Forum / Sex & Verhütung

"er" bleibt nicht drin - was tun?

Letzte Nachricht: 22. Januar 2005 um 11:31
21.01.05 um 12:15

habe seit einiger zeit sex mit meinem freund und es ist auch sehr schön. bin noch ziemliche anfängerin.
wenn wir miteinander schlafen ist es oft so dass "er" rausrutscht, mehrere male. ich find das eigentlich nicht besonders schlimm, aber ihn stört das glaub ich schon. das passiert meistens wenn er oben ist.
hat vielleicht jemand einen tip wie man das vermeiden kann? wäre sehr dankbar

liebe grüße

softcake05

Mehr lesen

21.01.05 um 13:28

Komisch
wenn ich oben bin passiert mir das am seltensten.
hat er das gefühl das "er" vieleicht was zu klein ist, und denkt dann bei jedem mal wenn er rausrutsch von wegen "nur weil der so klein ist" oder was meinst du!

Gefällt mir

21.01.05 um 14:35
In Antwort auf

Komisch
wenn ich oben bin passiert mir das am seltensten.
hat er das gefühl das "er" vieleicht was zu klein ist, und denkt dann bei jedem mal wenn er rausrutsch von wegen "nur weil der so klein ist" oder was meinst du!

Bin deiner Meinung...
Hört sich so an als sei er zu klein man kann fast nicht rausrutschen wenn man als man oben liegt!!!!

Gefällt mir

21.01.05 um 15:02

Ja
das ist mir auch schon mal passier, da war "er" auch einfach zu klein und ist nicht drin geblieben. Versucht einfach andere stellungen. haben wir auch gemacht udn alles war supi

lg

Gefällt mir

21.01.05 um 16:15
In Antwort auf

Bin deiner Meinung...
Hört sich so an als sei er zu klein man kann fast nicht rausrutschen wenn man als man oben liegt!!!!

Naja blackwood
vollkommen unabhängig von der Länge kann man! Es hängt einfach davon ab, wieviel er sich bewegt. wenn er natürlich n richtigen elvishüftschung zaubert, braucht er etwas gefühl.
Sowas ist ja manchmal auch ganz nett, um "seine" Spitze nochmal ein bisschen stärker stimulieren.Also immer fast ganz raus und wieder ganz rein.
Wenn er aber auch durch etwas gemäßigte Bewegungen nicht mehr Halt bekommt, ist er zu klein - irgendwie tut er mir jetzt leid. :|

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

21.01.05 um 23:22

Einfach ein bissle inniger werden
würde ich sagen, nicht so sehr auf abstand beim STOßen.........oder andere Stellungen, vielleicht kannst du was bewirken indem du deine beckenstellung veränderst..einfach ausprobieren

Gefällt mir

21.01.05 um 23:34

Kenne ich....
Hallo,

bei uns war's am Anfang genauso. Genau wie du war ich auch "Anfängerin" und natürlich sicher, dass ich mich blöd anstelle..... Aber glaub mir, das spielt sich ein. Erst beim Lesen deiner Frage ist mir aufgefallen, dass es nach anderthalb Jahren überhaupt kein Problem mehr ist. Es passiert nur noch gaaaanz selten und dann nur bei den etwas exotischeren Stellungen (die man eben nicht so oft übt). Wir haben übrigens sehr viel gelacht damals - hat mir sehr geholfen.

Mach dir keine Gedanken, es wird schon !

Tanya

Gefällt mir

22.01.05 um 11:31

Danke für eure antworten
freut mich dass ihr mir geantwortet habt. hatte gestern noch besuch und muss sagen da hats schon besser geklappt. wir haben ja genug zeit zum üben
danke nochmal

ciao

Gefällt mir