Home / Forum / Sex & Verhütung / Er, beschnitten, kommt beim blasen nicht

Er, beschnitten, kommt beim blasen nicht

8. Januar 2012 um 0:34

Ich habe seit 2 monaten einen freund, der mich total gut behandelt. alles läuft super, nur kommt er beim blasen nicht.
Ich moechte von mir behaupten, dass ich gut blasen kann. Ich habe die erfahrung gemacht, dass männer bei mir immer und sehr schnell beim blasen gekommen sind.
Bei ihm habe ich wirklich alles ausprobiert, nicht nur stupide geblasen. Dann sagte er mir, dass er vom blasen nicht kommen kann und das letzte mal vor 6jahren davon gekommen ist. Dazu kommt, dass er beschnitten ist. Damit habe ich nicht allzu viel erfahrung und weiß daher nicht, ob es mit dem problem im zusammenhang steht.
Kann mir jemand einen tip geben, wie ich ihn dazu bringen kann zu kommen?

8. Januar 2012 um 0:45

Geduld
Auf jeden Fall geduld haben... mein freund kam auch schon seit jahrwn nicht mehr beim blasen oder in der reiterstellung. Nachdem wir uns jetzt besser kennen klappt es und ich mache nichts anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 15:06

Also
beschnittene Männer brauchen sehr oft länger. Ich kann dir nur raten, beim Blasen jedenfalls auch intensiv die Hand hinzuzunehmen ... langsam beginnen, immer mehr und schneller steigern.
Er soll dir auch zeigen und sagen, wie er es am liebsten hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 21:13

Nun das Problem...
liegt wohl nicht an Dir. Und ob er beschnitten ist oder nicht, hat damit nichts zu tun. Der M;ann ist einfach zu sehr angespannt. Locker bleiben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 0:49

Beschnitten, kommt beim blasen nicht
also, beschnitteneb rauchen meiner Erfahrung auch länger zum Orgasmus. Besonders beim Blasen, weil die Eichel unempfindlicher ist.
ein kleines Stück haut haben die meisten beschnittenen ja noch, das kann man ganz gut beim blasen am schaft rauf und runter zeihen und wirkt auf die erregung oft wunder.

oder, du schaust ihm einfach mal zu, wie er sich selbst masturbiert und dann weißt du, wie er es am leibsten mag oder du fragst ihn einfach mal,
viel erfolg, melanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 9:23

Reibung vs Fantasie
Ich bin auch beschnitten, jedoch war es schon in der kindheit aus gesundheitlichen gründen. Mit anderen Worten ich kenne den unterschied nicht

Aber erstmal findet Sex im Kopf statt...
Wenn ich genug fantasie hab schaffe ich ne 30 sekunden nummer zum leid der frau Wenn nit so auch das ich net fertig bin wenn sie nimmer kann...

Vlt steht er nicht so auf blasen, oder mach ihn mal vorher extrem notgeil...spiele mit seiner lust bis er nimmer kann und belohne ihn dann...Also Spiel seinen eiern....küss sein teil ab usw usw Denke dir fällt genug ein....

Empfindliche stellen...
Wie ich hier gelesen habe gibt es männe die trotz veschnitten noch eine "kleine" vorhaut haben...Bei mir is nixmehr man sieht nur ne narbe. An der seite, ich denke wo das bändchen wär (sry kenne mit nit so mit vorhäuten aus), ist die narbe gößer mit so einen kleinen Haupklumpen. Interresanterweise bin ich da fast empfindlicher als an der eichel...

An der stelle würd mich interressieren ob das andere männer bestätigen können



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 11:07


Ja, könnte schon der Grund sein. Die Vorhaut dient als Schutz für die Eichel, und ist die weggeschnippselt, muß sich die Eichel eine dicke Haut zulegen. Das heißt, immer noch weicher Kern, aber harte Schale. Blasen allein reicht da oft nicht mehr, mußt ihn gut ... dabei...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest