Home / Forum / Sex & Verhütung / Empfindet ihr den Körper eines sexlosen Mannes als extrem attraktiv?

Empfindet ihr den Körper eines sexlosen Mannes als extrem attraktiv?

23. Juni um 18:54 Letzte Antwort: 17:20

Mich würde mal von den Frauen hier interessieren, ob ihr den Körper eines sehr gutaussehenden Mannes als ganz besonders attraktiv empfindet, wenn ihr wisst, dass er noch niemals Sex hatte und dauerhaft enthaltsam lebt?
Genauso kommt es mir in meinem Fall nämlich vor. Ich bin 45 und habe bisher nur wenig Beziehungserfahrung, und wenn, dann durchgehend "kinky" unter Never-inside-Bedingung, d.h. mein Penis war noch niemals "in" einer Frau und ich bin "jungfräulich". Das ist in meinem Bekanntenkreis auch allgemein bekannt, ich habe aber das Gefühl, dass meine Freundinnen (im Sinn von "Kumpels" mich besonders anziehend finden. Ich empfinde mich auch selbst im Kreis von Frauen als besonders attraktiv. Ich muss dazu sagen, dass ich mich nicht so gehen lasse wie manche Männer, die schon Sex hatten, sondern ziemlich gut durchtrainiert bin und mich auch gern dementsprechend präsentiere. Wenn wir irgendwo "wild" baden sind, gehe ich z.B. grundsätzlich komplett nackt, und wo das nicht möglich ist (z.B. im Freibad oder Hallenbad), trage ich - wie übrigens auch als Unterwäsche - ausschließlich enge Strings. Das zieht schon Blicke auf sich. Und ich habe immer wieder den Eindruck, dass viele Frauen exakt diese Mischung (sehr männlich, aber komplett sexfrei) als ziemlich heiß wahrnehmen. Würdet ihr das so bestätigen?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

23. Juni um 19:57

Ich finde Badestrings fürchterlich albern...Mir gefällt ein sinnlicher Mann, gerne mit Bäuchlein und Shorts ,besser. 

4 LikesGefällt mir
23. Juni um 19:10

Das verstehe wer will

1 LikesGefällt mir
23. Juni um 19:36

Nein, würde ich nicht anziehend finden. Auch für keine Beziehung. 

1 LikesGefällt mir
23. Juni um 19:53
In Antwort auf gwenhy

Nein, würde ich nicht anziehend finden. Auch für keine Beziehung. 

Das Desinteresse wundert mich jetzt schon etwas, wahrscheinlich liegt es daran, dass ihr mich nicht direkt vor Augen habt. Darum nochmal konkret die Frage, liebe Frauen: Wen findet ihr wohl attraktiver - einen Mann mit normaler Sexerfahrung, der Bermundashorts trägt und schon einen Bauch hat, oder einen Mann ohne jegliche Erfahrung, der aber austrainiert ist und einen gutsitzenden Badestring trägt?
(Dass die "normalen", auf den ersten Blick sexuell erfolgreicheren Männer sagen, der letztere wär ein Loser, ist mir aus Erfahrung klar und kenne ich aus dem Bekanntenkreis, meist freundlich spöttisch verpackt. Aber das halte ich für Neid der Besitzlosen. Nur was meinen die Frauen?)

Gefällt mir
23. Juni um 19:55
In Antwort auf nathan78

Mich würde mal von den Frauen hier interessieren, ob ihr den Körper eines sehr gutaussehenden Mannes als ganz besonders attraktiv empfindet, wenn ihr wisst, dass er noch niemals Sex hatte und dauerhaft enthaltsam lebt?
Genauso kommt es mir in meinem Fall nämlich vor. Ich bin 45 und habe bisher nur wenig Beziehungserfahrung, und wenn, dann durchgehend "kinky" unter Never-inside-Bedingung, d.h. mein Penis war noch niemals "in" einer Frau und ich bin "jungfräulich". Das ist in meinem Bekanntenkreis auch allgemein bekannt, ich habe aber das Gefühl, dass meine Freundinnen (im Sinn von "Kumpels" mich besonders anziehend finden. Ich empfinde mich auch selbst im Kreis von Frauen als besonders attraktiv. Ich muss dazu sagen, dass ich mich nicht so gehen lasse wie manche Männer, die schon Sex hatten, sondern ziemlich gut durchtrainiert bin und mich auch gern dementsprechend präsentiere. Wenn wir irgendwo "wild" baden sind, gehe ich z.B. grundsätzlich komplett nackt, und wo das nicht möglich ist (z.B. im Freibad oder Hallenbad), trage ich - wie übrigens auch als Unterwäsche - ausschließlich enge Strings. Das zieht schon Blicke auf sich. Und ich habe immer wieder den Eindruck, dass viele Frauen exakt diese Mischung (sehr männlich, aber komplett sexfrei) als ziemlich heiß wahrnehmen. Würdet ihr das so bestätigen?

Würde ich so nicht bestätigen außerdem gehöre ich nicht zum Kreis deiner Freundinnen. 

Gefällt mir
23. Juni um 19:57

Ich finde Badestrings fürchterlich albern...Mir gefällt ein sinnlicher Mann, gerne mit Bäuchlein und Shorts ,besser. 

4 LikesGefällt mir
23. Juni um 20:19

Ich denke eher,was bei Deinen "Freundinnen" so den Reiz auslöst ist nicht unbedingt das Du besonders Äusserlich attraktiv auf sie erscheinst. 
(Männer in Strings!🤢 Nur persönliche Meinung.) 
Total unattraktiv wirst wohl auch nicht rüber kommen,aber...

Hauptaugenmerk liegt bei ihnen wohl am Dich rumzukriegen zu wollen.
Die Erste zu sein die das geschafft hat. 

Warum lebst Du eigentlich so lange jungfräulich?🙃
 

Gefällt mir
23. Juni um 20:19
In Antwort auf gwenhy

Ich finde Badestrings fürchterlich albern...Mir gefällt ein sinnlicher Mann, gerne mit Bäuchlein und Shorts ,besser. 

Ist so meiner Erfahrung nach nicht korrekt, Badestrings wirken sehr stark an einem Mann, wenn er sich das körpermäßig leisten kann. Und was genau heißt "sinnlich"?
Ich denke, diese Kombination, dass da ein nach allen erdenklichen Kriterien attraktiver Männerkörper ist, der aber noch nie Sex hatte (und vermutlich nie haben wird), macht Frauen doch an. Aber das findet alles auf einer ironischen Ebene statt, sozusagen sublimiert - in meinem Freundeskreis wird da schon oft gestichelt, meine Sexlosigkeit ist sowas wie ein running gag.

Gefällt mir
23. Juni um 20:33

Mit Sinnlichkeit meine ich die Erlebnisfähigkeit und -bereitschaft mit allen Sinnen zu genießen. Jemand der neugierig auf Empfindungen ist und gerne berührt und berührt wird, schmeckt, riecht und hört....auch gerade in der Sexualität. 

Gefällt mir
23. Juni um 20:48
In Antwort auf nathan78

Ist so meiner Erfahrung nach nicht korrekt, Badestrings wirken sehr stark an einem Mann, wenn er sich das körpermäßig leisten kann. Und was genau heißt "sinnlich"?
Ich denke, diese Kombination, dass da ein nach allen erdenklichen Kriterien attraktiver Männerkörper ist, der aber noch nie Sex hatte (und vermutlich nie haben wird), macht Frauen doch an. Aber das findet alles auf einer ironischen Ebene statt, sozusagen sublimiert - in meinem Freundeskreis wird da schon oft gestichelt, meine Sexlosigkeit ist sowas wie ein running gag.

Du meinst unerfüllte sexuelle Wünsche der Frauen werden auf deinen Badestring sublimiert? Du wünscht dir Beachtung und sexuelle Befriedigung, so wird wohl mehr ein Schuh daraus. 

Gefällt mir
23. Juni um 21:33
In Antwort auf nathan78

Mich würde mal von den Frauen hier interessieren, ob ihr den Körper eines sehr gutaussehenden Mannes als ganz besonders attraktiv empfindet, wenn ihr wisst, dass er noch niemals Sex hatte und dauerhaft enthaltsam lebt?
Genauso kommt es mir in meinem Fall nämlich vor. Ich bin 45 und habe bisher nur wenig Beziehungserfahrung, und wenn, dann durchgehend "kinky" unter Never-inside-Bedingung, d.h. mein Penis war noch niemals "in" einer Frau und ich bin "jungfräulich". Das ist in meinem Bekanntenkreis auch allgemein bekannt, ich habe aber das Gefühl, dass meine Freundinnen (im Sinn von "Kumpels" mich besonders anziehend finden. Ich empfinde mich auch selbst im Kreis von Frauen als besonders attraktiv. Ich muss dazu sagen, dass ich mich nicht so gehen lasse wie manche Männer, die schon Sex hatten, sondern ziemlich gut durchtrainiert bin und mich auch gern dementsprechend präsentiere. Wenn wir irgendwo "wild" baden sind, gehe ich z.B. grundsätzlich komplett nackt, und wo das nicht möglich ist (z.B. im Freibad oder Hallenbad), trage ich - wie übrigens auch als Unterwäsche - ausschließlich enge Strings. Das zieht schon Blicke auf sich. Und ich habe immer wieder den Eindruck, dass viele Frauen exakt diese Mischung (sehr männlich, aber komplett sexfrei) als ziemlich heiß wahrnehmen. Würdet ihr das so bestätigen?

Empfindet ihr den Körper eines sexlosen Mannes als extrem attraktiv?​
Ganz bestimmt nicht

1 LikesGefällt mir
23. Juni um 21:35
In Antwort auf nathan78

Das Desinteresse wundert mich jetzt schon etwas, wahrscheinlich liegt es daran, dass ihr mich nicht direkt vor Augen habt. Darum nochmal konkret die Frage, liebe Frauen: Wen findet ihr wohl attraktiver - einen Mann mit normaler Sexerfahrung, der Bermundashorts trägt und schon einen Bauch hat, oder einen Mann ohne jegliche Erfahrung, der aber austrainiert ist und einen gutsitzenden Badestring trägt?
(Dass die "normalen", auf den ersten Blick sexuell erfolgreicheren Männer sagen, der letztere wär ein Loser, ist mir aus Erfahrung klar und kenne ich aus dem Bekanntenkreis, meist freundlich spöttisch verpackt. Aber das halte ich für Neid der Besitzlosen. Nur was meinen die Frauen?)

Wen findet ihr wohl attraktiver - einen Mann mit normaler Sexerfahrung, der Bermundashorts trägt und schon einen Bauch hat, oder einen Mann ohne jegliche Erfahrung, der aber austrainiert ist und einen gutsitzenden Badestring trägt?
Keinen von Beiden - sind einfach arme Würstchen 

Gefällt mir
23. Juni um 22:39
In Antwort auf nathan78

Mich würde mal von den Frauen hier interessieren, ob ihr den Körper eines sehr gutaussehenden Mannes als ganz besonders attraktiv empfindet, wenn ihr wisst, dass er noch niemals Sex hatte und dauerhaft enthaltsam lebt?
Genauso kommt es mir in meinem Fall nämlich vor. Ich bin 45 und habe bisher nur wenig Beziehungserfahrung, und wenn, dann durchgehend "kinky" unter Never-inside-Bedingung, d.h. mein Penis war noch niemals "in" einer Frau und ich bin "jungfräulich". Das ist in meinem Bekanntenkreis auch allgemein bekannt, ich habe aber das Gefühl, dass meine Freundinnen (im Sinn von "Kumpels" mich besonders anziehend finden. Ich empfinde mich auch selbst im Kreis von Frauen als besonders attraktiv. Ich muss dazu sagen, dass ich mich nicht so gehen lasse wie manche Männer, die schon Sex hatten, sondern ziemlich gut durchtrainiert bin und mich auch gern dementsprechend präsentiere. Wenn wir irgendwo "wild" baden sind, gehe ich z.B. grundsätzlich komplett nackt, und wo das nicht möglich ist (z.B. im Freibad oder Hallenbad), trage ich - wie übrigens auch als Unterwäsche - ausschließlich enge Strings. Das zieht schon Blicke auf sich. Und ich habe immer wieder den Eindruck, dass viele Frauen exakt diese Mischung (sehr männlich, aber komplett sexfrei) als ziemlich heiß wahrnehmen. Würdet ihr das so bestätigen?

Da ist aber jemand übertrieben von sich eingenommen.
Allein das ist schon ein Ausschlusskriterium. 
Dann der alberne String, der setzt dem noch die Krone auf.
Ich meine, sicher ziehst du damit Blicke auf dich, Aber die wenigsten davon werden bewundernde Natur sein. Ich würde auch gucken, Und in mich hineinlachen.

Erregend finde ich an deiner Schilderung deiner Person ganz ehrlich nichts.

1 LikesGefällt mir
23. Juni um 22:43
In Antwort auf wen_20381958

Da ist aber jemand übertrieben von sich eingenommen.
Allein das ist schon ein Ausschlusskriterium. 
Dann der alberne String, der setzt dem noch die Krone auf.
Ich meine, sicher ziehst du damit Blicke auf dich, Aber die wenigsten davon werden bewundernde Natur sein. Ich würde auch gucken, Und in mich hineinlachen.

Erregend finde ich an deiner Schilderung deiner Person ganz ehrlich nichts.

Voll und ganz meine Meinung.
Bei dem Diskussionsleiter kann man nur lachen

Gefällt mir
23. Juni um 22:47
Beste Antwort
In Antwort auf katzenkillerxxx

Voll und ganz meine Meinung.
Bei dem Diskussionsleiter kann man nur lachen

Wenn er sich im wahren Leben auch so gibt, erklärt das natürlich seine Jungfräulichkeit

2 LikesGefällt mir
23. Juni um 22:49
In Antwort auf wen_20381958

Wenn er sich im wahren Leben auch so gibt, erklärt das natürlich seine Jungfräulichkeit

Touche´ 

Gefällt mir
23. Juni um 23:55

Also ich bin eine Zeitlang sehr viel Schwimmen gewesen. Sei es im Schwimmbad oder am See. Ich habe noch nie einen Mann mit String da herum hüpfen gesehen. 
Wenn ich einen sehen würde, würde ich eher vermuten dass er Homosexuell ist. Das ist natürlich vollkommen Ok und mag auch auf die eine oder andere Frau ein Kick sein so jemanden eventuell zu verführen.
Meine ehrliche Meinung : man lebt nur einmal und das Leben ist kurz.

Es ist wunderbar mit einer liebevollen Frau zusammen zu sein. Liebe zu geben, zu empfangen und Liebe zu machen. Du hast schon genug Zeit damit verplempert dir einzureden wie toll und wie Geil du bist. 
Such dir eine Frau und werde erwachsen. 

1 LikesGefällt mir
23. Juni um 23:55
In Antwort auf nathan78

Mich würde mal von den Frauen hier interessieren, ob ihr den Körper eines sehr gutaussehenden Mannes als ganz besonders attraktiv empfindet, wenn ihr wisst, dass er noch niemals Sex hatte und dauerhaft enthaltsam lebt?
Genauso kommt es mir in meinem Fall nämlich vor. Ich bin 45 und habe bisher nur wenig Beziehungserfahrung, und wenn, dann durchgehend "kinky" unter Never-inside-Bedingung, d.h. mein Penis war noch niemals "in" einer Frau und ich bin "jungfräulich". Das ist in meinem Bekanntenkreis auch allgemein bekannt, ich habe aber das Gefühl, dass meine Freundinnen (im Sinn von "Kumpels" mich besonders anziehend finden. Ich empfinde mich auch selbst im Kreis von Frauen als besonders attraktiv. Ich muss dazu sagen, dass ich mich nicht so gehen lasse wie manche Männer, die schon Sex hatten, sondern ziemlich gut durchtrainiert bin und mich auch gern dementsprechend präsentiere. Wenn wir irgendwo "wild" baden sind, gehe ich z.B. grundsätzlich komplett nackt, und wo das nicht möglich ist (z.B. im Freibad oder Hallenbad), trage ich - wie übrigens auch als Unterwäsche - ausschließlich enge Strings. Das zieht schon Blicke auf sich. Und ich habe immer wieder den Eindruck, dass viele Frauen exakt diese Mischung (sehr männlich, aber komplett sexfrei) als ziemlich heiß wahrnehmen. Würdet ihr das so bestätigen?

Definitiv nein. Was soll Frau mit einer männlichen Jungfrau in dem Alter denn bitte anfangen?
Wenn dann noch diese überbordende Selbstverliebtheit dazu kommt, geht zumindest bei mir ganz sicher gar nichts mehr.

1 LikesGefällt mir
23. Juni um 23:58
In Antwort auf nathan78

Ist so meiner Erfahrung nach nicht korrekt, Badestrings wirken sehr stark an einem Mann, wenn er sich das körpermäßig leisten kann. Und was genau heißt "sinnlich"?
Ich denke, diese Kombination, dass da ein nach allen erdenklichen Kriterien attraktiver Männerkörper ist, der aber noch nie Sex hatte (und vermutlich nie haben wird), macht Frauen doch an. Aber das findet alles auf einer ironischen Ebene statt, sozusagen sublimiert - in meinem Freundeskreis wird da schon oft gestichelt, meine Sexlosigkeit ist sowas wie ein running gag.

"Ich denke, diese Kombination, dass da ein nach allen erdenklichen Kriterien attraktiver Männerkörper ist, der aber noch nie Sex hatte (und vermutlich nie haben wird), macht Frauen doch an."

Nein. Ganz einfach nein. Und ein String hat noch niemals einen Mann, welcher Figur auch immer, hübscher gemacht.

1 LikesGefällt mir
24. Juni um 0:15
In Antwort auf katzenkillerxxx

Wen findet ihr wohl attraktiver - einen Mann mit normaler Sexerfahrung, der Bermundashorts trägt und schon einen Bauch hat, oder einen Mann ohne jegliche Erfahrung, der aber austrainiert ist und einen gutsitzenden Badestring trägt?
Keinen von Beiden - sind einfach arme Würstchen 

Na, komm. Kannst du doch nicht vom Äußere beurteilen...

Gefällt mir
24. Juni um 0:16
In Antwort auf mouchoir

Na, komm. Kannst du doch nicht vom Äußere beurteilen...

Meinte den mit dem Bauch...muss ja deshalb kein armes Würstchen sein. 

Gefällt mir
24. Juni um 0:19
In Antwort auf closer

Ich denke eher,was bei Deinen "Freundinnen" so den Reiz auslöst ist nicht unbedingt das Du besonders Äusserlich attraktiv auf sie erscheinst. 
(Männer in Strings!🤢 Nur persönliche Meinung.) 
Total unattraktiv wirst wohl auch nicht rüber kommen,aber...

Hauptaugenmerk liegt bei ihnen wohl am Dich rumzukriegen zu wollen.
Die Erste zu sein die das geschafft hat. 

Warum lebst Du eigentlich so lange jungfräulich?🙃
 

Ich habe schon (wenige) Beziehungen gehabt, in denen die Frau immer sehr dominant war und klar feststand, dass ich nicht "ran" darf. Eine Zeitlang hatte ich eine Beziehung mit einer polyamoren Frau, die von mir strikte Keuschheit verlangt hat. Zugegeben ein bisschen kinky, aber hat mir gut gefallen.
Das mit dem "rumkriegen wollen" ist so eine Sache, es läuft eigentlich eher anders herum, dass die Frauen in meinem Freundeskreis scherzen, wie wärs, wenn sie mich mal "erlösen", aber dabei steht fest, dass sie es nicht tun werden. Naja, es ist ein bisschen Machtspiel immer dabei. Aber ich denke, die Ambivalenz macht den Reiz aus, dass sie mich anziehend finden, aber der Kick dabei gerade ist, dass ich nicht zum Zug komme.

Gefällt mir
24. Juni um 0:22
In Antwort auf wen_20381958

Da ist aber jemand übertrieben von sich eingenommen.
Allein das ist schon ein Ausschlusskriterium. 
Dann der alberne String, der setzt dem noch die Krone auf.
Ich meine, sicher ziehst du damit Blicke auf dich, Aber die wenigsten davon werden bewundernde Natur sein. Ich würde auch gucken, Und in mich hineinlachen.

Erregend finde ich an deiner Schilderung deiner Person ganz ehrlich nichts.

Was ist an einem String bitte albern (bei einem austrainierten Mann)? Ich finde, er passt sehr gut zu mir. Das mit dem Lachen kann ich nicht nachvollziehen, ich habe z.B. schon erlebt, dass Frauen mir nachpfeifen; wobei dann im Gespräch immer klar war, dass es nichts wird und dass sie es so lassen wollen, dass ich jungfräulich bin, aber ich habe schon gespürt und die Frauen haben es auch bestätigt, dass sie mich als attraktiv empfinden.

Gefällt mir
24. Juni um 0:23
In Antwort auf wen_20381958

Wenn er sich im wahren Leben auch so gibt, erklärt das natürlich seine Jungfräulichkeit

Das verstehe ich nicht so ganz. Ein berechtigtes Selbstbewusstsein erklärt, dass man als Mann jungfräulich bleibt?

Gefällt mir
24. Juni um 0:25
In Antwort auf mouchoir

Na, komm. Kannst du doch nicht vom Äußere beurteilen...

Doch kann ich 

Gefällt mir
24. Juni um 0:26
In Antwort auf blaueslicht

Also ich bin eine Zeitlang sehr viel Schwimmen gewesen. Sei es im Schwimmbad oder am See. Ich habe noch nie einen Mann mit String da herum hüpfen gesehen. 
Wenn ich einen sehen würde, würde ich eher vermuten dass er Homosexuell ist. Das ist natürlich vollkommen Ok und mag auch auf die eine oder andere Frau ein Kick sein so jemanden eventuell zu verführen.
Meine ehrliche Meinung : man lebt nur einmal und das Leben ist kurz.

Es ist wunderbar mit einer liebevollen Frau zusammen zu sein. Liebe zu geben, zu empfangen und Liebe zu machen. Du hast schon genug Zeit damit verplempert dir einzureden wie toll und wie Geil du bist. 
Such dir eine Frau und werde erwachsen. 

Ich kann dir versichern, dass ich nicht homosexuell bin, auch wenn ich weiß, dass viele Schwule ebenfalls Strings tragen, weil sie körperbewusster sind. Ich trage ausschließlich Badestrings, am Strand sowieso, aber auch im Hallenbad. Was ist daran so ungewöhnlich? Es ist normale Badebekleidung, nur halt etwas freizügiger. Wenn man es sich leisten kann.

Gefällt mir
24. Juni um 0:27
In Antwort auf nathan78

Was ist an einem String bitte albern (bei einem austrainierten Mann)? Ich finde, er passt sehr gut zu mir. Das mit dem Lachen kann ich nicht nachvollziehen, ich habe z.B. schon erlebt, dass Frauen mir nachpfeifen; wobei dann im Gespräch immer klar war, dass es nichts wird und dass sie es so lassen wollen, dass ich jungfräulich bin, aber ich habe schon gespürt und die Frauen haben es auch bestätigt, dass sie mich als attraktiv empfinden.

Junge, die haben dich nur verarscht aber was ich glaube ist das du uns hier einfach verarscht. 
Und da sind wir wieder beim Armen Würstchen 

Gefällt mir
24. Juni um 0:28
In Antwort auf soncherie

Definitiv nein. Was soll Frau mit einer männlichen Jungfrau in dem Alter denn bitte anfangen?
Wenn dann noch diese überbordende Selbstverliebtheit dazu kommt, geht zumindest bei mir ganz sicher gar nichts mehr.

Das ist deine Meinung, aber wenn alle Frauen so eine definitive Ansicht wie du haben, stellt sich ja die Frage, wie ich als Mann von 45 überhaupt noch zum Zug kommen soll? Wobei ich durchaus realistisch bin, dass es für mich dabei bleiben könnte aus den Gründen, die du nennst, aber findest du deine Meinung nicht etwas egoistisch? Ich komm schon klar mit der Situation, aber du solltest dich schon fragen, wo bleibe ich?

Gefällt mir
24. Juni um 0:32
In Antwort auf nathan78

Das ist deine Meinung, aber wenn alle Frauen so eine definitive Ansicht wie du haben, stellt sich ja die Frage, wie ich als Mann von 45 überhaupt noch zum Zug kommen soll? Wobei ich durchaus realistisch bin, dass es für mich dabei bleiben könnte aus den Gründen, die du nennst, aber findest du deine Meinung nicht etwas egoistisch? Ich komm schon klar mit der Situation, aber du solltest dich schon fragen, wo bleibe ich?

wie ich als Mann von 45 überhaupt noch zum Zug kommen soll
Gar nicht, hat sie und alle anderen hier ja deutlich gemacht 

Gefällt mir
24. Juni um 0:32

Du könntest auch deine Art von Selbstbewusstsein zelebrieren indem du Kategorisch verzichtest zum Beispiel keine Nudeln zu Essen... 
Das wäre Sinnvoller als diese Märchen die du erzählst.
Jetzt mal Hand aufs Herz. Dir ist langweilig und deshalb machst du hier den Märchen Onkel.
Das was du schreibst klingt eher nach Sexuellen Fantasien von Unterdrückung und dominiert werden. Das ist Ok. Lebe es aus. Aber beleidige nicht unsere Intelligenz mit Geschichten aus Eintausend und einer Nacht. 

1 LikesGefällt mir
24. Juni um 0:32

Du könntest auch deine Art von Selbstbewusstsein zelebrieren indem du Kategorisch verzichtest zum Beispiel keine Nudeln zu Essen... 
Das wäre Sinnvoller als diese Märchen die du erzählst.
Jetzt mal Hand aufs Herz. Dir ist langweilig und deshalb machst du hier den Märchen Onkel.
Das was du schreibst klingt eher nach Sexuellen Fantasien von Unterdrückung und dominiert werden. Das ist Ok. Lebe es aus. Aber beleidige nicht unsere Intelligenz mit Geschichten aus Eintausend und einer Nacht. 

Gefällt mir
24. Juni um 0:38
In Antwort auf blaueslicht

Du könntest auch deine Art von Selbstbewusstsein zelebrieren indem du Kategorisch verzichtest zum Beispiel keine Nudeln zu Essen... 
Das wäre Sinnvoller als diese Märchen die du erzählst.
Jetzt mal Hand aufs Herz. Dir ist langweilig und deshalb machst du hier den Märchen Onkel.
Das was du schreibst klingt eher nach Sexuellen Fantasien von Unterdrückung und dominiert werden. Das ist Ok. Lebe es aus. Aber beleidige nicht unsere Intelligenz mit Geschichten aus Eintausend und einer Nacht. 

Endlich jemand  der es verstanden hat 

Gefällt mir
24. Juni um 0:45
In Antwort auf katzenkillerxxx

wie ich als Mann von 45 überhaupt noch zum Zug kommen soll
Gar nicht, hat sie und alle anderen hier ja deutlich gemacht 

Was soll das heißen, gar nicht?

Gefällt mir
24. Juni um 0:47
In Antwort auf blaueslicht

Du könntest auch deine Art von Selbstbewusstsein zelebrieren indem du Kategorisch verzichtest zum Beispiel keine Nudeln zu Essen... 
Das wäre Sinnvoller als diese Märchen die du erzählst.
Jetzt mal Hand aufs Herz. Dir ist langweilig und deshalb machst du hier den Märchen Onkel.
Das was du schreibst klingt eher nach Sexuellen Fantasien von Unterdrückung und dominiert werden. Das ist Ok. Lebe es aus. Aber beleidige nicht unsere Intelligenz mit Geschichten aus Eintausend und einer Nacht. 

Ich habe ja geschrieben, dass ich schon never-inside-Beziehungen hatte, in denen ich meinetwegen dominiert wurde, was ich okay finde. Aber hier ging es ja darum, wie attraktiv Frauen einen sexlosen (oder halt dominierten) Mann finden.

Gefällt mir
24. Juni um 0:47
In Antwort auf nathan78

Was soll das heißen, gar nicht?

Es soll heißen gar nicht 

Gefällt mir
24. Juni um 0:49
In Antwort auf katzenkillerxxx

Es soll heißen gar nicht 

Dass ich bisher gar nicht zum Zug gekommen bin, ist mir schon klar, und dass das eventuell weiterhin so bleibt, auch.

Gefällt mir
24. Juni um 0:57

Wie finden Frauen einen Sexlosen Mann? 
Mit 18 voll Ok. Mit 25 auch noch Ok. Mit 30 merkwürdig, und mit 45 erst recht merkwürdig. 

Gefällt mir
24. Juni um 0:57
Beste Antwort

Wie finden Frauen einen Sexlosen Mann? 
Mit 18 voll Ok. Mit 25 auch noch Ok. Mit 30 merkwürdig, und mit 45 erst recht merkwürdig. 

Gefällt mir
24. Juni um 1:03
In Antwort auf blaueslicht

Wie finden Frauen einen Sexlosen Mann? 
Mit 18 voll Ok. Mit 25 auch noch Ok. Mit 30 merkwürdig, und mit 45 erst recht merkwürdig. 

Ich denke, es geht aber auch ein starker Reiz davon aus, oder? Und außerdem ist es mit 45 halt relativ schwer, weil viele Frauen das unter "der Zug ist abgefahren" einordnen, auch in meinem Freundeskreis, da ist das halt meist so ein ironischer running gag. Gleichzeitig ist ja mein Selbstbewusstsein bekannt und dass ich meist der Freizügigste bin, z.B. am Strand als einzigster im String, insofern hat die Situation halt auch einen gewissen Kick für viele Frauen.
Aber inwiefern denn "merkwürdig"?

Gefällt mir
24. Juni um 6:28
In Antwort auf nathan78

Mich würde mal von den Frauen hier interessieren, ob ihr den Körper eines sehr gutaussehenden Mannes als ganz besonders attraktiv empfindet, wenn ihr wisst, dass er noch niemals Sex hatte und dauerhaft enthaltsam lebt?
Genauso kommt es mir in meinem Fall nämlich vor. Ich bin 45 und habe bisher nur wenig Beziehungserfahrung, und wenn, dann durchgehend "kinky" unter Never-inside-Bedingung, d.h. mein Penis war noch niemals "in" einer Frau und ich bin "jungfräulich". Das ist in meinem Bekanntenkreis auch allgemein bekannt, ich habe aber das Gefühl, dass meine Freundinnen (im Sinn von "Kumpels" mich besonders anziehend finden. Ich empfinde mich auch selbst im Kreis von Frauen als besonders attraktiv. Ich muss dazu sagen, dass ich mich nicht so gehen lasse wie manche Männer, die schon Sex hatten, sondern ziemlich gut durchtrainiert bin und mich auch gern dementsprechend präsentiere. Wenn wir irgendwo "wild" baden sind, gehe ich z.B. grundsätzlich komplett nackt, und wo das nicht möglich ist (z.B. im Freibad oder Hallenbad), trage ich - wie übrigens auch als Unterwäsche - ausschließlich enge Strings. Das zieht schon Blicke auf sich. Und ich habe immer wieder den Eindruck, dass viele Frauen exakt diese Mischung (sehr männlich, aber komplett sexfrei) als ziemlich heiß wahrnehmen. Würdet ihr das so bestätigen?

Nein mich würde es eher abturnen. Mit 45 würde ich denken Was stimmt mit dem nicht 😂 

1 LikesGefällt mir
24. Juni um 7:56
In Antwort auf nathan78

Mich würde mal von den Frauen hier interessieren, ob ihr den Körper eines sehr gutaussehenden Mannes als ganz besonders attraktiv empfindet, wenn ihr wisst, dass er noch niemals Sex hatte und dauerhaft enthaltsam lebt?
Genauso kommt es mir in meinem Fall nämlich vor. Ich bin 45 und habe bisher nur wenig Beziehungserfahrung, und wenn, dann durchgehend "kinky" unter Never-inside-Bedingung, d.h. mein Penis war noch niemals "in" einer Frau und ich bin "jungfräulich". Das ist in meinem Bekanntenkreis auch allgemein bekannt, ich habe aber das Gefühl, dass meine Freundinnen (im Sinn von "Kumpels" mich besonders anziehend finden. Ich empfinde mich auch selbst im Kreis von Frauen als besonders attraktiv. Ich muss dazu sagen, dass ich mich nicht so gehen lasse wie manche Männer, die schon Sex hatten, sondern ziemlich gut durchtrainiert bin und mich auch gern dementsprechend präsentiere. Wenn wir irgendwo "wild" baden sind, gehe ich z.B. grundsätzlich komplett nackt, und wo das nicht möglich ist (z.B. im Freibad oder Hallenbad), trage ich - wie übrigens auch als Unterwäsche - ausschließlich enge Strings. Das zieht schon Blicke auf sich. Und ich habe immer wieder den Eindruck, dass viele Frauen exakt diese Mischung (sehr männlich, aber komplett sexfrei) als ziemlich heiß wahrnehmen. Würdet ihr das so bestätigen?

Nichts für ungut, aber bei einem extrem gepflegten Mann in Strings, der mit 45 Jahren keine Erfahrungen mit GV hat obwohl er könnte, würde ich als Frau gesprächstechnisch wohl auch recht "offen" sein, allein aus dem Grund weil ich denken würde du stehst nicht auf Frauen oder Sex allgemein, bekommt dann halt so einen "Beste Freundin Status".


Wüsste ich  zu 100% er steht auf Frauen, muss ich sagen das ich sexuell erfahrene Männer sehr vorziehe.

 

Gefällt mir
24. Juni um 7:56
In Antwort auf nathan78

Mich würde mal von den Frauen hier interessieren, ob ihr den Körper eines sehr gutaussehenden Mannes als ganz besonders attraktiv empfindet, wenn ihr wisst, dass er noch niemals Sex hatte und dauerhaft enthaltsam lebt?
Genauso kommt es mir in meinem Fall nämlich vor. Ich bin 45 und habe bisher nur wenig Beziehungserfahrung, und wenn, dann durchgehend "kinky" unter Never-inside-Bedingung, d.h. mein Penis war noch niemals "in" einer Frau und ich bin "jungfräulich". Das ist in meinem Bekanntenkreis auch allgemein bekannt, ich habe aber das Gefühl, dass meine Freundinnen (im Sinn von "Kumpels" mich besonders anziehend finden. Ich empfinde mich auch selbst im Kreis von Frauen als besonders attraktiv. Ich muss dazu sagen, dass ich mich nicht so gehen lasse wie manche Männer, die schon Sex hatten, sondern ziemlich gut durchtrainiert bin und mich auch gern dementsprechend präsentiere. Wenn wir irgendwo "wild" baden sind, gehe ich z.B. grundsätzlich komplett nackt, und wo das nicht möglich ist (z.B. im Freibad oder Hallenbad), trage ich - wie übrigens auch als Unterwäsche - ausschließlich enge Strings. Das zieht schon Blicke auf sich. Und ich habe immer wieder den Eindruck, dass viele Frauen exakt diese Mischung (sehr männlich, aber komplett sexfrei) als ziemlich heiß wahrnehmen. Würdet ihr das so bestätigen?

Nichts für ungut, aber bei einem extrem gepflegten Mann in Strings, der mit 45 Jahren keine Erfahrungen mit GV hat obwohl er könnte, würde ich als Frau gesprächstechnisch wohl auch recht "offen" sein, allein aus dem Grund weil ich denken würde du stehst nicht auf Frauen oder Sex allgemein, bekommt dann halt so einen "Beste Freundin Status".


Wüsste ich  zu 100% er steht auf Frauen, muss ich sagen das ich sexuell erfahrene Männer sehr vorziehe.

 

Gefällt mir
24. Juni um 7:59
In Antwort auf nathan78

Das Desinteresse wundert mich jetzt schon etwas, wahrscheinlich liegt es daran, dass ihr mich nicht direkt vor Augen habt. Darum nochmal konkret die Frage, liebe Frauen: Wen findet ihr wohl attraktiver - einen Mann mit normaler Sexerfahrung, der Bermundashorts trägt und schon einen Bauch hat, oder einen Mann ohne jegliche Erfahrung, der aber austrainiert ist und einen gutsitzenden Badestring trägt?
(Dass die "normalen", auf den ersten Blick sexuell erfolgreicheren Männer sagen, der letztere wär ein Loser, ist mir aus Erfahrung klar und kenne ich aus dem Bekanntenkreis, meist freundlich spöttisch verpackt. Aber das halte ich für Neid der Besitzlosen. Nur was meinen die Frauen?)

Du weisst aber schon, dass es auch sexuell leistungsfähige Männer gibt die gut aussehen? ^^

Es gibt nicht nur die hübsche Jungfrau und den hässlichen Stecher.

Aber auch wieder ein Minuspunkt, Selbstvertrauen ist gut, Eitelkeit allerdings extrem unsexy und würde mich auch wieder an Gay denken lassen.

Gefällt mir
24. Juni um 7:59
In Antwort auf nathan78

Das Desinteresse wundert mich jetzt schon etwas, wahrscheinlich liegt es daran, dass ihr mich nicht direkt vor Augen habt. Darum nochmal konkret die Frage, liebe Frauen: Wen findet ihr wohl attraktiver - einen Mann mit normaler Sexerfahrung, der Bermundashorts trägt und schon einen Bauch hat, oder einen Mann ohne jegliche Erfahrung, der aber austrainiert ist und einen gutsitzenden Badestring trägt?
(Dass die "normalen", auf den ersten Blick sexuell erfolgreicheren Männer sagen, der letztere wär ein Loser, ist mir aus Erfahrung klar und kenne ich aus dem Bekanntenkreis, meist freundlich spöttisch verpackt. Aber das halte ich für Neid der Besitzlosen. Nur was meinen die Frauen?)

Du weisst aber schon, dass es auch sexuell leistungsfähige Männer gibt die gut aussehen? ^^

Es gibt nicht nur die hübsche Jungfrau und den hässlichen Stecher.

Aber auch wieder ein Minuspunkt, Selbstvertrauen ist gut, Eitelkeit allerdings extrem unsexy und würde mich auch wieder an Gay denken lassen.

1 LikesGefällt mir
24. Juni um 8:27
In Antwort auf wen_20381958

Da ist aber jemand übertrieben von sich eingenommen.
Allein das ist schon ein Ausschlusskriterium. 
Dann der alberne String, der setzt dem noch die Krone auf.
Ich meine, sicher ziehst du damit Blicke auf dich, Aber die wenigsten davon werden bewundernde Natur sein. Ich würde auch gucken, Und in mich hineinlachen.

Erregend finde ich an deiner Schilderung deiner Person ganz ehrlich nichts.

Genauso sehe ich das auch. 

Gefällt mir
24. Juni um 8:30

..erstaunlich wieviele sich auf die verarsche einlassen..tztztz..

2 LikesGefällt mir
24. Juni um 8:43
In Antwort auf nathan78

Mich würde mal von den Frauen hier interessieren, ob ihr den Körper eines sehr gutaussehenden Mannes als ganz besonders attraktiv empfindet, wenn ihr wisst, dass er noch niemals Sex hatte und dauerhaft enthaltsam lebt?
Genauso kommt es mir in meinem Fall nämlich vor. Ich bin 45 und habe bisher nur wenig Beziehungserfahrung, und wenn, dann durchgehend "kinky" unter Never-inside-Bedingung, d.h. mein Penis war noch niemals "in" einer Frau und ich bin "jungfräulich". Das ist in meinem Bekanntenkreis auch allgemein bekannt, ich habe aber das Gefühl, dass meine Freundinnen (im Sinn von "Kumpels" mich besonders anziehend finden. Ich empfinde mich auch selbst im Kreis von Frauen als besonders attraktiv. Ich muss dazu sagen, dass ich mich nicht so gehen lasse wie manche Männer, die schon Sex hatten, sondern ziemlich gut durchtrainiert bin und mich auch gern dementsprechend präsentiere. Wenn wir irgendwo "wild" baden sind, gehe ich z.B. grundsätzlich komplett nackt, und wo das nicht möglich ist (z.B. im Freibad oder Hallenbad), trage ich - wie übrigens auch als Unterwäsche - ausschließlich enge Strings. Das zieht schon Blicke auf sich. Und ich habe immer wieder den Eindruck, dass viele Frauen exakt diese Mischung (sehr männlich, aber komplett sexfrei) als ziemlich heiß wahrnehmen. Würdet ihr das so bestätigen?

Mal abgesehen davon das ich Strings egal ob bei Mann oder Frau hässlich finde, wie kommst du darauf das sie dich wegen deiner Jungfräulichkeit attraktiv finden?

Erzählst du denn auch jedem Fremden davon oder beschränkt sich deine Attraktivität nur auf den Freundeskreis? 

Gefällt mir
24. Juni um 10:03
In Antwort auf melanie117888

Nein mich würde es eher abturnen. Mit 45 würde ich denken Was stimmt mit dem nicht 😂 

Und wie soll ich dann überhaupt noch zum Zug kommen, wenn alle Frauen so denken wie du?

Gefällt mir
24. Juni um 10:10
In Antwort auf idril_20379478

Mal abgesehen davon das ich Strings egal ob bei Mann oder Frau hässlich finde, wie kommst du darauf das sie dich wegen deiner Jungfräulichkeit attraktiv finden?

Erzählst du denn auch jedem Fremden davon oder beschränkt sich deine Attraktivität nur auf den Freundeskreis? 

Ich denke, sie finden mich natürlich nicht nur wegen der Jungfräulichkeit attraktiv, aber diese Ambivalenz (gutaussehend - noch nie Sex) hat wahrscheinlich einen besonderen Kick. Nein, ich erzähle es natürlich nicht jedem/jeder Fremden, aber in meinem Bekanntenkreis ist meine Situation halt allgemein bekannt und wird auch immer wieder, meist ironisch oder stichelnd, thematisiert.

Gefällt mir
24. Juni um 10:12
In Antwort auf rabenschwarz

Nichts für ungut, aber bei einem extrem gepflegten Mann in Strings, der mit 45 Jahren keine Erfahrungen mit GV hat obwohl er könnte, würde ich als Frau gesprächstechnisch wohl auch recht "offen" sein, allein aus dem Grund weil ich denken würde du stehst nicht auf Frauen oder Sex allgemein, bekommt dann halt so einen "Beste Freundin Status".


Wüsste ich  zu 100% er steht auf Frauen, muss ich sagen das ich sexuell erfahrene Männer sehr vorziehe.

 

"Wüsste ich  zu 100% er steht auf Frauen, muss ich sagen das ich sexuell erfahrene Männer sehr vorziehe."

Dann wird es aber leider für einen Mann in meiner Lage sehr schwierig, überhaupt nochmal zum Zug zu kommen.

Gefällt mir