Home / Forum / Sex & Verhütung / EllaOne Verträglichkeit zur PiDaNa?

EllaOne Verträglichkeit zur PiDaNa?

14. Juni 2018 um 22:06

Guten Abend, ich habe leider folgendes Problem. Am Wochenende lag ich im Krankenhaus und habe nach der 7 Tägigen Pause leider die erste Pille vergessen zu nehmen. Da es mir ca 10 Stunden später aufgefallen ist habe ich Sie sofort nachgenommen ( das war am Samstag) am Abend habe ich dann die zweite regulär Pille genommen. Am Sonntag, Montag und Dienstag hatte ich ungeschützten GV. Gestern war ich dann bei meiner Frauenärtzin und Sie meinte ich solle die Pille danach nehmen. Sie hat mir die EllaOne verschrieben. Leider habe ich nun nach einiger Zeit im Web Extreme Angst Sie zu nehmen, da viele über Nebenwirkungen schreiben. Vor ca 5 Jahren hatte ich bereits die Pidana genommen und keine Nebenwirkungen gehabt. Nun ist meine Frage: hatte jemand schonmal beide genommen und Unterschiede bemerkt? Leider ist es für die Pidana ( leider zu spät bei mir sonst hätte ich Sie wieder genommen). Besteht eine warscheinlichkeot dass ich die EllaOne auch gut vertrage wenn ich bereits die Pidana vertragen habe ? Leider bin ich noch angeschlagen und nicht ganz fit, deshalb habe ich so große Angst. Ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass ich schwanger werden kann wenn ich EllaOne nicht nehme ? Werde Sie wahrscheinlich erst morgen nehmen damit ich die Nebenwirkungen am Wochende,, auskurieren" kann, falls welche auftreten. Hoffe auf schnelle Hilfe.

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest