Home / Forum / Sex & Verhütung / Eine frage an euch

Eine frage an euch

1. Oktober 2004 um 12:02

nun seit ich gofeminin lese und ab und zu meinen meinung auch schreibe stellte ich etwas fest was für mich absolut neu ist. um es auf den punkt zu bringen: ANALVERKEHR!

wirklich, ich bin nicht verklemmt oder unerfahren aber ehrlich an sowas hab ich vorher weder je gedacht noch jemals ausprobiert.

ich lebe auch in einer festen partnerschaft und da war das auch noch nie ein thema auch bei meinen exfreunden nicht. aber mir scheint das anal recht weit verbreitet ist...

allerdings denk ich erst seit gofeminin lesen so.

für mich machen das eigentlich schwule und alle hetero männer ekeln sich ja meist vor schwulensex.... und jetzt lese ich hir immerwieder das so viele leute das machen???

ich hab echt nur noch Fragezeichen??? darum meine fragen:

haben wirklich soviel leute analverkehr? oder sind es hir immer die gleichen die auf das stehen?

was ist so schön daran?

kommt man sich als frau da nicht einfach benuzt vor?

wieso ekelt euch das nicht?

ich meine ist doch das intimste körperteil und dazu auch nicht gerade ein "fein richendes" ... würde einfach vor scham sowas schon nicht können...

denkt den noch wer so wie ich?
ist noch jemand anal-jungfrau?

bin ich abnormal sowas nicht zu machen oder noch nie gemacht zu haben?

...übrigens hab ich meine beste freundin gefrag ob sie damit schon erfahrung hatte und sie hat mich sowas von komisch angeschaut das ich jetzt sogar denke das sie mich abartig findet nur so eine frage stellen zu können.... sie hat also auch keine erfahrung damit und sie ist eigentlich ganz offen ansonsten im thema sex.. oder verschweigt sie mir das weil es ihr vielleicht peinlich ist?

also bitte gibt mir doch antworten auf meine fragen.

danke lin

1. Oktober 2004 um 12:09

*...*
Ich meine gehört zu haben das frau (nicht jede) auch einen analen orgasmus haben kann (berichtigt mich wenn das falsch ist)
es kann durchaus sein das deine freundin dass kennt sich aber mehr darum kümmert das du nichts falsches von ihr denkst.
ich habe AV leider auch noch nicht ausprobieren können.

aber dem einen gefällts dem anderen nicht.
man muß ja auch nicht alles ausprobieren.
wenn du nicht wenigstens ein bischen neugierig darauf bist, kommt es glaube ich für dich nicht in frage,
ist gibt ja so viele schöne dinge die man machen kann, da kommts auf das ein oder andere nicht erlebte nicht drauf an oder.

PS: hab mal gehört auch männer können einen analen orgasmuß bekommen?
bitte um aufklärung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2004 um 12:17

Hallo lin
Analverkehr gilt in der Gesellschaft immer noch als schmutzig, unfein oder abartig.
Deshalb redet kaum einer drüber.
Hier im Forum ist es so schön anonym, deshalb gehts richtig zur Sache.
Allerdings glaube ich nicht, dass alle die hier grosse Worte schwingen auch schon AV hatte oder regelmässig haben.
Mein Wissen darüber ist wie folgt:
Der Anus (oder auch das Ar***loch) ist eine sehr empfindliche mit vielen Nerven durchzoge Zone.
Sehr viele Frauen und Männer mögen es hier stimuliert zu werden. Wenn sie sich von den üblichen Vorurteilen verabschieden.
Es stinkt übrigens bei entspechender Hygiene nicht (und wenn sauber, schmeckt es auch nicht unangenehm)
Ob man nun AV haben möchte oder nicht bleibt jedem selbst überlassen, aber wenn man sich von Vorurteilen frei macht, sollte man die Stimulation mit dem Finger schon mal probieren.
AV selbst muss man langsam und gefühlvoll angehen (und mit viel Gleitmittel, sonst wirds eine einmalige und schmerzhafte Erfahrung)
PS: Die meisten Männer träumen davon, haben aber Angst es ihrer Partnerin zu sagen und dann von ihr für pervers gehalten zu werden.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2004 um 12:44

Eine frage an euch...
neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin Du bist nicht abartig oder sonst wie geartet.
Es gibt sicherlich viele vile Leute, die keinerlei Erfahrung auf diesem Sektor haben.
Zumal dieses Thema wohl immer noch als Tabuthema behandelt wird.
Wie an anderer Stelle schon verlautbart wurde, muss jeder für sich selbst herausfinden und entscheiden, ob man sich damit auseinander setzt, bzw. diese Art von sex. Variation für sich gewinnt.
Ich selbst habe da schon mehrfach und auch mit verschiedenen Frauen Erfahrung gesammelt. Man muss auch unterscheiden zw. analer Penetration und Stimulation. Bei ersterem muss man(n) natürlich sehr behutsam und vorsichtig sein, wobei sie immer die Kontrolle haben sollte, da sie am besten entscheiden kann, was sie als angenehm und gut, und was nicht so gut empfindet.
Hingegen bei Stimulation kann ich sagen, allesamt waren begeistert und fanden/finden beim normalen Sex dieses als zusätzliche Stimulierung mehr als angenehm.
Vorschlag von mir:
Wenn Du das nächste Mal badest oder duscht, erkunde dich selbst.
Streichel Dich dort und finde heraus, ob Du da gut oder keine oder schlechte Gefühle bei hast.
Am effektivsten ist es allerdings, wenn Du erregt bist, da Dein Körper in solch Situation ganz anders Berührungen verschiedenster Art umsetzt.
Vor allem aber, sei unvoreingenommen und lass die Gedanken von wegen schmutzig und so.
Bis hier hin erstmal
P.S. Jeder kann und sollte tun, was immer er auch will, solang es niemand anderen weh tut oder schadet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2004 um 12:50
In Antwort auf sa'id_11988975

*...*
Ich meine gehört zu haben das frau (nicht jede) auch einen analen orgasmus haben kann (berichtigt mich wenn das falsch ist)
es kann durchaus sein das deine freundin dass kennt sich aber mehr darum kümmert das du nichts falsches von ihr denkst.
ich habe AV leider auch noch nicht ausprobieren können.

aber dem einen gefällts dem anderen nicht.
man muß ja auch nicht alles ausprobieren.
wenn du nicht wenigstens ein bischen neugierig darauf bist, kommt es glaube ich für dich nicht in frage,
ist gibt ja so viele schöne dinge die man machen kann, da kommts auf das ein oder andere nicht erlebte nicht drauf an oder.

PS: hab mal gehört auch männer können einen analen orgasmuß bekommen?
bitte um aufklärung

Bin...
froh das ich da nicht die einzige bin die da keine erfahrung hat...

es ist mir halt einfach aufgefallen das hir soviele leute über dieses thema berichten können. das hat mich schon verwundert.

und ja, ich bin ganz zufrieden so wie es läuft in meiner beziehung ohne anal jemals ausprobiert zu haben.... es gibt wirklich sehr viel andere schöne sachen die man zusammen machen kann.

analorgasmus?!... hab ich auch noch nie gehört! aber eben kann ja sowieso bei diesem analthema nicht gross mitreden da ich ja keine erfahrung hab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2004 um 13:15
In Antwort auf lindaria

Bin...
froh das ich da nicht die einzige bin die da keine erfahrung hat...

es ist mir halt einfach aufgefallen das hir soviele leute über dieses thema berichten können. das hat mich schon verwundert.

und ja, ich bin ganz zufrieden so wie es läuft in meiner beziehung ohne anal jemals ausprobiert zu haben.... es gibt wirklich sehr viel andere schöne sachen die man zusammen machen kann.

analorgasmus?!... hab ich auch noch nie gehört! aber eben kann ja sowieso bei diesem analthema nicht gross mitreden da ich ja keine erfahrung hab!

Kann sehr schön sein
Analverkehr kann, wenn er richtig praktiziert wird, sehr schön und erfüllend sein - und dies für beide partner.

voraussetzung ist jedoch, dass man sich sehr gut kennt, dem anderen zu 100% vertraut und es beide partner wirklich wollen und nicht einer vom anderen zu überredet wird.

da diese körperregion sehr empfindlich ist, ist die grenze zwischen lustempfinden und schmerzen sehr klein. es ist wichtig behutsam, sehr einfühlsam und ohne hektik vorzugehen.

wenn beide partner es wollen, sollte man sich zunächst auf eine anale stimulation ohne penetration konzentrieren. der körper - genauer der schliessmuskel - muss sich daran erst gewöhnen. wichtig ist, dass man viel gleitgel verwendet. sehr wichtig ist die hygenie. niemals sollte ein finger oder ein sex toy zuerst in den after und dann in die vagina eingeführt werden. dabei können gefährliche bakterien übertragen. es ist also strikt auf sauberkeit zu achten. dies gilt natürlich auch für den penis.

um die stimulation zu erhöhen bieten sich sogenannte butt-plugs an. dieses sextoy ist auch weichem silikon. man führt es behutsam und mit viel gleitgel ein. das kann prima im rahmen des vorspiels passieren. meine frau empfindet das als sehr lustvoll. oftmals lieben wir uns dann auf herkömmliche art aber der plug bleibt die ganze zeit eingeführt. das bringt ihr herrlich orgasmen.

nachdem man den partner daran gewöhnt hat, kann man den richtigen av praktizieren. es ist unglaublich lustvoll, da diese körperregion mir zahlreichen nerven ausgestattet ist. wichtig ist auch hier wieder ein behutsamens vorgehen.

av im einklang mit dem partner ist wundervoll. meine frau empfindet es als sehr luststeigernd und hat herrliche und sehr intensive orgasmen. vor unserer partnerschaft hatte sie auch keinen av ausprobiert. wir sind zusammen darauf gekommen. heute möchten wir es nicht mehr missen und er ist bestandteil unseres liebeslebens geworden.

grundfalsch ist es av als abartig, pervers, dreckig oder ecklig zu bezeichnen. es ist vielmehr noch immer ein tabuthema. aufklärung in der gesellschaft wäre wünschenswert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2004 um 13:31
In Antwort auf giulio_12668620

Kann sehr schön sein
Analverkehr kann, wenn er richtig praktiziert wird, sehr schön und erfüllend sein - und dies für beide partner.

voraussetzung ist jedoch, dass man sich sehr gut kennt, dem anderen zu 100% vertraut und es beide partner wirklich wollen und nicht einer vom anderen zu überredet wird.

da diese körperregion sehr empfindlich ist, ist die grenze zwischen lustempfinden und schmerzen sehr klein. es ist wichtig behutsam, sehr einfühlsam und ohne hektik vorzugehen.

wenn beide partner es wollen, sollte man sich zunächst auf eine anale stimulation ohne penetration konzentrieren. der körper - genauer der schliessmuskel - muss sich daran erst gewöhnen. wichtig ist, dass man viel gleitgel verwendet. sehr wichtig ist die hygenie. niemals sollte ein finger oder ein sex toy zuerst in den after und dann in die vagina eingeführt werden. dabei können gefährliche bakterien übertragen. es ist also strikt auf sauberkeit zu achten. dies gilt natürlich auch für den penis.

um die stimulation zu erhöhen bieten sich sogenannte butt-plugs an. dieses sextoy ist auch weichem silikon. man führt es behutsam und mit viel gleitgel ein. das kann prima im rahmen des vorspiels passieren. meine frau empfindet das als sehr lustvoll. oftmals lieben wir uns dann auf herkömmliche art aber der plug bleibt die ganze zeit eingeführt. das bringt ihr herrlich orgasmen.

nachdem man den partner daran gewöhnt hat, kann man den richtigen av praktizieren. es ist unglaublich lustvoll, da diese körperregion mir zahlreichen nerven ausgestattet ist. wichtig ist auch hier wieder ein behutsamens vorgehen.

av im einklang mit dem partner ist wundervoll. meine frau empfindet es als sehr luststeigernd und hat herrliche und sehr intensive orgasmen. vor unserer partnerschaft hatte sie auch keinen av ausprobiert. wir sind zusammen darauf gekommen. heute möchten wir es nicht mehr missen und er ist bestandteil unseres liebeslebens geworden.

grundfalsch ist es av als abartig, pervers, dreckig oder ecklig zu bezeichnen. es ist vielmehr noch immer ein tabuthema. aufklärung in der gesellschaft wäre wünschenswert.

Also haben doch...
... schon einige von euch erfahrung damit?! ... oje.... wieviel sind das wohl wirklich?... das würde micht echt interessieren.

p.s.: ich verurteile niemand der das praktiziert. für mich wäre es einfach unangenem... das ist ein ort an den ich niemand ranlass.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2004 um 13:34
In Antwort auf lindaria

Also haben doch...
... schon einige von euch erfahrung damit?! ... oje.... wieviel sind das wohl wirklich?... das würde micht echt interessieren.

p.s.: ich verurteile niemand der das praktiziert. für mich wäre es einfach unangenem... das ist ein ort an den ich niemand ranlass.

*...*
also ich habe auch bemerkt das es sehr viele sind die dies "wahrscheinlich" praktizieren.


ist noch ne einstellung wenn du sagst das du da keinen ran lassen willst.
kennst du denn den ausdruck "Prostata massage"???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook