Home / Forum / Sex & Verhütung / Ekel, Psyche?

Ekel, Psyche?

22. Januar 2013 um 17:29

Hallo !
Mich würde mal interessieren ob es normal ist das ich mich so furchtbar ekel vor den ''intimen Zonen'' eines Mannes und einer Frau? Ich schäme mich für meinen Körper, und nichtmal meine Mutter sieht mich nackt. Ich bekomme da total Panik. Ich ekel mich so richtig und könnte mir auch nie vorstellen jemanden an meine intimzone heranzulassen? Wie gesagt, ich bekomme da voll die Panik. Ich bin generell etwas hinten entwickelt und wurde früher oft gehänselt deswegen, aber jetzt halt nichtmehr. Ich habe generell vor allem Angst was mit Liebe oder Sex zu tun hat. Ich hatte noch nie einen Freund, noch nie einen Kuss oder sonst etwas. Ich bekomme auch Panik wenn mich jemand fragt ob ich mit ihm zusammen sein will oder sonstiges.. Und die meisten sagen halt das ich oberflächlich bin weil ich sage das ich mir nur vorstellen könnte meinen ''Traumjungen'' zu küssen.. Ist das normal?
lg Caro

14. März 2013 um 18:25


Meistens denkt mann das nur selbst mach dir keine sorgen
Du bist bestimmt nicht hässlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 14:19

Hallo
mir gehts genauso wuerde es gerne mit dir ausprobieren schreib mir privat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2013 um 22:50


Nein, ich bin nicht wirklich hässlich aber trozdem fühle ich mich nicht wohl in Bikini oder nackt. Ich fühle mich anders, hässlich obwohl das garnicht stimmt. Ich habe riesige Panik davor und ich muss immer weinen wenn mich in der Schule jemand an der Brust oder Hintern anfasst, auch wenn nur aus versehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen