Ehe mit meinem Mann ist auf ein ganz anderes LEVEL gestiegen. Wir kennen uns jetzt. Wir sind viel viel mehr zusammengeschmolzen. Es hört sich unglaublich an,aber es ist wirklich so. Naja,das war meine Geschichte dazu.
Wenn euer Mann oder eure Frau sowas äußert,verachtet den Partner nicht.Vielmehr äußert sich dann jemand der DIR vertraut.
DAS WAR MEINE LEHRE DARAUS!!
Ciao Mädels.

48 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2011 um 15:32

Tomcat63500
Genau das meine ich.Aber sowas braucht Zeit.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2011 um 15:35

Fritz41
Du sprichst mir aus der Seele!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2011 um 10:03

Hmm
Klar ist es toll, wenn auch andere meinen Partner anziehend finden. Aber sollte man nicht gerade deswegen stolz sein, dass der Partner nur einem selbst "gehört"?! Ich finde, es sollten auch immer noch Grenzen geben. Für mich persönlich käme das überhaupt nicht in Frage, was andere machen ist mir egal. Und wenn das mein Partner nicht akzeptiert und die Beziehung deswegen scheitert?! Tja, er weiß ja, wo die Türe ist. Denn wenn er nicht bereit ist, mir da die Hand zu reichen, sorry, dann ist er es sowieso nicht wert. Wünsche ihm in dieser Hinsicht dann viel Glück eine Gleichgesinnte zu treffen.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2011 um 10:54

Dieses Forum
zuerst war ich sehr enttäuscht darüber, welch Blödsinn hier so geschrieben wird und was für unqualifizierte Äusserungen hier getätigt werden.
Aber siehe da....langsam entwickelt sich doch etwas.....
Man kann zu diesem Thema stehen wie man will und das ist auch gut so.........Akzeptanz oder Ablehnung sollten individuell mit dem eigenen Partner erörtert werden. Hierbei kann dieser Threat dazu genutzt werden, auch andere Sichtweisen zu lesen und sie in die eigene Meinung einfließen lassen. Manchmal ist es uns Männern einfach nicht gegeben unsere Fantasien dem Partner mitzuteilen ohne das es missverstanden wird.
Ein heikels Thema allemal, aber es lohnt sich ja doch darüber mit dem Partner zu reden.
Männer haben eine andere Fantasie im Gegensatz zur Frau. Siehe die ganze Pornoindustrie, diese ist heute noch meist nur auf den Mann focussiert.......Die Ergebnisse können auch für den Mann erschreckend sein......
Wenn Beide offen darüber reden können (und das Bedarf einer Vertrautheit zu einander) werden viel gegenseitige Aspekte in der jeweiligen Partnerschaft zu Tage kommen, die ohne dies wohl nicht zur Sprache gekommen wären. Es kann also zu noch mehr Vertrautheit führen, weil ich wieder mehr über meinen Partner erfahre. Aber seid dabei sehr vorsichtig, denn es öffnet Tor und Tür für Missverständinisse.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2011 um 13:02

Finde es auch Super!!
Also wie gesagt bei uns ist die Beziehung viel intensiver inniger und Vertrauter geworden. Ich habe auch nie die Angst gehabt mich in den anderen zu vergucken. Ich liebe meinen Mann und könnte mir keinen anderen vorstellen an meiner Seite.
Und mal ehrlich Mädels,wenn man doch die Chance nutzen darf!!!! Spaß bei Seite. Man betrügt den Mann ja nicht, er hat genau so seine Anteile daran. Aber wie gesagt für mich brach auch eine Welt anfangs zusammen.
Ok ich fand es vorher auch kribbelend wenn mir einer auf den Ausschnitt guckte und ich ihn damit anmachte. Aber habe nie getraut das meinem Mann zu sagen. @adriluna Aber eins will ich noch zu meiner Vorrednerin sagen, Männer die auf sowas stehen,wollen es nur mit der Frau machen die sie lieben. 90 Prozent von denen holen es sich nicht bei einer anderen Frau. @ adriluna

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2011 um 23:04

Ach so
...dann war es einfach nur Geilheit!! Naja Hauptsache hattest deinen Spass!!!!
Muss aber auch sagen das ich dadurch mehr Selbstbewusstsein bekommen habe. War immer schon ein kleines Pummelchen und hab mich häßlich gefühlt. @missi Musste ein wenig schmunzeln,weil ich in einem anderen Forum "fast " genau das selbe geschrieben habe dazu damals. Super!! Bei meinem Mann und mir ist es so ,das ich auch nur ihm gehöre und wir beide auf uns Stolz sind. Wie gesagt ich gehöre nur ihm und möchte mit ihm bis an das Lebensende zusammen gehören. Es ist so das wir die Männer nicht in unser Leben lassen, also nur unseren nutzen daraus ziehen und mehr nicht. Keine Emails, kein Tel, kein Essen nichts.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 20:30

Hmmm
ich frag mich nur, sind die partner da nicht eifersüchtig??? wenn ich mir vorstelle, wenn es umgekehrt wäre.. JA ich wäre eifersüchtig! schließlich liebe ich meinen freund über alles

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2016 um 9:45
In Antwort auf fritz41more

Hier spielen mehrere Dinge ineinander:
STOLZ auf seine Frau, dass sie von einem anderen Mann begehrt wird. Wer ist nicht glücklich, dass auch andere Männer die Attraktivität ( geistig, körperlich ) der Frau suchen. Dieses Gefühl ist einfach grandios!

Und das verstehen die wenigsten: viele Männer erleben bei der Annährung des anderen Mannes mit der eigenen Frau Eifersuchtsgefühle. Bei diesen Eifersuchtsgefühlen wird Mann einseitig an den Rand dessen geführt, was eine Beziehung aushalten kann. Mann hat den Eindruck, dass gleich die Beziehung Schuss ist; Angstgefühle treten auf, Verlustgefühle.

Und beim Bewusstwerden dieser Angst-, Verlust-, Eifersuchtsgefühle wird demjenigen plötzlich die Tiefe der Liebe erst richtig klar. Ohne diese Gefühle würde die Liebe in ihrer Vollkommenheit niemals so deutlich werden.

Und wenn die Frau dann zu ihrem Ehemann zurückkommt, ihn auch liebevoll achtet, dann lösen sie diese Angst-, Verlust-, Eifersuchtsgefühle auf in einen wunderschönen Gefühlsrausch der vollkommenen Liebe und Zuneigung, vielleicht gemischt mit etwas Dankbarkeit.

Ich habe
Auch einen Partner, der darauf steht.
Nur habe ich immer noch nicht raus wie ich ihm vollkommen glücklich mache. Wenn ich zurück komme mache ich laut ihm alles falsch . Ich finde weder den richtigen Moment, noch die richtigen Worte um ihn mein Erlebnis zu erzählen.
Er fühlt sich dann immer schlecht im Nachhinein.
Er sagt seine ganze Kraft geht wenn ich aus dem Haus gehe- bis ich wiederkomme . Und nun kommt der wichtigste Moment.
Ich musste wieder die Verbindung aufbauen bei ihm mit liebe Dankbarkeit, statt erst einmal meine Sachen auszupacken oder sonst irgendwas rumzukrusteln.
Ich dachte auch immer , das er mich nicht liebt- welcher Mann schickt seine Partnerin und sitzt daheim und schaut fern.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 16:48

Hallo sabsihexe
mein Mann ist auch Cuckold nur im Gegensatz zu Dir ergänzen wir uns darin. Doch wenn du das selbst nicht möchtest, es Dich sogar abschreckt oder an ekelt lass es bleiben. Das funktioniert nur wenn beide das Verlangen haben sonst wirst du nie glücklich und deine Ehe geht kaputt und noch schlimmer du selbst. Ein harter aber gut gemeinter Rat, überdenke deine Ehe.
LG Sonja

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 23:03

Bloß nicht
Lass dich nicht auf so was ein. Ich habe die selbe Fantasie einem Bekannten und seiner Freundin erfüllt und hatte Sex mit ihr. Für mich War es der Wahnsinn und ich denke für sie auch. Ein paar Wochen danach hat sie ihn verlassen.
Sie meinte sie hat ihn danach als eine Art Versager gesehen.
Ich denke da diese Aktion von ihm für sie "unmännlich" War oder evtl.hat sie gemerkt dass es besseren Sex gibt

Gruß Jugoslawien

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. September 2016 um 23:05
In Antwort auf jugong1

Bloß nicht
Lass dich nicht auf so was ein. Ich habe die selbe Fantasie einem Bekannten und seiner Freundin erfüllt und hatte Sex mit ihr. Für mich War es der Wahnsinn und ich denke für sie auch. Ein paar Wochen danach hat sie ihn verlassen.
Sie meinte sie hat ihn danach als eine Art Versager gesehen.
Ich denke da diese Aktion von ihm für sie "unmännlich" War oder evtl.hat sie gemerkt dass es besseren Sex gibt

Gruß Jugoslawien

Oh
*Gruß jugong

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2016 um 10:19
In Antwort auf velma_12497923

Finde es auch Super!!
Also wie gesagt bei uns ist die Beziehung viel intensiver inniger und Vertrauter geworden. Ich habe auch nie die Angst gehabt mich in den anderen zu vergucken. Ich liebe meinen Mann und könnte mir keinen anderen vorstellen an meiner Seite.
Und mal ehrlich Mädels,wenn man doch die Chance nutzen darf!!!! Spaß bei Seite. Man betrügt den Mann ja nicht, er hat genau so seine Anteile daran. Aber wie gesagt für mich brach auch eine Welt anfangs zusammen.
Ok ich fand es vorher auch kribbelend wenn mir einer auf den Ausschnitt guckte und ich ihn damit anmachte. Aber habe nie getraut das meinem Mann zu sagen. @adriluna Aber eins will ich noch zu meiner Vorrednerin sagen, Männer die auf sowas stehen,wollen es nur mit der Frau machen die sie lieben. 90 Prozent von denen holen es sich nicht bei einer anderen Frau. @ adriluna

Genau
Rosenherz, das ist ein schöner Block von dir. Genau, mir bringt sowas nur Freude und Geilheit mit der Frau die ich Liebe !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2017 um 11:26

Hallo,
ich kann deine Freundin voll verstehen. Was macht ihr denn nun; inzwischen sind ja einige Monate vergangen. Bist du zum Cuckold (eine ehrenhafte Rolle in einer Beziehung) geworden?

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2017 um 22:00
In Antwort auf hellen_12728605

Ich habe ein Problem,das mich extrem belastet.Mein Freund hat sexuelle Fantasien,mit denen ich nicht klarkomme.Es törnt ihn an,wenn ich mit anderen Männern Sex habe und er dabei zusieht und mitmacht.Er ist NICHT bisexuell!Er möchte nichts mit den Männern machen,aber er möchte,dass ich es vor ihm mache.Bitte keine blöden Kommentare dazu,es belastet mich und ich weiß nicht,was ich tun soll.Habe ihm schon mehrmals gesagt,dass ich es nicht möchte,es ist auch ok,aber er fängt immer wieder damit an.Was soll ich nur machen?

wo hast du deinen freund kennen gelernt? schätze es das er ein offener mensch ist! sei nicht verklemmt.mach dich locker und geniesse! 
mich macht der gedanke alleine schon nur gejl , von mehreren händen berührt zu werden und von 2 oder mehreren männer verführt zu werden. kannst ihn gerne mal rüberschicken

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2018 um 7:22
In Antwort auf pitur

wo hast du deinen freund kennen gelernt? schätze es das er ein offener mensch ist! sei nicht verklemmt.mach dich locker und geniesse! 
mich macht der gedanke alleine schon nur gejl , von mehreren händen berührt zu werden und von 2 oder mehreren männer verführt zu werden. kannst ihn gerne mal rüberschicken

Oh Mann,

ich leide auch schon darünter, dass mein Partner genau die selbe Fantasie hat, dass er mich gern zuschaut während ich mit anderem schlafe. 
Das ist doch krank!! 
Ich bin jetzt in der Phase zu überlegen bon ihm zu trennen. 
Solche Männer sind nicht wert richtige und vernünftige Liebe zu haben. 
Sie haben doch Problem mit sich selbst. 
Sorry, solche Sache toleriert nicht.

Mein Partner möchte nicht von mir trennen. Leider bin ich schon ganz enttäuscht und sehr traurig, als ich diese Fantasie erfahren habe. Sein Fantasie macht meine Gefühle einfacht kaputt. 

Das ist aber meiner Meinung für diese Sache. Lass den finger weg von solchen Sachen. 
Ich respektiere natürlich andere Meinungen bzw. andere Art der Liebe in der Beziehung. 

​Mach’s gut

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2018 um 13:57
In Antwort auf hellen_12728605

Ich habe ein Problem,das mich extrem belastet.Mein Freund hat sexuelle Fantasien,mit denen ich nicht klarkomme.Es törnt ihn an,wenn ich mit anderen Männern Sex habe und er dabei zusieht und mitmacht.Er ist NICHT bisexuell!Er möchte nichts mit den Männern machen,aber er möchte,dass ich es vor ihm mache.Bitte keine blöden Kommentare dazu,es belastet mich und ich weiß nicht,was ich tun soll.Habe ihm schon mehrmals gesagt,dass ich es nicht möchte,es ist auch ok,aber er fängt immer wieder damit an.Was soll ich nur machen?

Kenne das als ich mit ex zusammen kam wollte er das auch aber war ja direkt schwanger. Er wollte dreier und mir mit ein ändern zu sehen. 

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sexuelle Unlust wegen mir?
Von: styx301
neu
5. Februar 2018 um 12:41
Rollenspielpartnerin mit devoten Fantasien gesucht
Von: fluesterleise
neu
5. Februar 2018 um 10:29
Teste die neusten Trends!
experts-club