Home / Forum / Sex & Verhütung / Einnahme erste Pillenpackung "Diane 35"; Fragen

Einnahme erste Pillenpackung "Diane 35"; Fragen

11. Mai 2008 um 14:30

Hallo,

hab da mal ein paar Fragen!!

Erstmal meine Geschichte

Ich hatte schon immer einen unregelmäßigen Zyklus, von daher hab ich mir eigentlich keine großen Gedanken gemacht. Nun hat sich Ende März nach einer Blutuntersuchung herausgestellt, dass ich zuviele männliche Hormone habe und aus diesem Grund sich der Zyklus verlängert bzw. die Periode ausbleibt (war bei mir der Fall )

Um die Periode auszulösen habe ich von meiner Frauenärztin Primolut verschrieben bekommen, dies sollte ich 12 Tage nehmen und nach 2 bis 4 Tagen sollte dann die Periode einsetzen. Gleichzeitig habe ich auch um die Überzahl der männlichen Hormone in den Griff zu kriegen die Pille Diane 35 verschrieben gekriegt. Dies sollte ich dann ab dem 3. Tag der Periode nehmen und an diesem Tag auch nochmals zur Blutuntersuchung.

Jetzt hat am 30.4. meine Periode eingesetzt und ich hab ab dem 2.5. mit der Pille angefangen. Nur habe ich aber durchgehend Blutungen. War auch nochmal bei meiner Frauenärztin und hab ihr das mit der durchgehenden Blutung gesagt..aber sie meinte nur das wäre bei der Einnahme der ersten Pillenpackung normal...

Wie war das bei euch bei der Einnahme eurer ersten Pillenpackung? Hatte ihr auch solche Blutungen?
Sie meinte zwar es wäre normal aber irgendwie mache ich mir doch Sorgen

LG Steffi

11. Mai 2008 um 15:27

Ja
die blutung kann nach der ersten einnahme aufhören, muss aber nicht. und wenns dir schon die ärztin sagt,d ass es normal is, is es auch so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2008 um 20:14

!Hey

meine ersten pillenpackung!
ich hatte auch da total meine sorgen, ich hatte mehrere wochen "zwischenblutungen"
die genauso stark sind wie meine blutung!
ich habe auch angerufen, und es wäre "normal"! nach der zweiten pillenpackung
gings weg (: und ich bin höllisch froh darüber!
ich nehme belara.

lg mach dir keien sorgen wirklich nicht^^ obwohl ich weiß das man das hat^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2008 um 20:33
In Antwort auf sorrel_11975615

!Hey

meine ersten pillenpackung!
ich hatte auch da total meine sorgen, ich hatte mehrere wochen "zwischenblutungen"
die genauso stark sind wie meine blutung!
ich habe auch angerufen, und es wäre "normal"! nach der zweiten pillenpackung
gings weg (: und ich bin höllisch froh darüber!
ich nehme belara.

lg mach dir keien sorgen wirklich nicht^^ obwohl ich weiß das man das hat^^

Danke
hey...

danke für eure Antwort...

Hoffe es geht bei mir auch bald weg...denn auf Dauer wird es echt nervig

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 15:26

Ich
Ich nehme die Cyproderm (=Diane35/Bella Hexal/juliette) auch seit kurzem, bei mir sind keine Zwischenblutungen oder andere unerwünschte Blutungen auftreten.

Bin gerade in der Pillenpause und meine Regel ist im Vergleich zu vorher unter Cilest sehr schwach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen