Home / Forum / Sex & Verhütung / Eiversucht, habt ihr tipps?

Eiversucht, habt ihr tipps?

4. Juni 2009 um 21:45

hallo liebe helfer, ich weiß, dass es sich hierbei nicht auf sexuelle fragen bezieht aber ich habe wirklich ein problem.
ich bin sher eiversüchtig.
Also im grunde genommen weiß ich nichtmal ob es wirklich eiversucht ist, ich erkläre es euch einfach und bitte gebt mir ratschläge, weil ich wirklich an mir selbst verzweifel

zur story:
ich bin mit meiner freundin am samstag 7 monate glücklich zusammen nur es git ein problem, dass immer wieder streit verursacht.
Ich kann es einfach nicht lassensinnlose dinge in meinenaugen SINNHAFT erscheinen zu lassen.
ein paar beispiele ihr kennst sicher das schuelervz. heute stellt meine fruendin ein foto von sich hinein und pack pakc schreiben 10 typen und einer schreibt "sowasvon krass hübsch :* viel zu übertrieben babe ".
ich sag dann also zu meiner freundin "was denkt der eigentlcih wer er ist" und sie rastet voll aus und sagt dass wenn es so weiter geht, sieht sie keinen sinn mehr.
das liegt halt daran, dass ich es oft nicht lassen kann solche sachen anzusprechen.
auf einer party am freitag zum beispiel hatten wir mega streit, weil sie mit mir unbekannten reunden sich unterhalten hat und ich wieder ein kommetnar abgeben musste (wir haben unterschiefdliche freundeskreise)
naja, ich habe schon so oft mit ihr streit gehabt, wegen solchen sachen, aber ich kriege das einfach nicht in den griff ich weiß nicht, ich vertraue ihr eigentlich und weiß, dass sie mich liebt aber ich weiß nicht wieso ich so überreagiere

4. Juni 2009 um 22:58

Mhh.-
ich suche eigentlich tipps keine krankheitsdefinitionen

Gefällt mir

4. Juni 2009 um 23:10

...
*Eifersucht, entschuldigt

Gefällt mir

4. Juni 2009 um 23:32

Also.
Das hier ist kein Deutschkurs, indem man 100% richtig schreiben muss.
Rechtschreibfehler passieren, wenn man das Geschriebene nicht nochmal kontrolliert.
Außerdem ist meine Rechtschreibung nicht relevant um mir ein bisschen zu helfen.
Ich habe es schon öfter hier im Forum gesehen, wie Leute hier von euch überaus intellektuellen Besserwissern mit dummen Sprüchen bombardiert wurden.
Anscheinend gibt es hier nicht viele, die wirklich helfen wollen, sondern viel lieber die Rechtschreibung korrigieren, um somit vielleicht einen Sinn für ihr sonst so sprödes Leben zu haben.
Ich würde mich einfach wahnsinnig freuen, wenn mir irgend jemand helfen würde, oder mir ein paar Tipps geben könnte, mit denen ich mich in den Griff bekomme, denn ich möchte auch weitehrin glücklich mit ihr zusammen sein.
Danke.

Gefällt mir

5. Juni 2009 um 9:43

@Maxello
Hallo,
auf der Suche nach ernstgemeinten Antworten wendest Du Dich am besten an das Psycho-und Beziehungsforum, da wird man weniger verschaukelt als hier...
Zu Deinem Thema: Du hast das Problem ja bereits erkannt, aber es hapert an der Umsetzung Deines Ziels, einfach mal nichts zu sagen. Da heißt es aufmerksamer Dir selbst gegenüber sein, Dir sprichwörtlich auf die Zunge beißen, wenn Du merkst, es drängt sich ein unangebrachter eifersüchtiger Spruch auf. Wenn Du das lange genug durchhältst, wird dieses neue Verhalten allmählich zur Gewohnheit (Konditionierung!) und Du musst irgendwann nicht mehr so stark darauf achten, was Du sagst und was lieber nicht. Falls es doch hin und wieder passiert, versuche Deiner Freundin in einem ruhigen Moment klarzumachen, dass Du ihr vertraust und sie nicht kontrollieren oder einschränken willst, und sie solche Sprüche Deinerseits bitte nicht so erst nehmen soll.
Des weitern könntest Du versuchen Dich für sie zu freuen, dass sie eigene Freunde hat und dass Menschen sie offenbar nett und begehrenswert finden. Und Dich darüber freuen, dass sie dennoch aus freiem Willen ausgerechnet mit Dir, und nur mit Dir zusammen ist.

Gefällt mir

5. Juni 2009 um 10:38

Kommt drauf an
wenn deine freundin so treu ist u zu dir hält
dann sollteste dir da keine großen sorgen machen
bißchen eifersucht ist gut, dann merkt sie das sie dir nicht egal ist
aber zu viel schadet nur

versuch doch auch mal bißchen ihren freundeskreis kennen zu lernen
find ich immer interessant, neu leute

und @ studi oder wie sie auch alle heißen mögen
(wie viel freunde deswegen in ihrer beziehung stress haben -.-)

LASS sie alle drunter schreiben
und wenn sie fertig sind schreibste ganz einfach

"jungs, das hab ich mir auch gedacht, und deswegen ist sie meine freundin "

musst dich einfach drüber stellen
solange deine freundin nicht mit jedem flirtet o halt so drauf ist
u du dir keine sorgen machen musst
scheiß auf die ganzen anderen scheiß kerle

Gefällt mir

5. Juni 2009 um 11:18

Eifersucht
Eifersucht ist die unnötige Besorgnis um etwas, das man nur verlieren kann, wenn es sich sowieso nicht lohnt, es zu halten.

Ambrose Bierce

Gefällt mir

5. Juni 2009 um 12:33

Danke an die, die mir versucht haben zu helfen ...
Dankeschön,
gut das es hier doch noch nette Menschen gibt, die hilfsbereit sind und dieser Gruppe von super Lustigen nicht folgen.
Also erst einmal denke ich selber von mir eigenttlich recht positiv und habe auch ein gesundes Selbstwertgefühl und auch Selbstbewusstsein, was negativer Weise manchmal sogar als Arrogant herüber kommt.
Ich finde ich sehe gut aus und habe auch sehr schöne charackterliche eEigenschaften wie; Treue, Zuverlässigkeit vor allem bei Freunden, bin immer für jemanden da, der Hilfe braucht, ich bin zu fast jedem freundlich und kann mich gut in Andere hineinversetzten.
Ich denke es liegt vielleicht an manchen Tagen daran, dass ich mich scheiße finde und momentan habe ich auch einen sehr hohen Leistungsdruck in der Schule, dem ich nicht mit guten Zensuren Standhalte.
Das zerrt an mir und ich habe auch manchmal echte Trauer.
An so Tagen oder Wochen bin ich sehrr anfällig für Eifersuchtsattacken.
Ich kann mir gut Vorstellen, dass wenn ich mich nicht wirklich selber mag in dieser Zeit, dass die dann unterbewusst auslöst, sich nicht gut genug zu fühlen.

Die Lösungsansätze die genannt worden wie z.B. ""jungs, das hab ich mir auch gedacht, und deswegen ist sie meine Freundin " "denke mal das werde ich mal anwenden.
Und ich versuche (einfach) mal drann zu denken, dass sie sich mal freuen soll und nicht von mir angemacht werden soll, wenn sie Komlimente von anderen bekommt, sie rastet ja auch nicht aus, wenn ich Kommentare von anderen Frauen bekomme.

Ich vertraue ihr auch eigentlich endlos und weiß im Hinterkopf auch, dass sie nur glücklich mit mir sein möchte und nicht immer wegen diesem Thema Streiten oder diskutieren will.
Das hat mich einfach auch immer so an mir selber gestört :P

Aber eine gewisse Angst sie zu verlieren habe ich schon, denn ich muss tausendmal aufpassen, was ich sage, denn sie befindet sich nahezu immer im Recht, weil sie ja eigentlich wirklich nichts macht.


Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen