Home / Forum / Sex & Verhütung / Endlich keine Verhütung mehr......

Endlich keine Verhütung mehr......

25. Januar 2009 um 18:41 Letzte Antwort: 26. Januar 2009 um 12:00

Hallo Mädels!
Wollte mal meine Erfahrungen mit Pille, Nuvaring und Co. loswerden!
Also ich habe sämtliche Pillen ausprobiert und ständig zugenommen oder andere Symtome gehabt, sprich: Übelkeit, Schläfrigkeit,...etc..!
Mein Frauenarzt hat mir dann zum Nuvaring geraten nach meiner Schwangerschaft und das Resultat war: ganze 10Kg mehr Gewicht auf der Waage! !!Total frustriet zum FA und wieder gewechselt zu 3 Monatsspritze und das war für mich der Oberhammer!!Nie wieder!!Ständig zwischenblutung!!!Stimmungssch wankung etc.....
Dann wieder die Pille (Petibelle), weil ich wollte nach meinem Sohn definitiv keine Keine Kinder mehr!!!
Also nach knapp zei Jahren war das Endergebnis wieder 10Kg mehr auf der Waage und riesen Brüste und der ganze Mist
Ich zum FA und habe mich lange mit Ihr Unterhalten und bin nach 6 Jahren Pille 30Kg schwerer und total frustriert!!!
Mach langen Gesprächen mit meinem Ehemann und meiner Mutter habe ich mich entschieder mit 29Jahren Sterilisieren zu lassen!!!
Also Termin in einer ambulanten Frauenklinik gemacht!!Mehrer Unterschriften geleistet, 350 bezahlt und dann gings los!
Musste um 7Uhr morgens da sein!Die OP hat ne halbe Stunde gedauert!!!
Und jetzt nach fast einen Monat: 10Kg weniger und endlich geht es mir super!!!Keine Hormonellen Schwankungen mehr und endlich kann ich unbeschwerlich meinen SEX genießen!!!Bin ein ganz anderer Mensch geworden!!!
Ich kann euch das garnicht in Wörter fassen wie glücklich ich jetzt bin!!!!!(vor allen was den SEX betrifft!!!)
Das war nur eine kleine Geschichte nach 6Jahren Pillenschlucken!!!
LG

Mehr lesen

25. Januar 2009 um 20:57


ich kann dich nur beneiden
hab zwar in den 3 jahren nur 5 kg zugenommen, aber dafür auch sämtliche andere nebenwirkungen... leider will ich ja noch kinder und so hunderprozent vertrau ich kondomen dann doch nicht, als dass ich nur damit verhüten wollen würde.
aber freut mich für dich, dass es dir damit so gut geht!

Gefällt mir
26. Januar 2009 um 11:51
In Antwort auf selin_12574507


ich kann dich nur beneiden
hab zwar in den 3 jahren nur 5 kg zugenommen, aber dafür auch sämtliche andere nebenwirkungen... leider will ich ja noch kinder und so hunderprozent vertrau ich kondomen dann doch nicht, als dass ich nur damit verhüten wollen würde.
aber freut mich für dich, dass es dir damit so gut geht!

Probiers doch mal...
mit der kupferspirale, ich weis von vielen, das sie damit gut klar kommen. jedoch bin ich mir nicht sicher, ob sie das auch bei frauen einsetzten die noch keine kinder bekommen haben. ich würd mich einfach mal informieren.
lg

Gefällt mir
26. Januar 2009 um 12:00
In Antwort auf mali_12959826

Probiers doch mal...
mit der kupferspirale, ich weis von vielen, das sie damit gut klar kommen. jedoch bin ich mir nicht sicher, ob sie das auch bei frauen einsetzten die noch keine kinder bekommen haben. ich würd mich einfach mal informieren.
lg

Zur Spirale:
>>Spirale Intrauterinpessar
Für wen geeignet?

Die Spirale als Verhütungsmittel ist wegen möglicher Nebenwirkungen, wie Entzündungen bis hin zur Unfruchtbarkeit nicht unproblematisch und sollte nur unter ständiger ärztlicher Kontrolle angewandt werden (insbesondere im ersten halben Jahr nach dem Einsetzten).

Da eine Spirale bis zu 3 Jahre in der Gebärmutter verbleiben kann, ist diese Verhütungsmethode für Frauen geeignet, die längerfristig verhüten möchten und sich nicht regelmäßig um ihre Verhütung kümmern möchten, oder deren Familienplanung bereits abgeschlossen ist. Weiterhin bietet sich die Spirale für Frauen an, die keine hormonellen Verhütungsmittel anwenden können oder wollen. Grundsätzlich empfiehlt es sich, wegen der möglichen Nebenwirkungen, Spiralen möglichst nur bei etwas älteren Frauen, die über keinen Kinderwunsch (mehr) verfügen anzuwenden.<<

Quelle: http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_spirale-intrauterinpessar-w irkweise_697.html

schau dir die Seite mal an, stehn viele Verhütungsmethoden gut erklärt.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers