Home / Forum / Sex & Verhütung / Er kommt nicht rein

Er kommt nicht rein

17. Dezember 2015 um 21:26

Hallo liebe Community ich habe ein kleines Problem, und zwar haben mein Freund (16) und ich (15) schon 3 mal "versucht" miteinander zu schlafen. Das Problem ist aber das er einfach nicht reinkommt. Wir benutzen entweder Spucke oder Gleitgel hat aber nicht geklappt, wir benutzten bisher immer ein Kondom. Immer wenn er ansetzt und in mich hineinwill tut es etwas weh das geht ja auch noch, aber wenn er dann döller drückt tut das ganz schön weg also das zwiebelt schon richtig und dann hab ich logischerweise keine Lust mehr und ich habe auch seinen penis genommen und ihn an die richtige Stelle hingeführt aber es nützt nichts. Ich hatte auch wirklich Lust. Und ich bin auch danach jetzt immer wund gewesen und zwar habe ich unter dem Scheideneingang, sagen wir mal so ein Stück Haut was dann zum damm rübergeht und das ist dann wund und es tut etwas weh... Wisst ihr vielleicht was ich besser Machen könnte? Ich habe bald einen FA Termin da werde ich das sowieso nochmal ansprechen

18. Dezember 2015 um 18:27

AW: Er kommt nicht rein
hi!
hab grad deinen Beitrag im Forum gelesen. Das gleiche Problem hatten hier schon viele. Hast schon mal im Forum gesucht?
Bei vielen klappts leider beim ersten Mal nicht gleich. Hat dein Freund schon Erfahrungen? oder ist es für ihn auch das erste Mal? Habt ihr schon verschiedene Stellungen ausprobiert und auch den Winkel variiert? Vielleicht mal ein Kissen unter den Po legen, so dass das Becken erhöht ist. Gleitgel ist ne gute Idee, lieber zu feucht als zu trocken. Aber bitte drauf achten, dass man es auch mit dem Kondom verwenden kann. Es darf also nicht ölhaltig sein.
Also wenn du wirklich so Lust hast, dann nimm das nächste Mal die Sache selbst in die Hand. Hast ja schon probiert, den Penis an die richtige Stelle zu führen. Versuchs mal in der Reiterstellung, während er erstmal passiv ist und du den Penis dabei selbst einführst. Komisch, dass du wund wurdest, obwohl er gar nicht drin war. Hat er seinen Penis so lange an deinem Scheideneingang gerieben, dass du dort wund bist? Vom Einführen kann das ja nicht kommen. Nach dem Sex kannst Bepanthen oder ne andere Wundsalbe drauf machen, auch Ringelblumensalbe ist sehr gut. Beim Nächsten FA-Termin würde ich das Problem auf jeden Fall mal ansprechen und auch zeigen, wo du wund wirst. Vielleicht hat das ne Ursache, die dann beseitigt werden kann. Ansonsten locker bleiben und nur nicht verkrampfen oder Angst haben. Dann klappt das schon. Ausserdem kannst du deinen Scheideneingang vor dem Sex selbst mit ein oder zwei finger dehnen. Wenn du das regelmäßig machst, dann gewöhnt sich deine Scheide dran und er kann ihn viel leicher einführen.
alles Gute und liebe Grüße

Gefällt mir

31. Januar 2016 um 23:33
In Antwort auf melina0995

AW: Er kommt nicht rein
hi!
hab grad deinen Beitrag im Forum gelesen. Das gleiche Problem hatten hier schon viele. Hast schon mal im Forum gesucht?
Bei vielen klappts leider beim ersten Mal nicht gleich. Hat dein Freund schon Erfahrungen? oder ist es für ihn auch das erste Mal? Habt ihr schon verschiedene Stellungen ausprobiert und auch den Winkel variiert? Vielleicht mal ein Kissen unter den Po legen, so dass das Becken erhöht ist. Gleitgel ist ne gute Idee, lieber zu feucht als zu trocken. Aber bitte drauf achten, dass man es auch mit dem Kondom verwenden kann. Es darf also nicht ölhaltig sein.
Also wenn du wirklich so Lust hast, dann nimm das nächste Mal die Sache selbst in die Hand. Hast ja schon probiert, den Penis an die richtige Stelle zu führen. Versuchs mal in der Reiterstellung, während er erstmal passiv ist und du den Penis dabei selbst einführst. Komisch, dass du wund wurdest, obwohl er gar nicht drin war. Hat er seinen Penis so lange an deinem Scheideneingang gerieben, dass du dort wund bist? Vom Einführen kann das ja nicht kommen. Nach dem Sex kannst Bepanthen oder ne andere Wundsalbe drauf machen, auch Ringelblumensalbe ist sehr gut. Beim Nächsten FA-Termin würde ich das Problem auf jeden Fall mal ansprechen und auch zeigen, wo du wund wirst. Vielleicht hat das ne Ursache, die dann beseitigt werden kann. Ansonsten locker bleiben und nur nicht verkrampfen oder Angst haben. Dann klappt das schon. Ausserdem kannst du deinen Scheideneingang vor dem Sex selbst mit ein oder zwei finger dehnen. Wenn du das regelmäßig machst, dann gewöhnt sich deine Scheide dran und er kann ihn viel leicher einführen.
alles Gute und liebe Grüße

Sex
Hey sieht hübsch aus würde gerne mal mit dir Sex haben

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Falsche Pille eingenommen
Von: teatree99
neu
31. Januar 2016 um 20:20
Vergewaltigungsphantasien
Von: caeyo
neu
31. Januar 2016 um 11:40

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen