Home / Forum / Sex & Verhütung / Er kommt zu früh, früher war es anders

Er kommt zu früh, früher war es anders

19. April 2010 um 16:24

Huhu leute..

ich habe hier so viele threads durch gelesen doch das passende hab ich leider nicht gefunden

also ich bin jetzt fast 2 jahre mit meinem freund (mittlerweile Mann) zusammen.

bevor wir zusammen kamen hatte wir schon eine kleine affäre und ich muß sagen es war der beste sex meines lebens..
vor 2 stunden kamen wir nicht mehr von einander runter..
seit wir zusammen sind hat das erheblich abgenommen.. mittlerweile schaffen wir es gerade mal 3-4 minuten.

wir reden auch viel über dieses thema denn ich merke wie sehr es ihn belastet.
wir haben auch schon ein paar versuche gestartet mit z.b. 2 kondomen, penis ringen uuu aber nichts hilft.

manchmal mache ich mir auch gedanken darüber das es vielleicht ein gesundheitliches problem sein könnte, denn streß und der ganze kram konnten wir schon ausschliessen.

Im moment weiss ich leider nicht mehr weiter.
was meint ihr sollte er mal zum arzt gehen?

schon mal vielen dank

8. Juli 2010 um 12:59

Hey
Ein ähnliches Problem hab ich auch.. wobei es bei uns ua daran liegt, dass wir nicht allzu oft Verkehr haben und keine Kondome mehr verwenden.
Wenn es wirklich belastet, dann kann ein Arzt sicher nicht schaden, vielleicht auch eine Therapie.
Seelische Belastung - Druck - "tote Hose"
Kann alles mögliche sein.

Ich glaube das wichtigste ist einfach, den Partner nicht unter Druck zu setzen, wobei ich nicht annehme, dass du das machst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram