Forum / Sex & Verhütung

Er kommt ohne mich!!!

Letzte Nachricht: 24. Mai 2010 um 17:20
24.04.10 um 23:35

normalerweise treibe ich mich nicht im foren herum, aber ich habe in letzter zeit ein grosses problem ohne Lösung.
mein mann ist oft beruflich unterwegs und kommt meistens nur am wochenende nach hause. unter der woche telefonieren wir oft und jeder hat seine intime bedürfnisse, die wir telefonisch lösen.
aber wenn er nach hause kommt gibt viel zu besprechen und ich freue mich wenn er da ist, er ist leider immer sehr
abgespannt und müde.
na wie soll ich schreiben, wenn wir dann mit einander
schlafen kommt er nach 1-2 minuten und schläft dann sofort ein. am anfang dachte ich noch nicht darüber nach,aber jetzt vermisse ich, die körperliche liebe, zärtlichkeit und die befriedigung.
ich habe alles probiert, aber ich kann es mir nicht erklären
warum er in letzter Zeit so schnell kommt. er war mal anders und ich war glücklich, aber jetzt nicht mehr.
diskutieren will er nicht, da ich ihn schon mehrmals
angespochen habe. ihn reicht es, aber mir nicht!
wie kann man es bei ihm hinauszögern oder gibt es andere

lösungen?

Mehr lesen

26.04.10 um 19:51

Ganz klar
Deinem Mann scheint deine Befriedigung egal zu sein, wenn er da nicht mal drüber reden will. Ich würde ihm ganz klar sagen, dass du entweder drüber reden und das Problem gemeinsam mit ihm lösen willst oder dir halt für unter der Woche nen Lover suchst, der dich befriedigt.

Dein Mann scheint echt geistig wieder in die Steinzeit abgedriftet zu sein in der Hinsicht... "Hauptsache ich".

Gefällt mir

17.05.10 um 17:49


Muss ich als Mann all meinen Vorrednern zustimmen.
Geht gar nicht sowas!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

24.05.10 um 17:20

1 bis zwei Minuten
.... und dann schläft er ein?
Und er will nicht darüber reden und ob und wie's dir dabei geht ist ihm egal?
Normalerweise würde ich ja sagen, wenn ein Mann schon nach 1 bis 2 Minuten kommt, halb so wild, dann ist das der Warm-Up und dann geht's richtig los. Blos, weil ein Mann gekommen ist, muss er ja nicht gleich aufhören, mit mir Sex zu haben, aber dann einfach einschlafen?
DU kannst da erst einmal nichts machen, denn du kannst leider nicht für ihn hinauszögern. Du könntest ihm helfen, es herauszuzögern, aber du kannst ihm nicht "die Arbeit" abnehmen.
Ich würde beim nächsten mal einfach nach 45 Sekunden (in jedem Fall vor ihm) voll abgehen, meinen Orgasmus vortäuschen (mach ich sonst eigentlich nicht), mich umdrehen und einschlafen. Gute Nacht und aus die Maus.

Gefällt mir