Forum / Sex & Verhütung

Entdecke heute mein Mann ist bi.........

Letzte Nachricht: 22. Oktober 2004 um 19:34
G
garnet_12328639
17.10.04 um 17:49

Hallo,
ich habe ein wirklich großes Problem. Durch ein völlig blöden Zufall habe ich heute entdeckt, dass mein Lebensgefährte anscheinend bi ist. Den ganzen Tag laufe ich im Kreis und weiß nicht was ich davon halten soll. Bin der Sexualität zwar völlig aufgeschlossen, aber dass mein Partner Schwänze lutscht und dergleichen macht mich heute fix und foxi (natürlich alles hinter meinem Rücken). Zum Glück ist er den Tag über nicht da und ich konnte wütend sein und traurig und enttäuscht. Doch gleich kommt er. Aber ichhabe keine Ahnung wie ich ihm noch gegenüber treten soll und was ich glauben soll und was nicht. Wir reden zur Zeit vom Heiraten, aber ich komme mir so betrogen vor. Wann und warum brauchen Männer andere Männer???Hat irgend jemand da draussen mit sowas Erfahrungen???

Mehr lesen

M
marci_12041331
17.10.04 um 17:50

Hinter deinem Rücken?
Wie hast du das denn erfahren??

Gefällt mir

G
garnet_12328639
17.10.04 um 17:55
In Antwort auf marci_12041331

Hinter deinem Rücken?
Wie hast du das denn erfahren??

Ohne
zu schnüffeln oder so! Blöder Zufall will, dass ich auf einer Diskette, von der ich glaubte sie ist leer, den erotischen Anzeigetext für ein Zeitungsinserat gefunden habe. Der blöde Kerl speichert den Quatsch auf einer Disk. Vielleicht, damit er sich nicht ständig neue Texte ausdenken muss. Habe die Anzeige dann auch gefunden. Und dann ging die Schnüffelei erst richtig los. Du denkst, dass du im falschen Film bist. Jede Menge Emails und Kontakte von "Bewerbern". Oh Gott, es ist echt die Hölle!

Gefällt mir

M
marci_12041331
17.10.04 um 17:56
In Antwort auf garnet_12328639

Ohne
zu schnüffeln oder so! Blöder Zufall will, dass ich auf einer Diskette, von der ich glaubte sie ist leer, den erotischen Anzeigetext für ein Zeitungsinserat gefunden habe. Der blöde Kerl speichert den Quatsch auf einer Disk. Vielleicht, damit er sich nicht ständig neue Texte ausdenken muss. Habe die Anzeige dann auch gefunden. Und dann ging die Schnüffelei erst richtig los. Du denkst, dass du im falschen Film bist. Jede Menge Emails und Kontakte von "Bewerbern". Oh Gott, es ist echt die Hölle!

Oh
Und die hat er aufgegeben in der Zeit mit dir??

Gefällt mir

G
garnet_12328639
17.10.04 um 17:58
In Antwort auf garnet_12328639

Ohne
zu schnüffeln oder so! Blöder Zufall will, dass ich auf einer Diskette, von der ich glaubte sie ist leer, den erotischen Anzeigetext für ein Zeitungsinserat gefunden habe. Der blöde Kerl speichert den Quatsch auf einer Disk. Vielleicht, damit er sich nicht ständig neue Texte ausdenken muss. Habe die Anzeige dann auch gefunden. Und dann ging die Schnüffelei erst richtig los. Du denkst, dass du im falschen Film bist. Jede Menge Emails und Kontakte von "Bewerbern". Oh Gott, es ist echt die Hölle!

Das Schlimmste ist,
man weiß nicht mit wem man darüber reden soll??? Mir ist einfach nur dauer schlecht!

Gefällt mir

G
garnet_12328639
17.10.04 um 17:59
In Antwort auf marci_12041331

Oh
Und die hat er aufgegeben in der Zeit mit dir??

Ja
vor 4 Wochen. Weiß der Geier, was in der Zwischenzeit schon alles passiert ist. Und wie oft?

Gefällt mir

M
marci_12041331
17.10.04 um 18:01
In Antwort auf garnet_12328639

Das Schlimmste ist,
man weiß nicht mit wem man darüber reden soll??? Mir ist einfach nur dauer schlecht!

..
Also das ist echt heftig..
An deiner Stelle würde ich ihn auf alle Fälle darauf ansprechen..
Die Zeit zu warten bis er kommt ist die Hölle ich weiss..
Ich kenne das Gefühl wenn man so Sachen findet, aber das es für Männer ist ist ja noch mal so schlimm...

Gefällt mir

G
garnet_12328639
17.10.04 um 18:04

Recht hast du,
aber weißt du, wir haben eigentlich eine wunderbare Beziehung. Total irre! Und nun weißt du plötzlich nicht was du glauben sollst, geschweige tun! Ich denke auch, bin ich altmodisch oder zu prüde? Ist er nun schwul oder was. Aus seinen Erzählungen weiß ich, es hat nur Frauen gegeben. Es gibt ja viele Männer, die auf Av stehen. Aber warum läßt er sich nicht von mir stimulieren? War noch ein Thema der Wünsche! Ach Scheiß. Da sitzt man den ganzen Sonntag am Internet und sucht nach Antworten! Was ich heute schon alles gelernt habe. Da geht man auf die 40 zu und dann so was! Danke, dass du zuhörst!

Gefällt mir

M
marci_12041331
17.10.04 um 18:07
In Antwort auf garnet_12328639

Recht hast du,
aber weißt du, wir haben eigentlich eine wunderbare Beziehung. Total irre! Und nun weißt du plötzlich nicht was du glauben sollst, geschweige tun! Ich denke auch, bin ich altmodisch oder zu prüde? Ist er nun schwul oder was. Aus seinen Erzählungen weiß ich, es hat nur Frauen gegeben. Es gibt ja viele Männer, die auf Av stehen. Aber warum läßt er sich nicht von mir stimulieren? War noch ein Thema der Wünsche! Ach Scheiß. Da sitzt man den ganzen Sonntag am Internet und sucht nach Antworten! Was ich heute schon alles gelernt habe. Da geht man auf die 40 zu und dann so was! Danke, dass du zuhörst!

.
Viellciht macht er es nur aus Spass, vielleicht gibt es eine Erklärung dafür und er ist gar nicht bi..
Warte erst mal ab was er dazu zu sagen hat..
Willst ihn denn direkt ansprechen oder ihm ne Brücke bauen das er es selbst zugibt??

Gefällt mir

G
garnet_12328639
17.10.04 um 18:07
In Antwort auf marci_12041331

..
Also das ist echt heftig..
An deiner Stelle würde ich ihn auf alle Fälle darauf ansprechen..
Die Zeit zu warten bis er kommt ist die Hölle ich weiss..
Ich kenne das Gefühl wenn man so Sachen findet, aber das es für Männer ist ist ja noch mal so schlimm...

Schön, dass du zuhörst
um so mehr die Zeit vergeht, bis er kommt um so schlechter wird mir. Klar muss ich darüber reden. Aber wie fängt man damit an? Und die ganze scheiß Schnüffelei, die dann wie ein Fieber in mir nicht mehr zu stoppen war, ist fast nicht zu entschuldigen, wie soll ich das erklären?

Gefällt mir

G
garnet_12328639
17.10.04 um 18:11
In Antwort auf marci_12041331

.
Viellciht macht er es nur aus Spass, vielleicht gibt es eine Erklärung dafür und er ist gar nicht bi..
Warte erst mal ab was er dazu zu sagen hat..
Willst ihn denn direkt ansprechen oder ihm ne Brücke bauen das er es selbst zugibt??

Sag
du es mir. Ich weiß es nicht! Eigentlich will ich auf ihn einhauen! Aber nein. Wenn er wirklich bi ist, geht es ihm mitunter ein halbes Leben schon ziemlich schlecht damit. Ich will ihn nicht fertig machen. Hab heute so viel darüber gelesen. Aber besser wird es damit auch nicht. Hab noch eine knappe Stunde Zeit, dann ist er da.

Gefällt mir

G
garnet_12328639
17.10.04 um 18:15

DANKE ebba,
es hilft schon wenn hier mal jemand zu hört. ich komme mir so alleine vor. Will ihn ja auch nicht verlieren. Aber es ist mit einem mal alles anders geworden. ALLES!

Gefällt mir

G
garnet_12328639
17.10.04 um 18:17
In Antwort auf garnet_12328639

DANKE ebba,
es hilft schon wenn hier mal jemand zu hört. ich komme mir so alleine vor. Will ihn ja auch nicht verlieren. Aber es ist mit einem mal alles anders geworden. ALLES!

Komisch,
wenn man hinter Frauengeschichten kommt, wissen wir was wir tun müssen. Aber bei so was, da haut es dich einfach nur um!

Gefällt mir

M
marci_12041331
17.10.04 um 18:25
In Antwort auf garnet_12328639

Sag
du es mir. Ich weiß es nicht! Eigentlich will ich auf ihn einhauen! Aber nein. Wenn er wirklich bi ist, geht es ihm mitunter ein halbes Leben schon ziemlich schlecht damit. Ich will ihn nicht fertig machen. Hab heute so viel darüber gelesen. Aber besser wird es damit auch nicht. Hab noch eine knappe Stunde Zeit, dann ist er da.

Also
Versuche auf jeden Fall ruhig zu bleiben..
Vielleicht zeigst du ihm die Cd und fragst ihn ob da was drauf ist oder so..
Vielleicht kommt er von alleione und beichtet..
Wenn er sie dir wegnimmt dann würde ich nocht länger warten können ihn zur Rede zu stellen..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
marci_12041331
17.10.04 um 18:36
In Antwort auf garnet_12328639

Schön, dass du zuhörst
um so mehr die Zeit vergeht, bis er kommt um so schlechter wird mir. Klar muss ich darüber reden. Aber wie fängt man damit an? Und die ganze scheiß Schnüffelei, die dann wie ein Fieber in mir nicht mehr zu stoppen war, ist fast nicht zu entschuldigen, wie soll ich das erklären?

Das kann man doch verstehen
das man dann schaut ob noch mehr da ist, du liebst ihn schliesslich und willst ja nicht das er dir weh tut..
Ich wünsche dir alles gute Maus, so ein scheiss hm?
Kopf hoch, vielleicht klärt sich alles auf..
Kann st ja mal bei gelegenheit berichten

Gefällt mir

L
luiz_11979837
18.10.04 um 13:08

Ein bisschen bi-schadet nie
Jetzt reg die mal nicht so auf, wenn dein Partner zu dir steht dann sieh ihm diese kleine Schwäche nach, viele Männer haben diese Ader, sie wollen nur beim gleichen Geschlecht Vergleiche ziehen und dominieren bzw. Lust erleben. Die Liebesbeziehung zur Partnerin muss darunter nicht leiden, im Gegenteil, die Sex-Beziehung zu ihr kann dadurch noch intensiver sein, weil er von der "anderen Seite" neue Aspekte mit einbringt. Der sucht ja bei seinen Geschlechtsgenossen keine Liebe sonder nur Lust, da musst du doch gewaltig unterscheiden.Du kannst eine wunderbare Beziehung aufbauen und er wird dich erst recht nicht verlassen, wenn du sein Verhalten tolerierst. Versuch doch mal folgendes,besorg dir mal in einem Sexshop einen umschnallbaren Gummischwanz, zieh ihn an und überrasch ihn damit, er wird dann sehr glücklich sein und dich noch mehr lieben. Wenn du dieses Spiel perfekt beherscht, wird er kaum noch an andere Schwänze denken. Mach ihm den Mann und alles ist gut.

1 -Gefällt mir

A
an0N_1250561999z
18.10.04 um 13:23

Warum brauchen männer andere männer?
weiss nicht. aber ich als frau kann nur sagen das ich auch schon mit frau was hatte.... bin ich deswegen bi?!.... weiss nicht interessiert mich auch nicht. bin glücklich mit meinem partner und brach nix anderes mehr!

woher weisst du das eigentlich? vielleicht hat er ja nur mal einen anderen mann geküsst?!... frag ihn doch einfach, finde schon das man das klären sollte bevor man heiratet. übrigens betrügen lassen, egal ob mit mann oder frau da wär bei mir die heirat schon geplatzt!

1 -Gefällt mir

D
darina_11970613
18.10.04 um 13:37

"Entdecke heute mein Mann ist bi........."
Hallo Sonnenblume,

ich hatte meiner Frau (25 Jahre verh.) vor einem halben Jahr gebeichtet, dass ich bi bin. Ich erzählte ihr, dass ich mich vor 2 Jahren mal mit einem Typen getroffen hatte, um uns gegenseitig den Schwanz zu lutschen.

Erst war sie natürlich geschockt.
Dann kamen die Vorwürfe: "Da triffst du dich mit einem Mann, nimmst dessen Schwanz im Mund - und dann kommst du seelenruhig nach Hause und küsst mich?"
Tja, und nach ein paar Tagen fand sie es geil! Und ich musste ihr immer und immer wieder im Detail davon erzählen.

Klar kommt manchmal die Aussage von ihr, dass ich mich genausogut heimlich mit anderen Frauen treffen könnte. Aber ich versichere ihr jedesmal immer wieder, dass ich das nicht vorhabe und auch kein Interesse daran habe. Mir ging es ausschliesslich darum, mal zu wissen, wie das ist. Also mit einem Mann!

Tja, und heute?
Manchmal, wenn ich später heimkomme, fragt sie mich: "Na, hast du dich wieder mit einem Mann getroffen?"
Und manchmal sagt sie spasseshalber:
"Wenn du schwul wirst, dann koche ich für euch Ärsche!"
Man beachte die Doppeldeutigkeit!

1 -Gefällt mir

G
garnet_12328639
18.10.04 um 14:45
In Antwort auf darina_11970613

"Entdecke heute mein Mann ist bi........."
Hallo Sonnenblume,

ich hatte meiner Frau (25 Jahre verh.) vor einem halben Jahr gebeichtet, dass ich bi bin. Ich erzählte ihr, dass ich mich vor 2 Jahren mal mit einem Typen getroffen hatte, um uns gegenseitig den Schwanz zu lutschen.

Erst war sie natürlich geschockt.
Dann kamen die Vorwürfe: "Da triffst du dich mit einem Mann, nimmst dessen Schwanz im Mund - und dann kommst du seelenruhig nach Hause und küsst mich?"
Tja, und nach ein paar Tagen fand sie es geil! Und ich musste ihr immer und immer wieder im Detail davon erzählen.

Klar kommt manchmal die Aussage von ihr, dass ich mich genausogut heimlich mit anderen Frauen treffen könnte. Aber ich versichere ihr jedesmal immer wieder, dass ich das nicht vorhabe und auch kein Interesse daran habe. Mir ging es ausschliesslich darum, mal zu wissen, wie das ist. Also mit einem Mann!

Tja, und heute?
Manchmal, wenn ich später heimkomme, fragt sie mich: "Na, hast du dich wieder mit einem Mann getroffen?"
Und manchmal sagt sie spasseshalber:
"Wenn du schwul wirst, dann koche ich für euch Ärsche!"
Man beachte die Doppeldeutigkeit!

Gebeichtet und Gelogen...
Hallo Gelumo,
Hab Dank für deine Nachricht. Weißt du der Unterschied ist bei uns, ichhabe keine Beichte bekommen. Nur ein dummer Zufall. Wäre der nicht gewesen, wie lange wird mann dann für dumm verkauft. Nun hat es ja inzwischen auch die Aussprache gegeben. Besser ist damit nicht viel geworden. Er war erst geschockt, dann fiel er in sich zusammen und dann hat er den ganzen Scheiß als banal und blöde fixe Idee abgetan (hinter der angeblich nichts steckt, war wohl nur mal ein Versuch! ha-ha). Weißt du, wenn er wirklich schwul wird, wäre es okay. Mir macht dabei mehr Angst, dass es solche "wilden" Phantasien gibt. Er konnte mir nicht sagen woher und warum. Angeblich hatte er auch noch nie einen Männerkontakt. Aber der "Kick" interessierte ihn. Und den kann ich nicht nach vollziehen. Wenn Männer nicht gerade prüde Frauen und Blümchensex haben, warum wollen sie den Kick mit anderen Männern, statt mit der eigenen Frau??? Du hast es ja nun gehabt. Hat es dir für den Rest deines Lebens gereicht? War es wirklich so toll? Wirst du es wieder tun wollen?
Lieben Gruß Kati

Gefällt mir

G
garnet_12328639
18.10.04 um 14:51
In Antwort auf an0N_1250561999z

Warum brauchen männer andere männer?
weiss nicht. aber ich als frau kann nur sagen das ich auch schon mit frau was hatte.... bin ich deswegen bi?!.... weiss nicht interessiert mich auch nicht. bin glücklich mit meinem partner und brach nix anderes mehr!

woher weisst du das eigentlich? vielleicht hat er ja nur mal einen anderen mann geküsst?!... frag ihn doch einfach, finde schon das man das klären sollte bevor man heiratet. übrigens betrügen lassen, egal ob mit mann oder frau da wär bei mir die heirat schon geplatzt!

Heirat ist geplatzt!
Hallo Lindaria,
einmal ist keinmal und probieren geht auch immer über studieren. Aber Anzeigen aufgeben und gezielt suchen ist schon derbe. Er hatte keine Erklärung dafür, jedenfalls keine die mich befriedigt hätte. Scheint es ist noch nicht dazu gekommen. Für eine fixe Idee finde ich den Aufwand den er bertrieben hat sehr hoch. Das Verhältnis ist nun so angeknackst, dass ich eigentlich auch gar keine Chance sehe, wie das weiter geht. Es gibt ja weder für die eine noch für die andere Variante Beweise. Er kann seine Unschuld nicht beweisen und ich nicht das Gegenteil. Ist ja auch nicht meine Aufgabe. Und großartige BEschwörungen, dass weiß er, dass ich darauf nicht rein falle! Insofern, kann ich mir überlegen, woher das Vertrauen, das gestern morgen noch da war, nun wieder zurück kehrt. Vielleicht ist es heute zu früh für Entscheidungen. Ich klinke mich jetzt erst mal aus. Und mal sehen, wie wichtig ich ihm bin. Das Gespräch, was ich gestern mit ihm hatte, war mir zu dünn.
Schaun wa mal.
Lieben Gruß Kati

Gefällt mir

G
garnet_12328639
18.10.04 um 14:56
In Antwort auf luiz_11979837

Ein bisschen bi-schadet nie
Jetzt reg die mal nicht so auf, wenn dein Partner zu dir steht dann sieh ihm diese kleine Schwäche nach, viele Männer haben diese Ader, sie wollen nur beim gleichen Geschlecht Vergleiche ziehen und dominieren bzw. Lust erleben. Die Liebesbeziehung zur Partnerin muss darunter nicht leiden, im Gegenteil, die Sex-Beziehung zu ihr kann dadurch noch intensiver sein, weil er von der "anderen Seite" neue Aspekte mit einbringt. Der sucht ja bei seinen Geschlechtsgenossen keine Liebe sonder nur Lust, da musst du doch gewaltig unterscheiden.Du kannst eine wunderbare Beziehung aufbauen und er wird dich erst recht nicht verlassen, wenn du sein Verhalten tolerierst. Versuch doch mal folgendes,besorg dir mal in einem Sexshop einen umschnallbaren Gummischwanz, zieh ihn an und überrasch ihn damit, er wird dann sehr glücklich sein und dich noch mehr lieben. Wenn du dieses Spiel perfekt beherscht, wird er kaum noch an andere Schwänze denken. Mach ihm den Mann und alles ist gut.

Schwäche??
Hallo Felix,
weißt du es geht nicht um die Nachsicht oder Einsicht dieser "Schwäche". Es geht vielmehr darum, mit welcher Intensität er Aufwand betrieben hat um einen Sexpartner zu finden. Mir ist auch klar, dass das für keinen Mann am Anfang ein Thema für den Frühstückstisch ist. Aber man kann mit mir ziemlich gut üebr alles reden. Und in einer Beziehung wo das Thema Gruppensex eine Thema ist und normal behandelt wird, wäre auch Platz dafür gewesen. Aber diese Lügen sind schrecklich. Und ja, im MOment finde ich es auch schrecklich, dass mein für mich bis jetzt durchund durch hete-Mann an andere Männerschwänze denkt! Bin ich deiner Meinung nach diesbezüglich altmodisch, prüde oder verklemmt?
Ciao Kati

Gefällt mir

A
an0N_1218485899z
18.10.04 um 15:32
In Antwort auf garnet_12328639

Gebeichtet und Gelogen...
Hallo Gelumo,
Hab Dank für deine Nachricht. Weißt du der Unterschied ist bei uns, ichhabe keine Beichte bekommen. Nur ein dummer Zufall. Wäre der nicht gewesen, wie lange wird mann dann für dumm verkauft. Nun hat es ja inzwischen auch die Aussprache gegeben. Besser ist damit nicht viel geworden. Er war erst geschockt, dann fiel er in sich zusammen und dann hat er den ganzen Scheiß als banal und blöde fixe Idee abgetan (hinter der angeblich nichts steckt, war wohl nur mal ein Versuch! ha-ha). Weißt du, wenn er wirklich schwul wird, wäre es okay. Mir macht dabei mehr Angst, dass es solche "wilden" Phantasien gibt. Er konnte mir nicht sagen woher und warum. Angeblich hatte er auch noch nie einen Männerkontakt. Aber der "Kick" interessierte ihn. Und den kann ich nicht nach vollziehen. Wenn Männer nicht gerade prüde Frauen und Blümchensex haben, warum wollen sie den Kick mit anderen Männern, statt mit der eigenen Frau??? Du hast es ja nun gehabt. Hat es dir für den Rest deines Lebens gereicht? War es wirklich so toll? Wirst du es wieder tun wollen?
Lieben Gruß Kati

Ich versteh ihn auch net
bei einer wundervollen Muschi und zwei Möpsen, will er gerad das was er schon selber in der Hose hat!
Wie kann man(n) nur??????????

Dr. Lovet

Gefällt mir

A
an0N_1250561999z
18.10.04 um 17:03
In Antwort auf garnet_12328639

Heirat ist geplatzt!
Hallo Lindaria,
einmal ist keinmal und probieren geht auch immer über studieren. Aber Anzeigen aufgeben und gezielt suchen ist schon derbe. Er hatte keine Erklärung dafür, jedenfalls keine die mich befriedigt hätte. Scheint es ist noch nicht dazu gekommen. Für eine fixe Idee finde ich den Aufwand den er bertrieben hat sehr hoch. Das Verhältnis ist nun so angeknackst, dass ich eigentlich auch gar keine Chance sehe, wie das weiter geht. Es gibt ja weder für die eine noch für die andere Variante Beweise. Er kann seine Unschuld nicht beweisen und ich nicht das Gegenteil. Ist ja auch nicht meine Aufgabe. Und großartige BEschwörungen, dass weiß er, dass ich darauf nicht rein falle! Insofern, kann ich mir überlegen, woher das Vertrauen, das gestern morgen noch da war, nun wieder zurück kehrt. Vielleicht ist es heute zu früh für Entscheidungen. Ich klinke mich jetzt erst mal aus. Und mal sehen, wie wichtig ich ihm bin. Das Gespräch, was ich gestern mit ihm hatte, war mir zu dünn.
Schaun wa mal.
Lieben Gruß Kati

Hallo kati
stell sicher was er ist. Bi oder gar schwul? weisst du mein onkel hat auch geheiratet obwohl er IMMER wusste das er schwul ist. nach ein paar jahren hat er seine familie verlassen und ist mit seinem freund durchgebrannt...

ich bin mir nicht sicher ob dein freund nur bi ist?! ... übrigens wenn er dich so liebt warum weisst du dan nichts von seiner neigung? wo bitte ist hir das vertrauen? auch das er dich betrogen hat ( wie du ja annimmst ) ist sehr schlimm. was ist mit HIV? da gibt es soviel zu reden drüber... du musst unbedingt mit ihm ein ausführliches gespräch führen...

phu... es tut mir echt leid für dich...das wünsche ich echt niemandem...

Gefällt mir

D
darina_11970613
18.10.04 um 19:09
In Antwort auf garnet_12328639

Gebeichtet und Gelogen...
Hallo Gelumo,
Hab Dank für deine Nachricht. Weißt du der Unterschied ist bei uns, ichhabe keine Beichte bekommen. Nur ein dummer Zufall. Wäre der nicht gewesen, wie lange wird mann dann für dumm verkauft. Nun hat es ja inzwischen auch die Aussprache gegeben. Besser ist damit nicht viel geworden. Er war erst geschockt, dann fiel er in sich zusammen und dann hat er den ganzen Scheiß als banal und blöde fixe Idee abgetan (hinter der angeblich nichts steckt, war wohl nur mal ein Versuch! ha-ha). Weißt du, wenn er wirklich schwul wird, wäre es okay. Mir macht dabei mehr Angst, dass es solche "wilden" Phantasien gibt. Er konnte mir nicht sagen woher und warum. Angeblich hatte er auch noch nie einen Männerkontakt. Aber der "Kick" interessierte ihn. Und den kann ich nicht nach vollziehen. Wenn Männer nicht gerade prüde Frauen und Blümchensex haben, warum wollen sie den Kick mit anderen Männern, statt mit der eigenen Frau??? Du hast es ja nun gehabt. Hat es dir für den Rest deines Lebens gereicht? War es wirklich so toll? Wirst du es wieder tun wollen?
Lieben Gruß Kati

Gebeichtet und Gelogen...
Hallo Kati,

ob es mir für den Rest meines Lebens gereicht hat? Keine Ahnung!

Weisst du, mir ging es ausschliesslich darum, wissen zu wollen, was das für ein Gefühl ist, wenn Sperma in den Mund spritzt!
Das weiß ich jetzt! Ich weiß jetzt, dass es absolut geil ist!

Ob ich es wieder mal tun werde? Kann schon sein - wenn sich mal eine gute Gelegenheit bietet. Aber immerhin war ja jetzt 2 Jahre lang nichts.

Und mittlerweile ist es ja auch so, dass ich meiner Frau noch mehr von meinen heimlichen Träumen gebeichtet hatte. Unter anderem den, dass ich dabei sein möchte, wenn sie mit einem anderen Mann schläft.
Natürlich hat sie zuerst entrüstet abgelehnt ... aber mit der Zeit haben wir uns beide mit dieser "Idee" irgendwie angefreundet. Ob wir das nun mal tatsächlich in die Realität umsetzen wollen, steht in den Sternen. Aber wenn wir während unseres Liebesspiels "dirty-talking" machen, kommt es schon ab und an zur Sprache.

Wie du siehst, sieht also meine Frau meine Bi-Neigung sehr tolerant!

Aber ob das nun dir persönlich weiterhilft???

Liebe Grüsse
Jakob

Gefällt mir

S
shisha_12243304
21.10.04 um 20:00

Hmmm
versteh nicht so ganz wo dein problem liegt?!?

ich geh mal davon aus das er erstens nicht schwul ist und dich zweitens liebt, denn ansonsten wär er wohl (hoffentlich) nicht mit dir zusammen.
ich finde, das man mit gleichgeschlechtlicher liebe nicht konkurrieren sollte, man es eigentlich auch nicht kann. sex mit dem eigenen geschlecht bedeutet unkomplizierten sex...männer (er)leben ihre sexualität anders als frauen......aber genau das ist, was den sex mit einem mann so spannend macht ;o) ich finde die erfahrungen mit dem eigenen geschlecht ziemlich spannend...wollltest du noch nie wissen, wie es sich anfühlt eine andere frau zu lecken?? oder wie es ist brüste zu streicheln.. mir hat diese erfahrung viel gebracht, auch wenn mir dadurch klar geworden ist, nur mit einem mann eine beziehung haben zu wollen.....hoffe das dir mein eintrag etwas weiterhilft...wenn ich ein problem damit hätte, dann würd ich ihn einfach drauf ansprechen ;o)

Gefällt mir

M
malia_12907629
22.10.04 um 19:34

Hmm
du bist nicht mit einverstanden? da musst du dringend was klären. vllt. ist es gar nicht so wie du denkst? und wenn ihr mal zu 3??? dann hast du auch was von.??

aber ganz ehrlich ich glaub ich würd mitm messer im bett auf ihn warten bei der nächsten möglichkeit. ich teile nicht!

Gefällt mir