Home / Forum / Sex & Verhütung / Jungfräulichkeit - das erste Mal / Er ist Jungfrau; ich auch aber er weiß es nicht

Er ist Jungfrau; ich auch aber er weiß es nicht

1. Juni 2012 um 0:55 Letzte Antwort: 2. Juni 2012 um 0:56

Hallo,
zur Zeit habe ich (16) Kontakt zu einem sehr netten Typen (19), und nachdem wir sehr häufig geschrieben haben und von beiden Seiten immer wieder Andeutungen kamen, hab ich ihn ganz direkt gefragt, ob er mit mir schlafen würde - und ja, würde er. Es ist nur so, er ist Jungfrau und denkt ich bin keine mehr. Tatsache ist, ich kann ihm nicht die Wahrheit sagen, Grund spielt keine Rolle und das ist auch nicht das Thema. Ich hab ihn aber vorgewarnt dass ich letztes Jahr das letzte mal sex hatte, also schon etwas aus der Übung bin. Jetzt will ich nur wissen, was kann ich tun damit ich mich nicht total bescheuert anstelle, einigermaßen erfahren rüber komme und es für ihn so schön wie möglich wird? Z.b. in der Missionarstellung, wie aktiv soll ich sein? Und wann ist der GV vorbei? Sobald er abgespritzt hat oder kann man danach noch ein paar Minuten weiter machen? Und was sagt ihr, Küssen in missionar, gut oder nicht gut?
Bitte spart euch jegliche Bemerkungen darüber, dass ich eventuell nicht ganz so intelligent handle, darum gehts mir nicht.
Danke im Vorraus!

Mehr lesen

2. Juni 2012 um 0:56

Tja...
Du fragst technische Sachen, damit es für *ihn* schön wird - an dich denkst du dabei nicht?
Das klingt, als ob du dich total verschwendest und dein erstes Mal völlig sinnlos erlebst. Er wird dich viel mehr bewundern und als was Besonderes wahrnehmen, wenn er weiß, dass du noch Jungfrau bist... Du verpasst dieses schöne Gefühl, stattdessen präsentierst du dich ihm als billiges Häppchen, das gleich die Beine breit macht... obwohl *er* zu dir ehrlich ist und mit 19 noch Jungfrau... wow Respekt
Sorry, aber die Gebrauchsanweisung, die du hier verlangst, ist albern und wenn du Selbstbewusstsein hättest, wär die auch gar nicht nötig.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers