Home / Forum / Sex & Verhütung / Ekelt er sich?

Ekelt er sich?

21. Juli 2008 um 15:47

Wahrscheinlich gibt es diesen Thread schon einige Male...

Also, ich bin seit etwas mehr als einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen. Wenn wir miteinander schlafen, ist auch alles sehr schön, weil viel Gefühl dabei ist. Für mich gehört Oralsex halt dazu. Ich habe kein Problem damit bei ihm. Aber er machts bei mir nur selten und wenn dann nur ganz kurz. Ich bin seine erste Freundin, er ist ein Spätzünder. Ich dagegen hab schon eine langjährige Beziehung hinter mir. Mein Exfreund hats mit Vorliebe bei mir gemacht!
Ich dachte halt, mein neuer Freund ist vielleicht unsicher und schämt sich und denkt vielleicht, dass es mir nicht gefällt. Habe ihn dann gestern dorthin gedrückt und meinte, mach doch mal! Er hat angesetzt und ich meinte dann "oder findstes fies?". Das war aber mehr so daher gesagt. Und er sagte dann "Das schmeckt heut irgendwie komisch!". Tja. Scheinbar findet er es wirklich unangenehm oder fies? Ich hatte vorher echt nie ein Problem damit. Aber es gibt scheinbar auch Männer, die Oralsex ekelig finden...?! Wenn ich ihm einen blase, dann zieht er mich auch nach kurzer Zeit weg. Ich denk halt, dass ich was falsch mach. Da ist ja jeder anders. Vorher hatt ich da nie ein Problem.
Ich komme mir inzwischen richtig blöd vor. Was soll ich tun? Hat er einfach ein Problem mit Oralsex??

21. Juli 2008 um 15:51

Ja hat er
zumindest kießt sich das für mich ganz so!!!

Ich kann das leider echt nicht nachvollziehen! Ich lieeeebe es meine Liebste oral zu verwöhnen! Gut ich hatte auch schon mal nen Tag da war es echt etwas ekelig und ich habs gelassen,aber das war 1 mal von 1000 also von daher und ich würde den Teufel tun meine Freundin vom Blasen abzuhalten!

Ich denke du solltest dich diesbezühglich mit ihm aussprechen. was anderes hilft eh nicht!


-smile and love-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen