Forum / Sex & Verhütung / Jungfräulichkeit - das erste Mal

Endlich erstes Mal... Tips?

26. August 2010 um 18:10 Letzte Antwort: 3. September 2010 um 22:22

Hallöchen
Also ich habe einen Freund, wir führen eine Fernbeziehung weil er vor kurzem wegen dem Studium weggezogen ist (noch bevor wir Zusammen gekommen sind) und wohnt jetzt etwa 200km von mir entfernt
naja, wir sind seit Anfang Juli zusammen und sehen uns vllt einmal im Monat am Wochenende.

Im Oktober möchte ich dann eine ganze Woche zu ihm fahren. Er ist 18, ich bin 16. Und naja, wir sind beide noch Jungfrau bzw Jungmann In der woche, wo ich da bin, möchte ich dann gerne das "es" passiert... aber keine angst, ich wills nicht komplett durchplanen wann und wo und wie, nur eben gerne in den 1-2 wochen in denen ich da bin

ich weiß einfach das er der richtige ist. ich hatte zwar schon vorher 2 beziehungen, aber bei denen war nie so das gefühl da, dass sie die richtigen waren, mit denen ich die erfahrung machen will.. das hab ich bei ihm schon, also bin ich mir schon sehr sicher (:

verhütung ist auch schon geklärt, ich nehme die pille aber wir benutzen zusätzlich ein kondom... dürfte also in der hinsicht nichts schief gehen.

so, jetzt meine probleme:
meint ihr, dass es zu früh ist? ich meine, im oktober sind wir ja grade 3 monate zusammen, und meine beste freundin, ich solle lieber noch warten bis wir ein halbes jahr oder so zusammen sind, weil wir uns ja auch recht selten sehen.. aber andererseits kennen wir uns ja bereits auch schon seit etwa 3-4 jahren.

und dann hab ich noch etwas schiss davor :/ erstes mal eben. also klar, ich freu mich schon darauf, ich will es auch, aber ich hab angst davor das ich was arg falsch mache oder es nicht so hinhaut weil ich nunja, ziemlich eng bin :/ hat er beim petting schon herausgefunden quasi.. das wird mir sicherlich ziemlich wehtun, oder?

Habt ihr vllt sonst noch so tipps, wie man es schön gestalten kann? danke

Mehr lesen

26. August 2010 um 21:08

Man kann nichts falsch machen
du kannst was den sex betrifft nichts falsch machen, vorausgesetzt du fühlst dich bereit dazu und er ist es auch. (Wobei, bei männer braucht man sich da keine sorgen machen, dass sie nicht bereit wären)
und wenn du dich bereit fühlst, dann ist es nicht zu früh.
es muss nicht jede frau schmerzen beim ersten mal haben. Ich habe einige Freundinnen die weder schmerzen noch geblutet haben.
Bei meinem ersten Mal, habe ich sehr stark geblutet. Mir wars dann total peinlich, weil sein bett dann voll blut war.
Hätt ich das gewusst, hätt ich ein handtuch vorher drunter gelegt.

Aber mach dir jetzt im vorhinein nicht so viele gedanken, was passiert, das passiert eben. Lass es auf dich zukommen. Vorher vl üben, wie das mit dem Kondom überziehen richtig geht. Das hab immer ich gemacht, hab da wenig vertrauen zu den männern

Gefällt mir

3. September 2010 um 22:22

Keine sorge...
oh mach dir doch kein kopf darüber wenn du dein erstes mal mit ihm willst und dein körper das auch möchte dann kommt schon alles von allein

Gefällt mir