Home / Forum / Sex & Verhütung / Eisprung trotz Pille??

Eisprung trotz Pille??

29. Dezember 2012 um 18:28

Einen schönen Abend an alle!

Habe folgendes Problem:
Hatte heute Vormittag so einen dickflüssigen eiweißartigen Ausfluss, was mich gewundert hat. Solchen hatte ich bis jetzt nicht mehr gehabt seit ich die Pille nehme (seit Ca. 2 Jahren).
Habe dann im Internet geforscht und erstmal einen Schock bekommen, weil da ständig was von Schwangerschaft stand...kann aber nicht sein, weil ich die Pille immer pünktlich und natürlich täglich
genommen habe, keine Antibiotika oder andere Medikamente, welche die Wirkung der Pille beeinflussen, kein Erbrechen oder Durchfall.

Ebenfalls häufig stieß ich auf das Thema "Eisprung", was eigentlich ja bei Einnahme der Pille auch nicht stattfinden sollte soweit ich weiß...stand aber auch, dass es in wenigen Fällen trotzdem passieren kann?!

Ich glaube, dass das bei mir der Fall ist, habe nämlich gestern und vorgestern vermehrt Pickel bekommen, sind heute aber schon wieder am abklingen und es sind keine neuen gekommen, hatte heute ein leichtes Ziehen im rechten Unterbauch für wenige Sekunden.

Meine Fragen jetzt:
Wie kann ein Eisprung stattfinden, wenn ich die Pille immer korrekt eingenommen habe?

Und sollte ich zusätzlich mit Kondom verhüten, wenn ich die nächsten Tage mit meinem Freund schlafen sollte?

Herzlichen Dank schonmal für eure Antworten!

29. Dezember 2012 um 19:40

Danke für deine Antwort!

Gefällt mir

29. Dezember 2012 um 19:46

Danke für deine Antwort!
Von den mehreren Wirkmechanismen der Pille weiß ich, war mir trotzdem nicht sicher, obs nicht doch besser wäre zusätzlich zu verhüten.
Ich meine, wenn zumindest ein Wirkmechanismus "ausfällt", sinkt doch auch die Sicherheit der Pille ein bisschen oder nicht?

Gefällt mir

30. Dezember 2012 um 12:40
In Antwort auf orchidee2288

Danke für deine Antwort!

Die Pille..
hat eben keinen PI von Null --> Es kann trotz KORREKTER Einnahme zu einer Schwangerschaft kommen. Denn in einem Jahre werden 3 von 1000 trotz Pille (richtige Anwendung) schwanger. Wenn dir das zu unsicher ist musst du wohl noch ein Kondom benutzen.

Was istdenn für dich dickflüssig? konntest du ihn richtig dehenn und ziehen?

Gefällt mir

31. Dezember 2012 um 11:51
In Antwort auf herzchen221

Die Pille..
hat eben keinen PI von Null --> Es kann trotz KORREKTER Einnahme zu einer Schwangerschaft kommen. Denn in einem Jahre werden 3 von 1000 trotz Pille (richtige Anwendung) schwanger. Wenn dir das zu unsicher ist musst du wohl noch ein Kondom benutzen.

Was istdenn für dich dickflüssig? konntest du ihn richtig dehenn und ziehen?

Es war
ein bisschen wie Kleister..etwas klumpig vllt., (aber nicht bröselig wie bei einer Pilzinfektion, die hatte ich nämlich Ne Woche vorher).
Den Ausfluss hatte ich auch nur an dem einen Tag, gestern und heute war nix Auffälliges mehr...kein Ziehen oder sonstiges!
Werde aber trotzdem den restlichen Monat zusätzlich mit Kondom verhüten!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen