Home / Forum / Sex & Verhütung / E stim reizstrom

E stim reizstrom

15. Juni 2009 um 17:33

hallo,
habe nach langem hin und her mich entschlossen ein tens zu kaufen.
habe es bereits ausprobiert (mit weniger erfolg)
wer kann tipps geben?
das gerät ist ein sanitas sem40 mit allerlei programmen
danke

16. Juni 2009 um 17:03

Doch
niemand mit erfahrung da?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2009 um 15:14

Wo sind
denn die ganzen "stromer/inen"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2009 um 9:19

Wo finde
ich das teil denn
hast du nen link oder sowas?
danke für die antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2009 um 16:24

Hi
http://www.vip-vibrations.de/index.php?page=shop.product_de tails&flypage=flypage.tpl&prod uct_id=3447&category_id=36&opt ion=com_virtuemart&Itemid=64
den haben wir uns bestellt, kann ich nur empfehlen
haben großen erfeolg damit erziehlt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2009 um 9:17

Es hat
tatsächlich funktioniert.
ok,
es muss etwas rumprobiert werden,
aber nach 6-7 vergeblichen versuchen,
sollte die richtige einstellung gefunden sein.
wirklich ein vergnügen für schmales geld.
es müssen wohl nicht immer die teuersten geräte sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 3:30

E-stim
hallo,

ich kann das nur bestätigen!!!

es ist eine ganz tolle Erfahrung,
Sex-Spass in höchster Vollendung.
mit immer wieder neuen Variationen

und es gibt auch keine Langzeitschäden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2009 um 9:28
In Antwort auf troy_12716015

Doch
niemand mit erfahrung da?

E-Toys
Mit dem EStim habe ich jetzt keine Erfunhrung, wir selber nutzen den MyStim http://www.dildofreunde.de/index.php
Anfangs nur mit den Handschuhen, aber inzwischen haben wir uns das ein oder andere Zubehörteil noch nachgeholt. Der Vorteil ist, das man viele verschiedene Einstellungsmöglichkeiten hat, so das das Gerät nicht langweilg wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2010 um 22:14

Reizstrom
Ich kaufe kein Gerät mehr, das explizit als Sexspielzeug angepriesen wird - einfach nur Perversenaufschlag.
Im Physiotherapiefachhandel schauen, da gibts Geräte mit weit mehr Power und garantiert ohne Perversenaufschlag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2010 um 21:25

So gehts bei mir!
hallo!
habe mir auch ein tens/ems gerät zugelegt (digipro 4000).
hab viel rumpobiert und hätte schon fast erfolglos aufgegeben aber dann......
1. mit den klebepads gehts bei mir nicht. ich habe nun schlaufen. ob man die kauft oder aus draht selbst baut ist eigendlich egal.
2. eine schlaufe um den penis unter den hoden und die andere an den penis über den hosen, aber nicht zu nah an die eichel.
3. das wichtigste ist das der + unter den hoden ist und - am penis damit der strom zur eichel hinfliesen kann. andersherum schaffe ich es nicht einmal meine erektion aufrecht zu erhalten.
4. als einstellung wähle ein freies programm tens und stelle width 260 uS und als frequenz ca 110 hz ein. dann drehe ich die intensität rauf bis kurz vor schmerzhaft und danach wie beim ... einfach schöne gedanken machen und die pobacken anspannen.
klappt bei mir jedes mal. aufwärmen tu ich mich bei gleicher einstellung mit 50 bis 80 hz das finde ich sehr angenehm prikelnd.
die beste stellung dafür ist auf dem rücken liegend wenn der penis richtung bauch liegt oder steht
tips: schmerzhaft wird es nur wenn der kontakt nicht gut ist, also viel gel oder so benutzen. beim abspritzen den regler etwas runter drehen sonst kann der penis vor lauter anspannung nicht pumpen und es läuft nur heraus.

man das war ne lange antwort bei fragen einfach pm!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2010 um 11:06

Hey an alle (Jungs), die hier geantwortet haben!
Wow, ihr habt ja verrückte Ideen.

Viel Spaß damit.

Liebe Grüße
Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2010 um 21:32

Forum für Estim in deutscher Sprache
Hallo, ich habe hier ein neues Forum für Estim und E-sex gefunden. Sie ganz nett aus, einfach mal vorbei schauen.


www.elektro-stim.info

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. November 2010 um 13:45

Kennt jemand my stim tension lovet ?
Merci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 18:03

Meine Erfahrung mit Estim , ggf. Verkauf von Gebraucht- oder Neuware
Hallo, ich bin selbständige Fetischlady und setze im Studio und auch privat mit großer Vorliebe ebenfalls das ET-312 ein. Vielen privaten Paaren langt sicherlich aber auch das kleinere und etwas preisgünstigere Gerät vom selben Hersteller ( Erostek ) , nämlich das ET-232. Für beide Geräte könnte ich euch einen Privatverkauf von Gebrauchtware ggf. vermitteln. Die Mystim-Geräte kenne ich ebenfalls, die reichen nicht an die Erostek-Qualität heran, sind aber natürlich auch günstiger und sind als Einstiegs-Spielzeuge auch sicherlich ausreichend. Praktischerweise kann man die Elektroden, die man bei Mystim verwendet, auch an die Erostek-Geräte anschließen. Für Neuware kann ich teilweise auch als Zwischenhändlerin agieren (nicht nur bzgl. Estim-Sachen, sondern auch bzgl. anderem Sexspielzeug oder auch bei Dessous und Latex- oder Lederkleidung) und häufig auch meinen Studiogästen oder Fernerziehungskunden attraktive Rabatte einräumen. Wenn ihr was braucht, fragt einfach mal nach, ob ich entsprechende Kontakte habe. VG, smlady

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2011 um 13:53
In Antwort auf sanda_12315829

Hey an alle (Jungs), die hier geantwortet haben!
Wow, ihr habt ja verrückte Ideen.

Viel Spaß damit.

Liebe Grüße
Jule

Verrückt
versuche es mal, du wirst nicht mehr davon lassen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2011 um 12:12
In Antwort auf innes_12744465

Meine Erfahrung mit Estim , ggf. Verkauf von Gebraucht- oder Neuware
Hallo, ich bin selbständige Fetischlady und setze im Studio und auch privat mit großer Vorliebe ebenfalls das ET-312 ein. Vielen privaten Paaren langt sicherlich aber auch das kleinere und etwas preisgünstigere Gerät vom selben Hersteller ( Erostek ) , nämlich das ET-232. Für beide Geräte könnte ich euch einen Privatverkauf von Gebrauchtware ggf. vermitteln. Die Mystim-Geräte kenne ich ebenfalls, die reichen nicht an die Erostek-Qualität heran, sind aber natürlich auch günstiger und sind als Einstiegs-Spielzeuge auch sicherlich ausreichend. Praktischerweise kann man die Elektroden, die man bei Mystim verwendet, auch an die Erostek-Geräte anschließen. Für Neuware kann ich teilweise auch als Zwischenhändlerin agieren (nicht nur bzgl. Estim-Sachen, sondern auch bzgl. anderem Sexspielzeug oder auch bei Dessous und Latex- oder Lederkleidung) und häufig auch meinen Studiogästen oder Fernerziehungskunden attraktive Rabatte einräumen. Wenn ihr was braucht, fragt einfach mal nach, ob ich entsprechende Kontakte habe. VG, smlady

ET312
Ich habe schon viele Jahre einen ET312. Früher wurde es sehr viel benutzt, war einfach Klasse. Einige Jahre, und fast ebensoviele Umzüge später, habe ich zwar das Kästchen zurückgefunden, nicht das Ladekabel (original ja, aber mit diesen komischen amerikanische Stecker). Ich habe damals schon einen Europäischen Ladeeinheit dazu gekauft, die ist aber unauffindbar. Wissen Sie wo sich so'n Ding günstig kaufen lässt? Natürlich fehlt noch mehr Zubehör, zum Beispiel bipolare Klammern. Die alten fand ich zu primitiv, gibt es schon bessere ? Kurz, ich möchte mich mit Ihnen austauschen über dieses Estim Phänomen.
X

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 14:23
In Antwort auf johann_12955100

ET312
Ich habe schon viele Jahre einen ET312. Früher wurde es sehr viel benutzt, war einfach Klasse. Einige Jahre, und fast ebensoviele Umzüge später, habe ich zwar das Kästchen zurückgefunden, nicht das Ladekabel (original ja, aber mit diesen komischen amerikanische Stecker). Ich habe damals schon einen Europäischen Ladeeinheit dazu gekauft, die ist aber unauffindbar. Wissen Sie wo sich so'n Ding günstig kaufen lässt? Natürlich fehlt noch mehr Zubehör, zum Beispiel bipolare Klammern. Die alten fand ich zu primitiv, gibt es schon bessere ? Kurz, ich möchte mich mit Ihnen austauschen über dieses Estim Phänomen.
X

Zubehör
Hallo, ein Freund von mir importiert diese Geräte aus der USA. Kabel und Klammern fertig er selber an als Elektoniker.

Melde dich so können wir die Daten austauschen!

André

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 14:25
In Antwort auf troy_12716015

Wo finde
ich das teil denn
hast du nen link oder sowas?
danke für die antwort

ET 312
Hallo Ronny

Hast du Gerät gefunden. Kosten in der Schweiz Fr. 850. es gibt auch eine genial Software dazu für den PC.

Gruss

André

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2012 um 20:06
In Antwort auf innes_12744465

Meine Erfahrung mit Estim , ggf. Verkauf von Gebraucht- oder Neuware
Hallo, ich bin selbständige Fetischlady und setze im Studio und auch privat mit großer Vorliebe ebenfalls das ET-312 ein. Vielen privaten Paaren langt sicherlich aber auch das kleinere und etwas preisgünstigere Gerät vom selben Hersteller ( Erostek ) , nämlich das ET-232. Für beide Geräte könnte ich euch einen Privatverkauf von Gebrauchtware ggf. vermitteln. Die Mystim-Geräte kenne ich ebenfalls, die reichen nicht an die Erostek-Qualität heran, sind aber natürlich auch günstiger und sind als Einstiegs-Spielzeuge auch sicherlich ausreichend. Praktischerweise kann man die Elektroden, die man bei Mystim verwendet, auch an die Erostek-Geräte anschließen. Für Neuware kann ich teilweise auch als Zwischenhändlerin agieren (nicht nur bzgl. Estim-Sachen, sondern auch bzgl. anderem Sexspielzeug oder auch bei Dessous und Latex- oder Lederkleidung) und häufig auch meinen Studiogästen oder Fernerziehungskunden attraktive Rabatte einräumen. Wenn ihr was braucht, fragt einfach mal nach, ob ich entsprechende Kontakte habe. VG, smlady

Erostek 232
Hallo
Ich suche ein Erostek 232

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 13:47

Reizstrom
habe einen tens 240 seit 6 Monaten ist nur super

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2014 um 13:52

Reizstrom
suche aber nach einem besserer gerät das mehr Möglichkeiten hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2014 um 15:22
In Antwort auf innes_12744465

Meine Erfahrung mit Estim , ggf. Verkauf von Gebraucht- oder Neuware
Hallo, ich bin selbständige Fetischlady und setze im Studio und auch privat mit großer Vorliebe ebenfalls das ET-312 ein. Vielen privaten Paaren langt sicherlich aber auch das kleinere und etwas preisgünstigere Gerät vom selben Hersteller ( Erostek ) , nämlich das ET-232. Für beide Geräte könnte ich euch einen Privatverkauf von Gebrauchtware ggf. vermitteln. Die Mystim-Geräte kenne ich ebenfalls, die reichen nicht an die Erostek-Qualität heran, sind aber natürlich auch günstiger und sind als Einstiegs-Spielzeuge auch sicherlich ausreichend. Praktischerweise kann man die Elektroden, die man bei Mystim verwendet, auch an die Erostek-Geräte anschließen. Für Neuware kann ich teilweise auch als Zwischenhändlerin agieren (nicht nur bzgl. Estim-Sachen, sondern auch bzgl. anderem Sexspielzeug oder auch bei Dessous und Latex- oder Lederkleidung) und häufig auch meinen Studiogästen oder Fernerziehungskunden attraktive Rabatte einräumen. Wenn ihr was braucht, fragt einfach mal nach, ob ich entsprechende Kontakte habe. VG, smlady

Estim geräte
welche geräte können sie empfehlen un d was kosten ssie mit den elektroten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2014 um 6:50
In Antwort auf innes_12744465

Meine Erfahrung mit Estim , ggf. Verkauf von Gebraucht- oder Neuware
Hallo, ich bin selbständige Fetischlady und setze im Studio und auch privat mit großer Vorliebe ebenfalls das ET-312 ein. Vielen privaten Paaren langt sicherlich aber auch das kleinere und etwas preisgünstigere Gerät vom selben Hersteller ( Erostek ) , nämlich das ET-232. Für beide Geräte könnte ich euch einen Privatverkauf von Gebrauchtware ggf. vermitteln. Die Mystim-Geräte kenne ich ebenfalls, die reichen nicht an die Erostek-Qualität heran, sind aber natürlich auch günstiger und sind als Einstiegs-Spielzeuge auch sicherlich ausreichend. Praktischerweise kann man die Elektroden, die man bei Mystim verwendet, auch an die Erostek-Geräte anschließen. Für Neuware kann ich teilweise auch als Zwischenhändlerin agieren (nicht nur bzgl. Estim-Sachen, sondern auch bzgl. anderem Sexspielzeug oder auch bei Dessous und Latex- oder Lederkleidung) und häufig auch meinen Studiogästen oder Fernerziehungskunden attraktive Rabatte einräumen. Wenn ihr was braucht, fragt einfach mal nach, ob ich entsprechende Kontakte habe. VG, smlady

E-stim
habe intresse an einem ET 312 wäre schön wenn sie antworten würden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2014 um 6:52
In Antwort auf sayuri_12489074

Zubehör
Hallo, ein Freund von mir importiert diese Geräte aus der USA. Kabel und Klammern fertig er selber an als Elektoniker.

Melde dich so können wir die Daten austauschen!

André

ET312
Hallo habe intresse an einem ET 312 ,wäre für antwort dankbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2014 um 6:54
In Antwort auf donato_12757259

So gehts bei mir!
hallo!
habe mir auch ein tens/ems gerät zugelegt (digipro 4000).
hab viel rumpobiert und hätte schon fast erfolglos aufgegeben aber dann......
1. mit den klebepads gehts bei mir nicht. ich habe nun schlaufen. ob man die kauft oder aus draht selbst baut ist eigendlich egal.
2. eine schlaufe um den penis unter den hoden und die andere an den penis über den hosen, aber nicht zu nah an die eichel.
3. das wichtigste ist das der + unter den hoden ist und - am penis damit der strom zur eichel hinfliesen kann. andersherum schaffe ich es nicht einmal meine erektion aufrecht zu erhalten.
4. als einstellung wähle ein freies programm tens und stelle width 260 uS und als frequenz ca 110 hz ein. dann drehe ich die intensität rauf bis kurz vor schmerzhaft und danach wie beim ... einfach schöne gedanken machen und die pobacken anspannen.
klappt bei mir jedes mal. aufwärmen tu ich mich bei gleicher einstellung mit 50 bis 80 hz das finde ich sehr angenehm prikelnd.
die beste stellung dafür ist auf dem rücken liegend wenn der penis richtung bauch liegt oder steht
tips: schmerzhaft wird es nur wenn der kontakt nicht gut ist, also viel gel oder so benutzen. beim abspritzen den regler etwas runter drehen sonst kann der penis vor lauter anspannung nicht pumpen und es läuft nur heraus.

man das war ne lange antwort bei fragen einfach pm!

E.stim
welches gerät ast du , hastdu bild vonihm und wo kann man e kaufen
i

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2014 um 5:30

Eisenbahn-Trafo...!
Geht echt voll gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2014 um 18:12

E-Stim-Geräte
Hallo,

also ich habe einmal ein E-Stim-Gerät von Radiotoy und eins von E-Play. Beide haben Ihre Vor- und Nachteile, aber empfehlen kann ich Sie beide. Besonders die Option mit der Fernbedienung erlaubt auch Interessante Spiele in der Öffentlichkeit. Da hat das Lob & Tadel auf Grund der Größe natürlich den Vorteil. Aber auch die Lobfunktion (Ansteuerung eines Vibratoreis) ist für mich als Frau ganz toll.

Hier einmal die Links zu den Geräten:
https://eufory.de/LOB-TADEL-E-Sex-Geraet-128716?gf=1

https://eufory.de/e-play-Basispaket-128553?gf=1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli um 12:54

Ich habe nach langen Versuchen und Irrwegen immer wieder mal das Thema aufgegriffem und probiert. Es war reizvoll aber mehr nicht, bis ich den Dreh raus hatte. Um es vorweg zu nehmen, ich hatte schließkich den langersehnten Orgasmus bekommen.

Mit einer Anal Elektrode und einem Band am Penisschaft habe ich mich dann mit einem Kanal stimuliert. Mit Dauer Tensimpulsen  100 Hz und 100 us Pulsbreite fühlte es sich ganz brauchbar an. Es entstehen schnell unglaubliche Glücksgefühle da unten. Gerade beider analer Stimulation laufen die Reize über die Prostata, was viele Männer als sehr schön empfinden. Der Penis und die Eichel waren also nicht mitstimuliert. Es wurde immer schöner und ich merkte nach einer Weile des Genusses, das da jetzt was passieren mußte, es bahnte sich das Gefühl zum Finale an, war füjlbar, kam aber nicht wirklich durch. Ich drehte die Intensität schrit für Schritt höher. Jedesmal bebte es mehr da unten und die Lust mit dem Gefühl gleich zu kommen erhöten sich jedesmal. Ich war ziemlich heftig am Stöhnen, so toll war das, aber es reichte noch nicht, obwohl ich das Gefühl hatte auf eibem Rüttler zu sitzen. Die Pulsbreite war die einzigste Möglichkeit mehr zu bekommen und das brauchte ich. Ich erhöhte auf 110, 120, 130 und jedesmal kam ich dem Orgasmus nähe, aber er wollte nicht kommen. Dann ging ich den großen Schritt auf 160. Es bebte noch mehr, aber nun zuckte es auch, ich kam mit einem unbeschreiblich schönen Gefühl da unten.
Ich denke diese Variante entspricht ein wenig dem weiblichen Erleben eines Orgasmus, vielleicht dem vaginalen, da die Stimulation von innen erfolgte.
Nun möchte ich die Stimulation am Penis nochmal probieren, habe ein reizvolles Dilatorset, das aber nicht richtig hält. Deswegen habe ich mir 2 Schlaufen bestellt, die kann man besser anbringen. Bin schon gespannt.
Der Trick ist, man muß im entscheidenden Moment wirklich aufdrehen (und da ist ein sicheres Gerät wichtig). Im ersten Moment zuckt man eher zusammen, aber das vergeht sofort zugunsten der besseren Stimulation. Es ist alles so viel intensiver als alles andere und einfach nur wunderschön!
Meiner Erfahrung nach muß das Gerät im Bereich 100-300Hz stimulieren, denn diese Frequenzen wirken sehr anregend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Rat
Von: sofia2000
neu
16. Juli um 19:19
Cuckolding Austausch
Von: okcologne
neu
16. Juli um 15:40
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen