Home / Forum / Sex & Verhütung / Düsen im Schwimmbad

Düsen im Schwimmbad

28. Juli 2017 um 13:26

Ich war letzens mal wieder im Schwimmbad, und da bin ich im Wasser an so einer Düse, wo Wasser rausgespritzt, langegangen. Ihr wisst bestimmt, was für Dinger ich meine, die Düsen unter Wasser. Und da ist mir wieder eingefallen, dass ich mich mit ca. 9 Jahren (oder vielleicht auch jünger) immer vor die Düsen gestellt habe. Die waren genau in der richtigen Höhe Ich wusste damals nicht mal wirklich, was ich da mache, aber das Gefühl war einfach der Hammer, kaum auszuhalten. Bin ich der einzige, der so pervers war? Oder macht das jemand vielleicht sogar heute noch? Ich hab mich letztens leider nicht getraut

28. Juli 2017 um 13:39

Je nach dem, was du da genau meinst...

Solche Düsen kenne ich. Meine Frau mag es, wenn das Wasser daraus auf den Rücken schießt. Für mich gab's bisher keine besonderer Bedeutung...
Was ist da perverses?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 13:39

Ich weiß was du meinst. Probier es einfach daheim aus. Es gibt z.B. Duschköpfe mit Düseneinstellung.
Ich merke da nicht viel. Egal wie stark oder schwach. Bis jetzt habe ich nichts gefunden, was ist richtig gut anfühlt. Weder Vibi von der Frau, noch ein anderes Teil. 

Aber zurück zum Thema. Mal ehrlich... im Schwimmbad ist es doch eklig. Das Zeug schwimmt dann rum ond könnte z.B. an einem Kind kleben bleiben.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 13:42
In Antwort auf gilles1983

Ich weiß was du meinst. Probier es einfach daheim aus. Es gibt z.B. Duschköpfe mit Düseneinstellung.
Ich merke da nicht viel. Egal wie stark oder schwach. Bis jetzt habe ich nichts gefunden, was ist richtig gut anfühlt. Weder Vibi von der Frau, noch ein anderes Teil. 

Aber zurück zum Thema. Mal ehrlich... im Schwimmbad ist es doch eklig. Das Zeug schwimmt dann rum ond könnte z.B. an einem Kind kleben bleiben.

Soweit ist es damals ja nicht gekommen. Das wäre ja auch viel zu peinlich. Mir war es damals schon so ein bisschen peinlich. Lassen konnte ich es trotzdem nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 13:51

Ist das nicht mehr ein Frauen-Thema?

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 13:53
In Antwort auf squirreline

Ist das nicht mehr ein Frauen-Thema?

Kann ich leider nicht beurteilen. Mir als Mann bzw. Junge hat es jedenfalls sehr gut gefallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 13:57

Mich als Mädchen hatte es ehrlichgesagt zunächst ... äh ... schockiert (unerwartet wirkungsvoll, ich kam da nur versehentlich vorbei und die Düse begann und war gleich an der entsprechenden Stelle)... ich war wie vom Donner gerührt!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 14:01
In Antwort auf squirreline

Mich als Mädchen hatte es ehrlichgesagt zunächst ... äh ... schockiert (unerwartet wirkungsvoll, ich kam da nur versehentlich vorbei und die Düse begann und war gleich an der entsprechenden Stelle)... ich war wie vom Donner gerührt!

Jaa, genauso war es bei mir auch. Aus Zufall daran langgelaufen. Ich hab mich richtig erschrocken, so unglaublich hat sich das angefühlt. Damals wusste ich ja auch noch nicht mal, was das für ein Gefühl ist. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 14:13

Als Junge kannst du doch mit neun noch gar nicht kommen?!?!?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 14:18
In Antwort auf squirreline

Als Junge kannst du doch mit neun noch gar nicht kommen?!?!?!?

Als Mädchen etwa wohl? Ich bin ja auch nicht gekommen, trotzdem war das Gefühl hammermäßig. Also irgendwie geil hat mich das schon gemacht. Ich weiß auch nicht, ob das normal ist...

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 14:34

Ich glaub den ganzen schmarrn nicht. Eine zufällige Begegnung und sofort ein hammermäßiges Gefühl.

Ihr müsst schon gezielt euren Zipfen oder Uschi dort länger reinhalten, damit ihr was merkt.

Was macht ihr wenn euch zufällig ein Hund im Schritt beschnüffelt oder versehentlich ein anderer Mensch in den Schritt fasst? Also ich spüre da nix und komme nichtmal auf die Gedanken was zu spüren.

Da müsste ich ja beim Abschütteln nach Pipi auch was spüren 

Und was macht dann erst ein Mensch mit Parkinson.

Weiter glaube ich nicht, dass ein 9-jähriges Kind dabei irgendwas empfindet....

Darum .... FAKE!

Schlimm genug dass solche Leute immer ein Kind in so ein Thema mit einbeziehen. Krank ist es!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 14:46
In Antwort auf gilles1983

Ich glaub den ganzen schmarrn nicht. Eine zufällige Begegnung und sofort ein hammermäßiges Gefühl.

Ihr müsst schon gezielt euren Zipfen oder Uschi dort länger reinhalten, damit ihr was merkt.

Was macht ihr wenn euch zufällig ein Hund im Schritt beschnüffelt oder versehentlich ein anderer Mensch in den Schritt fasst? Also ich spüre da nix und komme nichtmal auf die Gedanken was zu spüren.

Da müsste ich ja beim Abschütteln nach Pipi auch was spüren 

Und was macht dann erst ein Mensch mit Parkinson.

Weiter glaube ich nicht, dass ein 9-jähriges Kind dabei irgendwas empfindet....

Darum .... FAKE!

Schlimm genug dass solche Leute immer ein Kind in so ein Thema mit einbeziehen. Krank ist es!

Glaub doch was du willst. Ich denke mir sowas nicht aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 15:21

Du entschuldige wenn mich das stört, das in dem Kind mal wieder ein 9-jähriges Kind vorkommt.

Leider ist es hier manchmal so, dass sich ab und zu ein Erwachsener als "Kind oder Teenie" ausgibt. Ist das etwa nicht krank? Nenne es wie du willst, aber ich finde das schon krank.

Ob ein Ind an sich irgendwas macht oder nicht ist mir egal. Warum soll ich mich bitte dafür interessieren? 

Und ob ein Pärchen im schwimmbad an sich herumfummelt ist mir genauso egal. Muss ich mich für mein Umfeld interessieren? Ich denke nicht und das entscheide ich selbst. 

Ich helfe gerne Menschen die in der Not sind. Sei es ein Unfall, verirrte Leute auf der Straße oder die Hilfe beim Anpacken brauchen. Aber ich würde nie einen fremden Menschen fragen wie es ihm geht, weil mir das egal ist und auch nichts angeht.

Zum Thema zurück: Ich bitte dich, eine zufällige kurze Begnenung mit einer Düse und da soll man spitz werde? Egal im welchen Alter? Selten so einen Blödsinn gelesen.

UInd ich habe das Thema "Orgasmus" hier für diesen Beitrag gar nicht angesprochen. Das war jemand anders. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 15:33

Bei uns im Schwimmbad sind die Düsen neben solchen "Sitzbänken" im Wasser.
Darauf lehnt sie sich und "genießt" den Strahl.

Das mit der "Höhe des Schwanzes eines 9-Jährigen" hatte ich nie behauptet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 15:51

So etwas kennst du doch?
Nun stell dir vor, weiter rechts im Bild (da, wo die Füße enden) sind auch Düsen im Boden. Diese sind dann stärker. Und wenn man sich "andersrum" hinlegt - voilá

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 17:10

Hallo! Na Gott sei Dank bin ich doch nicht der einzige Mensch auf Erden, der diese Erfahrung gemacht hat ja hammermäßig, das kannst du laut sagen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 17:11

Ja doch, ich denke schon, dass ich jetzt weiß was ich mache, oder besser gesagt gemacht habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 17:16

Düsen haben etwas und werden durchaus " zweckentfremdet "
Wem nach düsen ist, der DÜSE...viel Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 19:48

https://goo.gl/images/N9e3KH

Übrigens meinte ich solche Dinger, damit man auch genau versteht, was ich gemeint habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 22:01

Noch nie mit Kleinkindern gespielt?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 22:03

Gibts bei uns auch im Schwimmbad

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2018 um 11:59
In Antwort auf mark101986

https://goo.gl/images/N9e3KH

Übrigens meinte ich solche Dinger, damit man auch genau versteht, was ich gemeint habe.

mark101986 der Link funktioniert nicht

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2018 um 12:26

aha jetzt weiss ich auch warum dass ich da kaum ein Platz bekomme, lach.
Aber man muss auch gönnen können.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2018 um 14:00

Naja es wäre auch nicht so schön, wenn sich da gewisse weiße Fäden verteilen im Wasser... überlasst das bitte doch den Frauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2018 um 22:10

Habe auch Erfahrungen als kleiner junge gemacht, da war ich auch so 8 -9. Gut das da noch kein Sperma raus kam. Aber der orgasmus war Hammer !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2018 um 22:18

stimmt!

​Auch die Unterwasserkameras sieht kaum jemand...

​Und so eine Beckenreinigung (also Schwimmbecken...) kostet im Durchschnitt schlappe  2.500€.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2018 um 12:23

Also ich bin damals nicht richtig zum Orgasmus gekommen. Aber es stimmt, etwas länger an der richtigen Stelle, und ich wäre garantiert gekommen. Also das Gefühl war echt der Wahnsinn  

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2018 um 12:40

Die gibt es bei uns auch. Ich liebe diese Düsen. ..

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2018 um 13:01

Ich find es cool, das ich nicht der einzige bin, der diese Düsen "entdeckt" hat. Ich dachte damals, mit mir stimmt was nicht und ich wäre irgendwie pervers oder so Mir war es auch unangenehm, mich vor die Düsen zu stellen. Aber ich konnte es trotzdem nicht lassen, so toll hat es sich angefühlt. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2018 um 17:06

Ja, da hast du wahrscheinlich recht. Interessant ist es, wenn da jemand vorsteht. Man weiß genau, warum jemand lange vor den Dingern steht. Am besten noch eine hübsche weibliche Person 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2018 um 18:36

Die sind extrem beliebt. Bei uns stehen meist die Männer an den Düsen. Als Frau da einen Platz zu bekommen ist schwer. Die normalen Düsen sind aber wesentlich besser als diese Liegeplätze mit Sprudeldüsen. 

Denke aber jeder weiß warum man da steht...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2018 um 18:42
In Antwort auf desteufelsengel2

Die sind extrem beliebt. Bei uns stehen meist die Männer an den Düsen. Als Frau da einen Platz zu bekommen ist schwer. Die normalen Düsen sind aber wesentlich besser als diese Liegeplätze mit Sprudeldüsen. 

Denke aber jeder weiß warum man da steht...

Ja wahrscheinlich wissen es die meisten... 

Es hätte auch was, sich neben eine Frau zu stellen, die es gerade macht und es daneben auch zu tun  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2018 um 21:16
In Antwort auf mark101986

Ja wahrscheinlich wissen es die meisten... 

Es hätte auch was, sich neben eine Frau zu stellen, die es gerade macht und es daneben auch zu tun  

Das gibt es öfters. Ist nichts besonderes. Nur rennen die meisten Männer kurz davor zur Toilette. Und man sieht deutlich was los ist. Zumindest wenn man hinschaut. Das tue ich gerne, warum denn nicht? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2018 um 21:21
In Antwort auf desteufelsengel2

Das gibt es öfters. Ist nichts besonderes. Nur rennen die meisten Männer kurz davor zur Toilette. Und man sieht deutlich was los ist. Zumindest wenn man hinschaut. Das tue ich gerne, warum denn nicht? 

Ja ist auch besser, als wenn die ganze Soße im Wasser landet

Ich würde echt gern mal sehen, wie sich eine Frau damit bis zum Orgasmus vergnügt. Das würde mich echt ganz schön anmachen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2018 um 21:27

Ich sage jetzt nicht in welches Schwimmbad ich gehe.. 

Aber es gibt doch so viele. Einfach die Düsen im Auge behalten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2018 um 21:29
In Antwort auf desteufelsengel2

Ich sage jetzt nicht in welches Schwimmbad ich gehe.. 

Aber es gibt doch so viele. Einfach die Düsen im Auge behalten..

Danke für den Tipp Ich werde demnächst mal wieder hingehen. Vielleicht hab ich ja mal das Glück, eine Frau beim Orgasmus zu beobachten. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2018 um 19:08
In Antwort auf mark101986

Ich war letzens mal wieder im Schwimmbad, und da bin ich im Wasser an so einer Düse, wo Wasser rausgespritzt, langegangen. Ihr wisst bestimmt, was für Dinger ich meine, die Düsen unter Wasser. Und da ist mir wieder eingefallen, dass ich mich mit ca. 9 Jahren (oder vielleicht auch jünger) immer vor die Düsen gestellt habe. Die waren genau in der richtigen Höhe Ich wusste damals nicht mal wirklich, was ich da mache, aber das Gefühl war einfach der Hammer, kaum auszuhalten. Bin ich der einzige, der so pervers war? Oder macht das jemand vielleicht sogar heute noch? Ich hab mich letztens leider nicht getraut

Ja das kenne ich auch. Früher war ich erstaunt über das schöne Gefühl das diese Düsen im Schritt auslösen nd genoss es kichernd. Meine eltern fragten mich mal warum ich so rot um die Wangen bin. Heute mache ich es immernoch gerne und stelle bzw setze mich auf oder an diese Düsen um mich sanft massieren zu lassen. Das geht manchmal bis zum Orgasmus wobei ich mich da recht zusammenreißen muss um nicht aufzufallen und zu stöhnen.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2018 um 21:37

hmmm auch sehr schön

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2018 um 20:55

Echt cool, dass es tatsächlich so viele auch schon gemacht haben  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2018 um 21:39
In Antwort auf mark101986

Echt cool, dass es tatsächlich so viele auch schon gemacht haben  

Wenn man öfter ins Schwimmbad kommt, wird man ja irgendwann mal mit diesen Dingern konfrontiert. Ich mag das Gefühl auch sehr gerne, das diese Düsen auslösen. Wegen den Teilen gehe ich aber nicht ins Schwimmbad, sie sind eine Bereicherung. Und ist mal keine frei, ist es auch nicht schlimm, es gibt andere Lösungen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2018 um 21:42

Ich gehe auch nicht deswegen dahin, aber eine Bereicherung sind sie auf jeden Fall. Heutzutage trau ich mich auch nicht mehr so, mich in der Öffentlichkeit da einfach so vor die Düsen zu stellen. Aber ich würde schon gerne mal wieder  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2018 um 21:49
In Antwort auf mark101986

Ich gehe auch nicht deswegen dahin, aber eine Bereicherung sind sie auf jeden Fall. Heutzutage trau ich mich auch nicht mehr so, mich in der Öffentlichkeit da einfach so vor die Düsen zu stellen. Aber ich würde schon gerne mal wieder  

Bei Männern ist so manches eben dann auch leichter sichtbar. Muss im Schwimmbad auch nicht sein und war bestimmt nicht im Sinne des Erfinders der Düsen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2018 um 21:57

Da hast du wohl recht  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2018 um 22:49

Ich gehe davon aus, dass man das eine erst erfinden kann, wenn man das andere erfunden hat. Also macht es keinen Sinn, die Düsen zu erfinden, wenn man das Schwimmbad noch nicht erfunden hat. Das Schwimmbad gab es vermutlich schon immer, wenn auch in Form von Weltmeeren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen