Home / Forum / Sex & Verhütung / ..Eine Phase oder meine Liebe?

..Eine Phase oder meine Liebe?

6. Januar 2013 um 2:05

Hallo, alles nennen mich Jade :p, ich bin 20 Jahre alt und ich hab ein großes Problem mit meiner ,Freundin'.
Ich bin vor kurzem nach Köln gezogen und studiere Kommunikationsdesign.


Ich gehe viel feiern und habe vor ungefähr 3 Monaten durch meine Freundin in einer Disco eine Mädchen Clique kennengelernt.Ich hab mich sofort mit allen super verstanden und freundete mich am meisten mit einen Mädchen,die ... heißt. Sie ist 2 Jahre älter als ich und arbeitet.
Wir beide unternahmen immer öfter was und obwohl ich eigentlich ein sehr verschlossener Typ bin,konnte ich ihr alles erzählen und mitteilen.

Vor paar Wochen gingen wir mal wieder in eine Disco zu zweit. Es war viel los, wir tranken ein wenig,die Musik war gut und wir tanzten mit einnander. Nur nicht dieses voreinander tazen .. es war irgendwie das Gegenteil.Sie tanzte hinter mir. Ihre Hand streifte mal mein Innenschenkel,mal kurz mein Po. Es war alles irgendwie erotisch aber wir lachten und kicherten dabei die ganze Zeit,es hatte mir viel Spaß gemacht :P und ich hatte ihre Nähe genossen.

Dann als wir mit dem Taxi nach Hause fuhren, gingen vor uns zwei Mädels, sie drehte sich zu mir um und sagte : 'Oh guck, die sind mal heiß etc.'
Ich habe gelacht und meinte : ' Mach nicht einen auf lesbisch'
Woraufhin sie dann antwortete: ' Ich bin bisexuelle! Weißt du das garnicht?'
Ich hab versucht mein Schock zu verstecken und meinte nur das ich das nicht wüsste. Wir unterhielten uns dann kurz aber knapp, ich ging nach Hause und sie fuhr weiter mit dem Taxi zu ihren Haus.

Danach hatten wir paar Tage Stille. Ich hatte irgendwie Angst mich bei ihr zu melden,weil ich (da noch in dieser Situation) 100 % hetero war. Ich hatte in meinem ganzen Leben nur zwei männliche Partner und noch nie was mit Lesben am Hut gehabt.Ausserdem schokierte mich auch die Tatsache das sie Bi war weil ich das niemals von ihr gedacht hätte. Sie ist total weiblich, echt schön und paar Männer rennen hinter ihr her , aber Frauen?! ...

Doch schon nach kurzer Zeit meldete sie sich bei mir, ich hab mich sogar sehr gefreuet weil ich sie vermisst habe.Wir sprachen nicht über das Thema und gingen zusammen in die Eishalle. Ich hatte meine Handschuhe vergessen und meine Finger froren. Auf einer Bank nahm sie dann meine Hände in ihre und versuchte sie warm zu hauchen. Es klingt jetzt zwar echt dumm aber als ihre Lippen kurz meine Hände berührten hatte ich echt Herzklopfen . Es ging so weiter und wir traffen uns immer mehr.

Eines Tages hatte ich großen Streit mit meiner Mutter am Telefon, sie rief mich später an und bemerkte,dass ich niedergeschlagen war und obwohl ich ihr deutlich gesagt hatte dass sie nicht kommen bräuchte, stand sie 20 Minuten später mit Chips etc auf der Matte. Auf dem Sofa heulte ich mich bei ihr aus,sie tröstete mich,strich mein Haar, küsste mal meine Wange,meine Stirn, auch mal meine Schulter. Weil sie mich nicht alleine lassen wollte übernachtete sie sogar bei mir, und wir schliefen kuschelnt auf dem Bett ein! Ich bemerkte dass ich für sie Gefühle habe,doch versuchte sie zu unterdrücken.Bei jeden nächsten Treffen tat ich einen auf normal so gut es ging(doch da war immer diese Spannung),bis ich vor drei Tagen nachmittags das Bouquet voller Rosen von ihr bekommen habe! Ich rief sie an und sie erklärte mir dass sie Gefühle für mich hätte und gerne eine Beziehung führen würde,weil sie aber mich nicht unter Druck setzen möchte,gibt sie mir Zeit um alles richtig zu überdenken.

Und hier ist mein Problem. Ich weiß dass ich für sie Gefühle habe doch ich habe irgendwie Angst. Was wenn ich sie Liebe es aber nur eine Phase ist, ich will sie auf garkeinen Fall verletzen. Was wenn dass doch alles zu viel für mich wird?
Das einzige was ich weiß im Moment ist,dass ich sie liebe.
Ich brauche eure Hilfe, was hättet ihr an meiner Stelle getan?Wart ihr in gleicher Situation? Was ist das Richtige?

9. Januar 2013 um 23:05

Suum cuique. ...
Hey...
Sehr romantisch zu lesen....! Beneidenswert!
Ich erzähl dir kurz was:

Meine Ex - leider - die Liebe meines Lebens - aber eben die Verpasste! Schon damals als wir zusammen waren, zig Jahre her, wusste ich das sie eine Bi Neigung hat. Seit 12 Jahren, mittlerweile eine freundschaftliche Beziehung, stehen wir in Kontakt und erzählen uns alles!
Letztes Jahr hat sie eine Frau kennengelernt, beide haben sich verliebt und schlachteten sich an! Meine Ex sagte mir damals, sie weiß nicht was sie tun soll....! Wie soll alles werden! Ihre Süsse hat Kinder und und und....!

Mein Tipp an beide war: Schaltet einfach mal den Kopf aus, und lasst das Herz entscheiden. Ganz einfach.... was so ich sagen?!
Sie taten es, und alle angeblichen Probleme lösten sich in Luft auf! Sie sind glücklich - im Gegensatz zu mir

Nicht alles läst sich mit dem Kopf und mit Logik klären! Lass das Herz sprechen - das kann nie ganz verkehrt sein....!

In dem Sinne - alles Gute....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 9:02

Warum zögerst du?
Man weiß doch vorher nie, ob die Liebe bleibt. Wäre es ein Junge, für den du solche Gefühle hättest, würdest du doch sicher auch nicht zögern oder? Das sind doch nur falsche Moralvorstellungen.
Ich hab mal den Fehler gemacht es nicht zuzulassen. Ich hatte auch Angst, ich würde dadurch die Freundschaft kaputt machen. Was soll ich sagen, die Freundschaft war kaputt. Denn wenn man liebt, und das unterdrückt zieht man sich zurück.

Ruf sie an, sag ja zu ihr und genieße jede Sekunde eurer Liebe solange sie hält!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 17:39

Wow
Das ist sehr romantisch, was du da schreibst. Vorallem, als deine Finger froren und sie deine Hände genommen hat um sie zu wärmen, das ist zum dahinschmelzen!
Wow, da beneide ich dich echt drum....wieso passiert mir nie sowas!?
Jedenfalls, ich würde nicht zu lange zögern....versuch es doch einfach mal. Wenn du es nicht tust, wirst dich vielleicht immer fragen, ob du eine Chance verpasst hast. Es muss ja nicht eine ewige Bindung sein....doch es wäre schade, es nicht einmal zu versuchen. So weisst du woran du bist und ob dich das glücklich macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram