Home / Forum / Sex & Verhütung / Empfindliche scheide

Empfindliche scheide

2. Mai 2006 um 13:07 Letzte Antwort: 6. Januar 2012 um 17:50

hallo, wer hat das gleiche problem und weiß tipps? ich habe eine furchtbar empfindliche scheide, die beim sex sehr leicht reißt, das passiert fast immer, auch wenn ich sehr feucht bin. ich habe auch oft schmerzen beim verkehr. leider hab ich schon richtige narben, die jedes mal sehr leicht aufreißen können.
früher hatte ich das problem nicht, aber seit einiger zeit wird es immer schlimmer.
mein arzt hat mir zu essigsitzbädern geraten, was auch hilft gegen die wie feuer brennenden schmerzen und den juckreiz.
ich hatte schon einige male einen pilz, aber es juckt oft auch, wenn ich keinen habe.
ich bin sehr reinlich, wasche mich aber seit ich diese schwierigkeiten habe nur mit essigwasser.
ich trage deshlab auch keine slipeinlagen mehr.
was kann ich noch tun? wenn es ganz schlimm ist, nehm ich eine kortisonsalbe, aber das kann keine dauerlösung sein.
kann ich mit der ernährung z.b. etwas tun?
wer weiß tipps oder hat erfahrung? vielen, vielen dank... ich möchte endlich wieder den vollen spaß beim sex haben...

Mehr lesen

2. Mai 2006 um 13:33

Hatte auch
eine zeit lang das problem, das mir nach dem sex die mu weh tat und brannte. aber eingerissen ist sie gott sei dank nie. ich würde dir raten mal ne zeit lang auf gv zu verzichten. und probier mal deine scheide mit döderleinbakterien anzureichern, damit das milieu wieder stimmt da drinn. wenn du dann wieder gv hast, verwende ganz viel gleitcreme.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2012 um 16:51

Scheiden Probleme
seit einiger zeit habe ich grosse probleme mit meiner scheide. ich bekomme vom sex ziemlich oft eine blasenentzuendung und Pilzinfektionen. Nun habe ich festgestellt das meine Schamlippen bluten. koennt Ihr mir bitte weiterhelfen?? ich war auch schon oft beim frauenarzt aber die geben mit immer das selbe gegen pilzinfektionen. ich bin schon am verzweifeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2012 um 16:57


Ein altes Hausrezept sind auch Moorsitzbäder...
kann evtl. auch ein allgemeiner Vitaminmangel bestehen oder eine hormonelle Dysregulation?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2012 um 17:50
In Antwort auf amilie_12156780

Scheiden Probleme
seit einiger zeit habe ich grosse probleme mit meiner scheide. ich bekomme vom sex ziemlich oft eine blasenentzuendung und Pilzinfektionen. Nun habe ich festgestellt das meine Schamlippen bluten. koennt Ihr mir bitte weiterhelfen?? ich war auch schon oft beim frauenarzt aber die geben mit immer das selbe gegen pilzinfektionen. ich bin schon am verzweifeln.

Wechsel
den frauenarzt, sollte er dir wirklich einfach immer nur pilzcremes aufschreiben, ohne vorher auf den abstrich zu gucken.
die sind irrsinnig aggressiv und sollten wirklich nur dann verwendet werden, wenn auch ne pilzinfektion vorliegt. vielleicht ist deine haut deshalb so kaputt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest