Home / Forum / Sex & Verhütung / Ekel

Ekel

13. Juni 2006 um 2:12

Hallo an all,

seit mich mein für sowas offensichtlich anfälliger Freund mit so einer blöden Pilzinfektion angesteckt hat, empfinde ich allein beim Gedanken an gemeinsamen Geschlechtsverkehr Ekel von Oralverkehr ganz zu schweigen *würg*
Mir setzt das wirklich zu, bisher war mir ein solches Gefühl in Bezug auf Sexualität fremd. Aber jetzt...beim blossen Gedanken an seinen Penis...ne - echt
Ich wette, das gibt noch richtig Stress und weiss grad nicht ganz, wie ich damit umgehen soll.
Mich hat das echt überrollt wie ne grosse Ekelwelle und eigentlich will ich ihn gar nicht damit belasten, aber totschweigen kann ich es auf Dauer wohl auch nicht.
kann man sowas wieder verdrängen?
Ich fühle mich ganz schrecklich gerade.

Liebe Grüsse

s.

13. Juni 2006 um 8:56

????
ich muss mir jetzt also nur meinen ekligen nachbarn vorstellen und hab ruck zuck 'nen pilz?? *wechlach* schon mal etwas von ansteckung gehört? dazu reicht ein gang auf eine unsaubere toilette....
männer können sich sehr wohl auch einen pilz "einfangen" und diesen entsprechend weitergeben...

*kopfschüttelnde grüße* ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 12:48

Also...
...zur Erklärung: Wir haben uns schon beide untersuchen lassen und es ist definitiv ein Pilzinfekt (allein beim Gedanken daran zieht sich alles innerlich bei mir zusammen...wuah). Jetzt haben wir jeder eine tolle Salbe und in drei bis vier Wochen sollte es eigentlich wieder ok sein. Laut meiner Ärztin lässt sich vermuten, dass wahrscheinlich mein Freund, dessen Immunsystem ziemlich scheisse ist und der ohnehin zu Pilzinfekten neigt, dieses zeug auf mich übertragen hat.
Das mache ich ihm natürlich nicht zum Vorwurf. Er kann ja irgendwie auch nix dafür.
Aber der Ekel ist nunmal da. Auf jeden Fall beim Gedanken an Sex. Und Sex ist nunmal ne Kopfsache. Wenns bei mir im Kopf nicht klappt, wirds schwer.
Ich glaube, Oralverkehr kann ich echt die nächste lange Zeit vergessen. Da gruselts mich gewaltig.
Und wie man sich vorstellen kann, wird das über kurz oder lang ein Problem werden.
Ich muss also den Ekel wegkriegen.
Aber wie?

Greetz an all

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 12:59

Würde mich
jetzt mal noch interessieren, wo er sich diesen Pilz eingefangen hat. Auf einer öffentlich Toilette oder so - oder beim Sex mit einer anderen.
Über deinen Ekel wirst du wohl nur mit der Zeit hinwegkommen, da kann ich auch keinen sicheren Tip abgeben.

Und an "celieblue" noch:
Männer können sich sehr wohl mit einem Pilz infizieren. Weshalb sollte das bei denen denn anders sein, als bei Frauen? Mich selbst hat es schon im Krankenhaus erwischt, und das war keine schöne Sache...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 13:10
In Antwort auf redtanner

Würde mich
jetzt mal noch interessieren, wo er sich diesen Pilz eingefangen hat. Auf einer öffentlich Toilette oder so - oder beim Sex mit einer anderen.
Über deinen Ekel wirst du wohl nur mit der Zeit hinwegkommen, da kann ich auch keinen sicheren Tip abgeben.

Und an "celieblue" noch:
Männer können sich sehr wohl mit einem Pilz infizieren. Weshalb sollte das bei denen denn anders sein, als bei Frauen? Mich selbst hat es schon im Krankenhaus erwischt, und das war keine schöne Sache...

Er sagt...
...der Arzt meinte, es wäre eine Art Überbelastung oder so. Wobei ich mich jetzt frage, woher diese Überbelastung eigentlich kommen soll. Ich denke, wir haben ganz durchschnittlich oft sex und die letzte Woche vor dem "Ausbruch" war ich sogar nicht da. Das macht dann doch etwas stutzig. Mein Freund versichert aber, auf keinen Fall fremdgegangen zu sein. Ich könnte mir wohl vorstellen, dass er sich evtl. einf. zu oft selbst einen runterholt. Soweit ich weiss, schaut er echt oft diese Internetpornos und das Repertoire auf seinem PC ist echt nicht klein. Ich muss gestehen, dass mich das auch ein wenig kränkt. Da komme ich mir auch irgendwie dämlich bei vor, wenn ich weiss, er denkt beim sex an diese billigen Videos oder spielt insgeheim was nach.
Ich weiss nicht, eigentlich habe ich nie ein Problem mit Sexualität gehabt, aber hier führt irgendwie eins zum anderen.
Lieben tue ich ihn wohl schon, aber das macht es eigentlich noch schlimmer gerade.
Wenn dieses Ekelgefühl nicht schnell weicht, wirds schwierig. Ich kann das doch nicht einfach unterdrücken oder? Soll ich Theater spielen?

Ich glaube, er erwartet, dass ich mich baldestmöglich einkriege.
Dabei gehts mir echt scheisse gerade *schnief*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 13:10

Das ist mein richtiger Nick
Nur mal so am Rande... Ich habe mich eben erst hier eingeloggt und bin noch neu hier. Deshalb ist mein Profil wohl noch nicht freigegeben worde, denke ich mal.
Ich will keinen Beziehungsstress produzieren. Es interessiert mich halt nur, woher ihr Ekel rührt. Ob es "bloß" der Pilz ist - oder eben noch mehr.
War nicht böse gemeint...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 13:21
In Antwort auf ionela_11977112

Er sagt...
...der Arzt meinte, es wäre eine Art Überbelastung oder so. Wobei ich mich jetzt frage, woher diese Überbelastung eigentlich kommen soll. Ich denke, wir haben ganz durchschnittlich oft sex und die letzte Woche vor dem "Ausbruch" war ich sogar nicht da. Das macht dann doch etwas stutzig. Mein Freund versichert aber, auf keinen Fall fremdgegangen zu sein. Ich könnte mir wohl vorstellen, dass er sich evtl. einf. zu oft selbst einen runterholt. Soweit ich weiss, schaut er echt oft diese Internetpornos und das Repertoire auf seinem PC ist echt nicht klein. Ich muss gestehen, dass mich das auch ein wenig kränkt. Da komme ich mir auch irgendwie dämlich bei vor, wenn ich weiss, er denkt beim sex an diese billigen Videos oder spielt insgeheim was nach.
Ich weiss nicht, eigentlich habe ich nie ein Problem mit Sexualität gehabt, aber hier führt irgendwie eins zum anderen.
Lieben tue ich ihn wohl schon, aber das macht es eigentlich noch schlimmer gerade.
Wenn dieses Ekelgefühl nicht schnell weicht, wirds schwierig. Ich kann das doch nicht einfach unterdrücken oder? Soll ich Theater spielen?

Ich glaube, er erwartet, dass ich mich baldestmöglich einkriege.
Dabei gehts mir echt scheisse gerade *schnief*

Das tut mir alles echt leid
für dich. Ich wollte auch keinesfalls irgendwelche Zweifel in dir wecken, ob dein Freund nun fremdging... Das lag mir fern. Man sollte nur immer alle Möglichkeiten in Betracht ziehen.
Von zuviel Selbstbefriedigung eine Pilzinfektion bekommen... Also, das kann ich mir nicht vorstellen. Irgendwo muss der Pilz ja herkommen. Daß man eine leichte Beute für sowas ist, passt da schon eher. Viele Leute sind leider Schweine, und man fängt sich rasch was ein auf nem fremden Lokus.
Das Problem mit den Pornos ist wohl ein weit verbreitetes. Aber du solltest dich dadurch nicht zurückgestellt fühlen. Ist es nicht so, daß auch viele Frauen beim Sex mal hin und wieder an einen anderen geilen Kerl denken, mit dem sie es gerne mal machen würden..? Wenn dein Freund dich lieb hat, und nur mit dir zusammen ist - na dann lass ihm die Pornos doch... Solange es nicht zur Sucht wird und er nix anderes mehr macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 13:23

Dankeschön!
" virtuelles Irrenhaus"
Ja, ich glaube das passt ganz gut..!
Nachdem, was ich hier so lese...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 13:40

So einfach isses nicht!
"Würdest du ihn wirklich lieben, würdest du ihn unterstützen, denn er kann ja auch nix zu dem Pilz"...tja, so einfach isses aber nicht!
Ich unterstütze ihn ja, habe ihn motiviert zum Arzt zu gehen und will auch nicht, dass ihn meine momentane Gefühlslage belastet. Deshalb schreibe ich ja hier.
Aber das unbehagliche Gefühl ist jetzt halt da. Dabei ekele ich mich ja nicht vor ihm als Person, sondern ...en bref: vor seinem Penis. Vor Geschlechtsverkehr mit ihm. Aber auch vor mir selbst irgendwie. Ich empfinde das alles momentan als unhygienisch und ..."bah".
Das ängstigt mich, weil es einfach nie vorher so war.
Viell. muss man auch dazu sagen, dass das meine erste "Geschlechtskrankheit" ist (wobei ich gelesen habe, Pilze sind keine richtigen Geschlechtskrankheiten...). Und gerade mit Pilz habe ich seit jeher ein echtes Problem. Der Anblick von gammelndem Obst zum Beispiel...uah. Oder Fusspilz. Das ist auch nochmal so ein Thema.
Mich würde nur interessieren, ob jemand auch aus ähnlichem Grund plötzlich so ein Ekelgefühl in Puncto Sex entwickelt hat und was er/sie dagegen unternommen hat.
Viell. ist es ja auch nur, weils grad so akut ist. Aber allein wenn ich an Oralverkehr denke, drehts mir grad den Magen um...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 14:01

...
...ja, ich denke auch, ohne Kondome wird erstmal nix laufen. Und dieses "erstmal" könnte ziemlich lang werden. Überhaupt ist mir die Lust auf Sex gerade echt vergangen. Auf Oralsex wird er wohl oder übel verzichten müssen. Zumindest vorerst für ne ziemlich lange Zeit.
Das gibt sicher Stress ohne Ende, aber sich trotz Ekel überwinden, ich glaube, das macht auf Dauer die Beziehung kaputt. Ich hoffe, er lässt mir die Zeit, mich einzukriegen. Ich merke ja jetzt schon nach einem Tag, wie er auf heissen Kohlen sitzt. Naja. Da wird er jetzt durchmüssen. Pornos hat er ja genug
Ich wünschte ich würde mich nur gerade nicht so schlecht fühlen.
Kann doch nicht sein, dass einen sowas derart runterzieht?
Menno

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 14:58

Also bitte
ihr stellt euch an hier! Als ob sich nicht jeder schonmal n pilz eingefangen hätte, das geht auch ganz ohne GV, z.B. bei einer Überempfindlichkeit auf bestimmte Antibiotika oder bei geschwächtem Immunsystem.

Das hat nichts, aber auch gar nichts, mit mangelnder hygiene oder fremdgehen zu tun.

Also liebe sonnenbein. Macht mal zwei wochen ne Pause(ist sowieso besser in so nem Fall) und dann sieht die Welt schon wieder anders aus. mußt ihm ja nicht beim eincremen helfen oder so... das würd mich auch ekeln

LG, koellegoerl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 19:07

..
Das Hygieneempfinden ist natürlich von Mensch zu Mensch unterschiedlich.. aber ich würde jetzt mal sagen, dass deine Abneigung ganz besonders stark ist! Das wird im übrigen nicht deine letze Infektion gewesen sein .. denn jede Frau bekommt sowas sicher einmal im Leben auch ganz von alleine .. Versprochen! Ich persönlich hatte bereits 2 .. welche jedoch nicht nach 3 bis 4 wochen, sondern nach 4 Tagen weg sind .. Wenn man mal schaut .. die Kuren gegen Vaginalpilz gehen auch nur höchstens drei Tage!
Also endweder du bist ein fake .. oder hier habt echt was anderes ..!
Ach ja und überleg dir mal.. liebst du deinen Freund? Ja .. ?? Dann jtuh nicht so als wenn er der letze Abschaum wäre ..
Stell dir mal vor .. er würde sich vor deiner Pussy ekeln .. wie wäre das Gefühl? .. Sicher kennst du es noch nicht ... aber eins kann ich dir sagen.. es ist erniedrigent . Denk mal ein bisschen drüber nach ..!

Liebliche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 19:32
In Antwort auf ionela_11977112

Er sagt...
...der Arzt meinte, es wäre eine Art Überbelastung oder so. Wobei ich mich jetzt frage, woher diese Überbelastung eigentlich kommen soll. Ich denke, wir haben ganz durchschnittlich oft sex und die letzte Woche vor dem "Ausbruch" war ich sogar nicht da. Das macht dann doch etwas stutzig. Mein Freund versichert aber, auf keinen Fall fremdgegangen zu sein. Ich könnte mir wohl vorstellen, dass er sich evtl. einf. zu oft selbst einen runterholt. Soweit ich weiss, schaut er echt oft diese Internetpornos und das Repertoire auf seinem PC ist echt nicht klein. Ich muss gestehen, dass mich das auch ein wenig kränkt. Da komme ich mir auch irgendwie dämlich bei vor, wenn ich weiss, er denkt beim sex an diese billigen Videos oder spielt insgeheim was nach.
Ich weiss nicht, eigentlich habe ich nie ein Problem mit Sexualität gehabt, aber hier führt irgendwie eins zum anderen.
Lieben tue ich ihn wohl schon, aber das macht es eigentlich noch schlimmer gerade.
Wenn dieses Ekelgefühl nicht schnell weicht, wirds schwierig. Ich kann das doch nicht einfach unterdrücken oder? Soll ich Theater spielen?

Ich glaube, er erwartet, dass ich mich baldestmöglich einkriege.
Dabei gehts mir echt scheisse gerade *schnief*

Hi Sonnenbein,
wenn ich alle deine Postings hier lese, glaube ich eher, dass du dich für das Pornoschauen revanchieren willst und da kommt dir der Pilz gerade recht.

Der Arzt sagt "es könnte eine Art Überbelastung sein", das muss nicht bedeuten in sexueller Hinsicht, kann auch Schlafmangel, starker Alkoholkonsum, Arbeitsüberlasstung oder sonstiges sein. Evtl. hat dein Freund es etwas übertrieben, als du eine Woche nicht da warst.

GV und Oralverkehr könntet ihr bis zum Abklingen mit Kondomen haben, da kommt bei sachgerechtem Gebrauch nichts durch.

Ich glaube aber, dass deine Einstellung zu deinem Freund dies wegen des Pornokonsums nicht zulässt.

Wenn du ihn liebst, solltest du schnell einen Weg in die Normalität finden.

Was würde er denn sagen, wenn du einen Pilz hättest und er nicht? Kämen dann auch diese Vorwürfe, die du parat hast?

Denk mal in Ruhe darüber nach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 23:04
In Antwort auf asifa_12250795

..
Das Hygieneempfinden ist natürlich von Mensch zu Mensch unterschiedlich.. aber ich würde jetzt mal sagen, dass deine Abneigung ganz besonders stark ist! Das wird im übrigen nicht deine letze Infektion gewesen sein .. denn jede Frau bekommt sowas sicher einmal im Leben auch ganz von alleine .. Versprochen! Ich persönlich hatte bereits 2 .. welche jedoch nicht nach 3 bis 4 wochen, sondern nach 4 Tagen weg sind .. Wenn man mal schaut .. die Kuren gegen Vaginalpilz gehen auch nur höchstens drei Tage!
Also endweder du bist ein fake .. oder hier habt echt was anderes ..!
Ach ja und überleg dir mal.. liebst du deinen Freund? Ja .. ?? Dann jtuh nicht so als wenn er der letze Abschaum wäre ..
Stell dir mal vor .. er würde sich vor deiner Pussy ekeln .. wie wäre das Gefühl? .. Sicher kennst du es noch nicht ... aber eins kann ich dir sagen.. es ist erniedrigent . Denk mal ein bisschen drüber nach ..!

Liebliche

Sorry...
Aber du hast echt gar keine Ahnung, oder? *kopfschüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 23:16
In Antwort auf erica_12155375

Hi Sonnenbein,
wenn ich alle deine Postings hier lese, glaube ich eher, dass du dich für das Pornoschauen revanchieren willst und da kommt dir der Pilz gerade recht.

Der Arzt sagt "es könnte eine Art Überbelastung sein", das muss nicht bedeuten in sexueller Hinsicht, kann auch Schlafmangel, starker Alkoholkonsum, Arbeitsüberlasstung oder sonstiges sein. Evtl. hat dein Freund es etwas übertrieben, als du eine Woche nicht da warst.

GV und Oralverkehr könntet ihr bis zum Abklingen mit Kondomen haben, da kommt bei sachgerechtem Gebrauch nichts durch.

Ich glaube aber, dass deine Einstellung zu deinem Freund dies wegen des Pornokonsums nicht zulässt.

Wenn du ihn liebst, solltest du schnell einen Weg in die Normalität finden.

Was würde er denn sagen, wenn du einen Pilz hättest und er nicht? Kämen dann auch diese Vorwürfe, die du parat hast?

Denk mal in Ruhe darüber nach!

Also...
Fakt ist ja: Ich habe den Pilz schließlich auch!
Und ich finde es durchaus auch an mir selbst sehr sehr ekelig. Und der Pilz kommt mir ganz bestimmt nicht recht. Da wäre mir so einiges "rechter gekommen". Im Übrigen kann man wohl nachlesen, dass es mir eben NICHT darum geht, jemandem etwas vorzuwerfen, sondern mich mit diesem Gefühl auseinander zu setzen. Aber das scheint irgendwie nicht 100 pro anzukommen, was? Wenn ich was vorwerfen wollen würde, täte ich das wohl kaum (eigentlich) "anonym" im Internet.
Aber ich glaube, es bringt ohnehin nicht mehr viel, das Thema hier breit zu treten. Wird schon irgendwann weggehen (müssen).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 23:46
In Antwort auf asifa_12250795

..
Das Hygieneempfinden ist natürlich von Mensch zu Mensch unterschiedlich.. aber ich würde jetzt mal sagen, dass deine Abneigung ganz besonders stark ist! Das wird im übrigen nicht deine letze Infektion gewesen sein .. denn jede Frau bekommt sowas sicher einmal im Leben auch ganz von alleine .. Versprochen! Ich persönlich hatte bereits 2 .. welche jedoch nicht nach 3 bis 4 wochen, sondern nach 4 Tagen weg sind .. Wenn man mal schaut .. die Kuren gegen Vaginalpilz gehen auch nur höchstens drei Tage!
Also endweder du bist ein fake .. oder hier habt echt was anderes ..!
Ach ja und überleg dir mal.. liebst du deinen Freund? Ja .. ?? Dann jtuh nicht so als wenn er der letze Abschaum wäre ..
Stell dir mal vor .. er würde sich vor deiner Pussy ekeln .. wie wäre das Gefühl? .. Sicher kennst du es noch nicht ... aber eins kann ich dir sagen.. es ist erniedrigent . Denk mal ein bisschen drüber nach ..!

Liebliche

...
Auf Wunsch und Anfrage gerne ausführlicher:

"Wenn man mal schaut .. die Kuren gegen Vaginalpilz gehen auch nur höchstens drei Tage!"
Falsch. Ich kann dir gerne Nummer und Sprechzeiten meiner Frauenärztin durchgeben. Die Zeit für längere Erklärungen schenke ich mir jetzt, das ist mir einfach zu doof.

Im Übrigen behandle ich meinen Freund nicht wie "Abschaum", weil ich hier einen Beitrag poste, in dem ich mich mit meinen Gefühlen auseinandersetzen möchte. GERADE WEIL es mir am Herzen liegt, ist es ja wohl weitaus sinnvoller, entsprechende Lösungswege zu suchen, als alles totzuschweigen.

Ach ja...für Gefühle kann man übrigens nichts. Die sind (erstmal) einfach da. Die hat man nicht mit Absicht.
Kannste ja mal nachgooglen *seufz*

Bei Gelegenheit viell. auch mal im Duden schmökern.

so far

s.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2006 um 13:07

WArum????
Diese art von krankheit steigert die leistungsfähigkeit von Männern. Jetzt kannn dein Freund wenn er will und du geil bist min. 3 Stunden das mit dem pils ist auch nicht tragisch der geht weg und außerdem macht pils deine muschi geschmeidiger und du spürst mehr lust dabei.Ich habe da außerdem wenn du auf al das kein bock hastein hausrezept von meiner oma gegen intim pilz.Ich hatte auch einen pilz dann hat meine oma meinen penis genommen und in 0 Grad wasser für 20 minuten getaucht das 2 wochen lang jeden tag jetzt ist der pilz weg einfach geilo. Mein penis ist während der prozedur zwar immer geschrumpft aber später habe ich gemessen und er war 5 cm größer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2006 um 13:16
In Antwort auf jeana_12463279

WArum????
Diese art von krankheit steigert die leistungsfähigkeit von Männern. Jetzt kannn dein Freund wenn er will und du geil bist min. 3 Stunden das mit dem pils ist auch nicht tragisch der geht weg und außerdem macht pils deine muschi geschmeidiger und du spürst mehr lust dabei.Ich habe da außerdem wenn du auf al das kein bock hastein hausrezept von meiner oma gegen intim pilz.Ich hatte auch einen pilz dann hat meine oma meinen penis genommen und in 0 Grad wasser für 20 minuten getaucht das 2 wochen lang jeden tag jetzt ist der pilz weg einfach geilo. Mein penis ist während der prozedur zwar immer geschrumpft aber später habe ich gemessen und er war 5 cm größer.

Hast du einen Schatten??
Was soll eine Frau denn bitte an einem Scheidenpilz toll finden??
"außerdem macht pils deine muschi geschmeidiger und du spürst mehr lust dabei"
Ja klasse.. Ein schmieriger Pilz, der unbehandelt zu einer echt üblen Erkrankung führen kann. Und das findest du dann auch noch gut - oder was?? Da komm ich echt nicht mehr mit! Wieso sollte sie dabei den geil sein und Lust auf's Vögeln haben?? Sie hat doch schon gesagt, daß sie sich bloß noch ekelt.
Und daß ein Mann mit einem Pilz überhaupt seinen Schwanz in seine Freundin reinsteckt, ist ja wohl das letzte!
Und dir hat deine Oma deinen Schwanz in Eiswasser getaucht. Schön für dich. Hätte sie mal deiner Rübe machen sollen; vielleicht wärst du dann mal etwas klarer im Kopf geworden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2006 um 13:37

Nimm dir einen anderen freund
wer will so einen verseuchten pimmel schon drin haben, da würde doch jeder kotzen müssen.
und ich will nicht wissen von wem er sich den pilz immer einfängt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2006 um 1:11

Männer sind nicht so anfällig
Wahrscheinlich hat er ihn eher von dir gekriegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 8:01

HallO?
ja wie is dein werter herr denn daran gekommen? hast du ihn das vllt mal gefragt? würd ich mal tun ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook