Home / Forum / Sex & Verhütung / Er masturbiert, während ich neben ihm schlafe

Er masturbiert, während ich neben ihm schlafe

9. September 2007 um 19:58

Hi!

Mein Freund und ich (4 Monate Beziehung) kommen gerade aus unserem 1. gemeinsamen "Honeymoon-Urlaub", der wirklich sehr schön war und in dem auch reichlich Sex (auch mehrfach täglich), der bei uns wirklich gut läuft, stattfand. Gestern kamen wir dann spät nachts am Flughafen an und vielen einfach nur müde ins Bett (ohne Sex). Irgendwann nachts werde ich von Geräuschen wach und bekomme mit, wie mein Freund masturbiert, während ich neben ihm schlafe.

Ich habe keine Ahnung, was ich davon halten soll. Vielleicht war er war aufgrund des Urlaubs einfach nur an reichlich Sex "gewöhnt", aber irgendwie mache ich mir Gedanken darüber. Albern?

9. September 2007 um 20:02

Dann...
lass ihn doch. was ist schon dabei. mach es ihm nach um zu verstehen was in ihm vorgeht. that's life!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. September 2007 um 21:15

Yup,
albern

Freue Dich doch, dass er Vertrauen zu Dir hat!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2007 um 21:36

Also
ich schliess mich dieser runde an! mach dir keinen Kopf! Ich hab gestern genau das selbe neben meinem Freund getan. Ich war geil und er war müde und ist eingeschlafen.. ist doch nix dabei!

Gruss
Eve

2 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 9:23
In Antwort auf blackeve87

Also
ich schliess mich dieser runde an! mach dir keinen Kopf! Ich hab gestern genau das selbe neben meinem Freund getan. Ich war geil und er war müde und ist eingeschlafen.. ist doch nix dabei!

Gruss
Eve

?
Hallo,
finde die Antworten ehrlich gesagt etwas verwunderlich, weil sie nur in eine Richtung gehen. Ich würde das eher respektlos empfinden, weil ich mir ehrlich gesagt kein Gestöhne,

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 9:26
In Antwort auf arline_12181138

?
Hallo,
finde die Antworten ehrlich gesagt etwas verwunderlich, weil sie nur in eine Richtung gehen. Ich würde das eher respektlos empfinden, weil ich mir ehrlich gesagt kein Gestöhne,

Mist, restlicher Beitrag wurde geschluckt..
Hallo,
finde die Antworten ehrlich gesagt etwas verwunderlich, weil sie nur in eine Richtung gehen. Ich würde das eher respektlos empfinden, weil ich mir ehrlich gesagt kein Gestöhne,"Bettdeckengewackel" etc. antun bzw. anhören mag. Ich brauche nachts meine Ruhe.
Wollte ehrlich gesagt auch nicht im Bad sein, wenn mein Mann länger auf Toilette geht...
hat für mich nichts mit Vertrauen zu tun...
Tut mir leid, ich finds respektlos und eklig. Könnt mich ja jetzt gerne ausschimpfen, weil ich eine andere Meinung hab als ihr....

5 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 9:31
In Antwort auf arline_12181138

Mist, restlicher Beitrag wurde geschluckt..
Hallo,
finde die Antworten ehrlich gesagt etwas verwunderlich, weil sie nur in eine Richtung gehen. Ich würde das eher respektlos empfinden, weil ich mir ehrlich gesagt kein Gestöhne,"Bettdeckengewackel" etc. antun bzw. anhören mag. Ich brauche nachts meine Ruhe.
Wollte ehrlich gesagt auch nicht im Bad sein, wenn mein Mann länger auf Toilette geht...
hat für mich nichts mit Vertrauen zu tun...
Tut mir leid, ich finds respektlos und eklig. Könnt mich ja jetzt gerne ausschimpfen, weil ich eine andere Meinung hab als ihr....

?
Auf der anderen Seite stelle ich mir die Frage:
Wieso musst du ihm vorspielen, dass du schläfst,wenn du es doch gar nicht tust und es mitbekommen hast? Merkwürdig...
Auf der einen Seite so aufgeschlossen, auf der anderen Seite nicht miteinander reden können...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 10:41
In Antwort auf arline_12181138

?
Auf der anderen Seite stelle ich mir die Frage:
Wieso musst du ihm vorspielen, dass du schläfst,wenn du es doch gar nicht tust und es mitbekommen hast? Merkwürdig...
Auf der einen Seite so aufgeschlossen, auf der anderen Seite nicht miteinander reden können...

@sunnybell
ich kann mir vorstellen, dass sie einfach überrascht und etwas durcheinander war. ich finde es ganz normal dann so zu tun als ob sie schläft. sie hat ja auch nicht gesagt sie sei so wahnsinnig offen - was ich auch nicht denke damit zu tun hätte. die kennen sich auch gerade mal 4 monate....

wie auch immer, denke auch, wenne r das nächste mal sowas tut, dann klick dich einfach ein und mach mit, oder schlaf weiter - unnatürlich ist es nicht!

und sunnybell:
deine meinung ist deine meinung, ich kann die genauso gut nachvollziehen wie die der anderen. jeder lebt eben nach seinem geschmack. andere würde dich bestimmt prüde nennen,aber solange du einen partner hast der ähnlich denkt, ist doch alles oki!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 17:33
In Antwort auf arline_12181138

Mist, restlicher Beitrag wurde geschluckt..
Hallo,
finde die Antworten ehrlich gesagt etwas verwunderlich, weil sie nur in eine Richtung gehen. Ich würde das eher respektlos empfinden, weil ich mir ehrlich gesagt kein Gestöhne,"Bettdeckengewackel" etc. antun bzw. anhören mag. Ich brauche nachts meine Ruhe.
Wollte ehrlich gesagt auch nicht im Bad sein, wenn mein Mann länger auf Toilette geht...
hat für mich nichts mit Vertrauen zu tun...
Tut mir leid, ich finds respektlos und eklig. Könnt mich ja jetzt gerne ausschimpfen, weil ich eine andere Meinung hab als ihr....

Stimmt!
Ich schließ mich dir an. Mich würde so was auch sehr verwundern und stören.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 17:38

Klarer fall - eine traumpsychose!
denn wenn du schläfst kannst du nicht merken, ob sich dein freund einen runteräumelt.
mach dir keinen kopf. wir männer brauchen das manchmal. das hat nichts mit dir zu tun. vielleicht ist ihm nur das bild einer frau durch den kopf gegangen, die er am strand gesehen hat.
mehrmals. knapp bekleidet. mit weit ausladenden, üppigen rundungen. und wolllüstigen lippen....


)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 10:44
In Antwort auf herb_12541596

Klarer fall - eine traumpsychose!
denn wenn du schläfst kannst du nicht merken, ob sich dein freund einen runteräumelt.
mach dir keinen kopf. wir männer brauchen das manchmal. das hat nichts mit dir zu tun. vielleicht ist ihm nur das bild einer frau durch den kopf gegangen, die er am strand gesehen hat.
mehrmals. knapp bekleidet. mit weit ausladenden, üppigen rundungen. und wolllüstigen lippen....


)

!!
Ogott!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 11:40


Sei lieber froh das er so oft Öust hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 13:01

Der hat bestimmt schon
im Flieger an sich rumgespielt, die Sau!

Kurer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 13:40
In Antwort auf iain_12488071

@sunnybell
ich kann mir vorstellen, dass sie einfach überrascht und etwas durcheinander war. ich finde es ganz normal dann so zu tun als ob sie schläft. sie hat ja auch nicht gesagt sie sei so wahnsinnig offen - was ich auch nicht denke damit zu tun hätte. die kennen sich auch gerade mal 4 monate....

wie auch immer, denke auch, wenne r das nächste mal sowas tut, dann klick dich einfach ein und mach mit, oder schlaf weiter - unnatürlich ist es nicht!

und sunnybell:
deine meinung ist deine meinung, ich kann die genauso gut nachvollziehen wie die der anderen. jeder lebt eben nach seinem geschmack. andere würde dich bestimmt prüde nennen,aber solange du einen partner hast der ähnlich denkt, ist doch alles oki!

Wo ist das Problem?
Frag doch nächstes Mal, ob du helfen kannst!

Ich finds in Ordnung.

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 14:17

Falsch gehandelt...
... wenn Dein Typ sich einen von der Palme wedelt und Du es auch noch merkst, dann hättest Du richtig gehandelt in dem Du Ihm die harte Pfeife abgenommen hättest und den Job für Ihn übernommen hättest.

Was glaubst Du was der doof geschaut hätte.

Weiter machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai um 22:14
In Antwort auf arline_12181138

Mist, restlicher Beitrag wurde geschluckt..
Hallo,
finde die Antworten ehrlich gesagt etwas verwunderlich, weil sie nur in eine Richtung gehen. Ich würde das eher respektlos empfinden, weil ich mir ehrlich gesagt kein Gestöhne,"Bettdeckengewackel" etc. antun bzw. anhören mag. Ich brauche nachts meine Ruhe.
Wollte ehrlich gesagt auch nicht im Bad sein, wenn mein Mann länger auf Toilette geht...
hat für mich nichts mit Vertrauen zu tun...
Tut mir leid, ich finds respektlos und eklig. Könnt mich ja jetzt gerne ausschimpfen, weil ich eine andere Meinung hab als ihr....

Es schimpft dich keiner aus. Bestimmt gibt es Schöneres als einen onanierenden Mann neben sich. Aber man sollte auch dazu stehen, sowohl der Mann als auch die Frau.
Ich bin nun nicht mehr jung. Ich hätte früher mit den Partnerinnen offen darüber sprechen müssen. Dann hätte ich auch gewusst, wie sie es machen. Das wäre bestimmt interessant gewesen.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. Mai um 22:16
In Antwort auf posie_12328500

Der hat bestimmt schon
im Flieger an sich rumgespielt, die Sau!

Kurer

Der ist doch keine Sau, wenn er an seinem Pimmel spielt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 11:10

Nur am Rande an selma und diekleinere: Ihr seid fast 12 Jahre zu spät mit Eurem Beitrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 11:19

Doch nicht IM Flugzeug, sondern dann zuhause!

Im Flugzeug wäre es ihre Sache gewesen, ihn zu befriedigen! Da ist onanieren gar nicht so einfach - unbemerkt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 11:19
In Antwort auf arline_12181138

Mist, restlicher Beitrag wurde geschluckt..
Hallo,
finde die Antworten ehrlich gesagt etwas verwunderlich, weil sie nur in eine Richtung gehen. Ich würde das eher respektlos empfinden, weil ich mir ehrlich gesagt kein Gestöhne,"Bettdeckengewackel" etc. antun bzw. anhören mag. Ich brauche nachts meine Ruhe.
Wollte ehrlich gesagt auch nicht im Bad sein, wenn mein Mann länger auf Toilette geht...
hat für mich nichts mit Vertrauen zu tun...
Tut mir leid, ich finds respektlos und eklig. Könnt mich ja jetzt gerne ausschimpfen, weil ich eine andere Meinung hab als ihr....

Fuer dich ist das Bett auch nur zum schlafen da, oder?
Wenn du das respektlos und eklig findest weiss ich schon was bei euch sonst so geht, wahrscheinlich nichts oder nur mit Rollo runter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 12:57

Kann dich deinem Gedanken sehr gut anschliessen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 13:00
In Antwort auf sandra75c

Kann dich deinem Gedanken sehr gut anschliessen. 

...ich kann mich den Gedanken auch sehr gut anschliessen. Bezweifle jedoch stark, dass er nach bald 12 Jahren immer noch nachts neben ihr wi☆☆st.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 13:06

Da  stimme ich dir voll und ganz zu. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 13:44

Was ist schon dabei, Frau tut es doch auch hin und wieder neben dem schlafenden Mann. Egal, wie alt das Thema auch ist, da hat sich in den letzten 12 Jahren nicht viel geändert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 13:48
In Antwort auf sandra75c

Kann dich deinem Gedanken sehr gut anschliessen. 

Das verstehe ich auch nicht. Wenn schon würde es mich erregen und ich wäre inspiriert, ja aufgefordert, mitzumachen, in irgendeiner Weise! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 13:50

Bin ganz deiner Meinung. Hat sich nichts geändert und wird es sich auch nicht.
Wie alt der Eintrag ist spielt keine Rolle, denn so ist es heute auch noch.
Kommt in den besten Beziehungen vor und daran ist nichts schlimm.
LG
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 13:52
In Antwort auf hannahaushn

Was ist schon dabei, Frau tut es doch auch hin und wieder neben dem schlafenden Mann. Egal, wie alt das Thema auch ist, da hat sich in den letzten 12 Jahren nicht viel geändert.

Da wird sich auch nie was ändern.
Wie man sieht hast du damit auch deine Erfahrungen.
Warum auch nicht, es hat auch ein gewisses Extra dieses "heimliche".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 13:55
In Antwort auf hannahaushn

Was ist schon dabei, Frau tut es doch auch hin und wieder neben dem schlafenden Mann. Egal, wie alt das Thema auch ist, da hat sich in den letzten 12 Jahren nicht viel geändert.

Stimmt absolut....Frauen masturbieren auch neben schlafenden Männern.
Schade, ....oder ist das grundlegend was schönes?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 13:56
In Antwort auf muehlheimer100

Da wird sich auch nie was ändern.
Wie man sieht hast du damit auch deine Erfahrungen.
Warum auch nicht, es hat auch ein gewisses Extra dieses "heimliche".

Es gibt eben Erfahrungen, die sammelt man eben, da kann man nichts machen. Ob das aber immer so "heimlich" war, das bezweifle ich. Ich habe es bei ihm manchmal mitbekommen, er bestimmt auch bei mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 13:57
In Antwort auf unwahreswort

Stimmt absolut....Frauen masturbieren auch neben schlafenden Männern.
Schade, ....oder ist das grundlegend was schönes?

Es ist etwas außergewöhnlich schönes, finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 14:02
In Antwort auf hannahaushn

Es ist etwas außergewöhnlich schönes, finde ich.

Wow, nicht schlecht.
Was ist für dich der Reiz dabei?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 14:06
In Antwort auf unwahreswort

Wow, nicht schlecht.
Was ist für dich der Reiz dabei?

Eben einfach, ihm zu zeigen, was du kannst, kann ich schon lange.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 14:43

Besser euch selbstbefriedigen als die Männer euch oder die Männer sich selbst....?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 14:51

Ob besser, ich weiß nicht. Da gibt es sicher Unterschiede zwischeen Frau und Mann. Aber ich würde sagen, dass ich ausdauernder bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 14:58
In Antwort auf hannahaushn

Ob besser, ich weiß nicht. Da gibt es sicher Unterschiede zwischeen Frau und Mann. Aber ich würde sagen, dass ich ausdauernder bin.

Jetzt stellt sich die Frage, wie du 'ausdauernd' definierst....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 15:05

Es gibt doch nichts besseres, als dieses mit diesem Selbstbewusstsein behaupten zu können....  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 15:16

Du bist einfach genial. Dem kann ich nicht widersprechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 15:22

...dieses abzustreiten, wäre wohl fatal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 15:33

Spätestens jetzt....  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 16:19

Tun, nichts sagen, nichts denken, sondern machen! Das ist doch die  Einladung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 17:21

Absolut! Zuschauen inspiriert mich total! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 18:10

Ich glaube, es geht vor allem darum, dass Frau es gerne macht, dann ist sie auch gut! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 18:18

Besser kann man es nicht sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 21:56
In Antwort auf kathy_11948596

Hi!

Mein Freund und ich (4 Monate Beziehung) kommen gerade aus unserem 1. gemeinsamen "Honeymoon-Urlaub", der wirklich sehr schön war und in dem auch reichlich Sex (auch mehrfach täglich), der bei uns wirklich gut läuft, stattfand. Gestern kamen wir dann spät nachts am Flughafen an und vielen einfach nur müde ins Bett (ohne Sex). Irgendwann nachts werde ich von Geräuschen wach und bekomme mit, wie mein Freund masturbiert, während ich neben ihm schlafe.

Ich habe keine Ahnung, was ich davon halten soll. Vielleicht war er war aufgrund des Urlaubs einfach nur an reichlich Sex "gewöhnt", aber irgendwie mache ich mir Gedanken darüber. Albern?

Hat er denn nicht gemerkt, dass du wach wurdest.
Vielleicht wollte er dich nicht wecken, um dir zu sagen, dass er gerne wollte.
Aber so ganz kann ich ihn als Mann nicht verstehen. Ein Bett fängt doch an, sich zu bewegen, besonders in Ländern, in denen man nur eine Matratze und häufig nur eine Zudecke hat.
Hast du ihn darauf angesprochen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 23:56
In Antwort auf kathy_11948596

Hi!

Mein Freund und ich (4 Monate Beziehung) kommen gerade aus unserem 1. gemeinsamen "Honeymoon-Urlaub", der wirklich sehr schön war und in dem auch reichlich Sex (auch mehrfach täglich), der bei uns wirklich gut läuft, stattfand. Gestern kamen wir dann spät nachts am Flughafen an und vielen einfach nur müde ins Bett (ohne Sex). Irgendwann nachts werde ich von Geräuschen wach und bekomme mit, wie mein Freund masturbiert, während ich neben ihm schlafe.

Ich habe keine Ahnung, was ich davon halten soll. Vielleicht war er war aufgrund des Urlaubs einfach nur an reichlich Sex "gewöhnt", aber irgendwie mache ich mir Gedanken darüber. Albern?

Ist doch schön. Hast du das noch nie so gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai um 8:31

...gegen 'magic hands' ist ja auch nie was dagegen auszusetzen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai um 15:28


...ohne Worte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai um 21:09

Viele wissen aber auch gar nicht, dass man mit dem Teil noch mehr als nur auf und ab anstellen kann. Dem kann ich dann nur anfügen, sollten die Mädchen froh sein, wenn ihr Kerl neben ihnen masturbiert, dann können sie mal zuschauen, wenn sie kreativ snd, fragen sie ihn am nächsten Abend, dass sie das genauer im hellen Licht sehen wollen. Dann klappt es irgendwann auch mit der Kreativität.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen