Home / Forum / Sex & Verhütung / Einige Probleme

Einige Probleme

5. August 2009 um 16:45

Hallo...ich heiße Kevin,wohne in Düsseldorf und bin 16 Jahre alt.. also ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Ich hab ein paar Probleme.. Zum einen finde ich einfach kein richtiges Kondom. Mein Penis ist so 14,5 cm lang und hat einen Durchmesser von 13 cm. Damit sind mir die Kondome aus den Automaten zu groß.. die sind ja 18 cm lang und ich muss immer hinten fest halten damit das nicht abrutscht .. Und warum sind die Standardkondome überhaupt so lang?! Der deutsche Durchschnitt liegt ja bei 14,5 - 15 cm.. Kann mir jemand ein passendes Kondom empfehlen? Und wo bekomme ich das her? Ich hab keine Lust das aus dem Internet bestellen zu müssen..aber das ist z.Z. noch mein kleinstes Problem.
Ich bekomme nämlich auch nicht wirklich meinen Penis errigiert. Er wird erst kurz bevor ich komme richtig hart, weswegen ich es dann manchmal sogar nicht schaffe, das Kondom überzuziehen .. Und sobald es zwischen mir und meiner Freundin dann richtig heiß wird, ist mein Freundchen wieder komplett schlaff Dabei war ich gar nicht wirklich aufgeregt oder so.. Was kann ich dagegen tun? Zuerst dachte ich, dass hat was mit der Psyche zu tun, aber wenn ich mich selbst befriedige, habe ich das selbe Problem (also dass er erst richtig hart wird kurz bevor ich komme). Als meine Freundin und ich dann letztens schlafen wollten, ging es auch irgendwie nicht.. Das kann zum einen an meinem nicht ganz errigierten Penis liegen, aber auch daran, dass meine Freundin nicht so feucht war wie ich es vermutet hätte.. Ich habe ihr es vorher schon anders gemacht alo von daher..
Ich wäre sehr froh, wenn mir hier ein bisschen geholfen werden kann LG Kevin

5. August 2009 um 17:48

13 cm Durchmesser
Du meinst wohl eher Umfang.

Schau mal beim Kondomberater (www.kondomberater.de) vorbei, da wird dir erklärt, wie du den Penis auszumessen hast und gibst diese Daten dann dort ein. Dann werden dir Kondome empfohlen, die dir passen könnten. Ansprobieren musst du die dann natürlich trotzdem.

Und noch was: Kauf deine Kondome lieber in der Drogerie oder (insbesondere bei Sondergrößen) im Internet, z.B. eben beim Kondomberater.
Bei Automaten weißt du nie, wie lange die Kondome schon dadrin sind und wie die Lagerungsbedingungen sind.

Du bist wahrscheinlich trotzdem sehr aufgeregt, weil du nicht versagen möchtest. Versuch dich mal einfach nicht zu befriedigen und pausiere mal eine Weile mit jeglichen sexuellen Handlungen.
Vielleicht wirst du dann besonders erregbar.
Danach nehmt euch einfach Zeit, streichelt und verwöhnt euch lange und ausgiebig, ohne dass es unbedingt zur Penetration kommen muss. Dass deine Freundin möglicherweise nicht so feucht wurde, zeigt, dass ihr vielleicht noch etwas mit dem Sex warten solltet? Wartet doch einfach noch etwas und genießt einfach die gemeinsame Zeit.

Ansonsten ist es vielleicht auch mal ganz hilfreich, mit einem richtig guten Freund oder mit deinem Vater zu sprechen, wie es bei ihm so ist und ob er Tipps hat?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2009 um 4:49
In Antwort auf effeff88

13 cm Durchmesser
Du meinst wohl eher Umfang.

Schau mal beim Kondomberater (www.kondomberater.de) vorbei, da wird dir erklärt, wie du den Penis auszumessen hast und gibst diese Daten dann dort ein. Dann werden dir Kondome empfohlen, die dir passen könnten. Ansprobieren musst du die dann natürlich trotzdem.

Und noch was: Kauf deine Kondome lieber in der Drogerie oder (insbesondere bei Sondergrößen) im Internet, z.B. eben beim Kondomberater.
Bei Automaten weißt du nie, wie lange die Kondome schon dadrin sind und wie die Lagerungsbedingungen sind.

Du bist wahrscheinlich trotzdem sehr aufgeregt, weil du nicht versagen möchtest. Versuch dich mal einfach nicht zu befriedigen und pausiere mal eine Weile mit jeglichen sexuellen Handlungen.
Vielleicht wirst du dann besonders erregbar.
Danach nehmt euch einfach Zeit, streichelt und verwöhnt euch lange und ausgiebig, ohne dass es unbedingt zur Penetration kommen muss. Dass deine Freundin möglicherweise nicht so feucht wurde, zeigt, dass ihr vielleicht noch etwas mit dem Sex warten solltet? Wartet doch einfach noch etwas und genießt einfach die gemeinsame Zeit.

Ansonsten ist es vielleicht auch mal ganz hilfreich, mit einem richtig guten Freund oder mit deinem Vater zu sprechen, wie es bei ihm so ist und ob er Tipps hat?

LG

...
Ohh.. ja klar meinte ich den Umfang und nicht den Durchmesser.. Sonst sähe das auch ein bisschen komisch aus....
Ja also bei diesem Kondomberater habe ich schon vorbei geguckt, aber da werden mir dann Standard-Kondome empfohlen. Das kommt da ja irgendwie nur auf den Umfang an und der scheint ja dann bei mir mit 13 cm im Bereich des Normalen zu liegen (?), weil sonst würden die mir da ja keine Standard-Kondome empfehlen.. Aber was soll ich denn schon mit so 18 cm langen Kondomen? Das sind halt einfach gut 3cm zu viel für mich, ist halt so.. Nebenbei mal eine Frage: Warum sind selbst die extra kleinen Kondome bei Kondomberater.de (My.Size 47) noch 16 cm lang? Als hätte jemand so einen dünnen Penis, aber dann eine überdurchschnittliche Größe von 16cm (Durchschnitt ist ja wie schon im 1. Post gesagt zwischen 14,5 und 15 cm)? Ok so etwas mag es bestimmt auch geben, aber ist doch dann nicht wirklich der Normalfall..

Naja zurück zum eigentlichem Thema
"Versuch dich mal einfach nicht zu befriedigen und pausiere mal eine Weile mit jeglichen sexuellen Handlungen.
Vielleicht wirst du dann besonders erregbar." Also Du meinst ich soll jetzt einfach mal ne Woche oder so komplett Pause machen? Eigentlich eine gute Idee, auch wenn das natürlich nicht so einfach ist ^^ Wobei ich festgestellt habe, dass ich mich in letzter Zeit viel seltener selber befriedige als früher.


Ok ich glaub das wars dann erstmal Und vielen Dank dass du dir die Zeit genommen hast um mir eine Antwort zu schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2009 um 4:52
In Antwort auf mnarr

...
Ohh.. ja klar meinte ich den Umfang und nicht den Durchmesser.. Sonst sähe das auch ein bisschen komisch aus....
Ja also bei diesem Kondomberater habe ich schon vorbei geguckt, aber da werden mir dann Standard-Kondome empfohlen. Das kommt da ja irgendwie nur auf den Umfang an und der scheint ja dann bei mir mit 13 cm im Bereich des Normalen zu liegen (?), weil sonst würden die mir da ja keine Standard-Kondome empfehlen.. Aber was soll ich denn schon mit so 18 cm langen Kondomen? Das sind halt einfach gut 3cm zu viel für mich, ist halt so.. Nebenbei mal eine Frage: Warum sind selbst die extra kleinen Kondome bei Kondomberater.de (My.Size 47) noch 16 cm lang? Als hätte jemand so einen dünnen Penis, aber dann eine überdurchschnittliche Größe von 16cm (Durchschnitt ist ja wie schon im 1. Post gesagt zwischen 14,5 und 15 cm)? Ok so etwas mag es bestimmt auch geben, aber ist doch dann nicht wirklich der Normalfall..

Naja zurück zum eigentlichem Thema
"Versuch dich mal einfach nicht zu befriedigen und pausiere mal eine Weile mit jeglichen sexuellen Handlungen.
Vielleicht wirst du dann besonders erregbar." Also Du meinst ich soll jetzt einfach mal ne Woche oder so komplett Pause machen? Eigentlich eine gute Idee, auch wenn das natürlich nicht so einfach ist ^^ Wobei ich festgestellt habe, dass ich mich in letzter Zeit viel seltener selber befriedige als früher.


Ok ich glaub das wars dann erstmal Und vielen Dank dass du dir die Zeit genommen hast um mir eine Antwort zu schreiben

Kondome in Drogeriemärkten
Ah ich habe noch etwas vergessen. Und zwar gibt es in Drogeriemärkten wie Schlecker oder DM überhaupt Kondome in Sondergrößen? Weil dann sollte ich da echt mal vorbei gucken und die Dinger testen..
______________________________ ______
Kann man hier die Beiträge nicht editieren??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 2:12

...
So.. ich hab grad nochmal ein Standard-Kondom (Blausiegel) übergezogen.. xD von der Breite her ist das eigentlich genau richtig.. Nur die 18 cm sind halt ein bisschen zu viel. UNd so wie du meintest, dass sich die letzten cm dann einfach nicht ausrollen, so ist das bei mir leider irgendwie nicht.. ich bekomme nämlich immer Falten in das Kondom. Außerdem kann ich das Kondom nie bis zur Wurzel ausrollen.. Warum? Wenn man das so pauschal sagen kann..
Und noch ein Problem: Das Kondom wird immer wieder - wie soll man sagen - nach vorne gezogen.. das liegt glaube ich daran, dass sich dann an der Wurzel immer mehr Haut staut als normal und diese dann natürlich wieder zu ihrem Ursprungsplatz zurück will (also nach vorne). Und das Kondom wird so halt nach vorne gezogen.. aber irgendwie muss ich das doch wohl hinbekommen.. ich versteh das einfach nicht warum ich das nicht hinbekomme... Über Tipps wäre ich sehr sehr dankbar..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2009 um 2:14

......
So.. ich hab grad nochmal ein Standard-Kondom (Blausiegel) übergezogen.. xD von der Breite her ist das eigentlich genau richtig.. Nur die 18 cm sind halt ein bisschen zu viel. UNd so wie du meintest, dass sich die letzten cm dann einfach nicht ausrollen, so ist das bei mir leider irgendwie nicht.. ich bekomme nämlich immer Falten in das Kondom. Außerdem kann ich das Kondom nie bis zur Wurzel ausrollen.. Warum? Wenn man das so pauschal sagen kann..
Und noch ein Problem: Das Kondom wird immer wieder - wie soll man sagen - nach vorne gezogen.. das liegt glaube ich daran, dass sich dann an der Wurzel immer mehr Haut staut als normal und diese dann natürlich wieder zu ihrem Ursprungsplatz zurück will (also nach vorne). Und das Kondom wird so halt nach vorne gezogen.. aber irgendwie muss ich das doch wohl hinbekommen.. ich versteh das einfach nicht warum ich das nicht hinbekomme... Über Tipps wäre ich sehr sehr dankbar..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2009 um 16:29

Mit diesen Maßen sollten die Kondome passen
Die Länge der Kondome spielt für die Sicherheit keine Rolle:

1. Ist der Penis kürzer als das Kondom (meistens), dann kann das Kondom auch nur so weit abgerollt werden, wie der Penis lang ist: Die Restlänge verbleibt halt im Rollrand. Deshalb kann auch kein "Faltenwurf" aufgrund der Länge entstehen. Durch den dickeren Rollrand sitzt das Kondom tendentiell auch noch etwas enger auf der Peniswurzel.

2. Kondome haben einen Durchmesser von ca. 5,3 cm. Dies ist notwendig, damit sie "stramm" auf dem Penis sitzen und nicht abrutschen oder reißen. Also auch in diesem Fall müssten die Kondome passen.

Es sollte jedoch immer darauf geachtet werden, dass die Penetration mit Kondom abgebrochen wird, wenn der Penis erschlafft; die Wahrscheinlichkeit, dass das Kondom abrutscht und im Körper der Partnerin oder des Partners verbleibt, ist sonst sehr hoch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest