Home / Forum / Sex & Verhütung / Entspannen beim ersten Mal?

Entspannen beim ersten Mal?

19. März 2012 um 22:47

Hallo ihr Lieben
viele von euch denken vielleicht meine Frage mag banal oder merkürdig sein, aber ich weiß wirklich nicht mehr weiter und dachte ich könnte hier vielleicht ein bisschen Hilfe finden.
Ich bin 17 Jahre alt und nun 5 Monate mit meinem Freund zusammen, ich liebe ihn und möchte gern mein erstes Mal mit ihm haben in dieser Sache bin ich mir auch wirklich sicher. Allerdings kann ich mich einfach nicht entspannen, also klappt das ganze einfach nicht. Wir haben schon alles mögliche versucht, ganz romantisch mit Kerzen, mit ellen langem Vorspiel... wir wissen beide wirklich nicht mehr weiter und mittlerweile ist mir die Sache ein bisschen peinlich..
Könnt ihr mir vielleicht irgendwelche Tipps geben?
Lg und danke schonmal

20. März 2012 um 19:51

Aaalso...
da ihr erst so kurz zusammen seid, kann es doch gar nicht sein, dass ihr es schon sooo lange probiert.
du hast jetzt nicht geschrieben, wie erfahren dein partner ist und was ihr schon- abgesehen von penetration- sexuell alles ausprobiert habt. romantisch mit kerzen ist vielleicht ein nettes kitsch-klischee und wer das gerne macht, soll es auch tun, aber das ganze drumherum ist doch gar nicht so wichtig. wichtig ist, dass ihr es beide wollte und einander vertraut und auch keine schamgefühle habt. (das stichwort verhütung will ich auch noch an dieser stelle erwähnen) bei mir hat es auch sehr lange gebraucht, bis ich bereit zum sex war. wir haben es öfters probiert, aber dann hatte ich doch schmerzen und es ging nicht. mein damaliger freund war sehr einfühlsam und eines tages hat es dann doch geklappt. ich habe mich überhaupt nicht unter druck gesetzt gefühlt und ich glaube, dass das genau deine problem ist. mach dich nicht fertig deswegen! es wird schon klappen, wenn ihr ein wenig geduld habt und dann wird es wunderschön. allerdings: ans erste mal solltest du keine erwartungen knüpfen- meines war trotz liebe und obwohl ich keine schmerzen hatte, wirklich nicht besonders. dennoch wurde es mit der zeit besser.

Gefällt mir

20. März 2012 um 23:03

Mein tipp:
erstmal gleitmittel benutzen, dann musst dir keinen stress machen ob feucht wirst oder nicht und dann tiiiiiiiief ein und ausatmen.. am besten an etwas anderes denken, dass gerade an einem strand liegst oder so. damit köpfmäßig bisschen abschalten kannst.
Übrigens hilft es auch, wenn du beim eindringen des Penis etwas pressen tust.. ja hört sich jetzt vllt seltsam an, aber es macht das eindringen leichter.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen