Forum / Sex & Verhütung / rückenschmerzen

Ein paar fragen zu Brust OP und Sex

Letzte Nachricht: 14. Februar 2011 um 14:33
13.02.11 um 23:42

Hey
ich habe gerade dieses tolle Forum entdeckt und wollte mal ein paar Fragen los werden bzw. mich mit anderen austausch .

Also ich heisse Sylvia und bin 23 Jahre alt. Ich bin Angestellte in einer grossen deutschen Firma. Ich bin nun seit 1 Jahr und ca,
2Monaten mit meinem derzeitigen Freund zusammen.
Er ist 38 Jahre alt und arbeitet in der selben Firma wie ich, in höherer Position, er verdient sehr gut. Wir haben uns über die Arbeit kennen gelernt.

Nun hatte ich vor ein paar Wochen Geburtstag und er hat mir eine Brust OP geschenkt. Das gleiche hat er schon einmal getan zu meinem letzten Geburtstag, Damals hatte ich allerdings nur ein B - Körbchen was mir persönlich immer etwas zu wenig war. Nun würde ich ein D-Körbchen bekommen. Zusätzlich würden sie noch gerichtet werden.
Nun weis ich nicht wie das wird ich habe angst vor Rückenschmerzen oder sonstigen Komplikationen.
Habt ihr da vielleicht ein paar Erfahrungen zu ?

Als zweites würde mich intresieren wie viel Sex normal ist oder der durchschnitt bei euch ? Da ich die Assistentin meines Freundes bin, bin ich immer auf reisen bei ihm. Wir haben also morgens im Bett eine Stunde zum kuscheln/Sex und Abends dann etwas mehr Zeit. Tagsüber haben wir vllt 1-5 mal Sex, das kommt drauf an wie viel Lust er hat und wie viel Zeit.

Grüsse Sylvia :*

Mehr lesen

14.02.11 um 14:33


Klischee, Klischee, Klischee...Chefsekretärin ist mit Chef zusammen, er 15 Jahre älter, findet ihre Titten zu klein und schenkt ihr ne OP.
Ob Komplikationen wie eine Kapselfibrose auftreten oder du Rückenschmerzen bekommst, kann dir im Vorfeld niemand sagen. Aber dein Chirurg wird dich sicher über die Risiken auftreten.
Ich würde mir nur überlegen, ob du das FÜR DICH willst oder nur für deinen Freund...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?