Home / Forum / Sex & Verhütung / Er (ich) kommt zu schnell- Hilfeee!

Er (ich) kommt zu schnell- Hilfeee!

6. Februar 2013 um 15:44

Hallo,

ich (20) bin nun seid 3 Jahren mit meiner Freundin (19) zusammen und haben unregelmäßig nicht verhüteten Sex (sie nimmt die Pille).
Das Problem ist, dass ich eigentlich JEDES mal nach ca. 1-max5 Minuten komme, sie aber natürlich noch nicht fertig ist. Sie versichert mir das macht nichts und ist egal. Jedoch merkt man dass es was macht und sie immer weniger Lust hat.
Es geht auch darum, dass ich eigentlich nicht befriedigt werde, also nur einen Orgasmus habe aber keinen Spass habe, da es ja so schnell vorbei ist.
Möglichkeiten wie Vorspiel, Kondome oder Cremes sind schlecht weil:
Sie keine Kondome mag, ebenso mag sie nicht dass ich sie oral o.ä davor befriedige !
Wenn ich ... davor betreibe hilft es nichts und wenn ich darf eine zweite Runde zu starten was selten ist, komme ich genauso schnelle -.-!

ich hoffe ihr habt eine Idee und ich bekommen Hilfe von euch, denn ich bin frustriert

LG ER

6. Februar 2013 um 18:42

Tipps
hast du diesen Thread schon gelesen?
[http://forum.gofeminin.de/forum/f555/__f290_f555-Ich-komme-zu-schnell.html]

dann noch ein paar Anmerkungen:
wenn sie die Pille nimmt, dann habt ihr keinen unverhüteten Sex, die Pille ist ein Verhütungsmittel!
Am Anfang einer Beziehung kann es schon vorkommen, dass er zu schnell kommt. Mit der Zeit und Erfahrung sollte sich das aber bessern.
Da du jedes Mal so schnell kommst, würd ich dir dringend empfehlen ein paar Methoden des oben genannten Threads zu probieren: PC-Muskeltraining, Start-STop-Methode, Entspannungstraining. Das Problem ist sehr häufig eine Kopfsache, deshalb bringen Kondome und Betäubungssalbe meistens nicht viel. Richtig in den Griff bekommst du das Problem, wenn du dich intensiv damit beschäftigst und deinen Körper und seine Reaktionen kennenlernst und so den Orgasmus rauszögern kannst. Das wird sicher einige Zeit dauern, es gibt aber sehr viele (auch hier im Forum), denen es geholfen hat.
Ich glaube nicht, dass deiner Freundin das egal ist. Sie will es dir nur nicht sagen um dich noch mehr zu frustrieren. Für sie ist das sicher auch sehr frustrierend. Wenn du wenigstens in der zweiten Runde länger durchhalten könntest, dann wärs ja schon mal besser.
Bitte nicht frustriert sein, das verschlimmert das ganze nur noch. Probier mal die Start-Stop-Methode und das PC-Muskeltraining aus. Viel Erfolg und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram