Home / Forum / Sex & Verhütung / Eine pille verschlammt

Eine pille verschlammt

9. April 2005 um 18:38 Letzte Antwort: 10. April 2005 um 16:31

hi

ich hab mal ne frage

also ich nehme die pille und habe eine pille versehntlich fallen lassen und sie nicht mehr gefunden. Daher habe ich die pille von dienstag eine neue genommen also die von mittwoch. Nun weiß ich dass ich nicht wirklich 100% verhütet bin, hatte seitdem her keinen sex gehabt bis ich eine neute packung anfing. Mir fehlte daher die letzte pille vom letzten tag und hatte auch keine neue genommen. Die menstruationen kamen 4 tage später wie normal auch, und habe dann die neue packung wie immer am gleichen tag genommen also 7 tage danach wie sonst. Dennoch sind es diesmal 8 tage nach der menstration weil ich ja die letzte pille nicht hatte.

Wollte daher aus sicherheit nochmal fragen ob ich da wirklich 100% verhütet bin?

würde mich freuen wenn ich nen antwort bekommen würde

danke im voraus

Mehr lesen

10. April 2005 um 11:42

Also ganz schlau werd ich nicht...
aus deinem Beitrag, aber ich kann dir Folgendes sagen:
Wenn du die Pille vom Dienstag verschlampt hast und die von Mittwoch genommen hast (in der regulären Einnahmezeit), und dann die Packung bis zum Ende durchgenommen hast, dann wird dein Zyklus ja um einen Tag verkürzt. Das macht nichts aus, du musst allerdings die siebentägige Pause einhalten und am 8. Tag wieder mit der Einnahme anfangen (normal halt). Wenn du das getan hast, müsste alles okay sein. Also im Endeffekt hab ich es so verstanden, dass dein Zyklus um einen Tag verkürzt ist und das dürfte nichts ausmachen, schließlich kann es einem ja auch mal passieren, dass man Erbrechen muss und dann die letzte aus der Packung nachnimmt. Hatte ich auch schon. Solange du die Pause eingehalten hast und sie sonst immer genommen hast (und jetzt eh eine neue Packung angefangen hat), müsstest du geschützt sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2005 um 16:31
In Antwort auf wynona_12951399

Also ganz schlau werd ich nicht...
aus deinem Beitrag, aber ich kann dir Folgendes sagen:
Wenn du die Pille vom Dienstag verschlampt hast und die von Mittwoch genommen hast (in der regulären Einnahmezeit), und dann die Packung bis zum Ende durchgenommen hast, dann wird dein Zyklus ja um einen Tag verkürzt. Das macht nichts aus, du musst allerdings die siebentägige Pause einhalten und am 8. Tag wieder mit der Einnahme anfangen (normal halt). Wenn du das getan hast, müsste alles okay sein. Also im Endeffekt hab ich es so verstanden, dass dein Zyklus um einen Tag verkürzt ist und das dürfte nichts ausmachen, schließlich kann es einem ja auch mal passieren, dass man Erbrechen muss und dann die letzte aus der Packung nachnimmt. Hatte ich auch schon. Solange du die Pause eingehalten hast und sie sonst immer genommen hast (und jetzt eh eine neue Packung angefangen hat), müsstest du geschützt sein.

Hallo
also ich hatte nur 20 pillentage anstatt 21, die pausen aber wie sonst genommen und am montag mit der nächsten packung wie immer genommen und kein tag früher. also ich denke mal am 8 pausentag hab ich mit der nächsten packung begonnen

danke dir nochmals

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest