Home / Forum / Sex & Verhütung / ENTWEDER ich muss mal richtig duch gef... werden ODER es liegt an mir

ENTWEDER ich muss mal richtig duch gef... werden ODER es liegt an mir

5. Februar 2010 um 14:35

Sry diese Ausdrucksweise, aber ich weiß einfach nicht mehr weiter ahhhh

Ich bin 25 und hatte schon einige Beziehungen und ONS die ich auch brauchte, da ich so viele Erfahrungen machen konnte. Anfangs hatte ich gedacht das wird sich sicher legen wenn ich mal den richtigen Sexuellpartner gefunden habe. Aber es hat sich nichts geändert ich kam noch nie in meinem ganzen Leben. Ich bin so frustriert und weiß nicht mehr was ich machen soll.

Ich weiß auch nicht woran es liegen könnte Anfangs dachte ich, es läge an den Männern nun habe ich aber schon eige im Bett gehabt und habe auch vieles ausprobiert, doch nichts hilft. Oder ich denke nur das ich viel ausprobiert habe, vielleicht brauche ich einen richtigen Mann im Bett mit sehr viel Erfahrungen der es mir richtig besorgen kann.

Oder es liegt echt an mir vielleicht fehlt mir irgendwas, was ich für den Organsmus brauche??

Sollte ich mir vielleicht einen Sextherapeuten zur Hilfe nehmen???


LG

5. Februar 2010 um 14:43

Lol
ich glaube, die Mühe würden sich hier ziemlich viele geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2010 um 22:09

Mann kanns nicht erzwingen.
Ein echter Orgasmus passiert im Kopf, alles andere ist nur Trieb.
Sex dient nur der Fortpflanzung. Sowol bei Mann und Frau.
Der Sammenerguss ist nur der Trägerstoff für neues Leben.

Das Sex nun Spaß macht, liegt nicht an der Aktion der Genetalien, sondern wie es sich im Kopf anfühlt.

Ich lese hier eher das Du Dir den Orgasmus erzwingst.
ONS helfen dir eher nicht weiter.
Ich denke, Du solltest eher mal rausfinden was Dich richtig erregt, welche Stellen an Deinem Körper stimmuliert werden müssen.
Vielleicht an ungewöhnliche Orte, ich denke hier an den Reiz des Verbotenen.

Vielleicht fehlte bisher nur der gewisse Kick. Es kann sein das es Dir im Bett einfach nur zu langweilig ist.
Finde mit Selbstberfriedigung raus was Dir am besten gefällt.

Such Dir einen Sexpartner mit dem Du viel ausprobieren kannst, es geht nicht darum mit möglichst vielen Partnern viel Sex zu haben, sondern vielmehr mit einem Partner die Praktiken zu finden die Dir am besten gefallen. Hier ist das Problem aber das den meisten Männer der Trieb wichtiger ist als die Partnerin ganzheitlich zu befreidigen.

Solltest Du Pornofilme als Vorbilder haben, lass Dir gesagt sein die Realität sieht anders aus.

Es liegt an Dir ob Du zum Orgasmus kommst oder nicht,
nicht negativ gemeint.
wenn Du Sex hattest ohne O... dann sag es Deinem Partner, und bitte ihn, es beim nächstem mal anders zu machen, dazu musst du aber wissen was Du willst. wichtig ist das Du dich nicht auf den Orgasmus konzentrierst, sondern an die schönen Gefühle die dabei entstehen.

es sind nur allgemeine Ratschläge die ich Dir geben kann.
Ob sie helfen weiß ich nicht. Aber für mehr, fehlen mir die Informationen, wenn Du Lust hast kannst mich per PN kontaktieren.

LG Strumpfgirl









Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2010 um 22:11

Klappt's
denn wenn Du es Dir selbst machst mit dem Orgasmus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 8:55

Es liegt ...
wahrscheinlich an zwei Dingen:

Du hast es vielleicht so wie so ein wenig schwerer mit dem Orgasmus, und machst Dir zu viel Druck. In Amerika nennt man das "Pressure to perform", der Leistungsdruck. Dadurch können Männer eine Erektion verlieren, bei Frauen ist der Verlust an Erregung nicht so offensichtlich.

Der zweite Grund könnte sein, daß die Männer, die Du Dir auswählst nicht gerade Dich im Kopf haben. Männer kommen nun mal in der Regel immer vor der Frau.
Und ein ONS kann Dir wohl kaum eine sehr tief liegende sexuelle Fantasie erfüllen.

Ich glaube, Du solltest es nicht mit der Brechstange versuchen. Du brauchst einen Partner, der sowohl Erfahrung wie auch Fantasie mitbringt. Es kann sein, das Du Deine Fantasien gar nicht in Worte fassen kannst, Dir gar nicht bewusst bist, welche Dinge Dir Spass machen würden.

Für manche ist der Kopf sehr wichtig, für andere nur der intime Verkehr, für die meisten ist es der richtige Mix das wichtigste.

Schick' mir eine PN, wenn Du möchtest.

LG, R

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 9:31

Den "Orgasmus" nicht überbewerten!
Als Frau bekommst Du ihn (manchmal) oder vielleicht (meistens) nicht.
Aber bist Du nicht auch ohne O. glücklich mit einem Mann? Wenn dem so ist, was soll's also?
Setze Dich nicht unter Druck, das nützt nichts. Es gibt Dinge im Leben, die kann man eben weder herbeibefehlen und auch nicht herbeizaubern. Das ist wie mit der Errektion bei uns Männern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 13:31

Ja ich weiß was du meinst!!!
ich kann mir das leben auf gar keinen fall mehr ohne sex vorstellen^^
ich hatte auch viele beziehungen und ONS...was sex angeht hat mich niemand befreidigen können...
...bis ich meinen jetztigen verlobten kennengelert habe...
...bei ihm habe ich das erste mal einen orgasmus BEIM SEX bekommen und mit ihm kann ich über all meine vorlieben usw reden...es ist einfach perfekt...
...wir sind jetzt fast 3 jahre zusammen und es ist immer noch perfekt!!!
viellleicht brauchst du auch einfach nur den richtigen mann....
...ich drücke dir die daumen dass du ihn schnell findest!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 13:39

Ich kann komme helfe
schreie.ich dich machen gut orgasmus.ich kenne alle stellunggggge.ich beruf sextherapipeutfleut........äh so.
ich packe disch. dann wirst du nimmermehr f...... wohle.

javoll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 0:27

Orgasmusgarantie
also ich hatte bisher nie schwierigkeiten beim sex gemeinsam mit meiner partnerin zu kommen.. na gut, nicht gleich beim ersten mal (somit scheidet ons aus...) aber nach vier -fünf mal sex hab ich es bisher eigentlich immer geschafft so lange rauszuzögern bis sie auch kam... vielleicht gehen die kerle nicht auf dich ein sondern machen ihren eigenen schnelldurchlauf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 9:49

Zufall
75% der sexuellen Phantasien finden sowieso nur im Kopf statt - der Rest ist reiner Zufall
Ansonsten...viell. klappts ja mit dem Therapeuten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest