Home / Forum / Sex & Verhütung / Er kommt zu früh

Er kommt zu früh

31. Juli 2008 um 23:58

wir hatten bis jetzt nur 7-8 mal sex aba er kommt immer zu früh erstes mal 3sekunden..und jetzt nicht amal 5 min ...=(( ist das normal?? was kann ich tun??

1. August 2008 um 1:08

Scheint ein
kleiner Egoist zu sein, Dein Freund.
Man(n) kann sehr wohl seinen eigenen Orgasmus und das damit verbundene Ende des GVs hinauszögern und das ohne große Probleme. - Nur WOLLEN MUß MAN!

Anderseits wenn er so schnell nach nur 5 Minuten kommt, ist es auch keine Schwierigkeit, eine 2. Runde einzuläuten die dann zwangsläufig länger dauert.

Aber offensichtlich macht er das auch nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 10:39
In Antwort auf irvine_11870845

Scheint ein
kleiner Egoist zu sein, Dein Freund.
Man(n) kann sehr wohl seinen eigenen Orgasmus und das damit verbundene Ende des GVs hinauszögern und das ohne große Probleme. - Nur WOLLEN MUß MAN!

Anderseits wenn er so schnell nach nur 5 Minuten kommt, ist es auch keine Schwierigkeit, eine 2. Runde einzuläuten die dann zwangsläufig länger dauert.

Aber offensichtlich macht er das auch nicht?

Neee =(
nein er macht das auch nicht und ich finde es echt peinlich wenn ich ihm das sage ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 11:04

Also
ich finds nciht richtig direkt davon auszugehen dass er total egoistisch ist....

bei meinem freund ist das auch so gewesen am anfang... er konnte sich nciht "beherrschen" und kam auch immer nach so 3 minuten... ihm war das voll peinlich wobei mir das nix ausgemacht hat... wir haben einfahc nach ner weile von vorne angefangen... und es lief alles super...

ist halt so dass vor allem jüngere männliche wesen :P das ncoh nciht so gut kontrollieren bzw zurückhalten können... zumindeat ist das nciht der erste junge mit dem ich das erlebt hab...
ich mein dein freund steht halt auf dich... und wenn du ihn dann vorher auch ncoh schön scharf machst dann ist fast schon vorprogrammiert dass es schnell geht....

wir schaffens mittlerweile länger zb dadurch dass wir zwischendurch langsamer machen oder wir uns kurze zeit mal nciht bewegen also sozusagen ne pause machen...
ach ja und während dem "vorspiel" kümmer ich mcih nciht mehr soooo viel um sein ding wie vorher...

das mit der 2. runde hab übrigens ich vorgeschlagen weil er das so auch ncoh nciht kannte...

braucht ne weile bis es länger klappt aber übt mal fleissig
und sag ihm wenns ganz schlimm wird soll er an pizza oder so denken... *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 13:35

Ausprobieren
Hi,

da spielen viele Faktoren mit rein und es gibt auch eine Menge Möglichkeiten, einen frühzeitigen Orgasmus deines Freundes zu vermeiden. Er könnte sich beispielsweise regelmäßig selbst befriedigen. Das hat mein Exfreund gemacht, als er beim Bund war und wir uns nur am Wochenende gesehen haben. Wenn der dann doch mal zu schnell war, ist er einfach in mir geblieben und wir haben weiter gemacht oder wird sind nach einer Pause in die zweite Runde gegangen.

Natürlich kannst du ihn auch neben dem Sex zusätzlich mit dem Mund oder einer Handentspannung verwöhnen, damit sein Druck nicht gar so ansteigt. Beim Sex kann er üben, den richtigen Zeitpunkt für kleine Unterbrechungen zu finden und so den Orgasmus hinauszuzögern und so gemeinsam länger Spaß zu haben.

Auf die Stellung kommt es meiner Meinung nach auch an. Viele Frauenzeitschriften raten zur Reiterposition, damit Frau die Kontrolle behält. Wenn ich aber in meinem Rhythmus reite, kommt er vielleicht ganz schnell und wir sind beide frustriert. Ich bevorzuge daher, wenn es auch altmodisch und langweilig klingt, die Missionarstellung. So kann er das Tempo bestimmen. Wenn ich möchte, dass er kommt, bitte ich ihn, mich von hinten zu nehmen. Und ganz egal, wie lange der Sex zuvor gedauert hat, innerhalb von 2 Minuten kommt er und beschert mir oft auch sehr schöne Gefühle.

Also ausprobieren und sich nicht entmutigen lassen und ganz wichtig rede mit deinem Freund, mach Vorschläge und sag ihm ganz genau, was dir gefällt und was du möchtest.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 19:04

Also...
..ihr hattet erst so wenige Male Sex. Ich finde, da solltest du dir noch keine Sorgen machen. Wenn es sich um eine Affäre handeln würde, dann wärs kacke. Aber wenn es doch um mehr geht, dann hab doch ein wenig Geduld! Ich hab die Erfahrung gemacht, dass es nach einiger Zeit immer länger ging.
Mein Exfreund übrigens kam nach 5 Jahren immer noch nach nicht mal 2 (!) Minuten. Das hat mich echt angekotzt. Er hat mich dann anders zum Höhepunkt gebracht, aber das war echt ätzend. Das hatte bei ihm nichts mit Egoismus zu tun, sondern er hat sehr sehr sehr viel gekifft und ich denke, dass er einfach nicht in der Lage war, das irgendwie zu kontrollieren. Das war nicht nur beim GV so, sondern teilweise haben wir noch nicht mal richtig angefangen, da wars schon wieder vorbei!

Aber wie gesagt, ich würd mir an deiner Stelle nicht so viele Gedanken machen. Ich denke, er findet dich einfach sehr attraktiv und er wird wohl seeehr erregt sein. Mit Sicherheit wirds bald besser werden!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 20:58
In Antwort auf bessie_12310400

Neee =(
nein er macht das auch nicht und ich finde es echt peinlich wenn ich ihm das sage ^^

Es sollte Dir nicht peinlich sein,
denn bein Sex möchten doch beide Teile etwas abbekommen.

Ich glaube hier auch im Namen anderer Dreibeiner zu sprechen wenn ich sage, daß ich mir irgendwie damlich/schäbig/egoistisch vorkommen würde, wenn NUR ICH immer das Vergnügen hätte und meiner Partnerin die Schnauze trocken bleibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 21:10

Wenn ich ehrlich bin.
trau ich nichtmal Dir solchen Egoismus zu.

Kannst Dir auch garnit leisten, denn sonst läuft Dir die Bäckereifachverkäuferin mit 8kg Holz vor der Hüttn weg.
Dann hast gar niemanden mehr, der Dich ins Bett trägt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest