Home / Forum / Sex & Verhütung / Ein Dreier

Ein Dreier

8. Juni 2018 um 7:23 Letzte Antwort: 8. Juni 2018 um 8:53

Hallo

ich brauch mal etwas Rat, Anleitung und/oder Unterstützung. Ich habe so eine locker flockige Sache mit einem Mann laufen. Wir sind beide sehr aufgeschlossen, was Sex betrifft und das macht den Sex großartig. Wir probieren gerne mal etwas aus und haben uns dazu entschlossen, es einmal mit einem Dreier zu versuchen. Für mich und auch ihn wäre es das erste mal. Er möchte den Dreier gerne mit seinem besten Freund, der mittlerweile auch zu meinem Freundeskreis gehört. Er sieht das alles ganz entspannt und möchte jemanden dritten, den er kennt und mit dem er sich wohlfühlt. Das ist für mich auch vollkommen in Ordnung. 
Ich mach mir natürlich so meine Gedanken zum "Ablauf", evtl. Regeln und vorallem wie sich das auf das Verhältnis der Männer und auch unserer Freundschaft auswirken kann. Vielleicht mach ich mir auch zu viele Gedanken. 
Vielleicht habt ihr Tipps oder Anregungen für mich, wie ich an die Sache rangehen kann und vielleicht doch mal meinen Kopf ausgeschaltet bekomme.
LG 

Mehr lesen

8. Juni 2018 um 8:45

Wie ernst ist Dir die Beziehung, wenn es denn überhaupt eine ist?
Hm, ich würde so was nicht mit Leuten aus dem Bekanntenkreis machen.

Auf der anderen Seite ist auch klar, dass Du nicht unbedingt einen unbekannten möchtest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juni 2018 um 8:53

Es ist wunderbar, wenn man gemeinsam Neues ausprobieren möchte, und Lockerheit beim Sex halte ich für eine wichtige Voraussetzung für eine glückliche Beziehung.

Allerdings habe ich Vorbehalte, was einen Dreier mit einem Mann aus dem Freundeskreis angeht. Männer prahlen gerne, und auch wenn dieser Mann diskret ist, kann es unangenehm werden, wenn es Streit gibt oder vielleicht schon, wenn er mal betrunken angeben möchte.

Aber ich habe da keine schlechten Erfahrungen gemacht, es ist nur meine Einschätzung.

Meine Freundin und ich haben das schon häufiger gemacht, sowohl MMF und FFM als auch Vierer und schon die eine oder andere Orgie. Das fing alles mit einem Dreier an, weil wir mal etwas Neues ausprobieren wollten, es hat sich in den letzte Jahren so entwickelt und wir genießen es bis heute sehr.

Wir treffen uns immer mit Leuten, die wir online über eine Swingerplattform kennengelernt haben. Ein paar Nachrichten austauschen, in einem Café oder zum Abendessen verabreden und wenn die Chemie stimmt folgt ein heißes Date...

Damit haben wir gute Erfahrungen gemacht und wir haben mittlerweile schon einige Freundschaften geschlossen, die über die Bettkante hinaus gehen.

Was den Ablauf angeht: Du musst natürlich vorher mit Deinem Freund festlegen, was erlaubt und was tabu ist. Idealerweise wird dann Dein Freund mit darauf achten, dass nichts passiert, was Du nicht möchtest. Meine Freundin trinkt vorher gerne ein Glas Sekt gegen die Nervosität.

Bei so einem Thema gibt es keine Regeln außer denen, die Ihr selber macht. Bei uns läuft es in etwa so ab: beim "Date" trinken wir zusammen ein Glas Wein auf der Couch und man lernt sich näher kennen. Wenn meine Freundin sich wohl fühlt, schlüpft sie dann irgendwann in ihre sexy Klamotten und setzt sich zwischen die beiden Männer. Dann fängt man an, sich zu streicheln und zu küssen. Alles weitere ergibt sich...

​Wenn Du noch Fragem hast, gerne per PN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ständig erregt
Von: schwarzl1cht
neu
|
8. Juni 2018 um 4:38
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook