Home / Forum / Sex & Verhütung / Einen fahren lassen

Einen fahren lassen

24. November 2002 um 17:02

Hi leute, mir ist gestern was ganz beinliches passiert. und zwar hatte mich gerade oral befriedigt als ich kurz vorm kommen war musste ich einen fahren lassen! das heißt genau in sein gesicht!! ich weiß jetzt ehrlich nicht wie ich damit umgehen soll!!

24. November 2002 um 17:11

Eine kleine Geschichte
Die junge Frau hat einen neuen Lover und schleppt ihn zum ersten Mal mit auf ihre Bude. Ohne Umstände schlägt sie ihm vor, 69 zu machen. "Was zum Teufel ist das denn?" fragt er. Da wird ihr schlagartig klar, dass der Typ wohl nicht einer der Erfahrensten ist und sie ihn behutsam daran führen muss. Also sagt sie erst mal nur: "Du legst deinen Kopf zwischen meine Beine und ich den meinen zwischen deine Beine."
Das versteht der Typ ohne Probleme - wenn er auch keinen blassen Schimmer davon hat, wo das Ganze denn hinlaufen soll. Als sie nun gerade in Position liegen, unterläuft der Lady ein grässliches Missgeschick: Ihrem Darm entweicht ein äußerst übel riechender Wind. - Der arme Kerl fängt an zu husten und schmeißt sich röchelnd auf die andere Seite des Bettes. Sie bittet um Entschuldigung und schlägt vor, es noch einmal ....zu versuchen.
Gesagt, getan. Nur, wie das Unglück es so will, wiederholt sich die pestilenzmäßige Katastrophe. Der Typ läuft grün an, ihm wird völlig schwindelig, mit letzter Kraft richtet er sich auf und beginnt sich anzuziehen.
Sie fragt: "Was ist los, warum willst du gehen?" Darauf er: "Wenn du meinst, dass ich mir auch noch die restlichen 67 reinziehe, hast du dich aber schwer geschnitten."

Siehst Du Liebe Solomon...

kann jedem mal passieren.

Nimms nicht so tragisch.

Liebe GRüsse Esterhäschen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2002 um 17:18
In Antwort auf esterhaeschen

Eine kleine Geschichte
Die junge Frau hat einen neuen Lover und schleppt ihn zum ersten Mal mit auf ihre Bude. Ohne Umstände schlägt sie ihm vor, 69 zu machen. "Was zum Teufel ist das denn?" fragt er. Da wird ihr schlagartig klar, dass der Typ wohl nicht einer der Erfahrensten ist und sie ihn behutsam daran führen muss. Also sagt sie erst mal nur: "Du legst deinen Kopf zwischen meine Beine und ich den meinen zwischen deine Beine."
Das versteht der Typ ohne Probleme - wenn er auch keinen blassen Schimmer davon hat, wo das Ganze denn hinlaufen soll. Als sie nun gerade in Position liegen, unterläuft der Lady ein grässliches Missgeschick: Ihrem Darm entweicht ein äußerst übel riechender Wind. - Der arme Kerl fängt an zu husten und schmeißt sich röchelnd auf die andere Seite des Bettes. Sie bittet um Entschuldigung und schlägt vor, es noch einmal ....zu versuchen.
Gesagt, getan. Nur, wie das Unglück es so will, wiederholt sich die pestilenzmäßige Katastrophe. Der Typ läuft grün an, ihm wird völlig schwindelig, mit letzter Kraft richtet er sich auf und beginnt sich anzuziehen.
Sie fragt: "Was ist los, warum willst du gehen?" Darauf er: "Wenn du meinst, dass ich mir auch noch die restlichen 67 reinziehe, hast du dich aber schwer geschnitten."

Siehst Du Liebe Solomon...

kann jedem mal passieren.

Nimms nicht so tragisch.

Liebe GRüsse Esterhäschen

Ach noch was
Über die Vielfalt der Fürze

Der gewöhnliche Furz

Der gewöhnliche Furz ist der häufigste. Es handelt sich um einen nahen Verwandten des Zerreißers (siehe unten), wird jedoch mit weniger Kraft losgelassen. Er wird normalerweise in Gruppen gehört, in denen die Personen sich noch nicht gut genug kennen, um untereinander zu furzen. Falls eine Person in der Gruppe einen gewöhnlichen Furz lässt, gewinnen auch die anderen Gruppenmitglieder den Mut, Gruppenfürze zu lassen. Der gewöhnliche Furz ist normalerweise geruchsarm.

Der nervöse Furz

Der nervöse Furz entfleucht an solchen Orten, wo die Person nicht möchte, dass ihr Furz gehört wird. Sie haben sicherlich schon Männer und Frauen in Buchläden, Supermärkten und sogar auf der Straße gesehen bzw. gehört, die diese Fürze losließen. Sie werden meistens sehr kontrolliert gelassen und erfordern sehr viel Feingefühl bei der technischen Ausführung.

Der gehustete Furz

Vom gehusteten Furz spricht man, wenn der Furzer (die furzende Person) versucht, ihn unter einem Huster zu verbergen. Mein Vater furzte regelmäßig in dieser Weise, als er bei der Wohltätigkeitsbehörde arbeitete. Er ging nach hinten in den Raum und hustete parallel zu einem guten gewöhnlichen Furz. Dies kann sich jedoch zu einem Messer mit zwei Schneiden entwickeln, wenn das Timing nicht perfekt oder der Furz länger als erwartet ist.

Der feuchte Furz (oder der klebrige)

Der feuchte Furz macht ein wässriges Geräusch. Er kündigt normalerweise ein Ereignis an und die Notwendigkeit, eine Toilette zu besuchen. Die "klebrige" Variante bedeutet, dass es schon zu spät ist.

Der windige Furz

Dieser Furz ähnelt dem Zerreißer (siehe unten), ist aber von einem luftigeren Geräusch begleitet, windig, so wie ein windiger. Der Grund hierfür ist, dass der Furzer seine Gase möglichst schnell loswerden möchte. Dieser Furz erzeugt meistens Gelächter.

Der verkniffene Furz

Dieser Furz ist leicht identifizierbar. Man bekommt den Eindruck, dass die Eier des Furzers in der Unterhose so sehr zusammengequetscht werden, dass dieser beim Furzen wahnsinnige Schmerzen hat.

Der Zerreißer

Zu guter Letzt unser Favorit. Der Zerreißer. Er ist sehr laut, intensiv und zieht immer die Aufmerksamkeit auf sich. Seine Charakteristika tauchen häufig auch in anderen Fürzen auf, aber lassen Sie sich nicht täuschen! Dieser Furz ist ein unbeschreiblich wütendes, flüssiges Gas, was dem furzenden ... austritt und oft vernichtend riecht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2002 um 11:07

*lol*
*lach*
Wirlich genial.Ich hab euch einfach gern*

*ernstwerd
Hust,Hust..
Liebe Solomon,
nimms nicht zu tragisch. Es kann schon mal vorkommen im Eifer des Gefechts.
Ich kann mir vorstellen, daß ich es mit Humor als neue Erfahrung aufnehmen würde.
Macht dir wirklich keine Sorgen.
Falls es dich sehr mitnimmt , sprich einfach mit Ihm. Sag Ihm wie Du dich fühlst und daß es dir peinlich ist..
Ich persönlich würde es lustig bei meiner Freundin finden.

Take it easy
Gruß,
True Dream

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2002 um 23:32

Liebe solomon...
weihnachten naht... und somit die erlösung für deinen freund! schenk ihm eine gasmaske, damit kann er in zukunft unbeeinträchtigt oralverkehr mit dir haben! viel spaß, mit dem sutz, liebe grüße, pain4me

ps.: die dinge taugen sicher auch zu mehr, als für geruchfreien oralverkehr... lasst eurer phantasie freien lauf... und bei einem dreier ist das ding sicher auch perfekt einzusetzen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2002 um 23:51

Ach du hilf * kicher*
also erstmal ............ *in tisch beiß vor lachen *
is mir auch mal passiert und gottseidank war der windzug nicht einer dieser stinkedinga , wo einem danebenstehenden menschlein sofort die brille beschlägt oda spontan von allen dabeigewesenden lautstark das zulöten ihrer riechorgane verlangt wird . *gröööööööööhl*
also ick persönlich würde wahrscheinlich unbewußt wochen danach noch sogenannte fluchtstellungen bevorzugen beim rumsexeln und innerlich beten , dat ich nicht wieder angepupst werde *kicher*. fakt ist aber du kannst den pupser nicht ungeschehen machen und nu ins kloster gehen und mein mann war zwar bissel angesäuert hat sich aber für meinen pupser fürchterlich gerächt *lol* ..... nach prima bohnen eintopf richtete er es so ein , daß er beim verlassen der wohnstube mir einen wirklich ätzenden bohnen-männer-pfurz vors gesicht stellte ... udn ick schwöre .... ich konnte das teil sehen *iiihhhhh* kommentar von dem süßen war ......
so .. nu sind wa quitt *lach* . auch wenn der augenblick dieses sichtbaren pforzes mir fast die nase wegätzte ...... wir haben und beide weggeschmissen vor lachen und sowat ist mir nie , nie wieder passiert ...... ick sag nu meinem herz vorher bescheid , wenn ick merke dat sich da ein pupser durch die gänge schleicht und männe hört sofort auf zulecken .. .weil noch so ein ätzteil von meinem schatz und ick brauch definitiv ne gesichtstransplantation *ablach*

also ... kein thema ..... da siehste mal .... bis auch nur ein mensch *kicher*

knuddel und nu

weitermachen *loL*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2002 um 0:46
In Antwort auf esterhaeschen

Eine kleine Geschichte
Die junge Frau hat einen neuen Lover und schleppt ihn zum ersten Mal mit auf ihre Bude. Ohne Umstände schlägt sie ihm vor, 69 zu machen. "Was zum Teufel ist das denn?" fragt er. Da wird ihr schlagartig klar, dass der Typ wohl nicht einer der Erfahrensten ist und sie ihn behutsam daran führen muss. Also sagt sie erst mal nur: "Du legst deinen Kopf zwischen meine Beine und ich den meinen zwischen deine Beine."
Das versteht der Typ ohne Probleme - wenn er auch keinen blassen Schimmer davon hat, wo das Ganze denn hinlaufen soll. Als sie nun gerade in Position liegen, unterläuft der Lady ein grässliches Missgeschick: Ihrem Darm entweicht ein äußerst übel riechender Wind. - Der arme Kerl fängt an zu husten und schmeißt sich röchelnd auf die andere Seite des Bettes. Sie bittet um Entschuldigung und schlägt vor, es noch einmal ....zu versuchen.
Gesagt, getan. Nur, wie das Unglück es so will, wiederholt sich die pestilenzmäßige Katastrophe. Der Typ läuft grün an, ihm wird völlig schwindelig, mit letzter Kraft richtet er sich auf und beginnt sich anzuziehen.
Sie fragt: "Was ist los, warum willst du gehen?" Darauf er: "Wenn du meinst, dass ich mir auch noch die restlichen 67 reinziehe, hast du dich aber schwer geschnitten."

Siehst Du Liebe Solomon...

kann jedem mal passieren.

Nimms nicht so tragisch.

Liebe GRüsse Esterhäschen

Schon lange nicht mehr so gelacht!
Der ist richtig gut.

die gackernde Ely

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2005 um 18:01

Die braune überraschung
naja,da ist dein freund bestimmt angeschissen.wie wäre es denn mal mit backen zusammenkneifen???!!also,wenn ich dein freund wäre würde ich mich nicht mehr in deinem unterem bereich aufhalten.also lass es knattern!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2005 um 22:46
In Antwort auf esterhaeschen

Eine kleine Geschichte
Die junge Frau hat einen neuen Lover und schleppt ihn zum ersten Mal mit auf ihre Bude. Ohne Umstände schlägt sie ihm vor, 69 zu machen. "Was zum Teufel ist das denn?" fragt er. Da wird ihr schlagartig klar, dass der Typ wohl nicht einer der Erfahrensten ist und sie ihn behutsam daran führen muss. Also sagt sie erst mal nur: "Du legst deinen Kopf zwischen meine Beine und ich den meinen zwischen deine Beine."
Das versteht der Typ ohne Probleme - wenn er auch keinen blassen Schimmer davon hat, wo das Ganze denn hinlaufen soll. Als sie nun gerade in Position liegen, unterläuft der Lady ein grässliches Missgeschick: Ihrem Darm entweicht ein äußerst übel riechender Wind. - Der arme Kerl fängt an zu husten und schmeißt sich röchelnd auf die andere Seite des Bettes. Sie bittet um Entschuldigung und schlägt vor, es noch einmal ....zu versuchen.
Gesagt, getan. Nur, wie das Unglück es so will, wiederholt sich die pestilenzmäßige Katastrophe. Der Typ läuft grün an, ihm wird völlig schwindelig, mit letzter Kraft richtet er sich auf und beginnt sich anzuziehen.
Sie fragt: "Was ist los, warum willst du gehen?" Darauf er: "Wenn du meinst, dass ich mir auch noch die restlichen 67 reinziehe, hast du dich aber schwer geschnitten."

Siehst Du Liebe Solomon...

kann jedem mal passieren.

Nimms nicht so tragisch.

Liebe GRüsse Esterhäschen

Gut gelacht...
Hey, toll! Ich habe echt gut gelacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2005 um 23:00

))))Mach dir mal keinen kopf
...mach dir bloß nciht so viele gedanken. (muß immer noch lachen über die beiträge hier!)
ist mir auch schon passiert. und ich lebe noch. wenn du dir vertraut bist, brauchst du dir keinen kopf machen. das passiert eben.stell dir vor wäre dir im freien passiert und alle hätten es mitbekommen!!!!(ist mir leider einmal im freibad passiert und der war so laut. damit habe ich einfach nicht gerechnet. und das schlimmste, die leute haben es mitbekommen. das war mir peinlich!!!!!!(()

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2005 um 7:13

ODE AN DEN FURZ
Der Furz ist so ein Gasgebläse.
Das weht dem Liebsten um die Näse.
Er wollt doch nur die Freundin lecken.
Der Furz jedoch wollt ihn erschrecken.
Als übler Duft sodann entschwand,
er aus der engen Darmenwand!

Und die Moral von alledem:
Fürze sind nicht angenehm!


pffffffffft

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram