Home / Forum / Sex & Verhütung / Er mag SM

Er mag SM

27. April 2012 um 22:51

Nun ich habe erst einen Neuen Kerl kennen gelernt den ich wirklich mag. Er hat teilt Interessen mit mir und ist wirklich nett usw. es passt eben vieles.. Nur wie es die Überschrift hier schon sagt mag er SM Spielchen ..(mit dem Fesseln, Leder, Peitsche usw.) was mir ehrlich gesagt Angst macht weil ich in der Sache Sex noch nicht so erfahren bin wie er. Nun habe ich die Sorge das diese Neigung wie man es ja nennen kann zwischen uns kommt und es nicht funktioniert.. Ich hätte da nun gern eine neutrale Meinung weil ich mir nicht sicher bin ob ich es einfach mit ihm eine Beziehung probieren soll oder nicht. Bitte hiermit also um etwas Hilfe !

LG !

17. Mai 2012 um 18:52


Wenn dieser Mann dir wirklich gefaellt und du ihm versuchs einfach...
1.: ist auch ein begeisterter BDSM ler kein anderer Mensch nur beherrscht er noch zusätzliche Spielarten die durchaus bereichernd sein können
2.: ist BDSM ein weites Feld, von mal ein paar Klapsen, Augen verbinden und/oder ein bisschen Plüschhandschellen angefangen bis....
3.:man wächst mit den Herausforderungen
4.: so vielen Menschen gefällt das die Wahrscheinlichkeit dass ihr nette Spielarten für euch findet ist recht hoch.

Lass dich einfach mal drauf ein und geniesse! Wenns nix für dich ist kannste ja immer noch gehen...es sei denn du bist grad gefessel, geknebelt und misshandelt in einem schimmeligen Keller wo du von seinen drei sadistischen Freunden traktiert wirst (Ironiemodus off...)
Und denk dran: "komm auf die dunkle Seite- wir haben Kekse"...
Und- BDSM ler gehen zum lachen entgegen aller Gerüchte nicht in den Keller...

Gefällt mir

17. Mai 2012 um 22:25


OK, habe grad gelesen dass sie erst 16 ist. In dem Alter würde ich tatsächlich erst mal raten langsamer mit dem entdecken von Sexualität umzugehen und noch nicht unbedingt mit härteren Sachen zu beginnen. Es sei denn du würdest das von dir aus wirklich wollen. Es gibt Leute die in dem Alter schon wissen, dass sie BDSM wirklich mögen. Die würden aber nicht erst überlegen müssen. Lass dir Zeit und mach keine Sachen die du nicht willst. Neugierig entdecken und ausprobieren ja, mitmachen weil der Kerl das will nein.

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 1:18

Also
ich muss da jasieblume wiedersprechen. Ich finde, dass du durchaus eine Beziehung mit deinem Vielleicht-Freund eingehen kannst, aber ich würde auch darauf bestehen ganz langsam anzufangen. Vielleicht damit sich die Augen zu verbinden und sich dann zu streicheln oder dergleichen. Wenn es dir gefällt, kann man es ja immer noch steigern. Wichtig ist es ganz klein anzufangen und wirklich auf dein eigenes Bauchgefühl zu hören und nichts ihm zu Liebe zu machen. Es ist wichtig, dass du Spaß daran hast und es gut findest, denn nur dann habt ihr beide wirklich Spaß daran. Er will dir ja auch nichts böses.

Und sollte es dir tatsächlich überhaupt nicht gefallen: Es gibt hunderte Arten von sexuellen Spielereien, die von der Missionarsstellung im Dunkeln abweichen. Ihr solltet nur das finden, was euch beide glücklich macht. Also nur Mut und frohes - vorsichtiges! - gemeinsames Ausprobieren.

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 5:39

BDSM
Du solltest Dich ruhig darauf einlassen. Ich finde es gut, dass er Dir seiene Vorliebe zu SM bereits gestnaden hat. Es fragt sich natürlich, wer von Euch beiden der/die Sub sein sollte.
Wenn er es ist, dann sollte er Dir sagen, was er gerne möchte. Wenn Du es sein sollst, solltest Du wirklich erst langsam an die Sache herangeführte werden. Augen verbinden, fesseln lassen etc. Er solte dann nicht direkt mit Auspeitschen beginnen. Vor allem solltet ihr ein Stopp-Wort vereinbaren. Das Stopp-Wort gibt dem dominanten Partner das Signal, dass es jetzt zu weit geht und er aufhören soll. Es ist sozusagen die Notbremse.
Lass Dich auf die neuartigen Spielchen ruhig einmal ein! Viel Glück und viel Spaß für die Beziehung

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 9:34

Wenn er es richtig macht, ist angst fehl am Platz
solche spiele funktionieren nur unter großem vertrauen und gemeinsam festgelegten grenzen

Überwinde die angst und rede offen mit ihm...
ob ihr nun Richtung sm geht oder nicht, ist doch erstmal offen..
findet Sachen raus die ihr beide mögt, sei offen für Experimente und sag wenn dir was nicht gefällt

Beide Partner müssen sich in rangieren, das beste ist immer offen reden. Es ist sogar manchmal ganz spannend was man so raus findet worauf man auch steht

Gefällt mir

19. Mai 2012 um 16:00

Erstmal eine riesen DANKE an alle die darauf geantwortet haben!
Nun ich konnte in letzter zeit nicht antworten da ich selbst viel Zutun habe. Ja Also nun zu meinem Bekannten hier Ich habe mit ihm keine Beziehung angefangen da wir uns doch in manchen Sichtweisen sehr unterscheiden und doch nicht ganz zu einander passen. ER ist 18 also nicht ganz so viel älter als Ich. Ich war zu dem Zeitpunkt wo er mit seine BDSM Vorliebe gestanden hat erstmals geschockt und wusste nicht wie ich damit umgehen sollte da ich nicht wahnsinnig sexuell erfahren bin und es mich doch etwas eingeschüchtert hat aber ich muss zugeben GANZ abgeneigt bin ich nicht da ich auch gerne mal etwas neues Ausprobieren will. Ich habe offen mit ihm darüber geredet und habe ihm auch gesagt dass mir solche Spielchen nun doch nicht ganz so gefallen und dass ich es erstmal langsam angehen möchte. Aber das hat sich ja nun doch schon erledigt da es nicht so mit uns funktioniert hat.

Aber trotzdem Danke für die Kommentare und gut gemeinten Ratschläge

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Periode nach Vollnarkose zu früh und zu lang?
Von: hanni12345
neu
19. Mai 2012 um 11:04
Habe entdeckt, dass ich lesbisch bin und brauche bisschen Hilfe
Von: carrieunderwood105
neu
19. Mai 2012 um 1:18
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen