Home / Forum / Sex & Verhütung / ER ist jungfrau. und nicht ich..

ER ist jungfrau. und nicht ich..

30. Mai 2009 um 18:37

..ich habe nun schon etwas länger in diesem forum herumgesucht und mir beiträge durchgelesen und das hauptproblem scheint hier ja zu sein,dass die ganzen mädchen jungfrauen sind,fragen ob es sehr weh tut, wie das so ist etc..

blättert man sich hier durch forenbeiträge wird schnell klar. mädchen wollen ein gefühlvolles,vorsichtiges 1.mal. mit einem partner,der vertraut und liebt, wo man sich gehen lassen kann und der besonders vorsichtig eindringt. okay gut. alles berechtigt.
nun gut,bei mir ist es irgendwie genau umgedreht.

ich stecke nun in einer beziehung und es geht mir sehr gut damit. nun habe ich von ihm vor einigen wochen erfahren,dass er noch jungfrau ist. ICH bin es nichtmehr. im grunde besteht da jetzt auch nicht so wirklich das problem für mich. ich finde es nicht shclimm.
weiß vielleicht jemand, wie ich das angehen soll? schmerzen wird er ja nicht haben.unsicher wird er sein.soll ich die "führung" übernehmen, und oben liegen oder ist es klassisch in missionarsstellung für ihn angenehmer? worauf muss ich achten? könnt ihr mir ein paar tips geben,damit es für IHN so schön wie möglich wird=)

2. Juni 2009 um 16:08


Bei mir war es mit meinem Freund ganz genauso. Er noch Jungfrau und ich nicht mehr.
Das schlimmste daran ist, dass er sich selbst unter Druck setzen wird, weil er eventuell glauben könnte, dass du schon Sex mit erfahrenen, tollen Typen hattest.
Du brauchst nicht übervorsichtig zu sein, er wird dabei schon nicht kaputt gehen. Und wie es in der Theorie geht, weiss er wahrscheinlich auch.
Sei ganz locker. Das Wichtigste istm dass er weiss, dass es mit ihm etwas ganz besonderes ist. Das solltest du ihm auch sagen. (Ich hoffe doch, dass es so ist^^)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen