Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

Ekelgefühl beim Oralverkehr

6. August 2007 um 2:55 Letzte Antwort: 4. März 2009 um 23:26


Ich möchte wissen wieviele Frauen kein Oralverkehr mögen und warum? Und ob es normal ist, sich davor zu ekeln?

Mehr lesen

6. August 2007 um 21:10

Nicht eklig..
Hi,
also ich finde es absolut nicht ekelig.
Voraussetzung ist natürlich das er sauber ist.
Es macht doch Spaß..

Gefällt mir

6. August 2007 um 23:39

Ähm...was?
wieso denn ekeln??? das versteh ich echt nicht. es ist doch wirklich schön und sehr intim! ob ich nun meinem freund einen blase oder er mich leckt....
naja aber da gehen die meinungen wahrscheinlich auch auseinander. die einen mögens, die anderen eben nicht...

Gefällt mir

7. August 2007 um 10:43

....er ist doch kein Hund
seitdem mir einer gesagt hat, ich bin doch kein Hund, ist für mich Oralsex passé. Dann haben wir auch darüber gesprochen. Ja, ja, die Franzosen haben extra den Camenbert erfunden, damit die Frauen den Oralsex nicht so abscheulich finden und der Samen den gleichen Geschmack hat, wie der Camenbert riecht. Aus diesem Grunde hat man früher in Deutschland auch gesagt: "der dreckige Franzose".

Gefällt mir

7. August 2007 um 15:15

Hygiene ist das a und o
Ich kann als mann wirklich verstehen das manche frauen das abscheulich finden. ich hab von einigen freundinnen gehört das gerade Haare und smeckma sehr
zum k..... sind. Ich finde es auch sehr sehr angenehm
wenn es langsam mit zunge geschiet. Für mich ist es aber selbsverständlich das meine haare kurz und gestutzt sind und das Glied wird grundsätzlich vor den gemeinsamen Stunden gewaschen. ich würde es sonst auch nicht machen.

Gefällt mir

7. August 2007 um 15:44

Völlig normal.
Mich widert das auch extrem an.

Gefällt mir

8. August 2007 um 15:46

Ekelgefühl beim Oralverkehr
Ich empfinde Oralverkehr als sehr intim, aber auch sehr schön.
Ekel empfinde ich überhaupt nicht, wenn ich den Penis in den Mund nehme.(Sauberkeit vorausgesetzt!)
Ich mag es nur nicht, wenn der Mann in meinem Mund zum Orgasmus kommt, da ich das Gefühl vom Sperma im Hals nicht mag.

Ich kann verstehen, wenn manche Frauen sich davor ekeln, vor allem wenn man den Partner noch nicht lange kennt..
Manche Frauen denken vielleicht auch, das sie ihn bis zum Anschlag in den Mund nehmen müssen, bei diesem Irrglauben, kann ich den Widerwillen zu blasen verstehen!

Immer nur machen, was beiden gefällt!!

Liebe Grüße
Dominique

Gefällt mir

8. August 2007 um 19:56

Nunja
also ich sag mal so wenn du es schon mal ausprobiert hast dann is es eigentlich nicht mehr schlimm aber es kann durchaus sein dass man sich davor ekelt natürlich das ist auch eigentlich ganz normal ^^ ^^

Gefällt mir

8. August 2007 um 20:27

...wenn er komplett unhygienisch stinkend vor mir stünde...
...und mich seine Feigwarzen am Eichelrand frech angrinsen.

Pfui Bäh

Gefällt mir

13. November 2007 um 16:56

Na du
Also es ist voll unnormal das du das nichts magst,also da würde ich mal deinen Frauenarzt fragen,wie wärs wenn du es bei anderen mal ausprobierst? Es ist von Schwanz zu Schwanz unterschiedlich. Es kommt ja auf viele Faktoren an, länge, breite usw

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 21:25

Ekelgefühl beim Oralverkehr
Ich mag, nein ich LIEBE Oralverkehr!!! Wenn mein Freund mich leckt, komme ich jedesmal zum Orgasmus. Ich blase natürlich auch!!! Finde es total geil. Ich habe auch kein Problem damit, dass er mir in den Mund spritzt. Schlucken tue ich auch, aber das kommt auf meine Stimmung an.

Gefällt mir

27. Januar 2008 um 10:35

Hallooo
als ich das zum ersten mal gemacht habe empfand ich erst mal auch voll den ekel aber nun ist einfach nur noch schön! probier es einfach aus, und wennes dir nicht gefällt dann lass es halt

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 11:03

Oralverkehr
naja jeder muss selbst wissen was er mag und was nicht...wenn man den mann einen bläst und es richtig ekelig findet aba man es trotzdem macht weil er es will hat man ja kein spaß dran... also mach was du willst... respect the girls

Gefällt mir

6. März 2008 um 6:21

Hay
Also ich bin 16 und hatte mit 15 das erste ma oralverkehr am anfang hatte ich auch ein bisschen ekel davor aber dann haben mein freund und ich das ausprobiert und es war eigendlich überhaupt nicht ekelig...
aber soll irgendwie vorkommen das ich einige davor ekeln meine freundin zb auch...
aber gibt ja noch mehr sachne die man machen kann nesch

Gefällt mir

11. März 2008 um 15:57

Du ekelst Dich...
schade, somit scheiden ca. 90 % aller Männer für Dich für eine feste Beziehung aus...

Übrigens finde ich lecken total ekelich....


... nein, nicht mal zum Monatsende... aber da bleich ich dann nur oben an der Clit....

Gefällt mir

25. März 2008 um 22:45

Weißt du
bei meinem ersten blowversuch fand ich es auch ekelig.das war mit meiner jugendliebe.aber er war so verständnissvoll und lieb, sodass ich irgendwann spass daran hatte, sein bestes stück zu verwöhnen.(trotzdem sollte man nur das tun, was man auch wirklich nur selbst möchte).mittlerweile bin ich reifer, auch an erfahrung- und ich stehe voll auf oral. da geh ich ab wie schmitz katze, ahhhhhhhhhhhh!!!!

Gefällt mir

26. März 2008 um 12:46


Ja wenn du dich nicht rasierst

Gefällt mir

27. März 2008 um 17:31

Haaaaaiiiii...
also oralverkehr ist jedem das seine denk ich... ich habe mich auch geekelt aber trotzdem habe ich es einmal ausprobiert... und es gefällt ihm halt ziemlich gut... hin und wieder wische ich seinen penis mit der bettwäsche ab weils mir sonst zu salzig wird :P aber das strört ihn eigentlich nicht... ich würde das auch nie bis zum schluss machen... dass wär mir dann zu viel salz *gg* naja... wir haben auch schon mal 69 ausprobiert und das war wirklich heiß!!! und eins noch zum thema rasieren... mein freund mag es zwar wenn ich so einen streifen habe doch es stört ihn auch nicht wenn ich mal keine zeit habe und außerdem ist mir das viel zu viel arbeit jeden tag... behaarung ist ganz natürlich und dass sollte irgendwie jeder so sehen und nicht als eklige körperbehaarung... lg

Gefällt mir

27. März 2008 um 18:12

Genau
Das ist es was mich persönlich anmacht dabei : Seine Hände an meinem Kopf zu spüren und mich von ihm leiten zu lassen, wie tief er grade sein möchte.Nicht "Jederfraus" Sache. Ich steh drauf. Genauso wie darauf es auch zu schlucken. Wozu mach ich das sonst wenn nicht um was zu bekommen?

Gefällt mir

27. März 2008 um 23:15

Oh
NEIN. nicht JEDE frau wird gerne geleckt. Feucht werd ich auch so..

Gefällt mir

27. März 2008 um 23:16

Lol
ihr seid doof..aber lustich.

Gefällt mir

24. April 2008 um 8:44

Auf den Geschmack gekommen
hallo shawne,

mir gings früher ähnlich. Die Männer wollen immer dass man schluckt und ich mochte den Geschack von Sperma auch nicht besonders gerne (aber die Männer stehen nun mal drauf). Ich habe dann mal gehört, dass Sperma verschieden schmeckt, je nachdem was der Mann vorher gegessen hat. Ich hab dann mal richtig nachgefragt, was die Männer so gegessen haben, deren Sperma ich probierte. Und ich hab gemerkt, dass da was dran ist.
Bei Männern die viel Obst Essen ist das Sperma zum Beispiel heller, flüssiger und irgendwie milder. Am besten ist es in der Erdbeerzeit oder wenn sie Annanas oder Bananen mögen. Bei Männern die viel Gemüse Essen ist schmeckt das Sperma würziger, intensiver aber nicht unangenehm. Auch starke Gewürze wie Knoblauch oder Curry sind o.K. (aber das mag ich auch selbst im Essen).
Nur Spargel schmeckt eklig. Und dann finde ich auch das Sperma von Männern die viel Fleich Essen unangenehm. Es ist dickflüssiger und schmeckt bitter bis ranzig. Ob es Unterschiede zwischen verschiedenen Fleischsorten gibt weiss ich nicht. Ich schlucke jetzt jedenfalls gerne aber nur von Vegetariern.

1 LikesGefällt mir

24. April 2008 um 16:10

...
Hey

Also bei mir ist es auch immer so, dass ich ein wenig ekel vor dem Oralverkehr habe... Ich hab noch nie Wichse in meinen Mund genommen, weil es mir so schon reicht, wenn ich den Schwanz in meinem Mund habe. Es ist einfach so, dass es am Anfang einfach wiederlich schmeckt, da er ja ein wenig Pisse vorne an der Eichel hat...

Mich macht das ... überhaupt nicht an, ich mach es meistens nur, damit ich den Jungen zufrieden stellen kann, für mich mache ich das nicht.

Liebe Grüße

Gefällt mir

7. Juni 2008 um 23:49

Ich mag es
mich macht es sehr an, wenn ich ihn so richtig wild machen kann, aber das ist, weil ich ihn total liebe. Deshalb mag ich den Blow Job gern und deshalb schlucke ich es auch gern.

Gefällt mir

8. Juni 2008 um 0:01

Ich
Ich mag es total gerne meinen Schatz oral zu verwöhnen !!!

Und natürlich ist es normal sich davor zu ekeln denn man wird ja seine Gründe dafür haben wieso man sich davor ekelt und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden daher finde ich ist es nichts unnormales wenn man sowas nicht mag !!!

Gefällt mir

8. Juni 2008 um 9:31

Für mich gehört es zum Sex
dazu.
Es erregt mich zu sehen wie sehr es mein Partner geniesst.
Es ist nicht ekliger als am Finger zu "lutschen"

Gefällt mir

7. Juli 2008 um 14:59
In Antwort auf

...
Hey

Also bei mir ist es auch immer so, dass ich ein wenig ekel vor dem Oralverkehr habe... Ich hab noch nie Wichse in meinen Mund genommen, weil es mir so schon reicht, wenn ich den Schwanz in meinem Mund habe. Es ist einfach so, dass es am Anfang einfach wiederlich schmeckt, da er ja ein wenig Pisse vorne an der Eichel hat...

Mich macht das ... überhaupt nicht an, ich mach es meistens nur, damit ich den Jungen zufrieden stellen kann, für mich mache ich das nicht.

Liebe Grüße

Oralverkehr..
Hallo,


nun das ist ja schade, warum wäscht sich denn dein Freund nicht ordentlich, dass du seinen Urin schmeckst? Dann kann ich das verstehen. Aber ansonsten ist das doch so wunderschön seinen Freund dort zu küssen, wo es ihm dann besonders gut geht. Ich selber bin dabei auch immer wieder selbst erregt und es ist so als ob wir uns lange intensiv küssen. Ich finde, dass man besonders keine Blockade hat, wenn die Reinheit stimmt und man seinen Freund total gern hat und liebt, von oben bis unten.

Gruß

Gefällt mir

7. Juli 2008 um 22:07

..
Ich bin vielleicht noch jung , aber jeder macht irgendwann seine Erfahrungen Und das was ich bis jetzt an Oralverkehr erfahren habe.. finde ich auch nicht gerade

Gefällt mir

8. Juli 2008 um 8:58

Rein raus fertig. das ist nur tierisch
In der Liebe ist es wie im Leben. Geben und Nehmen. Das volle Programm beim Sex ist die hohe Schule. Erlaubt ist was beiden gefällt. Sich freuen auf den Partner. Voraussetzung: Sauberkeit, Vertrauen und Liebe, den Partner innerlich annehmen. Wenn der eine Partner verlangt, dass nur der andere mit dem Mund verwöhnt, muss er damit rechnen, dass der andere auch nicht mehr tätig wird. Um so schöner kann Sex über ein oder zwei Stunden sein beim Gleichklang der Partner. Ob 69 oder nacheinander, alles super. Nochmals; Suberkeit, duschen, auch gemeinsam und auch zwischendurch, ein bisschen Duft an den richtigen Stellen...der ultimative Kick.

Gefällt mir

8. Juli 2008 um 22:56
In Antwort auf

..
Ich bin vielleicht noch jung , aber jeder macht irgendwann seine Erfahrungen Und das was ich bis jetzt an Oralverkehr erfahren habe.. finde ich auch nicht gerade

HUHU
Also ich fand oralverkehr am anfang sehr eklig und wollte es kaum machen mittlerweile mag ich es sehr meinen freund so zu befriedigen!!

Gefällt mir

9. Juli 2008 um 0:27

...
ich hatte früher auch richtig ekel vorm oralverkehr....
mitlerweile mache ich es es gern, aber die Lusttropfen und sperma schmecktmir nicht...
die lusttropfen wische ich weg und ich lass mir nicht in den mund wixsen...
lass mir lieber über meinen körper wixsen...
so ist das nicht eklig und der mann ist auch zufrieden...

Gefällt mir

29. Juli 2008 um 13:42

Ja klar!
stell dir vor man ignoriert das gefühl und man hat dem partner schneller vor die füße gekotzt als es einem lieb ist

Gefällt mir

22. Oktober 2008 um 16:45

Hallöchen
nun gut, ich mag oralverkehr... kann abba auch diejenigen verstehen, die das nicht möchten bzw davor ekeln....
geschmäcker sind halt verschieden, der eine mag es, der andre mag des halt net... man sollte sich auf keinen fall von nem mann überreden lassen. wenn dann nur weil man selbst auch lust hat es auszuprobieren.
ansonsten hat ma dabei keinen spass

Gefällt mir

22. Oktober 2008 um 16:47

TIPP
falls du es doch mal ausprobieren möchtest füttere deinen freund mit ananas oder dergleichen so is es besser. vermeidet alkohol denn da schmecklts echt zum kotzen

Gefällt mir

10. Dezember 2008 um 18:18

Ob hier wirklich alle Frauen so ganz ehrlich sind?
Sehr interessant, was ich hier so alles dazu lesen durfte! Seit ca. 20 Jahren sammel ich Erfahrungen von Frauen jeden Alters und aus allen Schichten zu dem Thema "Oralverkehr". Während das Pro und Contra auf dieser Seite fast ausgewogen ... eher zum Pro tendiert, habe ich ganz andere Ergebnisse meiner Erfragungen vorliegen.
Vielleicht zu erwähnen: Sie stammen nicht von prüden, streng christlichen oder gar männerfeindlichen Frauen! Sondern von ganz normalen Singles, in Beziehung lebenden und Ehefrauen. Arbeitskolleginnen aus 5 verschiedenen Berufszweigen, Freundes - und Bekanntenkreis, Vereinen und Familienkreis.

Insges. konnte ich eine kleine Statistik aus 382 befragten Frauen, die ich in meinem Din A4 Heft gesammelt habe, erstellen. Hier nur mal ein ganz kurz zusammengefaßtes Ergebnis (ohne ausführliche Bemerkungen die ich immer dazu geschrieben habe):

Oralverkehr regelmäßig:194 Frauen, gelegentlich:65 Frauen, nur 1 - 5 x probiert:78 Frauen, nie ausprobiert:45 Frauen. Das Ergebnis sieht eigentlich noch gut durchwachsen aus.

Doch habe ich diese Ergebnisse nochmal mit klaren Aussagen dazu, unterteilt:
Von den 194 Frauen sagten 107 Frauen, daß sie es eigentlich nicht mögen, es nur tun, weil es ja alle Frauen machen und sie Angst haben, daß er es sich woanders holen könnte.

Weitere 35 Frauen machen es aus schlechtem Gewissen zu ihm, weil er sie auch verwöhnt.

Die restl. 52 Frauen verwöhnen ihn gerne auf diese Art, es gehört für sie ganz normal dazu.

Von den "gelegentlichen" 65 Frauen mögen es 43 Frauen auch nicht, aber lassen sich notfalls überreden oder üben es nur unter Alkohol aus.
Die restl. 22 Frauen machen es mal ganz gerne, wenn sie richtig gut drauf sind und der Mann absolut sauber ist.

Von den 78 Frauen nur 1 - 5 x ausprobiert, finden es absolut ekelhaft, lehnen es fast immer ab.

Nie ausprobiert 45 Frauen: Davon sagten 42 Frauen, daß sie es auch nicht ausprobieren wollen (unterschiedl. Gründe) und 3 Frauen wären vielleicht irgendwann mal dazu bereit.

Die meisten Gründe gegen Oralverkehr (warum sie es gar nicht machen oder doch tun obwohl sie es nicht mögen):
a.) Er ist nicht reinlich genug, wenn sie in diese Situation kommen.
b.) Sie finden die männl. Flüssigkeit unangenehm bishin ekelhaft.
c.) Er füllt zuviel Platz im Mund aus, was zum Würgen führt.

Um noch ganz kurz auf meine Überschrift zu kommen: Viele der Frauen meinten, daß sie allgemein nicht
dazu stehen, Oralverkehr nicht zu mögen, bzw. sich davor zu ekeln. Sie fühlen sich von der Gesellschaft ausgeschlossen, glauben aus den Medien wie Film und Fernsehen, daß es unbedingt dazu gehört und alle anderen Frauen dieses gerne tun. Auch seien Männer davon überzeugt, daß "fast alle Frauen" absolut geil darauf sind, es ihnen auf diese Art zu besorgen.

Mein Fazit daraus: Wenn viele Frauen weiterhin lügen, wie auch Orgasmen vorspielen, wo bleiben sie eigentlich in Sachen "schönem Sex" ???

Zu mir persönlich: Ich selbst bin von Oralverkehr auch nicht so begeistert, doch die 69er überzeugt mich
immer wieder, so machts es uns beiden Spaß!

Gefällt mir

10. Dezember 2008 um 18:36

Also...
ich finde es gibt fast nichts ästhetischeres, geileres und vor allem nichts manipulierbareres als einen schönen männlichen penis. ihn mit den lippen, der zunge, den zähnen und dem gaumen zu verwöhnen ist etwas überaus sinnlich erregendes.
den partner stöhnen zu hören, zucken zu sehen und pulsieren zu fühlen waährend du ihn mit deinem mund verwöhnst, reizt, ihn zu schmecken während er in dir wächst und hart wird... was gibt es schon viel was noch besser wäre beim vorspiel oder auch als hauptakt ?
keine ahnung, ich bin ein sehr sinnlicher mensch und das bezieht sich besonders auf das erleben des sexuellen teils... ausser dem bin ich wohl auch ein bißchen eine fiese, denn ich liebe es meine sexpartner so lange zu reizen bis sie wahnsinning werden vor lust.

von daher... ich liebe oralverkehr und finde es überhaupt nicht eklig oder abtörnend oder als pflichtprogramm, es ist eher die kür, und wenn man es beherrscht ist es eine kür der extraklasse

aber ich kenne einige mädels in meinem bekanntenkreis die da auch so ihre probs mit haben, aber das haben sie insgesamt auf viele sexuelle freuden (und da sind nicht die ausgefallenen gemeint) einige ekeln sich auch davor wenn der partner sie mit lippen und zunge verwöhnen will, allerdings konnte ich noch nicht heraus finden warum manche frauen damit so ein problem haben, denn wenn man sich beim sex nicht fallen lassen und geniessen kann hatte man noch keinen guten, ohnmachtsanfälle verursachenden, total befriedigenden und befreienden sex.

naja, ich denke das wichtigste ist das man versteht das man nur machen soll was gefällt und nur weil andere das anders machen wird es noch nicht zu einem problem, sondern erst dadurch das man sich selbst in seinem tun unsicher fühlt und seine maßstäbe an die meßlatten der anderen hält anstatt seine eigene meßlatte seinen bedürfnissen und vorlieben anzupassen.

Gefällt mir

10. Dezember 2008 um 18:51
In Antwort auf

Genau
Das ist es was mich persönlich anmacht dabei : Seine Hände an meinem Kopf zu spüren und mich von ihm leiten zu lassen, wie tief er grade sein möchte.Nicht "Jederfraus" Sache. Ich steh drauf. Genauso wie darauf es auch zu schlucken. Wozu mach ich das sonst wenn nicht um was zu bekommen?

Oha
diese Zahlen beeindrucken mich... hätte ich nicht gedacht...

Gefällt mir

21. Januar 2009 um 16:00

Ich ..
finde es normal. Also ich kann das auch nicht! Mach dir nicht zu viele Gedanken, lass es einfach wenn dus nicht willst!

Liebe Grüße
Caro

Gefällt mir

3. März 2009 um 23:38

Oralverkehr
Genau, da stimme ich Dir zu!
Und nach meiner Erfahrung ist es so, was man bei dem einen Mann vieleicht mal mehr ihm zuliebe ,,mal`` gemacht hat.
Ist bei dem jetzigen einfach fast eine Sucht!!!
Ich liebe es!!!!!!!!!!
Vieleicht sollten die Frauen die Ekel empfinden usw....sich nicht unter Druck setzen oder setzen lassen...und einfach mal schaun was vorab Sie für Erlebnisse hatten oder wie sie viel. von der Erziehung in der Hinsicht unbewußt beeinflusst sind.
Und auch ganz wichtig.....was ist mit dem Mann ? Wie geht er mit ihr um? Ist es viel. seine Art die wenn er sie ändern würde eine ganz andere Frau aus ihr machen würde ?
Und Sauberkeit ist das oberste Gebot !!!!!!!!!!
Usw. usw....
Aber.... keiner soll sich verrückt machen!!!

Der eine so der andere so! gell ! ?

Gefällt mir

4. März 2009 um 9:23
In Antwort auf

Ob hier wirklich alle Frauen so ganz ehrlich sind?
Sehr interessant, was ich hier so alles dazu lesen durfte! Seit ca. 20 Jahren sammel ich Erfahrungen von Frauen jeden Alters und aus allen Schichten zu dem Thema "Oralverkehr". Während das Pro und Contra auf dieser Seite fast ausgewogen ... eher zum Pro tendiert, habe ich ganz andere Ergebnisse meiner Erfragungen vorliegen.
Vielleicht zu erwähnen: Sie stammen nicht von prüden, streng christlichen oder gar männerfeindlichen Frauen! Sondern von ganz normalen Singles, in Beziehung lebenden und Ehefrauen. Arbeitskolleginnen aus 5 verschiedenen Berufszweigen, Freundes - und Bekanntenkreis, Vereinen und Familienkreis.

Insges. konnte ich eine kleine Statistik aus 382 befragten Frauen, die ich in meinem Din A4 Heft gesammelt habe, erstellen. Hier nur mal ein ganz kurz zusammengefaßtes Ergebnis (ohne ausführliche Bemerkungen die ich immer dazu geschrieben habe):

Oralverkehr regelmäßig:194 Frauen, gelegentlich:65 Frauen, nur 1 - 5 x probiert:78 Frauen, nie ausprobiert:45 Frauen. Das Ergebnis sieht eigentlich noch gut durchwachsen aus.

Doch habe ich diese Ergebnisse nochmal mit klaren Aussagen dazu, unterteilt:
Von den 194 Frauen sagten 107 Frauen, daß sie es eigentlich nicht mögen, es nur tun, weil es ja alle Frauen machen und sie Angst haben, daß er es sich woanders holen könnte.

Weitere 35 Frauen machen es aus schlechtem Gewissen zu ihm, weil er sie auch verwöhnt.

Die restl. 52 Frauen verwöhnen ihn gerne auf diese Art, es gehört für sie ganz normal dazu.

Von den "gelegentlichen" 65 Frauen mögen es 43 Frauen auch nicht, aber lassen sich notfalls überreden oder üben es nur unter Alkohol aus.
Die restl. 22 Frauen machen es mal ganz gerne, wenn sie richtig gut drauf sind und der Mann absolut sauber ist.

Von den 78 Frauen nur 1 - 5 x ausprobiert, finden es absolut ekelhaft, lehnen es fast immer ab.

Nie ausprobiert 45 Frauen: Davon sagten 42 Frauen, daß sie es auch nicht ausprobieren wollen (unterschiedl. Gründe) und 3 Frauen wären vielleicht irgendwann mal dazu bereit.

Die meisten Gründe gegen Oralverkehr (warum sie es gar nicht machen oder doch tun obwohl sie es nicht mögen):
a.) Er ist nicht reinlich genug, wenn sie in diese Situation kommen.
b.) Sie finden die männl. Flüssigkeit unangenehm bishin ekelhaft.
c.) Er füllt zuviel Platz im Mund aus, was zum Würgen führt.

Um noch ganz kurz auf meine Überschrift zu kommen: Viele der Frauen meinten, daß sie allgemein nicht
dazu stehen, Oralverkehr nicht zu mögen, bzw. sich davor zu ekeln. Sie fühlen sich von der Gesellschaft ausgeschlossen, glauben aus den Medien wie Film und Fernsehen, daß es unbedingt dazu gehört und alle anderen Frauen dieses gerne tun. Auch seien Männer davon überzeugt, daß "fast alle Frauen" absolut geil darauf sind, es ihnen auf diese Art zu besorgen.

Mein Fazit daraus: Wenn viele Frauen weiterhin lügen, wie auch Orgasmen vorspielen, wo bleiben sie eigentlich in Sachen "schönem Sex" ???

Zu mir persönlich: Ich selbst bin von Oralverkehr auch nicht so begeistert, doch die 69er überzeugt mich
immer wieder, so machts es uns beiden Spaß!


Na erhöhe mal deine Statistik auf 195

Gefällt mir

4. März 2009 um 19:14

...
ich liebe meinen schatz über alles und er pflegt sich und er leckt ja auch also warum soll ich ihm den nicht verwöhnen,ich liebe es zu sehen wie es ihm gefällt!! und ich versteh nicht warum sich manche frauen ekeln wir sind doch keine kleinen kinder mer!glg

Gefällt mir

4. März 2009 um 23:26

Ich
find oral einfach nur geil ...kann voll nicht verstehen wie das manche nicht mögen

Gefällt mir