Home / Forum / Sex & Verhütung / Ehemalige Sexpartnerinnen meines Freundes

Ehemalige Sexpartnerinnen meines Freundes

10. Oktober 2011 um 16:18

Hallo an alle!

Mein Freund hatte vor mir einige bloße Sexualpartnerinnen (dh ohne Beziehung). Das hat er mir schon am Anfang gesagt. Damit habe ich grundsätzlich kein Problem, solange ich nicht mit ihnen zu tun habe. Ich hatte ja auch Beziehungen vor meinem Freund jeder hat eine Vorgeschichte.
Das Problem ist aber, dass seine Sexpartnerinnen (ca. 15-20 Frauen wie er gemeint hat) überwiegend auch unsere große Leidenschaft, das Tanzen, teilen und deswegen sehe ich diese Frauen oft. Das stört mich schon sehr. Wer will sich schon mit den Sexpartnerinnen von seinem derzeitigen Freund umgeben? Ich hab jetzt immer ein seltsames Gefühl, wenn ich das Tanzlokal betrete und die Frauen dort sehe, mit denen mein Freund wahrscheinlich auch schon etwas sehr Intimes geteilt hat. Ich weiß nicht, wie ich damit zurecht kommen soll

Dazu kommt noch, dass ich jetzt (zwar von ihm, aber doch per Zufall) erfahren habe, dass er auch mit einer Frau aus der Szene geschlafen hat, mit der ich gut bekannt bin und die zu unserem nahen Bekanntenkreis zählt. Sie hat schon manchmal gewisse Dinge zu ihm gesagt, wie ich kenne ja deinen Frauengeschmack und du weißt ja, meine Narbe, aber ich hab einfach gedacht, dass das alles nichts zu bedeuten hat, weil die beiden sich ja schon so lange kennen und man dadurch voneinander einfach viel weiß. Jetzt sehe ich diese Aussagen natürlich in einem ganz anderen Licht
Ich meine, ich vertraue meinem Freund und ich weiß, dass er mich nicht betrügt und er hat auch gemeint, dass das mit dieser Frau schon lange vorbei ist und auch nur Sex war, aber durch das alles komme ich mir jetzt schon ziemlich verarscht vor

Was meint ihr zu meiner Situation wie soll ich mich verhalten?
Wenn ich die eine Frau sehe, muss ich oft daran denken, dass sie auch mit meinem Freund Sex hatte. Wie kann ich dieses Bild aus meinem Kopf kriegen? Wie soll ich mich dieser Frau gegenüber verhalten?
Wenn ich tanzen gehe, hab ich ständig das Gefühl, es gäbe dort nur zwei Arten von Frauen: die mit denen mein Freund geschlafen hat und die, mit denen er nicht geschlafen hat. Ich werde also ständig an das sexuelle Vorleben meines Freundes erinnert, indem ich die Frauen sehe, mit denen er was gehabt hat dabei gehts mir nicht gut. Wären diese Frauen irgendwo anders und würde ich sie nicht sehen, würde ich gut damit klar kommen (aus den Augen, aus dem Sinn), aber so mit dieser quasi ständigen Konfrontation? Wie kann ich damit umgehen?

Vielleicht hat jemand von euch da schon Erfahrung? Bitte gebt mir einen Rat!

PS: Das Tanzen aufzugeben, würde mich todunglücklich machen und in eine andere Tanzszene mit anderen Leuten wechseln kann ich auch nicht, weil es in meiner Stadt keine anderen Alternativen gibt.

10. Oktober 2011 um 17:56

Das Richtige wäre
sich über sowas keine Sorgen machen und sich damit beruhigen, dass der Freund dich ausgewählt hat und die anderen in die Wüste geschickt hat..aber ich kann dich verstehen. Ich würd auch durchdrehen, müsste ich ständig die Ex-en meines Freundes um mich haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2011 um 19:17


Das Thema Tanzpartner /Sexualpartner war vor 20 Jahren schon heiss und wird es wohl nach wie vor sein...
Wir hatten im Tanzsport die goldene Regel, nie mit einem Tanzpartner zu schlafen weil der weit schwieriger zu bekommen ist als einer nur für "andere Sachen" und man sich außerdem trainingsbedingt auch noch über den Weg läuft wenns dennnicht gehalten hat...hat sich aber keiner dran gehalten ...lol...und ich weiss, was sich dadurch für komische Situationen ergeben können.
Denk immer dran- die Mädels sind nicht mit ihm zusammen sondern Du. Und entsprechend haben die auch nur "mit Wasser gekocht"... Ihr seit beide nicht als Jungfrau in die Beziehung gegangen und da wirst Du Dich wohl oder übel damit abfinden müssen, dass Dein Freund auch ein Vorleben hat. Keep cool, Haltung annehmen und selbstbewußt Kopf hoch... und immer schön lächeln...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2011 um 0:23

Danke
Hallo ihr Lieben!

Ich hab dieses Forum hier zum ersten Mal ausprobiert und bin so positiv überrascht! Vielen, vielen Dank für eure raschen Antworten.
Ihr habt Recht! Die beste Lösung ist es sicher, mir einfach zu denken, dass er im Endeffekt mit MIR zusammen ist und ich jetzt seine Nr.1 bin, EGAL, was mit wem vorher war - schließlich zählt das ja nicht mehr.
So kann ich die anderen Frauen einfach (oder zumindest mit etwas Übung ) ausblenden und sollte mal irgendeine etwas Blödes zu mir sagen, werd ich höflich und selbstbewusst die richtige Antwort parat haben .

Danke nochmal, ihr habt mir sehr geholfen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen