Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Ein dummes Missverständnis...

Ein dummes Missverständnis...

9. Juni 2004 um 12:09 Letzte Antwort: 9. Juni 2004 um 23:34

Mein Freund (44) und ich (39) haben uns ganz super doll lieb! Wir wohnen aber (weil ich einen schulpflichtigen Sohn habe) nach 5 Jahren noch immer getrennt - was ich manchmal aus folgendem Grund sehr genieße: Ich kuschele für mein Leben gern. Aber immer wenn ich mich "ihm" nähere, wird früher oder später Sex daraus - wovon ich anscheinend nicht soviel brauche wir er. Meistens endets mit OV, heißt: ich bereite ihm Vergnügen - was ich natürlich sehr gern tue - und er verwöhnt mich natürlich auch sehr. Um ihm einen Gefallen zu tun, mache ich also immer mit, obwohl mir beieinander liegen und kuscheln mindestens genauso gefällt. Kennt jemand das Problem? Danke + liebe Grüße! Pfiffikus

Mehr lesen

9. Juni 2004 um 18:28

Ja!
Hallo Pfiffikus,

ich kenne das Problem auch. Zum Glück habe ich auch einen wunderbaren Partner, mit dem ich über alles, wirklich alles reden kann. Und genau da ist der Hase begraben. Rede einfach mit Deinem Partner darüber.
Ohne hier irgendwelchen Männern zu nahe zu treten - ich bin alles andere als ein weiblicher Macho - aber Männer verstehen nur Klartext. Woher um alles in der Welt soll dein Partner wissen, was Du willst, wenn du es ihm nicht klar rüber bringst? Nenn das Kind beim Namen, sag ihm, was Du willst und was du nicht willst. Er wird das verstehen.
Vielleicht sieht er das ja sogar ähnlich und ihr habt nur nie darüber geredet ...

Liebe Grüße,

Dalí

Gefällt mir
9. Juni 2004 um 23:34

Kenne ich
aber auf "der anderen Seite". Hatte auch mal eine Freundin mit der ich wunderbaren Sex hatte, aber sie brauchte es viel weniger oft als ich. Wir beide liebten aber zu kuscheln. Nur, wenn ich heiß war, war das eben so eine Sache - kuscheln vorher und hinterher sehr gerne, aber wenn man nunmal so erregt ist, dann kann man sich auch aufs reine Kuscheln nicht so richtig konzentrieren und ist unentspannt - bzw schlimmstenfalls frustriert.
Mein Tipp: Sag ihm erstens deutlich, wenn Du keinen Sex möchtest und wenn Du merkst, dass er sehr erregt ist, hole ihm einen runter oder gib ihm zu verstehen, dass es Dich nicht stört (besser noch, dass Du es schön findest) wenn er sich erstmal selbst einen runterholt. Und dann gibt es kuscheln ohne Grenzen und super entspannt.

Hoffentlich klappt's.

Liebe Grüße
Horace

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers