Home / Forum / Sex & Verhütung / Er kommt zu früh!

Er kommt zu früh!

20. Februar 2004 um 19:45

Hy!
bin seit ein paar wochen mit meinem freund zusammen, und ich liebe ihn auch wirklich.
mein problem ist nur das er viel zu früh kommt, also wirklich sehr früh.
ich weiß nicht was ich tun kann, damit das nicht passiert?kann ich das irgendwie hinauszögern?
wäre für ein paar tips echt dankbar, liebe Grüße
Mauzi

20. Februar 2004 um 21:20

Kenn ich
dieses problem kenn ich von meinem ex, irgendwann hab ich dann die lust verlohren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2004 um 3:42
In Antwort auf brynne_12533840

Kenn ich
dieses problem kenn ich von meinem ex, irgendwann hab ich dann die lust verlohren

...
...hol ihm vorher einen ordentlich runter...bei der 2ten runde dauerts dann meistens länger
ein kondom oder auch 2darüber soll angeblich auch etwas weniger stimulieren

ich hoffe es hilft ein bissl

mfg syd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2004 um 14:02
In Antwort auf brynne_12533840

Kenn ich
dieses problem kenn ich von meinem ex, irgendwann hab ich dann die lust verlohren

Du hast vollkommen recht...
ein mann sollte seine Freundin in den Wind schießen, nur weil die titten nicht so straff sind, wie er es gerne hätte ...

gruß ridd...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2004 um 14:15

Frühkommen
Hy! dass problem kenn ich auch. ist aber unterschiedlich, manchmal brauch ich nur die spalte zusehen und manchmal kann ich länger! meistens leck ich sie vorher ausgiebig, kurz bevor sie kommt, steck ich ihn dann rein. somit kommen wir oft gleichzeitig, und wenn nicht, leck ich halt weiter, schlürf!!

grüsse, jay

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2004 um 14:19

Ich habe das Problem auch!
Bei mir ist es so das ich nur an dicke Frauen mit riesen Mösen denke, schon ist es passiert.
Wenn ich mit einer Frau Sex habe, und mein Penis eine gewisse Grösse ca. 10cm erreicht hat, versuche ich in sie einzudringen. Aber meistens komme ich bevor ich überhaupt eingedrungen bin.

Vielleicht kann auch mir jemand Tips geben?

1arnie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2004 um 19:00
In Antwort auf ismael_11900624

Du hast vollkommen recht...
ein mann sollte seine Freundin in den Wind schießen, nur weil die titten nicht so straff sind, wie er es gerne hätte ...

gruß ridd...

....
mein freund deswegen zu verlassen ist irgendwie ziemlich dumm!
könnte es auch helfen das vorspiel zu verkürzen und gleich zu sache zu kommen? mein freund is wegen der sache schon voll frustiert, obwohl ich ihm sage das es nicht schlimm is. ich hoffe das wird mir der zeit besser, er meinte das ich die erste bin bei der ihm das passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2004 um 16:53
In Antwort auf vivien_12323708

....
mein freund deswegen zu verlassen ist irgendwie ziemlich dumm!
könnte es auch helfen das vorspiel zu verkürzen und gleich zu sache zu kommen? mein freund is wegen der sache schon voll frustiert, obwohl ich ihm sage das es nicht schlimm is. ich hoffe das wird mir der zeit besser, er meinte das ich die erste bin bei der ihm das passiert.

Mir gehts
als Mann auch so. Wenn ich das erstemal mit ihr am Abend schlaf komm ich auch nach 3-4 Minuten, aber dann wird ne Pause eingelegt und danach kann ich gut ne 3/4 Stunde. Sie kommt aber trotzdem nur wenn ich Sie oral oder mit den Fingern befriedige

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2004 um 17:03
In Antwort auf vivien_12323708

....
mein freund deswegen zu verlassen ist irgendwie ziemlich dumm!
könnte es auch helfen das vorspiel zu verkürzen und gleich zu sache zu kommen? mein freund is wegen der sache schon voll frustiert, obwohl ich ihm sage das es nicht schlimm is. ich hoffe das wird mir der zeit besser, er meinte das ich die erste bin bei der ihm das passiert.

...
...ihn deswegen zu verlassen ist glaub ich wirklich die falsche variante
du würdest ihn nur damit bestrafen nur weil er dich so scharf findet
hat er den ein paar ideen wie ihrs verzögern könnt? redet ihr auch wirklich offen darüber?

gruß syd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2004 um 21:04
In Antwort auf zamam_12307939

Mir gehts
als Mann auch so. Wenn ich das erstemal mit ihr am Abend schlaf komm ich auch nach 3-4 Minuten, aber dann wird ne Pause eingelegt und danach kann ich gut ne 3/4 Stunde. Sie kommt aber trotzdem nur wenn ich Sie oral oder mit den Fingern befriedige

.....
und wie gehts Dir als Frau dabei?

Ich geb Dir mal nen Tipp, wie Du Deine Freundin auch mit dem Schwanz zum Orgasmus bringst: "geh einfach mal auf Deine schlauen Webseiten".
Kannst uns ja dann mal bei Gelegenheit diese Seiten abschreiben........grins

Knuddel "heut mal wieder sehr gut drauf"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2004 um 17:57

Rat an alle

Es gibt da wirklich gute Tips,die man(n) in Büchern kaufen kann.

Es gibt tolle Fachliteratur (diskret über amazon.de) mit sehr guten Übungen, die fast immer helfen. Auch in "schwierigen" Fällen. Das empfehlen auch Sexualtherapeuten.

Es klappt. Aber Ihr müsst aktiv werden und nicht den Kopf in den Sand stecken. Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2004 um 19:17

Re: "Er kommt zu früh!"
... dann müsst ihr es es öfter als einmal machen. Nach dem dritten odet vierten mal,sollte die Dauer ausreichend sein.

DasX

p.s. ... und erzähl mir nicht er kann blos einmal ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2004 um 9:26

Bei uns ist es anders
Mein Mann kann es unheimlich lange hinauszögern ich habe ihn mal gefragt wie er es macht und warum es bei anderen Männern nicht geht
er meinte nur die anderen haben keine Selbstbeherrschung und kennen ihren Körper nicht richtig.
Er meinte auch, eigentlich kann es jeder Mann lange hinauszögern er braucht nur etwas Disziplin und soll nicht immer nur an sich denken sondern auch an die Partnerin.
Und an was anderes Denken soll auch helfen.
Also weg vom Thema Sex und an etwas abstoßendes denken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2004 um 11:25

Spray
Hallo Mauzi
Meine beste Freundin hat mit ihrem neuen Freund dasselbe Problem. Sie hat sich nun einen sogenannten 'Verzögerungsspray' gekauft. Seither ist sie wieder richtig zufrieden mit ihrem Sexleben. Ich weiss nicht genau wo sie ihn her hat, aber den bekommst du sicher in jedem Sexshop.
Grüsse
Bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2004 um 16:02

...
mein freund hat dasselbe problem. mich stört es bis jetzt nicht, aber wir sind noch nicht lange zusammen. er ist auch schon total frustriert, und bei seinen ex-freundinnen hatte er dasselbe problem. mein ihr das verzögerungsspray hilft wirklich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2004 um 16:59

Hab eher das gegenteilige...
problem. ih kann immer recht lange, bzw. brauche ich min 15-20 min,...aber in der regel,weil es mir soviel spass macht hab ich so ca. 1-1 1/2 std. sex mit meiner liebsten,...is halt blöd wenn man erst um 12 anfängt und am nächsten morgen um 8 vorlesungen hat,...

aber wenn ihr probleme mit dem zufrüh kommen habt,empfehle ich euch: üben, üben, üben...
sex ist kopfsache!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2004 um 18:32

Je nachdem...
mhh,
habe ab und zu das selbe problem.
je nachdem wie viel zeit ich mit meiner süssen haben gehe ichd as problem anders an.
wenn wir nur nen quickie schieben wollen ist es ja eher kein problem da wir dann eh nur 5-10minuten dabei sind.
falls wir mehr zeit haben denk ich immer an belanglosigkeiten. ich rechne immer komplizierter werdende aufgaben, die mich geistig beschäftigen und versuche möglichst meine freundin nicht bewusst anzugucken.
falls wir aber richtig viel zeit haben und es ruhig nen paar stunden dauern kann bis wir die lust verlieren, versuch ich es beim ersten mal garnicht erst herauszuzögern, sondern lebe einfach von der freude auf die kommenden male.
wenn wir uns dann nur das wirklich allernötigste an zeit nehmen bis es wieder losgeht, kann ich ohne probleme stundenlang und muss mich wirklich schon anstrengend überhaupt zu kommen.


mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2004 um 2:54
In Antwort auf rong_12843405

...
...hol ihm vorher einen ordentlich runter...bei der 2ten runde dauerts dann meistens länger
ein kondom oder auch 2darüber soll angeblich auch etwas weniger stimulieren

ich hoffe es hilft ein bissl

mfg syd

Schließe mich vom Prinzip her Syd an...
...ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Er muß nur mitspielen. Fast jedes männliche Forenwesen wird sich da wiedererkennen. Zumindest in jungen Jahren, als man(n) erste Erfahrungen gesammelt hat kommt es vor, daß "Mann" zu früh "kommt". Hat ja in der Regel mit der Aufregung, Vorfreude oder Unerfahrenheit etc. zu tun.
Auch wenns sich blöd anhört, denk positiv,denk Dir mal folgendes: Er ist einfach zu geil auf Dich, daher kommt er zu früh.
Abhilfe? Du weißt, daß er zu früh kommt, also laß ihn ruhig (er sieht das ja hoffentlich auch als Problem). Dadurch gewährleistest Du ja, daß bei ihm der erste Druck abgebaut ist (es gibt da so lustige Kurven in denen die Errektionskurve von Mann und Frau verglichen werden, der Orgasmus beim Mann ist völlig anders als bei einer Frau - vor allem endet er anders). Wenn er diesen Druck los ist, kommt höchstwahrscheinlich erstmal nichts bei ihm außer eine Art "Leere". Das kennt wahrscheinlich jede Frau, nur versteht sie es oft nicht, da ihr Orgasmus ganz anders verläuft. Diese "Leere" mußt Du einfach einplanen, dann kannst Du auch damit umgehen. Nach einer gewissen Zeit wird er sich erholt haben (ich denke so zwischen 20min und 1 Stunde) - das merkst Du aber dann auch. Danach bringst Du ihn sachte wieder auf 100. Beim zweiten mal ist es sehr unwahrscheinlich, daß er nochmal so schnell "kommt". Ihr müßt das einfach trainieren, dann geht vieles einfacher und das für Dich unbefriedigende ungewollte Vorspiel entfällt vermutlich.

*kratzt sich am Kopf*

Ist wirklich ziemlich schwer zu erklären.

Viel Erfolg,

Ohrologe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2004 um 12:44
In Antwort auf ohrologe

Schließe mich vom Prinzip her Syd an...
...ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Er muß nur mitspielen. Fast jedes männliche Forenwesen wird sich da wiedererkennen. Zumindest in jungen Jahren, als man(n) erste Erfahrungen gesammelt hat kommt es vor, daß "Mann" zu früh "kommt". Hat ja in der Regel mit der Aufregung, Vorfreude oder Unerfahrenheit etc. zu tun.
Auch wenns sich blöd anhört, denk positiv,denk Dir mal folgendes: Er ist einfach zu geil auf Dich, daher kommt er zu früh.
Abhilfe? Du weißt, daß er zu früh kommt, also laß ihn ruhig (er sieht das ja hoffentlich auch als Problem). Dadurch gewährleistest Du ja, daß bei ihm der erste Druck abgebaut ist (es gibt da so lustige Kurven in denen die Errektionskurve von Mann und Frau verglichen werden, der Orgasmus beim Mann ist völlig anders als bei einer Frau - vor allem endet er anders). Wenn er diesen Druck los ist, kommt höchstwahrscheinlich erstmal nichts bei ihm außer eine Art "Leere". Das kennt wahrscheinlich jede Frau, nur versteht sie es oft nicht, da ihr Orgasmus ganz anders verläuft. Diese "Leere" mußt Du einfach einplanen, dann kannst Du auch damit umgehen. Nach einer gewissen Zeit wird er sich erholt haben (ich denke so zwischen 20min und 1 Stunde) - das merkst Du aber dann auch. Danach bringst Du ihn sachte wieder auf 100. Beim zweiten mal ist es sehr unwahrscheinlich, daß er nochmal so schnell "kommt". Ihr müßt das einfach trainieren, dann geht vieles einfacher und das für Dich unbefriedigende ungewollte Vorspiel entfällt vermutlich.

*kratzt sich am Kopf*

Ist wirklich ziemlich schwer zu erklären.

Viel Erfolg,

Ohrologe

Wie stellt ihr das denn alle an???????????
5 min....10 min....15 min....

ich verstehe es nicht.

habe seit dem ich überhaupt mit der ganzen sex sache angefangen habe das problem MAL NICHT der letzte zu sein..

also genau das gegenteil!!!!!

kürzeste nacht war bislang 1 stunde 10 min...
längste 3 stunde 40min.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2004 um 18:33

Das Problem kenne ich seit Jahren
Mein Partner kommt früh. Es ist schon mal vorgekommen, dass er schon kam als er "ihn" gerade einführte, war eben sehr geil. Sonst dauert es mal 1 Minute, mal 2 Minuten. Bei Alkoholgenuss auch schon mal länger.
Spray nutzt nicht viel, denn "er" wird dann weicher (das bringts dann auch nicht).

Vielleicht schaust Du mal im Internet nach, es gibt da sog. Verzögerungsübungen. Soll helfen.

Wir benutzen einen Vibrator oder er macht es mir auf andere Weise. Danach schlafen ich mit ihm einige Minuten, wobei er weiter macht bis "er" klein und schlaff ist. Das geht auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2004 um 18:48

Hol Ihm
einen runter und fangt dann an euch zu lieben. Ging mir lange auch so.
1. Möglichkeit: hatte ich schon gesagt.
2. Möglichkeit: Er sollte sich daran gewöhnen einfach weiterzumachen. Es erfordert etwas Überwindung aber geht oft in jungen Jahren.
3. Möglichkeit (dazu aber besser einen Arzt befragen) Der Mann übt sich darin die Vorhaut öfter herunterzuziehen und alles wieder zu verpacken. Erst eine Minute später 1/2 Stunde. Das Glied wird dadurch dauerhafter unempfindlicher.

3 Kochrezepte. Eines wird schon gehen.

LG

Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2004 um 18:49
In Antwort auf kyle_12135871

Wie stellt ihr das denn alle an???????????
5 min....10 min....15 min....

ich verstehe es nicht.

habe seit dem ich überhaupt mit der ganzen sex sache angefangen habe das problem MAL NICHT der letzte zu sein..

also genau das gegenteil!!!!!

kürzeste nacht war bislang 1 stunde 10 min...
längste 3 stunde 40min.




Huh
also ich kann nur sagen das ich noch nei so ein prob hatte weil ich immer ganz entspannt an die sache gehe. Mir noch nie deshalb selbst druck jemahct habe zum anfang.

ok einmal wars wirklich so das ich glaub ich nach paar minuten gekommen bin.


seh es mal so wie schon geschrieben er muss von den gedanken los kommen wieder zu versagen (in dem sinne) udn halt alles locker sehen, nur wenn man sich stress macht kommt man zu früh.


tip mit ihm sprechen darüber udn vielleicht so machen beim sex das er dir vorhher bescheid sagt bevor er fast kommt sprich das du kurz aufhörst udn das du dann weiter machst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2004 um 18:07
In Antwort auf poncio_12062283

Huh
also ich kann nur sagen das ich noch nei so ein prob hatte weil ich immer ganz entspannt an die sache gehe. Mir noch nie deshalb selbst druck jemahct habe zum anfang.

ok einmal wars wirklich so das ich glaub ich nach paar minuten gekommen bin.


seh es mal so wie schon geschrieben er muss von den gedanken los kommen wieder zu versagen (in dem sinne) udn halt alles locker sehen, nur wenn man sich stress macht kommt man zu früh.


tip mit ihm sprechen darüber udn vielleicht so machen beim sex das er dir vorhher bescheid sagt bevor er fast kommt sprich das du kurz aufhörst udn das du dann weiter machst

Schaue mal ins menshealth
hallo!

schaue mal in die meanshealth ausgabe vom mai 2004! da steht ein interessanter artiker drinne und wie man ang. den geschlechtsverkehr verlaengern kann. es gibt da mehrere moeglichkeiten. die erscheinen beim durchlesen erst ein wenig "komisch" aber wenn ihr euch richtig liebt sollten diese tipps erstmal hilfreich sein.

gruss strulli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2004 um 13:42

Das problem hab ich auch...
Hey, also mein Freund und ich sind jetzt so ein einhalb Jahre zusammen und der sex macht noch riesig spaß. Jedoch kommt er immer öfter zu früh. Der Grund: Ich weiß mittlerweile was er mag und versuche auch ihn so zu verwöhnen. Das klappt. Jedoch muss er mich danach meißt noch mit seineer Hand verwöhnen, da ich immer seltener vor Ihm komme.
Weiß einer rat? verwöhnen möcht ich ihn trotzdem noch.
Naja bis denne Danke schonmal für eventuelle antworten.
bye eure syn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2004 um 19:24

Jaja
besser zu früh als gar nicht! wie bei meinem freund ;-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2017 um 21:34
In Antwort auf vivien_12323708

Hy!
bin seit ein paar wochen mit meinem freund zusammen, und ich liebe ihn auch wirklich.
mein problem ist nur das er viel zu früh kommt, also wirklich sehr früh.
ich weiß nicht was ich tun kann, damit das nicht passiert?kann ich das irgendwie hinauszögern?
wäre für ein paar tips echt dankbar, liebe Grüße
Mauzi

Hallo,

zeitlebens fast  an Anorgasmie leidend, würde ich gerne tauschen...


Gruß J.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2018 um 11:26
In Antwort auf vivien_12323708

Hy!
bin seit ein paar wochen mit meinem freund zusammen, und ich liebe ihn auch wirklich.
mein problem ist nur das er viel zu früh kommt, also wirklich sehr früh.
ich weiß nicht was ich tun kann, damit das nicht passiert?kann ich das irgendwie hinauszögern?
wäre für ein paar tips echt dankbar, liebe Grüße
Mauzi

Mein freund kam früher auch immer viel zu schnell, bis wir uns entschieden haben dagegen was zu unternehmen.

Er nimmt jz son Hilfmittel das seine Ausdauer fast verdoppelt hat, ich poste mal den Link  Durchhalten, aber wie?
 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille dannach genommen, pille normal weiter genommen, nach 7 tagen abgesehen von der pille wieder ungeschützten geschlechtsverkehr
Von: l.a
neu
15. April 2018 um 8:40
Kann ein frauenarzt nachweisen das man jungfrau war ?
Von: cansu24
neu
14. April 2018 um 20:22
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper