Home / Forum / Liebe & Beziehung / Er ist so heiß wie unerreichbar!

Er ist so heiß wie unerreichbar!

13. Januar um 10:41

Hallo,
Ich, verheiratet, habe einen Sohn, muss mal etwas los werden. Es geht um einen anderen Mann, einen von der Arbeit. Ein hohes Tier von mir aus gesehen.  
Ich arbeite in einem Betrieb von einem großen Konzern, wo er Leiter von einem Bereich ist. Ich bin mir ziemlich sicher dass er auch verheiratet ist und Kinder hat.

Seit mehreren Jahren geht das jetzt schon so, dass ich immer wieder, mal mehr mal weniger, auch mal längere Zeit garnichts für Ihn empfinde. Ich denke es kommt darauf an wie meine Ehe gerade läuft. Wobei es momentan ganz gut läuft und ich trotzdem an Ihn denke.
Diese Empfindung geht in Richtung Anziehung, sexuelle Phantasien, Interesse an seinem Leben. Vielleicht auch Dinge die ich mit meinem Mann nie hatte.
 Ich kann noch nichteinmal sagen, ob ich stärkere Gefühle für Ihn habe, bzw. Versuche ich es zu verdrängen, da Ich, auch, wenn Ich es mir schon oft vorgestellt habe,  eine Beziehung von vornherein ausschliesen muss, da es einfach komplett ausgeschlossen ist. Von beiden Seiten aus gesehen und aus den verschiedensten Gründen. 
Und trotzdem hoffe ich einfach ihm zu Begegnen, in seine Augen schauen zu können und freue mich von Ihm mit einem "Hi" gegrüßt zu werden. Das kann meinen ganzen Tag erhellen. 
Momentan denke ich sehr oft an Ihn und frage mich was er gerade macht und ich wäre so gerne ein Mäuschen, denn ich weiß einfach kaum etwas über ihn. Manchmal hab ich das Gefühl, dass er das gleiche empfindet oder mich zumindest auch so attraktiv findet wie ich ihn. 
Manchmal schaue ich mich im Spiegel an und stelle mir vor wie heiß er mich finden würde wenn er mich so sehen würde (wir tragen auf der Arbeit alle die gleiche, weite Kleidung)
Oh mein Gott und wenn ich an Sex mit Ihm denke... sorry, aber ich kann mir nichts heißeres vorstellen als mit Ihm eine Nacht im Hotel zu verbringen.
Wenn er in meiner Nähe ist schlägt mein Herz schneller und ich bin total aufgeregt und denke, dass wenn ich den Mund auf machen würde kein vernünftiges Wort herauskommt. Ich habe auch noch nie mit Ihm geredet. Ich würde so gerne wissen was er von mir denkt. Er schaut mich ja auch gerne an, grüßt,  wenn er nicht gerade in die Arbeit vertieft ist. Das ist ja auch ein Problem, er hat viel Verantwortung. Deswegen kann ich oft nicht differenzieren, ob er gerade nicht schaut oder grüßt, weil er konzentriert ist, oder weil ich Ihm auf gut deutsch gesagt scheiß egal bin. Aber ich glaube das ersteres der Fall ist. Denn irgendwie spürt man ja, dass irgendeine Art der Anziehung da ist. 
Auf einer Weihnachtsfeier wo auch mal etwas mehr getrunken wird, habe ich es auch gemerkt. Er hat mir hinterher geschaut, als ich an ihm vorbei gegangen bin. Das hab ich gesehen weil ich stehen geblieben bin um jemanden zu begrüßen. Und sehr oft wenn ich zu Ihm geschaut habe, hat er auch geschaut. 
Ich habe auch schon öft überlegt, wie ich Kontakt mit Ihm aufnehmen könnte, aber bin immer wieder zu dem Entschluss gekommen, dass ich das definitiv sein lassen muss. Alleine schon weil ich mir nicht vorstellen kann, dass etwas positives dabei herauskommen wird. Ich könnte Ihm eine Email schreiben,  aber ohje, die Vorstellung dass er anderen davon erzählt würde mich in Grund und boden versinken lassen. Das würde sehr schnell die Runde machen.
Es tut einfach gut das alles nieder zu schreiben und sozusagen los zu werden, denn geredet habe ich noch mit niemandem darüber, noch nichteinmal mit meiner besten Freundin. Es weiß einfach niemand etwas davon und auch auf der Arbeit bin ich sehr vorsichtig, dass niemandem meine Blicke für Ihn auffallen. Ich finde ihn einfach soo heiß, wahscheinlich auch weil er so unnahbar ist. Einerseits durch seinen Status, er ist Ingenieur und ich habe "nur" eine Ausbildung. Andererseits auch durch seine Art, er kommt teilweise auch sehr arrogant rüber, was aber auch, überspielte schüchternheit oder etwas in der Art sein könnte. 
Ach manchmal bin ich so froh und es tut gut diese ganzen Fantasien zu haben,  aber oft ist es auch einfach schwer und niederschmetternd, zu wissen oder zu glauben, dass es nie weiter gehen wird. Dass dieser heiße Mann sein Leben lebt, ich meins lebe und wir nie mehr miteinander zu tun haben werden als das fast tägliche aneinander vorbei laufen auf der Arbeit. Und ich kann mich dem ganzen auch nicht entziehen, denn ich will diesen Arbeitsplatz behalten. Ich komme mir sowieso vor wie ein pupertierender Teenager, der seine ersten erfahrungen macht. Nur dass ich diese Erfahrung leider nie machen werde. Es ist leider alles nur wunschdenken, Fantasie und ein Traum....aber wer weiß.
Jetzt würde mich interessieren ob jemand ähnliche Erfahrungen macht oder gemacht hat, vor allem über einen so langen zeitraum hinaus. Was sagt Ihr zu meiner Geschichte?

Mehr lesen

13. Januar um 14:08
In Antwort auf milalove

Hallo,
Ich, verheiratet, habe einen Sohn, muss mal etwas los werden. Es geht um einen anderen Mann, einen von der Arbeit. Ein hohes Tier von mir aus gesehen.  
Ich arbeite in einem Betrieb von einem großen Konzern, wo er Leiter von einem Bereich ist. Ich bin mir ziemlich sicher dass er auch verheiratet ist und Kinder hat.

Seit mehreren Jahren geht das jetzt schon so, dass ich immer wieder, mal mehr mal weniger, auch mal längere Zeit garnichts für Ihn empfinde. Ich denke es kommt darauf an wie meine Ehe gerade läuft. Wobei es momentan ganz gut läuft und ich trotzdem an Ihn denke.
Diese Empfindung geht in Richtung Anziehung, sexuelle Phantasien, Interesse an seinem Leben. Vielleicht auch Dinge die ich mit meinem Mann nie hatte.
 Ich kann noch nichteinmal sagen, ob ich stärkere Gefühle für Ihn habe, bzw. Versuche ich es zu verdrängen, da Ich, auch, wenn Ich es mir schon oft vorgestellt habe,  eine Beziehung von vornherein ausschliesen muss, da es einfach komplett ausgeschlossen ist. Von beiden Seiten aus gesehen und aus den verschiedensten Gründen. 
Und trotzdem hoffe ich einfach ihm zu Begegnen, in seine Augen schauen zu können und freue mich von Ihm mit einem "Hi" gegrüßt zu werden. Das kann meinen ganzen Tag erhellen. 
Momentan denke ich sehr oft an Ihn und frage mich was er gerade macht und ich wäre so gerne ein Mäuschen, denn ich weiß einfach kaum etwas über ihn. Manchmal hab ich das Gefühl, dass er das gleiche empfindet oder mich zumindest auch so attraktiv findet wie ich ihn. 
Manchmal schaue ich mich im Spiegel an und stelle mir vor wie heiß er mich finden würde wenn er mich so sehen würde (wir tragen auf der Arbeit alle die gleiche, weite Kleidung)
Oh mein Gott und wenn ich an Sex mit Ihm denke... sorry, aber ich kann mir nichts heißeres vorstellen als mit Ihm eine Nacht im Hotel zu verbringen.
Wenn er in meiner Nähe ist schlägt mein Herz schneller und ich bin total aufgeregt und denke, dass wenn ich den Mund auf machen würde kein vernünftiges Wort herauskommt. Ich habe auch noch nie mit Ihm geredet. Ich würde so gerne wissen was er von mir denkt. Er schaut mich ja auch gerne an, grüßt,  wenn er nicht gerade in die Arbeit vertieft ist. Das ist ja auch ein Problem, er hat viel Verantwortung. Deswegen kann ich oft nicht differenzieren, ob er gerade nicht schaut oder grüßt, weil er konzentriert ist, oder weil ich Ihm auf gut deutsch gesagt scheiß egal bin. Aber ich glaube das ersteres der Fall ist. Denn irgendwie spürt man ja, dass irgendeine Art der Anziehung da ist. 
Auf einer Weihnachtsfeier wo auch mal etwas mehr getrunken wird, habe ich es auch gemerkt. Er hat mir hinterher geschaut, als ich an ihm vorbei gegangen bin. Das hab ich gesehen weil ich stehen geblieben bin um jemanden zu begrüßen. Und sehr oft wenn ich zu Ihm geschaut habe, hat er auch geschaut. 
Ich habe auch schon öft überlegt, wie ich Kontakt mit Ihm aufnehmen könnte, aber bin immer wieder zu dem Entschluss gekommen, dass ich das definitiv sein lassen muss. Alleine schon weil ich mir nicht vorstellen kann, dass etwas positives dabei herauskommen wird. Ich könnte Ihm eine Email schreiben,  aber ohje, die Vorstellung dass er anderen davon erzählt würde mich in Grund und boden versinken lassen. Das würde sehr schnell die Runde machen.
Es tut einfach gut das alles nieder zu schreiben und sozusagen los zu werden, denn geredet habe ich noch mit niemandem darüber, noch nichteinmal mit meiner besten Freundin. Es weiß einfach niemand etwas davon und auch auf der Arbeit bin ich sehr vorsichtig, dass niemandem meine Blicke für Ihn auffallen. Ich finde ihn einfach soo heiß, wahscheinlich auch weil er so unnahbar ist. Einerseits durch seinen Status, er ist Ingenieur und ich habe "nur" eine Ausbildung. Andererseits auch durch seine Art, er kommt teilweise auch sehr arrogant rüber, was aber auch, überspielte schüchternheit oder etwas in der Art sein könnte. 
Ach manchmal bin ich so froh und es tut gut diese ganzen Fantasien zu haben,  aber oft ist es auch einfach schwer und niederschmetternd, zu wissen oder zu glauben, dass es nie weiter gehen wird. Dass dieser heiße Mann sein Leben lebt, ich meins lebe und wir nie mehr miteinander zu tun haben werden als das fast tägliche aneinander vorbei laufen auf der Arbeit. Und ich kann mich dem ganzen auch nicht entziehen, denn ich will diesen Arbeitsplatz behalten. Ich komme mir sowieso vor wie ein pupertierender Teenager, der seine ersten erfahrungen macht. Nur dass ich diese Erfahrung leider nie machen werde. Es ist leider alles nur wunschdenken, Fantasie und ein Traum....aber wer weiß.
Jetzt würde mich interessieren ob jemand ähnliche Erfahrungen macht oder gemacht hat, vor allem über einen so langen zeitraum hinaus. Was sagt Ihr zu meiner Geschichte?

Ich kenne das, bei mir ist es so ähnlich..
Bin auch verheiratet mit einem Mann, es läuft nicht so gut und ich fühle mich nur zu Frauen hin gezogen, eigentlich überhaupt kein Interesse an meinem oder generell an einem Mann, aber es gibt da diesen einen unerreichbaren Typen, der einfach nicht aus meinem Kopf geht.
Wir schreiben schon seit Monaten, mal mehr mal weniger, er zeigt mal Interesse und mal ignoriert er mich.
Ich denk mir immer scheiß einfach drauf er will dich nicht, wenn er wirklich Interesse hätte, würde er nicht nur immer schreiben er meldet sich wenn er kommt und dann kommt nichts mehr aber er ist auch einfach nur mega heiß und er geht einfach nicht aus meinem Kopf, ich denke 24/7 über Sex mit ihm nach und Träume davon und es wird auch nie so sein 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen