Home / Forum / Sex & Verhütung / Eltern immernoch auf kontrolle aus... wie reagieren?

Eltern immernoch auf kontrolle aus... wie reagieren?

21. Februar 2010 um 11:00 Letzte Antwort: 21. Februar 2010 um 17:16

Eltern immernoch auf kontrolle aus... wie reagieren?

hy
was soll ich tun? das verhalten meiner eltern nervt mich total:
ich wohne teils bei meinen Eltern und teils in ner Wg.
Ich bin es eigentlich gewöhnt nicht bescheid sagen zu müssen, wenn ich mal länger weg bin oder wenn ich bei nem kerl übernachten will oder es sich eben spontan ergibt..
ich hab nie so wirklich mit meinen eltern über meine beziehungen geredet. ich sehe da keinen grund, wenn es für mich selbs noch nicht klar ist, was da wirklich am laufen ist..
außerdem mag ich es nicht, wenn die so genau über mein intim und liebesleben bescheid wissen, ich merke ja schon bei meinem bruder, wenn er etwas weiß, dass er mich ständig aufziehen muss, auch vor meinen eltern, die dann auch etwas komisch reagieren.
seit ich vor ein zwei monaten einen größeren absturz hatte (total besoffen/unansprechbar - abgeholt werden müssen von den eltern.... ) sind die sowieso nochmal neugieriger und auf kontrolle aus. ..............
also mein problem: ich war letzte nacht mit ihrem auto weg, sagte ich geh was mit nem kerl essen, das hat sich eben noch etwas rausgezögert, d.h. ich hab bei ihm übernachtet, da ich eben müde war und einschlief... und mein handy im auto vergessen. meine kontrollbedürftige mutter hat mich darauf 3 mal angerufen, ne sms geschriebn (wie ich morgens sah) und sie hat mir heut morgen gesagt, sie wären fast dabei gewesen die polizei zu rufen.
DAs VErhalten finde ich total übertrieben! SIE waren schließlich auch mal jung! JA gut, ich hatte ne sms schreiben können, aber das handy war ja auch im auto und ich hab da mal garnicht dran gedacht...
Wie soll ich reagieren? Bin gerade einfach nur darauf aus, wieder von hier weg zu fahren. ????
vorallem ich schreibe nächste woche prüfungen

Wäre hammer nett von euch, wenn ihr mir bald oder überhaupt ne antwort oder ein kommentar schreiben könntet!
Vielen Dank im Vorraus

Mehr lesen

21. Februar 2010 um 11:10

Wie alt ich bin?
20

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Februar 2010 um 11:29

Danke..
... dann seh ich das also doch nicht so ganz falsch, wenn ich ihnen darüber keine informationen liefern muss oder sollte, auch wenn meine mutter mir das verständlich machen wollte..

ist wohl wirklich das beste mir ihnen zu reden, wobei ich zur zeit mit meinem vater keine gespräche führen kann, da er immer sofort laut wird und ausrastet....da hat es keinen sinn mit ihm zu reden. mit meiner mutter werde ich versuchen zu reden, auch wenn ich gerade überhaupt nicht weiß wie und was. ich denk muss erstmal nochmal darüber nachdenken, auch wenn ich lernen sollte. :/

wenn ich das so lese, denk ich, wirst du eine offene nicht prüde mutter sein, falls du kinder hast... man merkt eben doch die Generationsunterschiede im vgl zu meinen eltern..

grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Februar 2010 um 11:49

Soso ^^...
haha ja is klar..
dass es dann doch wieder am Autonehmen liegt...
aber ja, gut das mit dem gleichberechtigt Behandeln? naja, ich versuche es ja, aber sie is eben auch nicht immer so bereit dazu, z.B. mit Sachen im Haushalt erledigen, die ich eigentlich selber machen würde, macht sie es lieber, dafür gibt es dann eben wieder die Erwartungshaltung ihrerseits, dass ich ihr was dafür gebe.. naja...was solls.. hat ja mit dem Thema eigentlich nichts zu tun...
wie sagt man? es ist nicht alles schwarz und weiß...

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Februar 2010 um 12:16

Hmm
zu deiner tochter.. ich denke nicht, dass ihr eltern euch da die schuld geben solltet, wenn sie schwanger wird in dem Alter.. das ist ihre Sache, auch wenn ihr ihr dabei wohl unter die Arme greifen müsst oder mehr. Aber im Prinzip - würde ich gerne vermitteln - ist es doch ihr Kind und ihre Verantwortung, bzw Last die sie tragen muss und überhaupt nicht euer Verschulden.

Oh ja, da hast du recht.. mein Vater ist eigenwillig und festgefahren ^^ hört sich jetz wieder negativ an aber ist so ^^

Wünsche äußern ja hört sich gut an! Genauso auch das mit dem Kaffeetrinken
werde ich versuchen, jedoch erst nächstes Wochenende, hab jetz dafür keine Zeit und Geduld.
Apropos Geduld ja ...

ah nein bei mir kommen Abstürze eigentlich so gut wie nie vor... und meiner Meinung nach bin ich eigentlich recht zuverlässig.. weswegen wohl meine Eltern auch so extrem reagiert haben müssen, da ich nicht mehr so ticke wie früher mal, und das jetz bei ihnen erst angekommen ist...

Et merci de nouveau )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Februar 2010 um 13:05

Äh hallo??
erstens: ja das mit dem auto verstehe ich ja, aber es standen auch noch zwei andere unbenutzte autos vor der türe, also wäre in dem sinne kein problem gewesen...

zweitens: einmal ist keinmal. und das mit den eltern abholen, dafür bin ich nicht verantwortlich, was kann ich dafür, wenn die security meine eltern anrufen? aber auch besser so, wie krankenwagen!

nein ich bin nicht die kleine bemutterte, kennst mich nicht.

verantwortung übernehme ich. den rest, mit etwas zu trauen, etc. müssen die sich vornehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Februar 2010 um 17:16

Falls dus nicht weißt...
... es gibt jetz schon seit ein paar jährchen die regelung mit 0 Promille am Steuer für Fahranfänger.. und dadurch hältst du dich auch eher vom Alkohol fern, wenn du fahren musst, auch wenn deine Probezeit vorbei ist... von dem her,... kann man mir da vertrauen!

und das mit dem bescheid geben oder nicht bescheid geben... ich finde es etwas seltsam, dass die eltern nicht nachfragen wenn man wo anders wohnt. aber wenn man dann wieder ne woche bei ihnen wohnt, dass man dann wieder immer bescheid geben muss.. das finde ich übertrieben vorallem weil ich nich das erste mal mit ihm aus war und wegen soetwas garnicht mehr zuhause zu wohnen finde ich etwas lächerlich. wobei ich gerade sowieso nicht weiß wohin ich gehöre...

ich werde versuchen oder ich werde deinen rat beherzigen und meine eltern immer bescheid geben, wenn ich zuhause übernachte, bekomm sowieso das auto nicht mehr. also komm ich auch dort nicht vom fleck, wenn ich nicht bei jemanden mitfahre oder bei jemanden übernachte...

einfacher ist es auch nicht mehr solche aktionen zu starten, wenn ich zu hause übernachte.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest