Home / Forum / Sex & Verhütung / Einfallsloser Liebhaber

Einfallsloser Liebhaber

9. August 2012 um 11:08

Liebe Forengemeinde.
Mein Freund und ich sind nun über acht Jahre zusammen. Wir haben eine glückliche Beziehung und auch der Sex ist gut. Aber leider ist er das nur aus einem Grund.
Weil ich die Initiative ergreife, weil ich ihm sage, was ich mir wünsche.
Er tut ja auch, was ich sage, aber blöderweise tut er quasi nur das, was ich sage. Ideen von ihm, Initiative von ihm: Fehlanzeige.
Hat irgendjemand einen Tip, wie man seine Phantasie wieder ein bisschen anregen könnte?
Wie gesagt, der Sex an sich ist eigentlich gut, nur eben sehr "vorhersehbar".

9. August 2012 um 11:13

Ist doch bequem für ihn!!!!!!!
Sag ihm, dass du mehr Initiative von ihm "erwartest".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2012 um 11:16
In Antwort auf gerald5523

Ist doch bequem für ihn!!!!!!!
Sag ihm, dass du mehr Initiative von ihm "erwartest".

.
Ja, das hab ich schonmal versucht. Aber ich denke vielleicht muss ich ihm das öfters mal unter die Nase reiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2012 um 11:20
In Antwort auf eineganznormalefrau

.
Ja, das hab ich schonmal versucht. Aber ich denke vielleicht muss ich ihm das öfters mal unter die Nase reiben.

Das denke ich auch!!!!!!!!
Er wird voraussichtlich nicht reagieren, weil er denkt, dass die Initiative auf kurz oder lang, ja doch wieder von dir kommt. Auf jeden Fall mußt du ihn aushungern....auch wenns für dich schwer ist. Du wirst sehen, dass seine Bequemlichkeit ein Ende findet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2012 um 11:23
In Antwort auf gerald5523

Das denke ich auch!!!!!!!!
Er wird voraussichtlich nicht reagieren, weil er denkt, dass die Initiative auf kurz oder lang, ja doch wieder von dir kommt. Auf jeden Fall mußt du ihn aushungern....auch wenns für dich schwer ist. Du wirst sehen, dass seine Bequemlichkeit ein Ende findet.

Aushungern
Das hört sich echt gemein an. Und ich denke es ist für mich gemeiner als für ihn....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2012 um 11:28
In Antwort auf eineganznormalefrau

Aushungern
Das hört sich echt gemein an. Und ich denke es ist für mich gemeiner als für ihn....

Da mußt du durch........
sonst wird es immer so bleiben. Er hat ja gar keinen Grund, die Situation zu ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2012 um 13:01

Das ist in der Tat ein Problem
denn wie schon andere hier ausfgeführt haben, Dein Freund wird sich kaum ändern. Er ist wie er ist. Du kannst ihm nur deutlich machen was Du Dir wünschst und was ggf. die Konsequenzen davon sind wenn Du es nicht bekommst. Denn jeder hat eine andere Vorstellung von Sex und Geilheit.
Wenn er es Dir nicht gibt oder geben kann wirst Du dich früher oder später von ihm trennen oder es Dir anderweitig holen.
Also sprecht darüber und gniesst das Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2018 um 11:38
In Antwort auf eineganznormalefrau

Liebe Forengemeinde.
Mein Freund und ich sind nun über acht Jahre zusammen. Wir haben eine glückliche Beziehung und auch der Sex ist gut. Aber leider ist er das nur aus einem Grund.
Weil ich die Initiative ergreife, weil ich ihm sage, was ich mir wünsche.
Er tut ja auch, was ich sage, aber blöderweise tut er quasi nur das, was ich sage. Ideen von ihm, Initiative von ihm: Fehlanzeige.
Hat irgendjemand einen Tip, wie man seine Phantasie wieder ein bisschen anregen könnte?
Wie gesagt, der Sex an sich ist eigentlich gut, nur eben sehr "vorhersehbar".

Du kannst so weiterleben wie bisher - oder Du lässt Ihn hungern, bis er aktiv wird. So nach zwei Wochen, in denen Du einfach nur passiv bist, wird er bestimmt wach. Dann lass Dich verführen, machs Ihn aber nicht zu leicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen