Home / Forum / Sex & Verhütung / Einnahmebeginn pille-

Einnahmebeginn pille-

14. September 2005 um 13:52

hallo!
ich habe vor 3 monaten die pille belara abgesetzt und in diesen 3 monaten auch meine tage bekommen (leider nicht in diesem tollen pillen-zyklus, sondern alle 1,5-2 wochen!). nun wollte ich sie wieder nehmen und begann damit am 1. tag der blutung, der zeitlich eigentlich ganz gut reinpasste: ca. 1 woche vorher ziehen im bauch, wie ich es sonst auch immer hatte etc. die blutung war aber schon für den 1.tag etwas schwächer als sonst. nun hab ich die pille drei tage lang genommen, aber meine blutung ist wirklich sehr, sehr schwach, kaum da, deswegen denke ich, dass es wohl doch nur eine zwischenblutung oder sowas war..
soll ich mit der einnahme der pille trotzdem fortfahren? ich habe gelesen, dass die pille dann nicht sofort, aber schon nach 7tagen wirkt - auf einer anderen seite stand, dass im 2. einnahmezyklus der schutz gewährleistet ist, egal, wann man mit der einnahme der pille begonnen hat. worauf kann ich mich nun verlassen?

17. September 2005 um 16:40

Hallo!
Nimm die pille wie gewohnt weiter, das ist am Anfang ganz normal so. Rechne lieber nicht damit das die Pille bereits nach 7 Tagen wirkt ich wird da eher auf den 2. Einnahmezyklus tippen bis der volle Schutz gewährleistet ist. So hatte es auch mir mein Arzt damals erklärt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen