Home / Forum / Sex & Verhütung / Endlich zusammen kommen ! Aber wie?

Endlich zusammen kommen ! Aber wie?

20. September 2013 um 20:13

Halloalle zusammen,

mein "Problem" ist Folgendes (ich hoffe doch man hält mich nicht für allzu verrückt) :
Ich habe seit über 7Jahren einen besten Freund. Wir sind uns geistig sehr sehr nahe und Ehrlichkeit ist bei uns Alltag. Mir ist vor 2 Jahren klar geworden, dass sich Gefühle für ihn anbahnen und egal wie oder mit wem ich versucht habe dagegen anzusteuern es half nicht. Bis ich ihm vor einem Jahr meine Gefühle gestanden habe und er mir aber gesagt hat, dass es ihm dabei anders geht als mir. Trotzdem hat es uns nicht auseinander gebracht, sondern eher zusammengeschweißt.

Wir sind beide sehr unerfahren was Sexualität und Intimität angeht, da wir beide bisher keine richtige feste Beziehung hatten. Im Gegensatz zu ihm hatte ich jedoch schon meine ersten Erfahrungen. Nun sind wir vor ein paar Wochen so belustigt gewesen uns Dinge zu versprechen, wie z.B. "Ich will mit dir meinen ersten Kuss haben". Wir haben vor 4 Tagen drüber geredet, was dagegen spreche, wenn wir uns körperlich nahe kommen würden, natürlich nur der Erfahrungensammeln halber.

Nun ja, ich will mehr als nur eine Erfahrung, erst recht nach unseren Küssen und Fummeleien. Er ist da aber leider anders gestrickt. Für ihn geht sein Studium, die Karriere und der Erfolg vor. Mir natürlich auch, aber gegen eine Beziehung habe ich dennoch nichts. Ich empfinde was für ihn. Möchte ihn aber nicht belasten.

Was kann ich tun, um ihn vom Gegenteil zu überzeugen.
Kleines Detail am Rande: Wir sind beide noch Jungfrau und vorallem ich, möchte da nicht allzu weit gehen. Ich will mich nicht preisgeben oder billig wirken indem ich mich auf sowas einlasse der Freundschafts halber. Das bin nicht ich.

Ich wäre Euch wirklich dankbar, wenn Ihr mir mit guten Ratschlägen kommt.

Danke Danke Danke & schönes Wochenende

22. September 2013 um 20:19

Hmm
Also meinst ich soll ihm erzählen, dass ich Pläne für die Zukunft habe in Richtung Sexualität? Ich verstehe nicht ganz was es bewirken soll. Wo du das gerade mit dem Verletzen ansprichst.Tatsächlich! Genau DAS hat er gesagt.
Situation: Nachdem er mich geküsst hat und wir uns angeschaut haben, hat er gemerkt, wie ich in Gedanken versunken war. Er hat dann gefragt, woran ich denke. Ich habe mich rausgeredet und ihn ebenfalls gefragt, was er denn gerade denke. Da hat er weggeschaut zur Decke und meinte dann: "Ich möchte dich auf keinen Fall verletzen!"
Guckte mir dann wieder in die Augen. Ich hab dazu einfach nicht mehr den Mund aufbekommen.
Meinst du er hat es gemerkt und wollte mit dieser Antwort indirekt bekunden, dass wirklich keine Gefühle im Spiel sind? Wenn ja, bin ich auf gut deutsch am Arsch Was bringt's dann noch mit ihm zureden?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ersteinnahme der Pille nach ungeschütztem GV?
Von: hannajake
neu
22. September 2013 um 15:04

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen