Home / Forum / Sex & Verhütung / Eindeutige SMS?

Eindeutige SMS?

25. Mai 2003 um 19:27

Hallo Ihr hier,

ich habe eine Frage an die Männer und an die Frauen, die sich mit Männern auskennen!

Ich würde meinem Lover gerne mal eine zweideutig-eindeutige SMS schicken. Mit erotischem Inhalt. Dass ich mir gerade Sex mit ihm vorstelle und wie ich mir den vorstelle.

Nun mein Problem: ich weiß, dass er auf Verbalerotik in dieser Form steht, wir haben ab und zu mal "SMS-Sex", allerdings ging es bisher immer von ihm aus.

Bei mir ist es ja so, dass mir so "prickelnde" SMS von ihm immer gefallen und mich erregen, egal, ob ich gerade geschlafen habe, im Stau stehe, arbeite oder im Supermarkt bin.

Aber was meint ihr - ist das bei ihm genauso? Ich würde sie gerne morgen vormittag abschicken. Wenn er da aber gerade arbeitet - könnte es sein, dass er dann genervt ist von so einer SMS?

Blöde Frage vielleicht, ich weiß, aber leider ist es ja immer noch etwas anderes, wenn eine Frau so einen erotischen SMS-Wechsel beginnt als wenn ein Mann das tut... oder...? Ich weiß nicht...

Ich weiß nicht, ob ich mich trauen soll oder ob er dann vielleicht denkt, ich bin nur auf das Eine aus und sexsüchtig oder so... Hm...

Freue mich auf Antworten!

VG, IndigoGirl

25. Mai 2003 um 19:45

Danke...
...ui, das geht ja fix hier, freu!

Tja, das: "Und die Zeiten, dass die Initiative von Männer ausgehen muss, sind ja wohl vorbei ..." sehe ich genauso. Aber in der Praxis sind wir dann doch noch nicht soweit, oder? Kein Mann würde zugeben, dass er es blöd findet, wenn eine Frau das Gleiche wie ein Mann macht. Aber wie sie es wirklich empfinden, ist eine andere Sache...

Aber ich glaube, ich werde es wagen. Wenn er es blöd findet, ist er vielleicht doch nicht so toll, wie ich in meiner Verliebtheit denke...

VG, IndigoGirl

Gefällt mir

26. Mai 2003 um 0:10
In Antwort auf indigogirl

Danke...
...ui, das geht ja fix hier, freu!

Tja, das: "Und die Zeiten, dass die Initiative von Männer ausgehen muss, sind ja wohl vorbei ..." sehe ich genauso. Aber in der Praxis sind wir dann doch noch nicht soweit, oder? Kein Mann würde zugeben, dass er es blöd findet, wenn eine Frau das Gleiche wie ein Mann macht. Aber wie sie es wirklich empfinden, ist eine andere Sache...

Aber ich glaube, ich werde es wagen. Wenn er es blöd findet, ist er vielleicht doch nicht so toll, wie ich in meiner Verliebtheit denke...

VG, IndigoGirl

Und ausserdem,
auch wenn er im tiefsten Stress steht, wird ihm deine heisse SMS beflügeln,denn nichts beflügelt Männer mehr als Verbalerotik ( naja fast nichts, gibt ja auch noch Fussball).

Viel Spass noch

Gabriele

Gefällt mir

26. Mai 2003 um 11:37

Hmmmm...
Hallo zusammen,

also, ich habe sie heute morgen abgeschickt. Habe meine Worte wohl gewählt, dass es scharf, aber nicht vulgär ist, heiß, aber nicht ordinär, deutlich, aber nicht zu deutlich, naja, eigentlich schon recht deutlich... Aber fast poetisch...

Es kam: KEINE Antwort.

Ich schickte nach 1 Stunde noch eine hinterher à la "Das war wohl zu viel für Dich ", auch nix.

Jetzt warte ich mal ab. Aber ich fürchte, das war ein Schuss in den Ofen... Trotzdem danke!

Viele Grüße vom (etwas gefrusteten) IndigoGirl

Gefällt mir

27. Mai 2003 um 10:18

Neuester Stand
Liebe Werdandi und Ihr anderen,

also, ich weiß jetzt gar nicht mehr, was los ist. Bin einigermaßen down.

Es kam null Reaktion.

Der Abend war einsam.

Er hat sich nicht gemeldet.

Ich fürchte, das war's... Selbst verpatzt... (Kein Vorwurf an Euch!!! Hätte selbst nicht gedacht, dass es so ausgeht. Warum darf er sowas und ich nicht???)

Liebe, tieftraurige Grüße

IndigoGirl (heute eher BlueGirl)

Gefällt mir

27. Mai 2003 um 10:28

Danke *schnief*
Ich komme mir vor wie eine Schl..., ehrlich gesagt. Und klein und unwichtig und irgendwie total verhöhnt. Wenn er nicht eine gute, glaubwürdige Ausrede hat (Handy kaputt, beide Arme in Gips o.ä.), dann kann er mich mal! *aufstampf*

Ich danke Dir.

Gefällt mir

27. Mai 2003 um 13:39
In Antwort auf indigogirl

Danke *schnief*
Ich komme mir vor wie eine Schl..., ehrlich gesagt. Und klein und unwichtig und irgendwie total verhöhnt. Wenn er nicht eine gute, glaubwürdige Ausrede hat (Handy kaputt, beide Arme in Gips o.ä.), dann kann er mich mal! *aufstampf*

Ich danke Dir.

Du Liebe,
darfst dich jetzt auf keinen Fall schlecht
fühlen, natürlich darfst auch du, was er darf,
sogar noch viel mehr.

Warte erst mal ab, und sag' uns Bescheid.
Und stampfe ruhig auf........

Gruß
Gabriele

Gefällt mir

28. Mai 2003 um 12:36

Danke, Ihr seid echt lieb!
Erstmal danke, wie gesagt. Ich bin überrascht, wie warm man hier aufgenommen wird!

Zum zweiten: Die SMS ist (leider) angekommen. Als ich noch mal nachfragte, kam eine kurze SMS zurück: "Bin beim Garten umgraben. Viel Arbeit." Mehr nicht.

Tja, besser fühle ich mich seitdem nicht, im Gegenteil. Habe dann verzweifelt und vergebens versucht, ihm noch was Netteres zu entlocken und mich dadurch komplett zum Affen gemacht.

Jetzt werde ich ihn wohl erst mal auf Eis legen und versuchen, die Finger vom Handy zu lassen.

Obwohl es nur so eine "Kleinigkeit" ist, bin ich tief verletzt und lecke jetzt meine Wunden... Könnt Ihr das verstehen oder übertreibe ich maßlos???

GLG, IndigoGirl

Gefällt mir

28. Mai 2003 um 13:38
In Antwort auf indigogirl

Danke, Ihr seid echt lieb!
Erstmal danke, wie gesagt. Ich bin überrascht, wie warm man hier aufgenommen wird!

Zum zweiten: Die SMS ist (leider) angekommen. Als ich noch mal nachfragte, kam eine kurze SMS zurück: "Bin beim Garten umgraben. Viel Arbeit." Mehr nicht.

Tja, besser fühle ich mich seitdem nicht, im Gegenteil. Habe dann verzweifelt und vergebens versucht, ihm noch was Netteres zu entlocken und mich dadurch komplett zum Affen gemacht.

Jetzt werde ich ihn wohl erst mal auf Eis legen und versuchen, die Finger vom Handy zu lassen.

Obwohl es nur so eine "Kleinigkeit" ist, bin ich tief verletzt und lecke jetzt meine Wunden... Könnt Ihr das verstehen oder übertreibe ich maßlos???

GLG, IndigoGirl

Ich finde nicht dass Du übertreibst
Ich finde seine Reaktion sehr schockierend, allerdings muss ich sagen dass mir Euer Verhältnis überhaupt nicht klar geworden ist.

Anfangs nennst Du ihn mal Deinen Lover. Da hatte ich noch gedacht Ihr seid eh schon irgendwie zusammen.

Wenn sich Euer Verhältnis sexseitig aber bislang ohnehin auf ein paar SMS-Nachrichten beschränkte dann hinterlässt das bei mir den Verdacht er könnte generell ein Verbal-Erotiker sein: So lange alles von ihm ausgeht und es dabei bleibt (d.h. nix passiert): Ok. Aber wehe wenn es plötzlich ernst wird.

Das wurde doch unlängst mal von Anke Engelke ganz nett vorgeführt: Sie geht an 3 Bauarbeitern vorbei die ihr dann prompt hinterherpfeifen. Sie dreht sich um und will darauf eingehen worauf es ein endloses Pallaver und zunehmende männliche Panik gibt bis schließlich einer ihr erklärt, sie seien Bauarbeiter und sie eine gutaussehende Frau und deshalb müssten sie ihr hinterherpfeifen und ihre Rolle wäre es das entrüstet wahrzunehmen. Mehr wäre da nicht: Und jetzt gehen Sie bitte weiter.
Worauf wieder hinter ihr hergepfiffen wurde...

Gefällt mir

28. Mai 2003 um 13:57
In Antwort auf bedman

Ich finde nicht dass Du übertreibst
Ich finde seine Reaktion sehr schockierend, allerdings muss ich sagen dass mir Euer Verhältnis überhaupt nicht klar geworden ist.

Anfangs nennst Du ihn mal Deinen Lover. Da hatte ich noch gedacht Ihr seid eh schon irgendwie zusammen.

Wenn sich Euer Verhältnis sexseitig aber bislang ohnehin auf ein paar SMS-Nachrichten beschränkte dann hinterlässt das bei mir den Verdacht er könnte generell ein Verbal-Erotiker sein: So lange alles von ihm ausgeht und es dabei bleibt (d.h. nix passiert): Ok. Aber wehe wenn es plötzlich ernst wird.

Das wurde doch unlängst mal von Anke Engelke ganz nett vorgeführt: Sie geht an 3 Bauarbeitern vorbei die ihr dann prompt hinterherpfeifen. Sie dreht sich um und will darauf eingehen worauf es ein endloses Pallaver und zunehmende männliche Panik gibt bis schließlich einer ihr erklärt, sie seien Bauarbeiter und sie eine gutaussehende Frau und deshalb müssten sie ihr hinterherpfeifen und ihre Rolle wäre es das entrüstet wahrzunehmen. Mehr wäre da nicht: Und jetzt gehen Sie bitte weiter.
Worauf wieder hinter ihr hergepfiffen wurde...

Nein, nein
...so ist es nicht.

Ich nenne ihn meinen Lover, weil ich nicht "mein Freund" sagen kann, weil wir bisher nur eine Affäre haben, die aber in letzter Zeit "ernstere" Züge annimmt. Im Weg steht nur sein Plan, ins Ausland zu gehen, mein Verdacht ist, dass er deshalb zaudert, eine echte Beziehung mit mir einzugehen.

Also, deutlich gesagt: Wir hatten schon Sex, wunderbaren Sex, himmlischen Sex. Das Ganze geht schon fast ein Jahr lang so, insgesamt.

Ich weiß auch nicht, was mit ihm los ist. Ich weiß nur, dass ich ihn wirklich sehr gern habe und dass ich seit dieser SMS von gestern total deprimiert und am Boden bin...

VG, IndigoGirl

Gefällt mir

28. Mai 2003 um 16:23
In Antwort auf indigogirl

Danke, Ihr seid echt lieb!
Erstmal danke, wie gesagt. Ich bin überrascht, wie warm man hier aufgenommen wird!

Zum zweiten: Die SMS ist (leider) angekommen. Als ich noch mal nachfragte, kam eine kurze SMS zurück: "Bin beim Garten umgraben. Viel Arbeit." Mehr nicht.

Tja, besser fühle ich mich seitdem nicht, im Gegenteil. Habe dann verzweifelt und vergebens versucht, ihm noch was Netteres zu entlocken und mich dadurch komplett zum Affen gemacht.

Jetzt werde ich ihn wohl erst mal auf Eis legen und versuchen, die Finger vom Handy zu lassen.

Obwohl es nur so eine "Kleinigkeit" ist, bin ich tief verletzt und lecke jetzt meine Wunden... Könnt Ihr das verstehen oder übertreibe ich maßlos???

GLG, IndigoGirl

Liebes,
Ich verstehe dich, würde mir genauso gehen, ich wäre sogar richtig wütend.

Was aber noch hinzu kommt, wir haben dir hier allesamt Ratschläge gegeben und genau das war ein Schuß in den Ofen, tut mir richtig leid dafür.

Dieses auf Eis legen kenne ich, geht so lange, bis es bei beiden wieder so richtig kribbelt.......

Liebe Grüße
Gabriele

Gefällt mir

28. Mai 2003 um 16:36
In Antwort auf gabriele66

Liebes,
Ich verstehe dich, würde mir genauso gehen, ich wäre sogar richtig wütend.

Was aber noch hinzu kommt, wir haben dir hier allesamt Ratschläge gegeben und genau das war ein Schuß in den Ofen, tut mir richtig leid dafür.

Dieses auf Eis legen kenne ich, geht so lange, bis es bei beiden wieder so richtig kribbelt.......

Liebe Grüße
Gabriele

Ooooch
Liebe Gabriele,

das braucht Dir echt nicht leid zu tun!!!
Mir war von vorneherein klar, daß mir die Entscheidung, ob ich diese verfl... SMS abschicke oder nicht, keiner abnehmen kann. Vermutlich hätte ich's auch getan, wenn alle NEIN gekreischt hätten. Wenn ich mir mal was in den Kopf gesetzt habe...

Ich BIN wütend auf ihn, es wechselt zwischen Schmerz und Wut. Wut fühlt sich definitiv besser an.

Tja, dann hoffe ich mal, daß es bei ihm auch wieder kribbelt!

Danke Dir, ich halte Dich und die anderen auf dem Laufenden... Wer weiß, was dahinter steckt bei ihm. Wahrscheinlich hat er längst eine Entscheidung gegen mich getroffen und ist nur zu feige, es mir direkt ins Gesicht zu sagen. Dieser Schl...schw...! *tob*

VLG, IndigoGirl

Gefällt mir

1. Juni 2003 um 9:57
In Antwort auf indigogirl

Hmmmm...
Hallo zusammen,

also, ich habe sie heute morgen abgeschickt. Habe meine Worte wohl gewählt, dass es scharf, aber nicht vulgär ist, heiß, aber nicht ordinär, deutlich, aber nicht zu deutlich, naja, eigentlich schon recht deutlich... Aber fast poetisch...

Es kam: KEINE Antwort.

Ich schickte nach 1 Stunde noch eine hinterher à la "Das war wohl zu viel für Dich ", auch nix.

Jetzt warte ich mal ab. Aber ich fürchte, das war ein Schuss in den Ofen... Trotzdem danke!

Viele Grüße vom (etwas gefrusteten) IndigoGirl

Hallo Indigogirl!
Darf ich fragen, was du ihm geschrieben hast?
Hast du die Sms noch? (Würde sowas auch mal schicken ) Das: scharf, aber nicht vulgär ist, heiß, aber nicht ordinär, deutlich, aber nicht zu deutlich, naja, eigentlich schon recht deutlich... Aber fast poetisch...
klingt nämlich echt gut

Männer können wirklich total abblitzend und unfair sein. Die wissen oft gar nicht, wie sehr sie einen mit sowas verletzen.

Sehe einfach darüber und schreib ihm nie wieder so etwas. Und frage ihn erst danach, wenn ihr euch persönlich seht. Per Sms ist sowas immer sehr schwer zu klären.

Vielleicht war es ihm einfach nur peinlich und er hat nicht gewusst, wie er drauf reagieren soll. Einerseits spielen die Männer Macho, andererseits sind es ja dann doch nur Weicheier!

Liebe Grüße, Lolita (Momentan auch sehr frustriert..)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen